Die Börse ist doch gerecht: endlich steht Cybio höher als Evotec!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 09:58
Eröffnet am:31.03.00 17:54von: BWLerAnzahl Beiträge:14
Neuester Beitrag:25.04.21 09:58von: AntjescytaLeser gesamt:6.153
Forum:Börse Leser heute:5
Bewertet mit:


 

698 Postings, 8465 Tage BWLerDie Börse ist doch gerecht: endlich steht Cybio höher als Evotec!

 
  
    #1
31.03.00 17:54
Während einer Korrektur zeigt sich halt doch, welcher Wert besser ist. Am Ende siegt eben doch die Qualität!
Ich kann nur jedem raten, Evotec zu verkaufen, wenn die Zahlen kommen geht es nochmal kräftig abwärts. Der faire Wert von Evotec ist meiner Meinung nach 25 bis 30, das wäre immerhin noch eine Verdopplung des Emissionskurses, denn außer Verlusten hat Evotec bisj etzt nichts vorzuweisen.
Cybio sehe ich in 6 Monaten bei mindestens 300!
 

Optionen

144 Postings, 8411 Tage aentRe: Die Börse ist doch gerecht: endlich steht Cybio höher als Evotec!

 
  
    #2
02.04.00 14:38
Ich sehe das genauso, allerdings halte ich dein KZ von cybio für etwas übertrieben.
Das ist pusherei, das hat dieser wert nicht nötig.
Analysten halten vorerst ein Ziel von 200 vor (www.aktiencheck.de), dem schliesse ich mich an.
Wenn dieses ziel erreicht ist, dann steht natürlich nach oben nichts mehr im wege.

Empfehlung: kaufen unter 120, dann liegen lassen trotz möglicher volatilität durch marktturbulenzen, cybio ist unter den biotech ein unternehmen mit realisierten gewinnen und viel phantasie, ich halte es für ein Langzeitinvestment.

 

Optionen

4312 Postings, 8552 Tage Idefix1Cybio ist kein Biotech-Wert

 
  
    #3
02.04.00 14:53
... und evotec hat die wesentlich größere Phantasie. Cybio ist für mich noch immer überbewertet (ich hab sie etwa zur Hälfte verkauft). Während eine Evotec unter 100 ein klarer Kauf ist, man sollte allerdings die weitere Entwicklung des Marktes Biotech noch ein wenig beobachten, da der Markt sehr volatil ist, was weitere Rückschläge nahelegt.

Aus letztgenannten Risikogründen des Gesamtmarktes kann natürlich gefolgert werden, daß Cybio derzeit einer Evotec vorzuziehen wäre, denn wie gesagt, Cybio ist kein richtiger Biotech-Wert.  

Optionen

144 Postings, 8411 Tage aentRe: Die Börse ist doch gerecht: endlich steht Cybio höher als Evotec!

 
  
    #4
02.04.00 15:06

warum hälst du cybio für überbewertet, Begründung bitte!!!!

Du kanzelst viele analystenstudien ab, die KZ bis 200 propagieren.

Cybio versucht übrigen gerade auch in der klassischen Biotechecken (Forschung) einzusteigen, was sicherlich für fantasie sorgt (siehe letzte adhoc).
Cybio ist eine zulieferer mit excellenten analysemaschinen, ohne die forschende unternehmen kaum auskommen.
Cybio kann also u.a. auch in der Gewinnschwemme anderer unternehmen mitschwimmen !!!!!!!

Insgesamt liegen mehrere Standbeine vor, die Unternehmensgewinne sichern und Risiko streuen.

Es besteht eine klarer Kauf unter 120 !!!!!!

Dein Verkauf halte ich für einen Fehler, aus deinem teilverkauf schliesse ich, das dir selber nicht ganz wohl dabei war.  

Optionen

21160 Postings, 8719 Tage cap blaubärOhne sich mit den Produkten ernsthaft zu befassen kommt man zu solchen Fehlurteilen

 
  
    #5
02.04.00 16:21
Ausser das Cybio ihre Kisten an paar Labors verkloppt haben siehts mit Forschung mau aus,das sie jetzt Ziele formulieren(ohne Leute dafür zu haben) + in den VC Markt einsteigen wollen,zeigt doch ihre selbsterkannten Defizite auf,Stand jetzt Sie sind ein irre teurer Laborausstatter,mit gegenwartsgeschäft ohne Perspektive,der zwar nebulös Ziele Formuliert aber von der Umsetzung recht weit entfernt ist.
blaubärgrüsse  

7885 Postings, 8443 Tage ReinyboyRe: Die Börse ist doch gerecht: endlich steht Cybio höher als Evotec!

 
  
    #6
02.04.00 19:19
Hi cap,

ich bewundere immer deinen Scharfsinn.




Mfg     Reinyboy  

Optionen

144 Postings, 8411 Tage aentRe: Die Börse ist doch gerecht: endlich steht Cybio höher als Evotec!

 
  
    #7
02.04.00 19:43
Lieber herr blaubär, deine aussage entspricht dem kinovorbild - reiner seemannsgarn !!!!!!!!

Ich kenne die produkte von cybio, die du als olle kisten verdammst.
Es gibt keine besseren und schnelleren analysemaschinen.

Das reinboy diese polemik als scharfsinnig bezeichnet irritiert mich, oder ist es ironie ??

Wie auch immer, die 200 werden wir sehen, montag ist kauftag bis unter 120.

Gruss aent  

Optionen

698 Postings, 8465 Tage BWLerRe: Die Börse ist doch gerecht: endlich steht Cybio höher als Evotec!

 
  
    #8
02.04.00 20:03
Danke, daß Ihr mich bestätigt habt. Cap Blaubär ist in meinen Augen ein Dummschwätzer auf den man NIEMALS hören sollte. Er hat von Anfang an Cybio grundlos schlecht gemacht.
Schaut Euch mal die Analystenstimmen an, als Evotec noch bei 45 standen. Schon damals haben alle gewarnt und gesagt "Viel zu teuer"! Das einzige, was Evotec seitdem geleistet hat, ist weiteren Verlust zu schreiben. Nur zur Erinnerung, die letzten Zahlen: Marktkap. 1,5 Mrd, Umsatz 7 Mio, Verlust 18 Mio!!! Wenn die neuen Zahlen kommen, gibt´s ein richtiges Blutbad, unter 40 würde ich auf keinen Fall kaufen!
cybio steht solide da und durch die Ausweitung der Geschäftstätigkeit halte ich mein kursziel von 300 für gerechtfertigt.
 

Optionen

21160 Postings, 8719 Tage cap blaubärRe: Die Börse ist doch gerecht: endlich steht Cybio höher als Evotec!

 
  
    #9
02.04.00 20:22
Das versteht Cybio unter Screening


CyBi ™-Screen-Machine
die vollautomatische Screening-Anlage  Produkte
 Biochemische oder molekularbiologische Assays sind komplexe Experimente.

Hunderte oder tausende Probenplatten durchlaufen die Versuchsanordnung. Dazu müssen Pipettierer, Pumpen, Barcode-Leser, Waschstationen, Inkubatoren, Plattenhotels, Stacker, Meßgeräte und Computer präzise zusammenarbeiten. Hier sorgt die neue CyBi™-Screen-Machine für perfekte räumliche und zeitliche Koordination.

Die vollautomatische Screening-Anlage arbeitet ultraschnell und leise. Sie gilt in der Fachwelt als eine kleine Revolution. Bis zu 300.000 Proben pro Tag können so gescreent werden.
__________________________________________________
Das ist das tollste was Sie zu bieten haben
vergleicht das bitte mal mit Evotecs Sreening
mehr braucht man zu dem Thema wohl nicht sagen
noch ein tip für später vorher in die Homepage Eurer Wunschfirma gehen dann brauch man hinterher nicht sonen.....posten
Die Leute kommen vom Practika Kamerawerk+können tolle Feinmechanik bauen aber......
blaubärgrüsse




 

7885 Postings, 8443 Tage ReinyboyRe: Die Börse ist doch gerecht: endlich steht Cybio höher als Evotec!

 
  
    #10
02.04.00 20:30
Kursziel EVOTEC 300 Euro ( Global-Biotechinvest ) Ende 2000 / Anfang 2001

Kursziel CYBIO  200 Euro                          Ende 2000 / Anfang 2001


Daß ihr sauer auf cap seit ist klar, wenn ihr voll auf Cybio setzt, aber der Gedankenansatz von cap sollte einem doch zu denken geben.

Das mit den ollen Kisten hört sich nicht schön an, doch will Cybio nun den Weg beschreiten den Evotec schon lange geht.




Mfg     Reinyboy  

Optionen

4312 Postings, 8552 Tage Idefix1An Cap Blaubär: Deinen Ausführungen ist nichts mehr hinzuzufügen

 
  
    #11
02.04.00 20:57
Ich würde Evotec aber nicht hinterherlaufen (das hab ich aber bei 50 und 90 EUR - also vor wenigen Monaten - allerdings dummerweise auch schon gesagt) und nur um oder unter 100 EUR zugreifen. Außerdem wiederhole ich nochmals, daß biotechs hochgefährlich geworden sind - dieser Aufschwung am Freitag an der Nas erfolgte ohne ausreichende Konsolidierung.

Ich bin übrigens auch Fan Deiner Ausführungen, lieber Cap, allerdings kann ich dies nur insoweit bestätigen, als ich erstgenannte auch verstehe. Cap, ich glaub daß Du ein "Näschen" hast. (Was machen übrigens Deine Logistik-Investitionen und sind Deine Palex schon getauscht ?)

Grüße von Idefix

PS: "mit der Hälfte verkauft" heißt, daß ich Cybio bereits zum halben derzeitigen Kurs wieder rausgehauen hab - grob - 30 auf 60; d.h. bei etwa 60 hab ich Cybio als fair bewertet gesehen. Und da muß schon viel passieren, und nicht nur vage Ziele formuliert werden, wenn ich die faire Bewertung hochsetze.  

Optionen

3263 Postings, 8624 Tage DixieLt. IR-Abteilung von Evotec (Frau Henneke) stehr die Veröffentlichung der Zahlen

 
  
    #12
03.04.00 09:52
unmittelbar bevor und sie seien sehr ordentlich.
Diese Frau Henneke ist eine ganz, ganz nette! Die schickt auf ein e-mail mit einer Anfrage ein e-mail zurück, ob sie mal anrufen darf weil man persönlich ja viele Dinge viel besser besprechen kann. So was habe ich bei anderen Firmen auch noch nicht erlebt!  

Optionen

3263 Postings, 8624 Tage DixieÜbrigens habe ich beide, Evotec UND Cybio und ich kann dieses

 
  
    #13
03.04.00 09:59
entweder- oder Gefasel nicht mehr hören. Beide sind sie sehr aussichtsreich. Darüber gibt es mehr als eine Analyse. Warum schießt Ihr Euch nicht mal auf andere Biotech-Werte ein wie z.B. die astronomisch teure Morphosys, die auf ihren wahren Wert zurück fallen wird, sobald das Börsenspiel vobei ist oder die Ochner-gesteuerte MWG Biotech oder die ohne irgendeinen Grund gestiegene Rhein-Biotech, über Qiagen traut sich scheinbar auch keiner was zu sagen, jetzt grade steigt Sanochemia ohne dass es dafür einen Grund gibt, usw. usw.  

Optionen

2316 Postings, 8478 Tage furbyAn Dixie und alle anderen:

 
  
    #14
03.04.00 10:36
Hi Dixie: bei der Singulus IR kann Dir das angenehmer Weise auch passieren, daß Du telefonisch zurückgerufen wirst und wirklich auf jede Frage eine gute Antwort bekommst.

Zu CyBio vs Evotec:

CyBio schlecht zu machen, wäre wirklich verfehlt. Es gibt viel Nieten am NM , aber CyBio gehört sicher eher zu den goodies. CyBio hätte wohl kaum alle namhaften Pharmahersteller auf der Kundenliste, wenn Ihre Produkte unter ferner liefen wären. Auch wenn Cybio noch einiges am Markt beweisen muß, ist Evotec bezüglich der eigenen Screenmaschine wesentlich geringer am Markt präsent als CyBio. Das entnehme ich zumindest der Kundenliste beider Unternehmen. Wie schon öfter diskutiert hier, konnte CyBio auch von anfang an gute Umsätze und Gewinne ausweisen, wobei Evotec auch bei den Gewinnen eher langfristig in den grünen Bereich kommen möchte. Damit ist CyBio eindeutig in schlechten Biotechzeiten, das attraktivere Investment. Dies drückt sich derzeit in den Kursen aus.

Evotec hat jedoch auch einige Trümpfe in der Hand. In den Kursen spiegelte sich dies schon während der jüngsten Biotechhausse wieder. Während CyBio maximal etwa 145E erreichte, ging Evotec bis knapp unter die 200E hoch. D.h. in Punkto Phantasie hat Evotec auch nach der letzten CyBio adhoc die Nase vorn. Evotec hat schon bessere Beteiligungen bzw. Kooperationen geschlossen, um auch in der Wirkstofforschung erfolgreich zu sein. Zudem dürfte sich diesbezüglich der Einfluß der Herrn Nobelpreisträger im Vorstand/Aufsichtsrat positiv auswirken, so daß auch wirklich in die richtige Richtung geforscht wird. Evotec ist damit in meinen Augen chancenreicher, aber auch etwas riskanter als CyBio.

Die vielen Meldungen, die in der letzten adhoc CyBio's enthalten waren, verwirrten mich etwas. Kapitalerhöhung und Neuausrichtung auch auf Wirkstofforschung: ist das nun Einsicht oder Notwendigkeit?

Aber nochmals beide CyBio und Evotec gehören zu den attraktiven Investments am NM. Zu Idefix's Anmerkung bezüglich der hohen Bewertung der Aktien stimme ich zu, nur befinden sich leider sehr sehr viele gute Werte am NM oder an der Nasdaq auf ähnlichem Niveau. Das macht's zwar nicht besser, deutet aber daraufhin, daß dies eher mit den allgemein überkauften Marktbedingungen zu tun hat, als mit CyBio oder Evotec im speziellen.

Also geschätzte Freunde Idefix und Cap Blaubär, auch wenn Ihr beiden zu CyBio etwas negativer eingestellt seit, ich freue mich auf weiterhin anregende Diskussionen...

Gruß furby  

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben