Dialog - Performancesieger 2007?


Seite 8 von 1083
Neuester Beitrag: 28.09.18 15:11
Eröffnet am: 03.03.07 13:35 von: RHJInternatio. Anzahl Beiträge: 28.061
Neuester Beitrag: 28.09.18 15:11 von: Dicki1 Leser gesamt: 2.989.509
Forum: Börse   Leser heute: 72
Bewertet mit:
46


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 1083  >  

57550 Postings, 6454 Tage nightflyTT 0,92

 
  
    #176
1
16.07.08 00:08
ich hab die Aktie für eine Weile aus den Augen verloren, sie aber immer
als Indikator im Hinterkopf gehabt, wenn Dialog unter 1€ fällt, ist das schlimmste
am Aktienmarkt überstanden.
Passt ja eigentlich mit dem DAxtief zusammen.
Könnte dann heute schon wieder über 1€ gehen, da die Intel-zahlen doch ganz gut
waren, L&S 0,91/95€.
Am 22.07. gibts Halbjahreszahlen.
mfg nf

57550 Postings, 6454 Tage nightflyna also, TH/SK F 1,05

 
  
    #177
16.07.08 22:35
bei Dialog und beim DAX die Wende?
nur vorübergehend...
mfg nf

1139 Postings, 4983 Tage gsasdie wende

 
  
    #178
17.07.08 21:21
haben die kleinaktionäre eingeleitet die haben verkauft um jeden preis bis der kurs die grossen zum nachkaufen förmlich gezwungen hat ,wenn man die orderbücher gelesen hat haben viele grössere mit 15000bis 25000 und noch grössre stückzahlenstück billigst nachgekauft und die kleinen rennen den kursen nun hinterrher. die aktie ist top . die wahren zahlen kommen zwar erst im 3. und 4. Q aber die kurse werden in den nächsten wochen stark nach oben gehen. für mich bleibt es unverständlich warum der kurs so durchgesackt ist, wenn man viele aktien vergleicht ist es ein billiges juwel, aber der richtige zünder wird erst mit den zahlen 3und 4 kommen  

554 Postings, 5636 Tage RHJInternationalGute Aussichten in die unmittelbare Zukunft

 
  
    #179
1
21.07.08 13:34
Hier ein Interview mit CEO Bagherli zu gegnwärtigen Situation von Dialog:

http://www.elektroniknet.de/home/bauelemente/news/...k-hochkomplexer/  

1139 Postings, 4983 Tage gsasder startschuss ist getan

 
  
    #180
21.07.08 18:52
für die nächsten jahre wird ein beschleunigtes wachstum vorrausgesagt,jahresumsätze bis 400 mill., nachzulesen unter finanznachrichten.de  

57550 Postings, 6454 Tage nightflymorgen Hj-zahlen

 
  
    #181
21.07.08 23:02
könnte sein, dass Dialog dann noch mal untertaucht.
mfg nf

1139 Postings, 4983 Tage gsaszahlen wie erwartet

 
  
    #182
22.07.08 10:45
die zahlen waren im rahmen der vorausgaben des ceo die waren laut aussage 64-66 mill.sind auch so, waren im vorfeld eine ehrliche angabe. nicht so wie bei anderen aktien wo viel versprochen wird und nichts gehalten wird.in meinem beitrag weiter oben habe ich mit meinen zahlen fast richtig gelegen,ich bin zufrieden .für mich ist die ehrlichkeit wichtiger und das vertrauen in den vorstand . die aussichten im 3und vierten Q sind weiterhin positiv laut ceo ich bin dann gespannt auf diese zahlen 140mill. waren die vorgabe wären ca. 74 mill. für die beiden letzten Quartale  

1139 Postings, 4983 Tage gsasaktie behauptet

 
  
    #183
22.07.08 19:48
im kriselnden chipmarkt hat sich dialog mit 9,3% im umsatzquartal verbessert kaum ein chiphersteller oder händler hat wie dialog mit gewinn abgeschlossen. ich glaube die aussage für die beiden letzten Quartale 74 mill umsatz zu erreichen sind eher untertrieben. wenn sich  die produktpalette wie vorrausgesagt entwickelt sind umsätze von 80 mill möglich  ich weis nicht was die aktionäre noch wollen . heute ein verlust von 5% sind nicht gerechtfertigt ,weil sich die bruttomarge mit über 35% wirklich sehen lassen kann. bei dialog ist ein drang nach mehr stark erkennbar. eine bodenbildung müsste bald erfolgen sonst sehe ich kurse um 80 cent und das wahre schade um die aktie  

554 Postings, 5636 Tage RHJInternational Kein rationales Verhalten

 
  
    #184
1
23.07.08 09:47
Denke, man will hier einen neuen Tiefstand sehen. Ansonsten ist nicht zu erklären, was hier derzeit abgeht.

Wir sind hier inzwischen bei einer MK der ca. dem Umsatz des 1. Habjahres entspricht. DLG hat inzwischenbewiesen, dass sie den Turnaround ingeläutet haben ( 4 Quartale in Folge Umsatz und Gewinnsteigerung ) und die Aussicht auf die beiden nächsten Quartale sind hervorragend. 2008 werden wir hier annähernd 150 Mio. Umsatz bei positivem Ergebnis sehen.
Produkte und Neukunden (Design Wins) sind reichlich vorhanden in der Pipline.

Was also erklärt diesen Kurs? Sicher kein Rationaler!  

1139 Postings, 4983 Tage gsaskurs eindeutig zu tief

 
  
    #185
23.07.08 12:55
wenn man elmos und einige andere kleiere unternehmen anschaut (bis 200.000 euro umsatz pro jahr )ist dialog völlig unterbewertet da währe ein kurs von 2-2,35 euro gerechtfertigt elmos hat 2007 ca 180 mill umsatz gehabt und der kurs ist über 5 euro  dialog steht mit seinen 99 cent wahrlich nicht gut da  

1139 Postings, 4983 Tage gsasvorstand hat nachgekauft

 
  
    #186
28.07.08 18:54
richard, jean michel hat 2050 aktie nachgekauft ( obiger beitrag sollte 200 mill. umsatz heissen).  

1139 Postings, 4983 Tage gsasendlich gehts nach oben

 
  
    #187
06.08.08 20:43
nach dem letzten interview am 22,7,08 gehe ich davon aus das der umsatz im 3.Q auf 41- 42 mill. steigen wird  das ebit schätze ich auf 540-580 tausend dollar. nicht umsonst haben sich die fonds eingedeckt. die kurskorektur war überfällig , welch eine firma konnte so eine nachhaltige steigerung in den letzten quartalen hinlegen.  

1139 Postings, 4983 Tage gsasich kanns nicht verstehen

 
  
    #188
14.08.08 17:44
warum sich die kleinanleger gegenseitig den kurs nach unten drücken die aussichten für Q .3 sind topp elmos hat vorgelegt dialog zieht nach die kunden in asien werden das geschäft stark ankurbeln in europa wird es eine abschwächung geben aber in  asien ist immer noch eine starke nachfrage, es wird sich auch so schnell nicht ändern. die plattformen sind so ausbaufahig das dialog für viele firmen ein top partner ist und werden kann.  

554 Postings, 5636 Tage RHJInternationalAbwarten

 
  
    #189
15.08.08 10:14
bei Dialog braucht man einen langen Atem. Ab dem 3. Quartal wird es zahlenmäßig hierinen Ruck geben, in 2009 wird es im Gegensatz zu 2008 (was ja auch schon bei rund 150 Mio. Umsatz auslaufen wird) nochmal einen Schub geben.

Soll es doch noch Wochen weiter so rumdümpeln, irgendwann wird man sich den Zahlen kursmäßig anpassen müssen!  

1139 Postings, 4983 Tage gsassolange kein grosser

 
  
    #190
15.08.08 12:27
zukauft dümpelt der kurs eher nach unten das besorgen die kleinen schon für mich ist es gut ich decke mich  monatlich mit aktien ein, bei dem preis keine frage. aber geduld braucht man wirklich. ein kurzes aufbäumen hats ja schon gegeben  

1139 Postings, 4983 Tage gsasboden wird getestet

 
  
    #191
20.08.08 17:45
endweder wird der boden bei 93 cent getestet und der kurs erhohlt sich,oder er bricht durch.  dann währe der nächste puffer bei 80 cent . ist dann ein schnäppchen ich hoffe  es bleibt beim bodentest dann kommt sicher eine erhohlung auf 1,13- 1,15 bevors  nach oben geht. da hat jemand einen ganzen pack zu 99 cent verkauft  

3793 Postings, 4840 Tage sharpalswas für ein schreck , ich hoffe es ist nur ein test

 
  
    #192
20.08.08 19:00

Das hoffe ich auch, andernfalls mache ich mir sorgen um den wert. Die firma ist doch garnicht so unsolide .... Hatte bei 96ct nachgekauft.

Gruß Michael  

 

1139 Postings, 4983 Tage gsaskeine angst die firma ist sehr solide

 
  
    #193
20.08.08 20:04
das management ist vom feinsten die strategie ist nach vorne ausgerichtet die produktplattformen entwickeln sich hervorragend tragen aber erst richtig im 3 Q.  die west lb hat eine prognose von 3 euro auf 2,3 euro zwar gesenkt ,aber das sind auch über 100% .  das börsenblatt der aktionär denkt das der kurs richtung 1,40 euro in den nächsten wochen ziehen wird. und was wesentlich zum erfolg beitragen wird ist die ausbreitung der vertriebsnetze in asiatische räume da kann man richtig geld verdienen . wenn man die neuen mitarbeiter beurteil sind das allesamt erfahrene fachleute die sich im aufbau des vertriebs top auskennen.  

1139 Postings, 4983 Tage gsaschart sieht nicht gut aus

 
  
    #194
1
23.08.08 18:04
wenn man das chartbild stark vergrössert ,sieht das nicht nach bodenbildung aus sondern nach einem abrutsch richtung 75 cent ,wenn die kurve nicht gekriegt wird . das sollten die kleinanleger einmal überlegen wem hier gedient wird. das bisherige kursbild wurde nur vom kleinanleger nach unten gedrückt. die aktie sollte sich schleunigst selbstständig machen und nicht an elmos oder andere anlehnen . das ist keine pleiteaktie die nach unten gehen soll sondern nach oben es besteht kein grund dauernd zu verkaufen. es muss ein boden erreicht werden . ich habe bei 95 cent gestern nochmal nachgekauft , vieleicht hat die aussage von infineon oder elmos den ausschlag gegeben das keine zweistelligen wachstumsraten mehr drin sind und das die ziele nur am unterem rand liegen werden, aber das trifft bei dialog überhaupt nicht zu die können auch zweistellig wachsen. darum ist eine abkopplung sehr wichtig . jetzt sollte die chance nicht verpasst werden aus dem blickfeld der anleger zu gehen zum verkümmern ist die aktie zu schade  

7164 Postings, 5400 Tage Vermeeralso gsas,

 
  
    #195
1
23.08.08 19:22
Du hast bei 0,95 gekauft, siehst aber keine Bodenbildung sondern ein Abrutschen nach 0,75?  Klingt widersprüchlich, nicht?  

1139 Postings, 4983 Tage gsasvermeer

 
  
    #196
24.08.08 17:08
so unrecht hast du nicht der chart sagt 75 cent aber mit meinem kauf hoffe ich auf die vernunft der anleger den kurs zu drehen. vielleicht fängt sich die aktie und dreht nach oben ich bin die nächsten 2-3 wochen  geschäftlich im asiatischen raum und wünsche allen anlegern der aktie viel glück  

2128 Postings, 6537 Tage thanksgivinguten Flug.

 
  
    #197
24.08.08 19:05

3793 Postings, 4840 Tage sharpalsund Infineon steigt .....

 
  
    #198
26.08.08 14:13

Also langsamm staune ich darüber , ich trau mich schon garnicht den kurs von dialog anzusehen .. mein depod meldet -30% seit dem kauf. Infineon hingegen steigt zzt. unaufhörlich. ob ich nochmal nachkaufe ?

Gruß Michael

 

2128 Postings, 6537 Tage thanksgivinDialog,

 
  
    #199
26.08.08 16:33
ich hab die Aktie nicht, sie steht lediglich auf der Watchlist. Der Unterschied zu Infineon ist, dass einfach weniger Kursrelevante Ereignisse erwartet werden. Ausserdem steigt Infineon seit wochen sichtbar, während Dialog erst noch beweisen muss was in ihr steckt.
Tipp: Auf Einstiegsignal warten.

Gruß
thg

1139 Postings, 4983 Tage gsasalles läuft top bei dialog

 
  
    #200
1
29.08.08 20:33
mein mann hat mich telefonisch angewiesen diese zeilen an die aktioäre von dialog zu schreiben er hat mit der IR abteilung der firma telefoniert . die firma hat die iR abteilung ausgegliedert an eine argentur in frankfurt da wurde die auskunft erteilt alles läuft top die umsätze werden im Q3 zweistellig wachsen alles läuft nach plan. der kurs hat mit der firma nichts zu tun die sind über den kursverlauf selbst höchst unzufrieden, wissen auch nicht warum er fällt.keine braucht beunruhigt zu sein .  

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 1083  >  
   Antwort einfügen - nach oben