Deutschland = naive Bananenrepublik!


Seite 1 von 16
Neuester Beitrag: 18.11.23 11:10
Eröffnet am:09.12.12 15:29von: bauwiAnzahl Beiträge:378
Neuester Beitrag:18.11.23 11:10von: LionellLeser gesamt:107.329
Forum:Talk Leser heute:9
Bewertet mit:
36


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 16  >  

9935 Postings, 8933 Tage bauwiDeutschland = naive Bananenrepublik!

 
  
    #1
36
09.12.12 15:29
Mafiöse Strukturen

Und wenn ich dann noch den Kommentar lese:
"Vielfach nicht bekannt ist, dass bei Gastarbeitern aus dem früheren Jugoslawien und der Türkei aufgrund uralter Sozialabkommen unter bestimmten Voraussetzungen die Eltern im Heimatland beitragsfrei mitversichert sind. Seltsamerweise ist über die Höhe der Zahlungen der Krankenversicherungen nichts zu finden. Auch lädt das System der Krankenversicherungskarten (lange Laufzeiten, meist kein Bild und keine konsequente Einziehung bei Ende des Versicherungsschutzes z.B. bei nach einem Krankenkassenwechsel, ...) gerade massenhaft zum Missbrauch ein. Man zahlt hier in Deutschland vergleichsweise hohe Beiträge zur den gesetzlichen Sozialversicherungen , ebenso hohe Steuern. Ich stelle mir mehr und mehr die Frage, wo die Einnahmen "versickern". Vermutlich ist es besser wir alles wissen es nicht."

unglaublich, was sich unsere Krankenversicherungen, insgesamt unser System, leisten!
Mittlerweile gäbe es genug Ungereimtheiten zu lösen, doch sowohl Politiker, wie Funktionäre kommen ihren Aufgaben einfach nicht nach.
Ihr Salär ist schließlich in jedem Fall auf dem Konto!

Und als nächstes werden sie wohl auch noch mit der NPD-Verfassungsklage scheitern.


MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.
352 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 16  >  

9935 Postings, 8933 Tage bauwiAlle Welt lässt sich von den USA ständig

 
  
    #354
2
05.04.22 02:55
hinters Licht führen!  Insbesondere Deutschland mit seinen unfähigen Regierungen und den hirnlosen Journalisten, die nicht einmal 1 plus 1 zusammen zählen können.
An der Stelle bringt's Dr. Krall zur Finanzkrise 2007/2008 nochmal gut auf den Punkt!
Den Inhalt sollte jeder Deutsche zumindest einmal gehört haben:
https://www.youtube.com/watch?v=0lwJgiqQgF4

9935 Postings, 8933 Tage bauwiDeutschland beerdigt Demokratie

 
  
    #355
3
16.06.22 10:47
Ein Parteitag einer im Bundestag befindlichen Partei musste abgesagt werden, da der Staat keine Mittel und Möglichkeiten mehr hat,  für die Durchführung der Veranstaltung Beamte zur Verfügung zu stellen.

Glaubt noch jemand, dass wir die Herausforderungen schaffen?
DAX steht vor bedenklichem Abschwung...........der wirtschaftliche Niedergang wird eingeläutet!

9935 Postings, 8933 Tage bauwiSuizidale Politik!

 
  
    #356
3
27.06.22 10:47
Gesamtschulden und EU-Verbindlichkeiten überschreiten 6 Billionen. Vermögen der Deutschen wird pulverisiert. Prophezeie ein Abrutschen des deutschen Bruttosozialprodukts um über 12 % !
Embargopolitik und Sanktionen werden aufrecht erhalten bis zum Niedergang!
Damit produzieren die Deutschen in der russischen Bevölkerung feindselige Befindlichkeiten!
Der Drops für die deutsche Bevölkerung ist damit gelutscht!  

9935 Postings, 8933 Tage bauwiIst Scholz wirklich so dumm?

 
  
    #357
06.07.22 23:58
https://www.ariva.de/news/...energie-als-waffe-ein-turbo-bei-10223860

Scholz beklagt sich, obwohl die deutsche Bundesregierung "Waffenlieferungen" als Waffe einsetzt?
Was hat er von Putin erwartet? Ein Dankeschön?
Noch steht nicht fest, ob Russland die Gaslieferungen komplett einstellt.
Will Scholz dies tatsächlich heraus kitzeln und Deutschland ökonomisch an die Wand fahren?
Angenommen, Putin stellt die Gaslieferungen ein und reduziert die Ölfördermengen um lediglich 20 Mio Barrel, bedeutet dies einen Ölpreisanstieg auf dem Weltmarkt auf 200 bzw. sogar 300 $.
Glaubt noch irgend jemand, dass Deutschlands Wirtschaft nicht daran zerbricht?
Das BIP würde in einem solchen Szenario um mindestens über 20 % einbrechen.
Der soziale und wohl auch gesellschaftliche Kollaps wäre unvermeidbar!  

9935 Postings, 8933 Tage bauwiFAZ Ein wirklich dummer Artikel

 
  
    #358
1
10.07.22 12:49
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...=pocket-newtab-global-de-DE

Gefüllt mit Halbwahrheiten ...........die FAZ ist nicht mehr das, was sie mal war!

9935 Postings, 8933 Tage bauwiLink

 
  
    #359
10.07.22 12:50

9935 Postings, 8933 Tage bauwiBundesregierung - geistig behindert?

 
  
    #360
5
17.07.22 18:45
Während sich der Westen unabhängig von russischem Öl machen will, kaufen andere Länder bei den Russen ein - darunter auch Saudi-Arabien. Der weltweit größte Erdöl-Exporteur hat im zweiten Quartal seine Importe aus Russland sogar verdoppelt, wie die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf den Daten-Dienstleister Refinitiv meldet. In Zahlen ausgedrückt: Von April bis Juni erreichten 647.000 Tonnen Öl das Königreich über russische und estländische Häfen. Das sind 48.000 Fass pro Tag.

Weitere Gewinner.....Indien, China...........the list is endless

9935 Postings, 8933 Tage bauwiFailed State Germany

 
  
    #361
1
21.07.22 19:33
https://www.youtube.com/watch?v=TPoC1lbReNk

Regulierungswut durch laienhafte Minister!   Tante SPD .....schäme Dich!

4516 Postings, 1076 Tage UnzenhamsterLöschung

 
  
    #362
21.07.22 19:47

Moderation
Zeitpunkt: 23.07.22 09:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

9935 Postings, 8933 Tage bauwiAbgefucktes ungerechtes Deutschland!

 
  
    #363
14.08.22 12:27
Aufgeblähter Beamtenapparat mit dem kompliziertesten und ungerechtesten Steuersystem der Welt!

Wie es völlig anders und gerechter geht, zeigt dieses Land:   ESTLAND
https://www.youtube.com/watch?v=2NsIGvXjcmM

Konsequent wird dort Bürokratie weiter abgebaut.
Der Versager STOIBER hingegen klopft nur große Sprüche und erreichte NULL!  

Deutsche Politiker hätten hier eine Blaupause , die sie nur kopieren müssten.
Doch es fehlen in die Eier, um  gegen die Lobby der Staatsbediensteten und Steuerberater anzugehen!  
Shit the BRD!!!!

9935 Postings, 8933 Tage bauwiSystem in Schieflage

 
  
    #364
16.08.22 23:12
https://scilogs.spektrum.de/gedankenwerkstatt/der-ueberteure-strom/
Wie unter diesen Voraussetzungen die Grünen mit ihrer sturen Ideologie Millionen von Stromkunden bluten lassen, wird aus dem Verstehen der Tabelle ersichtlich.
Da alle Stromabieter den Preis des teuersten (Gaspreis) erhalten, entpuppt sich dieses System als assymetrischer Schwachsinn mit Standort Leipzig!
Satt zu bocken, sollte Habeck diese Gaslücke schnellstmöglich schließen. Ansonsten wird es ihm so wie Biden ergehen. DIe Inflation geht den einfachen Bürgern, und damit der Masse, an den Kragen!

9935 Postings, 8933 Tage bauwiRainer Baake hat's zu verantworten!

 
  
    #365
1
25.08.22 16:10
Bis letztes Jahr wollten selbst prominente Optimisten der Energiewende (Rainer Baake, ehemals Staatssekretär unter Trittin, Patrick Graichen, Staatssekretär jetzt unter Habeck) massiv Erdgaskraftwerke als „Brückentechnologie“ zubauen (zusätzlich rund 50.000 Megawatt). Denn sie sahen bis 2035 keine ausreichende Lösung für die großtechnische Speicherung von Energie aus Wind und Sonne.
Doch durch den russischen Angriffskrieg fällt Erdgas als Brückentechnologie nun aus. Wie soll es ersetzt werden? Gegenwärtig hofft Habeck darauf, mit dem Weiterbetrieb alter Kohlekraftwerke die Lücke zu schließen und will auf sechs Kernkraftwerke verzichten, die sofort oder in Kürze verfügbar wären. Und das, obwohl der Einsatz dieser Kernkraftwerke im Vergleich zu Strom aus Kohle die Emissionen pro Jahr um rund 70 Millionen Tonnen CO2 verringern würde. Was bedeutet das für die Klimaschutzziele, wenn dies nicht nur einen Winter lang so gemacht werden muss, sondern etliche Jahre so weitergeht?
Trotzdem:
Grüne Ministerien klammern die CO2-Belastung nun aus!  

9935 Postings, 8933 Tage bauwiBananenrepublik vor tiefer Rezession!

 
  
    #366
3
05.09.22 11:43
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...fer-rezession-18291343.html

Die Dummbürger werden sich an leere Regale und Stromausfälle gewöhnen müssen!  

9935 Postings, 8933 Tage bauwiNun verspottet sogar Afrika Deutschland und

 
  
    #367
4
26.09.22 21:10
die EU, die zuvor die  afrikanischen Staaten zum Ausstieg aus fossilen Energieträgern nötigen wollten.
Doch die Afrikaner sind schließlich nicht so blöd wie die Europäer, und genießen nun die gestressten Gesichter unserer Wirtschaftsminister.
Allein daran erkennt man, dass Europa keinen wirklich stimmigen Plan verfolgt, sondern wie eine Gruppe dummer Jugendlicher sich gegenseitig in eine beschissene Lage manövrieren.
Allen voran: Deutschland - wie vor 100 Jahren!

28046 Postings, 3787 Tage Galearisüber Afrika lacht die Sunn

 
  
    #368
5
26.09.22 21:19
über Deitschland die ganze Welt.  

9935 Postings, 8933 Tage bauwiBundesfinanzministerium erliegt der Gier! Mafia!

 
  
    #369
3
02.11.22 14:26
Kaum zu glauben, dass ein Ministerium die BVVG (Treuhandnachfolgerin) aus Geldgier auffordert, sich an bestehende Gesetze nicht mehr zu halten!  Es muss  wieder einmal ein Gericht für die Einhaltung der Gesetze Recht sprechen!   Scholz und Lindner als  Kapitäne des  Seeräuber -Flagschiffs FINANZAMT  sind dafür verantwortlich!   Am Ende bezahlt wieder der Steuerzahler für die Gier dieser Verbrecher!
Denn vor Gericht unterliegt das Bundesfinanzministerium seit Jahren regelmäßig!
Was für Versager arbeiten dort eigentlich?  Noch dazu kaltblütig wie die Mafia!
Quelle:  
https://www.youtube.com/watch?v=RWMVCk7cWio

9935 Postings, 8933 Tage bauwiDeutsche Professoren die sich als Deppen

 
  
    #370
1
04.11.22 14:59
in Österreich im TV outen:
https://www.youtube.com/watch?v=Rt5OXK_moy4
Sehr sehenswert!   Diese Sorte von Intellektuellen beeinflusst die Politik in Deutschland und führt zu Fehlentscheidungen, mit weit reichenden Folgen!  
Unverschämt , dass sich diese Typen nun sogar im Nachbarland als Aufklärer aufspielen und Forderungen stellen.  

9935 Postings, 8933 Tage bauwiMichel Friedman verdreht die Fakten!

 
  
    #371
2
25.11.22 20:04
https://www.nzz.ch/feuilleton/...tm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Wenn er von der  Documenta 15 spricht, auf der Kunstwerke mit antisemitischen Inhalten gezeigt wurden, erwähnt er die  AfD!  Doch die AfD hat genau dies, ausgehend von Claudia Roth, kritisiert.
Kanzler Scholz ist nicht von der AfD - er ist SPD -Kanzler!  Ist Friedman verwirrt?
Bringt er die Fakten mit Absicht durcheinander, oder was steckt dahinter?
Ganz einfach gesagt:  Friedman ist ein Heuchler!

9935 Postings, 8933 Tage bauwiKorrupte Echokammer (Reg.-Politik und Medien)!

 
  
    #372
2
28.01.23 03:15
Diese korrupte Echokammer da oben (Regierungsparteien plus Medienhäuser und Öffentlich Rechtliche Sendeanstalten) reagiert erst, wenn deren Basis nicht mehr mitmacht und sich abwendet! Es sind genau diejenigen aus dieser Echokammer, die sich den Staat und die arbeitenden Bürger zur Beute gemacht haben, die in Zukunft unsere hart erarbeitete demokratische Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung zerstören werden. Es sind die Wölfe, die sich als Schafe ausgeben, von denen die wahre Gefahr ausgeht! Von Habeck ist bekannt, dass er eine marxistische Grundüberzeugung hat und es ihm egal ist, wie viele Unternehmen in der Versenkung verschwinden werden. Ein Marxist wie er, übersieht allein schon aufgrund mangelnden Kenntnisstandes, wie durch seine Politik sehr viele Wirkungsprozesse im feingliedrigen, hoch komplexen Wirtschaftsgebilde auf Dauer zerstört werden. Diese Zerstörungen können zu massiven Lähmungen und Infarkten innerhalb unserer Wirtschaft führen. Was dies in der Praxis bedeutet, kann sich heute kein Bürger vorstellen! Diese verheerende Politik steht im deutlichen Widerspruch zu einer im Gemeinwohl verpflichteten Politik! Dass sich die beiden Kirchen für diese Strategie der Verarmung hergeben, könnte an ihrem Eigeninteresse liegen. Denn Armut führt gewöhnlicherweise zu einem Zulauf in die Kirchen. Doch es birgt in einem aufgeklärten Bürgertum zugleich zu dem Risiko, dass diese Taktik, insbesondere der evangelischen Kirche, durchschaut wird. Die Rolle von Frau Göring-E. sollte deshalb genauer durchleuchtet werden. Die Verquickung von Kirche und Politik hat nicht zuletzt in unserer Geschichte zu einem verheerenden Geschichtsverlauf geführt! Wer noch Gewerkschaftsmitglied ist, sollte dort beginnen, endlich auch dort die unbequemen Fragen zu stellen! Für aufgeklärte und ehrliche Journalisten bleiben noch viele Äcker, die umgegraben und beleuchtet werden müssen, damit alle Themen erfasst, analysiert und in die Öffentlichkeit transportiert werden können.

9935 Postings, 8933 Tage bauwiDas Experiment - die USA wiederholen was gelingt!

 
  
    #373
02.02.23 01:13
Wie die Bürger eines ganzes Landes wiederholt zum Spielball eines Experiments wurden:
Vielen scheint noch nicht klar zu sein, dass sich die grün-marxistische Ideologie nicht nur in Ministerien, öffentliche Verwaltungen, dem ÖR, den Bildungsstätten, bis in die Kirchen hinein gefressen hat.
Niemand spricht darüber, doch Gleichgesinnte erfahren Begünstigungen durch die Schaffung von legalen Arbeitsplätzen auf Staatskosten. Selbst Landratsämter heißen nun nicht mehr so, sondern bekommen einen grünen Farbanstrich und die neue Bezeichnung Bürgerverwaltung ö.ä.
Bisher sind sehr viele Gelder aus US-amerikanischen Interessenverbänden und NGO's in die grünen Kassen geflossen. Natürlich auch FFF und "Letzte Generation" werden darüber finanziert. Die Geldgeber haben klare Erwartungen, worüber jedoch in der Öffentlichkeit nicht gesprochen wird. Sollten eines Tages diese Interna ans Tageslicht kommen, würde dies für die Grün-Ideologen wohl den Gau bedeuten.
Das Vorgehen US-amerikanischer Adressen ist in Bezug auf verschiedene Situationen meist in identischen Vorgehensweisen wiederzufinden. Die monetäre Einflussnahme auf das politische Geschehen in Deutschland war bereits vor 100 Jahren frappierend ähnlich. Ohne die Millionen aus USA und die Dummheit von Hindenburg, Papen und Schleicher, wäre die Gestalt Hitler niemals an die Macht gekommen.
Genauso verläuft es heute. Die Durchdringung der Medien und die daraus abgeleitete Einflussnahme macht die monetär Abhängigen (bspw. ÖR) zu gefügigen Manipulatoren der öffentlichen Meinung, dem sich sogar gestandene Politiker der Union unterordnen um nicht in den medialen Mühlsteinen zermahlen zu werden.
Selbstverständlich sind dabei nahezu alle von der guten Sache (Klimarettung um jeden Preis) überzeugt, und niemand will sich die Blöße geben, nicht mit zu wirken. Sogar Psychotherapeuten schweigen, obwohl sie die Parallelen zu totalitären Systemen erkennen müssten. Warum haben Sie alle Befürchtungen oder sogar Angst?
Ganz einfach - Ideologien können für Individuen mit anderer Meinung existentiell gefährlich werden.
Deutschlands Achillesferse ist genau diese Anfälligkeit für verblendete Ideologien und daraus folgenden Massenpsychosen, die genau deshalb eine Chance haben, weil viele schweigen um in dieser Dynamik nicht zum Opfer zu werden. Von Ausnahmen abgesehen.
Die Farbe der Ideologie ist zweitrangig. Ob braun oder grün - das Experiment scheint immer wieder zu gelingen! Das spornt in Übersee immer wieder an und erfreut unsere amerikanischen Freunde.
Obwohl die Fakten auf dem Tisch liegen, lassen wir es genauso geschehen, wie 1933.   Warum?

9935 Postings, 8933 Tage bauwiWas hat der Müller von der

 
  
    #374
1
14.02.23 13:13
Bundesnetzagentur bei der Erstellung dieses Papers geraucht?
https://www.bmwk.de/Redaktion/DE/...des-jahrzehnts-gewahrleistet.html

Die Angaben stimmen hinten und vorne nicht!  
Stefan hat das einmal näher durchleuchtet:
https://www.youtube.com/watch?v=T-2r7LDd8LM

9935 Postings, 8933 Tage bauwiCarla Reemtsma

 
  
    #375
2
12.04.23 00:10
Soeben machte sie im ZDF erneut die Aussage, dass die Katastrophe im Ahrtal durch die Klimaveränderungen bedingt sei. Offenbar ist ihr nicht bekannt, dass diese Überschwemmungen seit dem 14. Jahrhundert in regelmäßigen Abständen auftreten.

9935 Postings, 8933 Tage bauwiKriminelle Umtriebe im LKA

 
  
    #376
2
03.09.23 11:03
Staatsanwaltschaft unternimmt nichts gegen durchgestochene Dokumente an die Presse.
Dr. Markus Krall berichtet über massive Straftatbestände staatlicher Instanzen!
Meines Erachtens haben sich in den staatlichen Behörden politisch motivierte Straftäter eingenistet, die sich an keinerlei Gesetze halten!

https://www.youtube.com/watch?v=X80c67-Gifc&t=897s

9935 Postings, 8933 Tage bauwiClaudia Kemfert tickt wie die Nazis?

 
  
    #377
17.11.23 13:04
DIe Ökonomin Kemfert schlägt vor , den Klimanotstand auszurufen. Damit könne de Regierung das 60 Milliarden Loch im Klimafonds stopfen!  
Den Trick mit den Notstandsgesetzgebungen kennen wir bereits aus der dunklen deutschen Geschichte. Nun wissen wir wenigstens, wie Kemfert und ihre Genossen ticken!  

10199 Postings, 1266 Tage Lionell?

 
  
    #378
1
18.11.23 11:10
DieseClaudiq Kemfert
ist ein Lämmlein
gegen Frau Merkel  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 16  >  
   Antwort einfügen - nach oben