Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche IS-Anhänger kommen in D an


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 13.11.19 18:28
Eröffnet am: 13.11.19 14:16 von: n1608 Anzahl Beiträge: 18
Neuester Beitrag: 13.11.19 18:28 von: Rubensrembr. Leser gesamt: 556
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
12


 

4765 Postings, 7321 Tage n1608Deutsche IS-Anhänger kommen in D an

 
  
    #1
12
13.11.19 14:16
und können alle unbehelligt ihre Freiheit genießen. Ein Hoch auf unseren wehrhaften Rechtstaat.

Ich frage mich nur, ob es sich wirklich um Deutsche handelt. Kanan, Heida oder Nasim hören sich für mich irgendwie ausländisch muslimisch an. Aber gut, im Nahen Osten gibt es wahrscheinlich auch jede Menge Peter und Sabine... Verrückte Multi-Kulti Welt im Abend- und im Morgenland!

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...iem-fuss-a-1296274.html  

14193 Postings, 4342 Tage objekt tiefTeddys und Gummibärchen

 
  
    #2
2
13.11.19 14:24
bereitstellen. Oder solls ein "roter" Teppich sein?  

11257 Postings, 303 Tage Laufpass.commal Schweinebraten und Weissbier

 
  
    #3
4
13.11.19 14:27
für die Ausgemergelten  

4765 Postings, 7321 Tage n1608Flugnummern unserer verlorenen Töchter und Söhne

 
  
    #4
2
13.11.19 14:28
dürfen hier gerne gepostet werden. Die Flughafenklatscher werden dankbar sein.  

3836 Postings, 6230 Tage Dope4youSchön das sie Heim kommen

 
  
    #5
5
13.11.19 14:29
Nur so als Tip, hab gehört in Offenbach wurde gerade eine vollmöblierte Wohnung frei. Wenn man sich nicht daran stört, dass von den Vormietern noch Chemikalien rum stehen sollte man hier schnell anschlag....ähhh zuschlagen :)  

5283 Postings, 592 Tage MuhaklVermehrt Weihnachtspoller aufstellen

 
  
    #6
2
13.11.19 14:33
und Blockflöte spielen

Nun sind sie halt wieder da  

11257 Postings, 303 Tage Laufpass.comist Frankfurt schon verpollert?

 
  
    #7
1
13.11.19 14:38

4977 Postings, 3629 Tage mikkkiIch

 
  
    #8
4
13.11.19 14:45
hoffe das der deutsche Staat die zwei der drei türkischen IS- Anhänger die in Offenbach festgenommen wurden wegen Anschlagplänen auch nach der Haft in die Türkei abgeschoben werden und alle kriminellen Menschen aus der Türkei genauso abgeschoben werden, wie die Türkei es mit Dtl. macht. Nur naive Träumer/innen wie damals Claudia Roth haben immer geglaubt das man einfach immer weiter den Forderungen entgegenkommen muss, Pässe verteilen und dann wird alles cool und wir leben im Regenbogenstaat und haben uns alle lieb.
Die Resultate dieser naiven Annahmen wird man jetzt nach und nach Ernten.  

37417 Postings, 2064 Tage Lucky79#8 mir scheinen hier zweierlei Maß angewandt..

 
  
    #9
13.11.19 15:14
Deutschland hat mitunter nicht die Möglichkeiten, sich krimineller Ausländer zu entledigen.
Abschieben ist eben nicht einfach...

Zumal die Abgeschobenen aus solchen verlotterten Ländern
eh gleich wieder bei uns auf der Matte stehen...

Da gibt es keinen Rechtsstaat... u. Strafverfolgung...  :-(  

37417 Postings, 2064 Tage Lucky79Die Story aus Löhne...

 
  
    #10
13.11.19 15:15
https://www.t-online.de/nachrichten/id_86800716/...er-islamistin.html  

42093 Postings, 4372 Tage RubensrembrandtDie IS-Massaker an Jesiden gelten als Völkermord

 
  
    #11
2
13.11.19 15:31
Es ist deshalb schwer nachvollziehbar, weshalb sich die Heimkehrer frei bewegen können.

www.tagesspiegel.de/themen/reportage/...aempfen/24064648.html

In Deutschland hörten viele erst von ihnen, als der IS in Sindschar 5000 Männer und Jungen tötete, 7000 Frauen und Kinder entführte, sie vergewaltigte, folterte, als Sklavinnen verkaufte. Guerilleros der Kurdischen Arbeiterpartei PKK retteten 35 000 Jesiden das Leben – indem sie ausgerechnet ins Kriegsland Syrien einen Fluchtweg freikämpften. Die Vereinten Nationen stufen die IS-Massaker an den Jesiden als Völkermord ein.  

42093 Postings, 4372 Tage RubensrembrandtWird bekannt gegeben,

 
  
    #12
1
13.11.19 15:59
wo sich die IS-Heimkehrer in Deutschland niederlassen, damit man/frau sich darauf einstellen kann?  

4765 Postings, 7321 Tage n1608Ich frage mich, warum man den Flieger

 
  
    #13
5
13.11.19 16:34
mit den IS-Anhängern nicht gleich wieder in die Türkei zurück schickt. Dem deutschen Michel erzählen sie seit Jahren das hunderttausende ablehnte Asylbewerber nicht zurück geschickt werden können, weil angeblich die Herkunftsstaaten nicht kooperieren und uns schicken sie mal eben IS-Terroristen und wir müssen kooperieren? Was für ein Schwachsinn.  

7391 Postings, 3647 Tage no IDWeihnachtspoller ?

 
  
    #14
2
13.11.19 17:09
Es gibt jetzt so richtig "winterzeitliche" Tannenbäume!


https://www.t-online.de/region/essen/news/...or-terror-schuetzen.html

"Weihnachtlich" will ich aus Respekt vor unseren neuen Mitbürgern nicht mehr in den Mund nehmen.  

3817 Postings, 3800 Tage Versucher1... also da gibts nix ... gebürtige Deutsche sind

 
  
    #15
1
13.11.19 17:21
'Kinder dieses Staates' bzw.  'Kinder der deutschen Gesellschaft' ... diese sind zurückzunehmen. Punkt.

Hier dann sind sie ihrer Taten/IS-Zugehörigkeit gemäß zu behandeln!
Das sind nur ein paar wenige. Wenn sich die deutsche Justiz da überfordert sieht, ist das eine Zustandsbeschreibung der deutschen Justiz, die die deutsche Bundes-Regierung zu verantworten hat.

Dort liegt der Hase im Pfeffer.  

50631 Postings, 5093 Tage Radelfan#12 Möchtest du dazu deine 'Merkel muss weg'-

 
  
    #16
1
13.11.19 17:37
Kumpels einladen?
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

4765 Postings, 7321 Tage n1608@Versucher - Gilt Deine glasklare Einschätzung

 
  
    #17
2
13.11.19 17:41
auch für die hunderttausenden abgelehnter Asylbewerber? Die sind gebürtige Iraker, Nigerianer, Senegalesen etc. Also da gibt es nix, diese sind von Ihren Herkunftsstaaten zurück zu nehmen. Punkt!

Ja und Du hast Recht. Das dies nicht geschieht ist eine Zustandsbeschreibung, die die deutsche Bundesregierung zu verantworten hat. Seit vielen Jahren. Beschämend!  

42093 Postings, 4372 Tage RubensrembrandtNicht nur IS-Heimkehrer sind gefährlich,

 
  
    #18
13.11.19 18:28

sondern auch schon IS-Sympathisanten.

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/...se-an,terrorprozess136.html

Die beiden mutmaßlichen Haupttäter sind Cousins. Die Kurden waren 2015 als Flüchtlinge nach Meldorf im Kreis Dithmarschen (Schleswig-Holstein) gekommen. Die Bundesanwaltschaft geht davon aus, dass sie sich erst in Deutschland radikalisiert hatten. Sie sollen sich im Internet Propagandavideos des sogenannten Islamischen Staates angesehen und immer mehr mit der Terrororganisation sympathisiert haben. ...Demnach experimentierten sie mit einem selbstgebastelten Sprengsatz und versuchten, sich über den dritten Angeklagten eine Schusswaffe zu besorgen - "um eine möglichst große Anzahl von Menschen nichtmuslimischen Glaubens zu töten oder zu verletzen".

 

   Antwort einfügen - nach oben