Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Beteiligungs AG : mal anschauen


Seite 4 von 21
Neuester Beitrag: 11.07.19 13:36
Eröffnet am: 04.07.05 07:48 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 519
Neuester Beitrag: 11.07.19 13:36 von: Mitsch Leser gesamt: 176.623
Forum: Börse   Leser heute: 22
Bewertet mit:
15


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 21  >  

2927 Postings, 5826 Tage VerdampferMoin Et looft,et looft. :) ETR = 14,15€ +1,07% o. T.

 
  
    #76
05.12.05 09:18

2927 Postings, 5826 Tage Verdampfer13.12.2005 UIAG verkauft Anteil an Preh an DBAG :)

 
  
    #77
13.12.05 09:18
http://www.wirtschaftsblatt.at/cgi-bin/page.pl?id=443665

"International attraktive" Kapitalrendite erzielt - keine Angaben zum Preis

Die Unternehmens Invest AG (UIAG) hat ihre Beteiligung an dem deutschen KFZ-Zulieferunternehmen Preh Werke GmbH & Co KG verkauft. Preh erzielte zuletzt einen Umsatz von rund 240 Mio. Euro mit Bedien- und Steuerelementen für namhafte KFZ-Hersteller.

Die UIAG hielt an Preh über die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) eine mittelbare Beteiligung in Höhe von 3,6%. Durch den nun erfolgten Verkauf an die Mitgesellschafter, die DBAG-Gruppe, erzielte die UIAG eine zweistellige -Kapitalrendite aus dieser Beteiligung, die auch "international attrativ" sei.

Für das laufende Geschäftsjahr 2005 erwartet die UIAG ein positives EGT und aus heutiger Sicht des Vorstandes sollte der zu erwartende Bilanzgewinn eine Weiterführung der Dividendenpolitik ermöglichen. Für 2004 hatte die UIAG 44 Cent je Aktie ausbezahlt. (bs)

Mit Gruß vom Dampfer ...be happy and smile

  

 

10635 Postings, 7014 Tage Ramses IIunglaublich wie der kurs nach der letzten

 
  
    #78
13.12.05 09:43
meldung wieder abgibt. die frage ist, ob man jetzt schon wieder nachkaufen sollte?!

grüße  

11256 Postings, 7169 Tage Lalaposchon erstaunlich

 
  
    #79
20.12.05 13:24
und für mich nicht mehr nachvollziehbar .. aber vielleicht ist ein EPS von 2 Euro  + X bei Kurs 13,50 doch zu teuer;) ... also raus raus raus ..
Man lernt ja immer noch dazu ..., gelle ;)

Schöne Tage .. und einen guten Rutsch ....mal schaun ob 2006 DAS DBAG Jahr wird

LALI  

2927 Postings, 5826 Tage Verdampfer14,10€ :D +2,62% Wieder über Vierzehn :)

 
  
    #80
22.12.05 12:22
http://212.63.80.132/public/contents/...POSFN=Nachrichten&CNTID=46651

Deutsche Beteiligungs AG (WKN: 550810)

Deutsche Beteiligungs AG verkauft die Otto Sauer Achsenfabrik GmbH

Die Deutsche Beteiligungs AG und ihr Parallelfonds DBAG Fund IV verkaufen die Otto Sauer Achsenfabrik GmbH ("SAF", Bessenbach / Bayern) an das SAF-Management-Team, an Herrn Ulrich Otto Sauer und an Fonds, die von Pamplona Capital Management LLP beraten werden. Einen entsprechenden Kaufvertrag haben die Parteien heute unterzeichnet; der Vertrag steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Mit der Veräußerung schließt die Deutsche Beteiligungs AG ein Engagement erfolgreich ab, das sie vor acht Jahren eingegangenen war. Sie hatte sich 1997 zunächst minderheitlich an dem Unternehmen beteiligt, das Achsen und Achssysteme für Sattelauflieger und LKW-Anhänger herstellt. Im Frühjahr 2004 übernahm sie dann gemeinsam mit dem SAF-Management und ihrem Parallelfonds die Mehrheit an SAF. Mit dem Management-Buy-out wurde die Nachfolge in dem ehemaligen Familienunternehmen geregelt, denn der bisherige geschäftsführende Gesellschafter Ulrich Otto Sauer war im Zuge des MBO in den Aufsichtsrat gewechselt.

"Während unserer Beteiligungsdauer hat sich das Unternehmen hervorragend entwickelt", hob Torsten Grede, Mitglied des Vorstands der Deutschen Beteiligungs AG, nach der Verkaufsvereinbarung hervor; "Umsatz und vor allem der Marktanteil haben sich kontinuierlich verbessert". 1997, dem Jahr der ersten Beteiligung, erzielte SAF einen Umsatz von 120 Mio. EUR - für das Jahr 2005 werden mehr als 330 Mio. EUR erwartet. Das entspricht einer durchschnittlichen jährlichen Steigerung um fast 14%. Ausschlaggebend für das starke Wachstum waren innovative Produkte, der Ausbau der europäischen Vertriebsstruktur sowie eine konsequente Kundenorientierung. SAF gehört mit einem Marktanteil von mehr als 30% mittlerweile ist einer der führenden Achsenhersteller in Europa. Gegenwärtig werden in den beiden Werken in Bessenbach (bei Aschaffenburg / Bayern) und am Standort Wörth am Main knapp 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der weltweit 1.100 beschäftigt. Weitere Produktionsstätten unterhält SAF inzwischen in der Slowakei und China.

Die SAF-Geschäftsführung begrüßt das Engagement von Pamplona, da damit einerseits die Kontinuität in der Unternehmensentwicklung gewährleistet und andererseits vor allem die Expansionsstrategie angesichert wird. Im Vordergrund steht dabei die Weiterentwicklung der Kunden-, Lieferanten- und Mitarbeiterbeziehungen.

Mit Gruß vom Dampfer ...be happy and smile

  

 

707 Postings, 6231 Tage mike747Neuer Versuch...

 
  
    #81
04.01.06 11:06
die 14,00 endlich nachhaltig zu knacken?

       ariva.de
     

bin mal gespannt.

gruß,
mike  

2927 Postings, 5826 Tage VerdampferRT 14,30€ +2,29% OB Brief geht sogar bis 15,25€ o. T.

 
  
    #82
04.01.06 12:08

2927 Postings, 5826 Tage VerdampferIm Xetra OB kann ich gerade eine 17,80€ sehen :)

 
  
    #83
05.01.06 09:14
Bis dahin müßen aber noch 14.000 stk gehandelt werden.
Vielleicht schaffen wir ja heute eine 14,60€.

Mit Gruß vom Dampfer ...be happy and smile

  

 

6252 Postings, 5125 Tage Fundamental@Dampf

 
  
    #84
05.01.06 09:21
Mach Dir keine Sorgen, bei einer derartigen Unterbewertung muss die DB AG über kurz oder lang nach oben korrigieren ! Klingt komisch bei diesem Kursverlauf, aber die fundamentale Situation setzt sich irgendwann immer (!) gegen die charttechnische durch  :-)))

Schätze, wir werden in 2006 schöne 50% mit dem Ding machen - so long, stay tuned !
 

2927 Postings, 5826 Tage VerdampferSchön,diese 50% nehme ich mir dann dieses Jahr ...

 
  
    #85
05.01.06 09:28
... noch Steuerfrei mit.
Wäre schön.  :)

Stay tuned,too. ;) Meine Pause is nu leider um.

Paßt mir auf´n Dachs auf,er schwächelt a bisserl.

Mit Gruß vom Dampfer ...be happy and smile

  

 

2927 Postings, 5826 Tage VerdampferETR RT = 14,40€ Die 14€ Marke scheint geknackt :) o. T.

 
  
    #86
05.01.06 12:21

2927 Postings, 5826 Tage VerdampferRT ETR = 14,56 € :) Looft ja jut mit DBA. :) o. T.

 
  
    #87
06.01.06 09:09

2927 Postings, 5826 Tage VerdampferMoin Beteiligte 14,77€ :) Et wird gekooft. :) o. T.

 
  
    #88
09.01.06 10:47

10635 Postings, 7014 Tage Ramses IInoch keiner gesehen? 15,00 bez.

 
  
    #89
12.01.06 13:14

11256 Postings, 7169 Tage Lalapodoch doch

 
  
    #90
12.01.06 14:00
na und .. KZ ist 20 + X ... und da wird es wohl einfacher werden ;)  

2927 Postings, 5826 Tage VerdampferAuch doch ... hab aber Spätschicht :) 14,99€ in F. o. T.

 
  
    #91
12.01.06 19:22

2927 Postings, 5826 Tage VerdampferDaily Trader : Deutsche Beteiligungs AG 14,80 Euro

 
  
    #92
18.01.06 09:10
Lang & Schwarz - Daily Trader: Deutsche Beteiligungs AG – 14,80 Euro

18.01.2006  (08:23)

Die Aktie der Deutschen Beteiligungs AG befindet sich seit März 2003 in einem primären Aufwärtstrend. Nach einer sekundären Konsolidierungsphase zwischen Februar und November 2004 wird dieser seitdem fortgesetzt. Die Aktie bewegte sich seit August 2005 mehrheitlich innerhalb einer Bandbreite zwischen 13,20 und 14,60 Euro seitwärts. Vergangene Woche konnte sie die obere Begrenzung der Bandbreite überschreiten und stieg bis an die Widerstandslinie bei 15,26 Euro. Zur Zeit bekommt die Aktie durch die Linie bei 14,60 Euro innerhalb einer kurzfristigen Konsolidierung Unterstützung. Die Signale seitens der Markttechnik sind positiv. Der MACD steht auf Tagesbasis bei zunehmender Trendstärke auf Kaufen und das OBV signalisiert Mittelzuflüsse in die Aktie. Somit sind die Chancen gut, dass sich die Aktie über der Linie bei 14,46 Euro etablieren, und die Widerstandslinie bei 15,26 überschreiten kann. Die nächste signifikante Widerstandslinie befindet sich dann bei 16,85 Euro.

Vollständige Ausgabe des "Daily Trader" als PDF Datei laden.

Mit Gruß vom Dampfer ...be happy and smile

  

 

10635 Postings, 7014 Tage Ramses IIdividende und bonus

 
  
    #93
2
23.01.06 18:18
DGAP-Ad hoc: Deutsche Beteiligungs AG : Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG / Ausschüttung
Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Ausschüttung

Deutsche Beteiligungs AG - Vorschlag: Verdoppelung der Ausschüttung je Aktie

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Deutsche Beteiligungs AG - Vorschlag: Verdoppelung der Ausschüttung je Aktie: 0,33 Euro Dividende plus Bonus von 0,33 Euro je Aktie Konzernjahresüberschuss 2004/2005 41,3 Millionen Euro

Die Deutsche Beteiligungs AG, Frankfurt am Main, hat im Geschäftsjahr 2004/2005 (Stichtag 31. Oktober) eine deutliche Ergebnisverbesserung erzielt. Der Konzernjahresüberschuss nach IFRS übertraf mit 41,3 Millionen Euro den vergleichbaren Vorjahreswert von 10,0 Millionen Euro deutlich. Der Net Asset Value je Aktie erhöhte sich im Verlauf des Geschäftsjahres von 12,54 Euro (31. Oktober 2004) auf 14,64 (31. Oktober 2005).

Die Deutsche Beteiligungs AG beabsichtigt, ihren Aktionärinnen und Aktionären wiederum eine Dividende von 0,33 Euro je Aktie auszuschütten; darüber hinaus soll angesichts des guten Ergebnisses ein Bonus von ebenfalls 0,33 Euro je Aktie ausgeschüttet werden. Einen entsprechenden Vorschlag an die Hauptversammlung haben Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft heute beschlossen.


Frankfurt am Main, 23. Januar 2006

Der Vorstand


Deutsche Beteiligungs AG Kleine Wiesenau 1 60323 Frankfurt am Main Deutschland

ISIN: DE0005508105 (SDAX) WKN: 550810 Notiert: Amtlicher Markt in Düsseldorf und Frankfurt (Prime Standard).Freiverkehr in Berlin-Bremen, Hamburg, München und Stuttgart

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 23.01.2006


 

2927 Postings, 5826 Tage VerdampferOLE !! :) Verdoppelung der Ausschüttung je Aktie. o. T.

 
  
    #94
1
23.01.06 20:01

2927 Postings, 5826 Tage VerdampferFreuen wir uns auf morgen um 9:00 Uhr. :)

 
  
    #95
23.01.06 20:50
Diese Meldung ist wohl kaum im Kurs enthalten.  :D

http://www.finanznachrichten.de/watchlist/index.asp

23.01. / 19:47 Dt. Beteiligungs AG verdoppelt Ausschüttung

23.01. / 19:45 Deutsche Beteiligungs AG will die Dividende verdoppeln

23.01. / 18:35 Deutsche Beteiligungs AG will Ausschüttung verdoppeln

23.01. / 18:11 Deutsche Beteiligungs AG will Bonus in Dividendenhöhe ausschütten

23.01. / 17:44 DGAP-Ad hoc: Deutsche Beteiligungs AG deutsch

Schönen Abend noch. :)

Mit Gruß vom Dampfer ...be happy and smile

  

 

471 Postings, 6590 Tage wheinzTermine

 
  
    #96
24.01.06 08:39
30. Januar 2006
Bilanzpressekonferenz
Telefonische Analystenkonferenz
Februar 2006
Roadshow London/Edinburgh
20. März 2006
Veröffentlichung der Zahlen 1. Quartal
29. März 2006
Hauptversammlung !!!
 

2927 Postings, 5826 Tage VerdampferGuten Morgen :) Xetra = 15,24€ +4,38%

 
  
    #97
24.01.06 09:12
ca. 14.000 stk. gehandelt.

Mit Gruß vom Dampfer ...be happy and smile

  

 

2927 Postings, 5826 Tage VerdampferMahlzeit XETRA = 15,45€ +5,82% :)

 
  
    #98
24.01.06 12:24
Hatte gedacht das der Handel heute etwas stärker wäre.
Wir haben gerade das ungefähre Handels-volumen von gestern erreicht.
Knapp 45.000 stk. (Xetra)

Mit Gruß vom Dampfer ...be happy and smile

  

 

11256 Postings, 7169 Tage Lalapo15,70 // +7,53 % ..na also ..fein

 
  
    #99
24.01.06 17:56
wenn ein Plan aufgeht ... und wie immer die Frage ..wohin mit der Knete .... hier soll Sie bis 20 + x laufen .. und dann ;)  

2927 Postings, 5826 Tage VerdampferDBAG: 430 Mio. Euro für neue Übernahmen :)

 
  
    #100
25.01.06 15:14
http://www.finanznachrichten.de/...ichten-2006-01/artikel-5904121.asp

25.01.2006 14:59
DBAG: 430 Mio. Euro für neue Übernahmen

Die Deutsche Beteiligungs AG hat heute mitgeteilt, für neue Übernahmen insgesamt 434 Millionen Euro eingesammelt zu haben. Diese seien von insgesamt 26 institutionellen Investoren in den Buy-out-Fonds DBAG Fund V einbezahlt worden. Damit sei das ursprüngliche Ziel, Mittel im Umfang von 375 Millionen Euro zu akquirieren, deutlich übertroffen worden.

Für den Vorgängerfonds hatte die DBAG im vergangenen Jahr lediglich 340 Millionen Euro einsammeln können.

Im Xetra-Handel geben Deutsche Beteiligungs AG aktuell dennoch 1,4 Prozent auf 15,48 Euro ab.

Mit Gruß vom Dampfer ...be happy and smile

  

 

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 21  >  
   Antwort einfügen - nach oben