Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert


Seite 904 von 1403
Neuester Beitrag: 12.07.20 21:06
Eröffnet am: 30.10.18 19:06 von: Darauf gesc. Anzahl Beiträge: 36.051
Neuester Beitrag: 12.07.20 21:06 von: ägypten Leser gesamt: 3.963.240
Forum: Börse   Leser heute: 815
Bewertet mit:
47


 
Seite: < 1 | ... | 902 | 903 |
| 905 | 906 | ... 1403  >  

8140 Postings, 757 Tage DressageQueenIst zwar OT ...

 
  
    #22576
1
28.06.19 08:15
aber Lachen ist ja bekanntlich gesund*g

US-Präsident Donald Trump bezeichnet Bundeskanzlerin Angela Merkel am Rande des G20-Treffen im japanischen Osaka als "fantastische Person" und "großartige Freundin". Das Verhältnis sei "grandios". / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

372 Postings, 3961 Tage madretepUnd jetzt noch ...

 
  
    #22577
28.06.19 08:41
Jens Weidmann für diesen sozen Belzebub Draghi und die Geldwelt des Euro wieder normalisieren. Dann wird alles gut :-)  

206 Postings, 434 Tage Search"ich bin ein Mensch des Gleichgewichtes...

 
  
    #22578
1
28.06.19 08:52
... wenn das Boot nach links zu kippen droht - lehne ich mich nach rechts". (Thomas Mann).

Dass ich als Hardcore-Longie bei der DBK hier die "Schattenseiten" beleute soll nicht klingen, dass ich nicht an sie glaube. Die Stimmung hier ist aber scheinbar schlagartig gekippt ins Positive, das macht mir fast schon Angst weil ich weiß, dass der Weg nach "Norden" (an den ich fest glaube) noch etwas steinig und langwierig wird...  

Der Eindruck der positiven Stimmung ergibt sich aber auch daraus, dass fast  alle Basher sich verkrochen haben, wie immer wenn es gegen sie läuft. Wenn Sie immer noch an ihre "3,50 EUR" glauben dann müssten sie sich ja freuen und massiv Aufstocken bei den Kursen... aber kein Ton von Ihnen. Sollte aber die DBK wirklich zum neuen ATL abdrehen sind sie wieder da - und verkünden dann, sie hätten alle zu Kursen um 7,00 EUR "massiv aufgestockt".  

25230 Postings, 3877 Tage WeltenbummlerNiemand hat mit einem durchfallen im Stresstest ge

 
  
    #22579
1
28.06.19 08:58
rechnet. Ich weiss nicht was ihr habt und was sich geändert hat. Macht die Deutsche bank jetzt mehr Gewinne als Gestern?  

206 Postings, 434 Tage SearchDer große Kurssprung über die 7,00 EUR blieb jetzt

 
  
    #22580
28.06.19 09:07

Zwei Optionen: die Longies werden nervös und ungeduldig und beginnen ihre Teilgewinne der letzten Tage zu sichern > der Kurs fällt.

Der Kurs kann sich oberhalb der 6,70 EUR halten und die Shorties sind getrappt – hier könnte dann ein Shortsqueeze den Kurs über die 7,00 EUR heben.
 

4756 Postings, 1495 Tage nba1232weltbummler

 
  
    #22581
28.06.19 09:08
doch eigentlich fast alle  

141 Postings, 2380 Tage KASA23DB Leerverkäufe

 
  
    #22582
28.06.19 09:09
Die Leerverkäufer reduzieren laut Bundesanzeiger weiter....  

8140 Postings, 757 Tage DressageQueenIch wäre mal etwas geduldiger...

 
  
    #22583
28.06.19 09:12

8140 Postings, 757 Tage DressageQueenMehr als 10% in wenigen Tagen...

 
  
    #22584
28.06.19 09:15
was bitte will man mehr? Lieber nachhaltiger und langsamer nach oben.  

8140 Postings, 757 Tage DressageQueenCoba zieht auch nach ...

 
  
    #22585
28.06.19 09:30
Gerne öfter solche Tage ;)  

25230 Postings, 3877 Tage WeltenbummlerWir nutzen die gunst der Studne und Leerverkaufen

 
  
    #22586
1
28.06.19 09:33
eine Menge mit Ziel 5,8 € um ein zweiten Boden zu bilden.  

8140 Postings, 757 Tage DressageQueenViel Erfolg ;)

 
  
    #22587
28.06.19 09:36

206 Postings, 434 Tage Search@weltenbummel: gar nicht so doof...

 
  
    #22588
28.06.19 09:41
... sehe die Wahrscheinlichkeit von Kursen um 6,00 EUR rum (Doppelboden) durchaus bei mind. 50%. Nur für mich keine Option, da meine Kursziele weit oben sind und ich nicht riskieren will wegen den paar Prozent "besseren EK" die Bewegung zu verpassen.
DENN: irgendwann wird es so richtig hochschnellen um 10%, wer da nicht dabei ist kommt nur schlecht danach rein... dann lieber im Zweifel ein halbes Jahr oder ein Jahr zu früh an Bord :)  

19 Postings, 2443 Tage DerAktinärMitWenig.Ich hab 2500 DB Aktien

 
  
    #22589
1
28.06.19 09:44
bei 11 USD wieder im + .... Long way to go  

25230 Postings, 3877 Tage WeltenbummlerAuch G20 wird heute noch für rote Zeichen sorgen

 
  
    #22590
2
28.06.19 09:46
meiner Meinung nach.  

8140 Postings, 757 Tage DressageQueenUnd was ist .... wenns beim G20

 
  
    #22591
28.06.19 09:53
gut läuft und man sich mit China auf weitere Gespräche einigt? Ist doch jetzt schonein Burgfrieden vereinbart. Wenns gut laufen sollte gibts am Montag ein Gap up ;)    

7718 Postings, 5535 Tage pacorubioMoin

 
  
    #22592
28.06.19 09:54
passiert heute noch was?, sieht ja eher nach Ernüchterung aus....... coba fällt leider auch wieder....  

8140 Postings, 757 Tage DressageQueenSind 3,5%+ auf Xetra nicht gut genug?

 
  
    #22593
3
28.06.19 10:00
Verstehe nicht warum alle immer möglichst schnell viel Gewinn machen wollen. Geht meistens in die Hose.  

7718 Postings, 5535 Tage pacorubiodressageQue

 
  
    #22594
28.06.19 10:05
du bist ne Marke:-).......  

429 Postings, 911 Tage ducki2812Sieht doch alles wunderbar aus

 
  
    #22595
1
28.06.19 10:09
Erst die normale Überreaktion, dann ein paar Gewinnmitnahmen und jetzt sollte der (nachhaltige) Anlauf auf die sieben beginnen. Und wenn die Amis heute Nachmittag mitspielen, könnten wir die heute "knacken". Deshalb gut angurten, Finger weg vom "Schleudersitz" und die Fahrt genießen...
Wie immer: Nur meine Meinung  

25230 Postings, 3877 Tage WeltenbummlerDer Zollfrieden ist schon eingepreisst und die DBK

 
  
    #22596
2
28.06.19 10:24
hat in Europa Kosten und einnahmen Probleme und der Stresstest ist nebensache. Er wird nur von den Machern in den Medien und bei der Kursbildung instrumentalisiert. Lügen haben kurze Beine.  

25230 Postings, 3877 Tage WeltenbummlerKurse von 5,5-6,5 € sind im Raum

 
  
    #22597
2
28.06.19 10:28
BÖRSEN-TICKER-Kepler stuft Deutsche Bank auf "Hold" hoch
Reuters Staff

Gelesen in 1 Minuten

Frankfurt, 28. Jun (Reuters) - Nach dem US-Stresstest stuft Kepler die Aktien der Deutschen Bank auf “Hold” von “Reduce” hoch und bekräftigt das Kursziel von 6,50 Euro. Die Papiere des Geldhauses gewinnen 3,8 Prozent auf 6,81 Euro.  

7718 Postings, 5535 Tage pacorubioalso

 
  
    #22598
28.06.19 10:33
ich habe fast meinen ganzen bestand verkauft und wieder zurüchgekauft mein long ek ist jetzt von 6,27 auf 6,68 hochgezogfen worden inklusive daytradingposi  

8140 Postings, 757 Tage DressageQueenDu kannst ja auch Short gehen

 
  
    #22599
28.06.19 10:34
Vollkommen legitim.  Ich mache es nicht, warum auch? Chart sieht wieder positiv aus, Stresstest bestanden ( vorher immer durchgefallen )  Der Umbau im vollen Gange und trägt langsam Früchte. Jetzt kommen eher Good als Bad News.

Ich finds nur blöd wenn man tägl. am Tageshoch schreibt man Verkauft 50% dann 70% dann 90% aber niemals schreibt wann man kauft. Dann verkauft man plötzlich leer.  Immer den Eindruck erwecken zu wollen man würde permanent auf der Gewinner Seite stehen ist doch kindisch.  Aber wenn sich Leute durch solche Aussagen beeinflussen lassen sind diese ja selbst Schuld.   Viel Erfolg jedenfalls weiterhin.  

7718 Postings, 5535 Tage pacorubiodressageQue

 
  
    #22600
28.06.19 10:38
du solltest mal genauer lesen und wer schreibt dass er 12 k bei l und s gekauft hat nachbörslich, ich shorte hier gar nichts ich kaufe und verkaufe Aktien in hoher Stückzahl, aber ich habe gelernt dass man die stückzahlen hier in den Raum schmeisst, das ist größerer Kindergarten als verdeckt in % zu sprechen, aufwachen und dazu lernen, sonst selbst kindergarten niveau:-)......  

Seite: < 1 | ... | 902 | 903 |
| 905 | 906 | ... 1403  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: solodrakbangräfesolo