Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert


Seite 1316 von 1390
Neuester Beitrag: 06.06.20 22:58
Eröffnet am: 30.10.18 19:06 von: Darauf gesc. Anzahl Beiträge: 35.738
Neuester Beitrag: 06.06.20 22:58 von: gelberbaron Leser gesamt: 3.869.881
Forum: Börse   Leser heute: 412
Bewertet mit:
47


 
Seite: < 1 | ... | 1314 | 1315 |
| 1317 | 1318 | ... 1390  >  

3374 Postings, 1473 Tage Trader-123Put Scheine zu finden ist nicht so schwer..

 
  
    #32876
2
05.04.20 18:26
Ob das hier das richtige Kurslevel zum Shorten ist, bezweifle ich doch sehr.
Bei 10 EUR war das anders...

Banken werden bei der aktuellen Krise stark mit verdienen.
Wenn dann noch etwas Rückenwind von der EZB kommt ...  

1003 Postings, 6760 Tage Werni2@Baffo

 
  
    #32877
05.04.20 18:30
auf Europäische Bankaktien würde ich eher in der Zukunft auf Call setzen.
Vielleicht noch die zweite Verkaufswelle abwarten und dann zuschlagen ?
Zumindest ist so mein Plan............  

7728 Postings, 4125 Tage Dicki1Danke @Werni2

 
  
    #32878
05.04.20 18:40

368 Postings, 5435 Tage Baffo@Werni2

 
  
    #32879
05.04.20 18:42
sehe ich genauso...wobei ich lieber in Aktien investiere als in calls oder puts.Mich nervt nur die permanente Basherei mit negativen links von Dicki...fällt halt auf und nervt.Habe übrigens keine DB-Aktien...bin bei der Coba investiert.  

1003 Postings, 6760 Tage Werni2das wird morgen wieder....

 
  
    #32880
06.04.20 01:11
lustig !
Ölpreis vorbörslich "nur" 7 % im MINUS.....  

1299 Postings, 4454 Tage MasterleWerni

 
  
    #32881
1
06.04.20 01:44
Dafür Dax und Dow Futures 1,1-1,2% im Plus.
Dass der Ölpreis runter geht ist mMn nur logisch, die Nebelkerze die Trump geworfen hat ist nun wieder ausgegangen, Russland und Saudi Arabien zeigen Streit und somit ist eine Hoffnung der Kürzung erneut in die Ferne gerückt.

Das einzige was mich wundert ist, wieso die Börsen nicht auf 330.000 Infizierte Amerikaner und 10 Million neue Arbeitslose reagieren. Ok auf der anderen Seite muss ja das ganze US Geld irgendwohin, da es ja nicht in die Bevölkerung geht :)  

7728 Postings, 4125 Tage Dicki1Panik heute? 'Johnson im Krankenhaus'

 
  
    #32882
06.04.20 01:57

1910 Postings, 740 Tage telev1@Masterle

 
  
    #32883
06.04.20 02:14
trump überweist aber doch an die bürger, oder habe ich da was falsch verstanden?

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...er-1000-Dollar-article21650976.html
 

1362 Postings, 2866 Tage Armer Student86Johnson im Krankenhaus

 
  
    #32884
06.04.20 02:48
Ist wahrscheinlich die beste Meldung der Woche!

Trump gleich hinter her wäre die Meldung, wo alle Börsen mit Lichtgeschwindigkeit hoch schießen würden..  

5998 Postings, 1201 Tage gelberbaronwie wahr wie war

 
  
    #32885
06.04.20 08:28
:-))  

925 Postings, 336 Tage cavo73sch... die Wand an

 
  
    #32886
06.04.20 08:38
die Welt geht unter Werni2 und der DAX ist vorbörslich auf +4%  

1299 Postings, 4454 Tage Masterletelev

 
  
    #32887
06.04.20 09:44
Trump überweist ca. 1000 $ an die Bürger, rechne mal selbst aus wie lange du mit 1000$ klar kommst. Das meiste Geld geht in die Wirtschaft und dann in die SP500 und Co Firmen und nicht in den Mittelstand, also das gleiche Problem was auch hier angeprangert wird  

5998 Postings, 1201 Tage gelberbaronheliGeld

 
  
    #32888
06.04.20 10:17
wäre nicht hier das Schlechteste ich würde es ausgeben  

5998 Postings, 1201 Tage gelberbaronaber so großzügig

 
  
    #32889
06.04.20 10:19
ist Scholz nicht für die Kleinen....eher bekommt Adidas etwas  

5792 Postings, 3971 Tage tagschlaeferder 1200usd+ eur trump-scheck reicht gerade mal

 
  
    #32890
06.04.20 10:53
für das neue iphone :D

925 Postings, 336 Tage cavo73wenn der DAX heute

 
  
    #32891
06.04.20 12:11
mit +4% schließt, sind es dann beim DOW +8%?  

5998 Postings, 1201 Tage gelberbaroneins ist amtlich

 
  
    #32892
06.04.20 13:52
heute abend ist der Gewinn hier wieder weg bis auf einen Obulus

die Tagestrader und Wellenreiter werden steinreich  

5998 Postings, 1201 Tage gelberbaronheute steigen alle ein

 
  
    #32893
06.04.20 13:57
in alles....Gier ist das man hat Angst nichts mehr zu kriegen.....

dann geht das ganze Geld wieder nach Trump und Johnson  

1003 Postings, 6760 Tage Werni2@cavo73

 
  
    #32894
06.04.20 14:02
genieße die Momentaufnahme !
aber der "Coronakrieg" ist noch lange nicht gewonnen.
Germany hat aktuell 100000 Infizierte Menschen wobei von der Bevölkerung erst 918000 getestet sind.
Das bedeutet einen Anteil von 11 % die den Virus in sich tragen und die Dunkelzimmer muss ich Dir nicht erklären ?
Zusätzlich beginnt der Ärger jetzt erst in England und in den USA und hier gelten keine Maßnahmen
wie in Italien,Spanien,Frankreich oder Germany.
Ich weiß nicht wie weit Du Dir vorstellen kannst ?
was passiert wäre ?
wenn diese Maßnahmen nicht ergriffen worden wären ?
Außerdem bleibt abzuwarten was passiert wenn die Ausgangssperren wieder aufgehoben werden ?
Die aktuelle erfreuliche Tendenz ist nur den ergriffenen Maßnahmen geschuldet........  

1910 Postings, 740 Tage telev1db

 
  
    #32895
1
06.04.20 15:50

624 Postings, 1063 Tage solodrakbangräfesol.mich würde mal interessieren wie ich

 
  
    #32896
06.04.20 16:12
mein Geld jetzt vervielfachen kann.

Da der Optimist hatte kürzlich geprahlt er würde mit der Corona Krise sein Geld wie schon 2003 und 2009 wieder vervielfachen können.

Ich bitte um Anlage Tips.

In 10 Jahren wieder um die Ecke kommen dass man so Erfolgreich war, ist nicht cool.

Wo ist der überhaupt, schon länger nicht mehr gepöbelt hier, eventuell ein anderes Forum mit mehr Grammatikfehler gefunden und da am stressen.  

5998 Postings, 1201 Tage gelberbarondow steigt mit jedem Todesfall

 
  
    #32897
1
06.04.20 18:29
die AMIs ticken gaaaanz anders als wir...und die haben den Dax und Nebenwerte
schön leerverkauft....
die sind eben viel kleverer als unsere Minister und Professoren des Finanzwesens

die verkaufen sich erstens nicht leer und halten die Aktien....bzw die Hedgefonds
und Banken haben eine ruhige Hand und halten dagegen.....

deswegen wird das doch nicht passieren was so viele wollen....DOW auf 15000 oder
drunter.

Da beißen wir uns die losen Börsenzähne aus.....hier der Anstieg ist sehr gefährlich
morgen kann es schon wieder 8% runter gehen wenn Trump hustet....

oder die Analysten mit den Tradern abends sich verabreden per Videokonferenz
was sie machen wollen um den DAX wieder runter zu drücken.....

KE verbreiten die nicht kommen.....Schulden hochspielen die sie selber haben.
Pleiten ankündigen die vielleicht kommen könnten. Eben Verschwörungstheorien
die der Aktienmarkt sehr gerne hört.

 

5998 Postings, 1201 Tage gelberbarondas Helikoptergeld

 
  
    #32898
06.04.20 18:31
stammt aus Europa und kostet die USA keinen Cent....da bleibt noch was
übrig für Masken und Schutzanzüge  

5792 Postings, 3971 Tage tagschlaefernein, helicopergeld ist bedingungsloses

 
  
    #32899
06.04.20 19:12
notenbank-bürgergeld, welches nicht von privatbanken oder dem staat ausgegeben wird.
wenn die notenbank so geld verteilt, erzeugt erstmal inflation in der währung, sie wertet ab.
aber: hat das entsprechende land eine lebendige börse - wie die usa -, kann diese überliquidität der gesamtbevölkerung (und nicht nur bei superreichen) einen börsenauftrieb starten und aufrechterhalten, welcher ausländisches kapital anzöge. und dann könnte es sogar passieren, dass die währung trotz bürgergeld immer stärker wird...
mfg

5998 Postings, 1201 Tage gelberbaronpah

 
  
    #32900
06.04.20 20:53
das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.....

das andere Land die Queen prophezeit wie stark sie werden.....

aber man sieht doch das ist kein Versprechen.....

Google Apple Amazon Facebook Twitter Tesle HP IBM WaltDisney

usw usw usw usw.....Silikon Valley......

was soll man noch dazu sagen

überhaupt noch einen einzigen Cent in deutsche Aktien zu investieren
ist echt bescheuert.

Ich wollte da nie drüber nachdenken aber es ist so....  

Seite: < 1 | ... | 1314 | 1315 |
| 1317 | 1318 | ... 1390  >  
   Antwort einfügen - nach oben