Samsung SDI


Seite 56 von 56
Neuester Beitrag: 29.06.20 18:11
Eröffnet am: 11.06.17 12:34 von: Power1993 Anzahl Beiträge: 2.395
Neuester Beitrag: 29.06.20 18:11 von: Patox Leser gesamt: 312.461
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 248
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | ... | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 |
>  

258 Postings, 881 Tage KillyQuartalszahlen Q1/2020

 
  
    #1376
5
29.04.20 10:22
"Samsung SDI verzeichnet im ersten Quartal einen Gewinnrückgang von 54,6% gegenüber dem Vorjahr und erwartet ein schlechteres zweites Quartal"

Samsung SDI Co. meldete im ersten Quartal einen Rückgang des Betriebsgewinns um 54,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr und warnte vor einer Verschlechterung, da das Coronavirus gerade erst begonnen hat, die Nachfrage nach Akkus zu befriedigen.

Der südkoreanische Batteriehersteller gab am Mittwoch bekannt, dass sein konsolidierter Betriebsgewinn im Quartal bis März bei 54 Milliarden Won (44,3 Millionen US-Dollar) lag und damit über den Markterwartungen von 36,4 Milliarden Won lag.

Das Ergebnis ging gegenüber dem Vorjahr um 54,6 Prozent zurück, stieg jedoch gegenüber den letzten drei Monaten um 168,2 Prozent.  
Samsung SDI und der inländische Konkurrent LG Chem mussten im letzten Quartal massive einmalige Kosten hinnehmen, als sie neue Sicherheitsmaßnahmen für ihre feuergefährdeten Energiespeichersysteme einführten.

Der Umsatz belief sich auf 2,4 Billionen Won, ein Plus von 4,06 Prozent gegenüber dem Vorjahr, aber ein Rückgang von 15 Prozent gegenüber dem Vorquartal.  
Nach einem Verlust von 33 Millionen Won im Vorquartal erzielte das Unternehmen einen Nettogewinn von 729 Millionen Won.  
Gegenüber dem Vorjahr ging der Nettogewinn um 98,7 Prozent zurück.

Samsung SDI-Aktien stiegen um 2,33 Prozent und schlossen am Mittwoch bei 286.000 Won.

Der Umsatz der Batteriesparte ging in den letzten drei Monaten um 18,8 Prozent auf 1,8 Billionen Won zurück.  
Die Verkäufe von Autobatterien gingen aufgrund der geringen saisonalen Nachfrage zurück, während ESS unter dem schwachen Appetit im Inland litt.  
Die Verkäufe kleiner zylindrischer Batterien brachen ein, als der COVID-19-Aufprall zu beißen begann.  
Der Verkauf von Lithium-Polymer-Batterien wurde aufgrund neuer Produktversionen von Großkunden fortgesetzt.

In der Division Electronic Material ging der Umsatz im ersten Quartal aufgrund der geringeren Nachfrage nach OLED-Materialien auf 602 Milliarden Won zurück.  Halbleitermaterialien gewannen durch starke DRAM-Verkäufe, während der Verkauf polarisierender Filme bei Großbildfernsehern einen leichten Anstieg verzeichnete.

Kwon Young-no, Executive Vice President bei Samsung SDI, sagte in einer Telefonkonferenz nach dem Ergebnisbericht, dass das Unternehmen seine Investitionsausgaben anpassen werde, um den Nachfrageschwankungen während der Pandemie gerecht zu werden.

Der Hochlauf in seinem Autobatteriewerk in Ungarn werde jedoch „vorerst wie geplant fortgesetzt“, fügte Kwon hinzu, da der Plan zur Erfüllung langfristiger Aufträge im Voraus erstellt wurde.

Samsung SDI hat die Auswirkungen des Rückzugs von Samsung Display aus dem LCD-Geschäft dargelegt.
(Anmerkung von mir: Schwerpunkt nun auf Q-/ QD-OLED)

In seiner Aufforderung versicherte es, dass der Umsatz mit polarisierenden Filmen aufgrund seiner diversifizierten Kundschaft gestiegen ist und mehr als 70 Prozent seiner Bestellungen von chinesischen Kunden stammen.

Das Unternehmen rechnete damit, dass die tatsächlichen Auswirkungen im zweiten Quartal eintreten werden, da die anhaltende Pandemie den Umsatz mit kleinen Batterien stärker belasten wird.  Es wurde prognostiziert, dass sich die Nachfrage ab dem dritten Quartal allmählich erholen wird.

https://m.pulsenews.co.kr/view.php?year=2020&no=445522  

258 Postings, 881 Tage KillyShinhan Investment Corp:

 
  
    #1377
5
29.04.20 10:38
Unsere Prognose für das Betriebsergebnis für 2020 wurde von 921 Mrd. KRW auf 711,5 Mrd. KRW revidiert, um den negativen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie Rechnung zu tragen.  Wir behalten jedoch unser KAUF-Rating für ein Kursziel von 400.000 Won bei.

http://www.businesskorea.co.kr/news/articleView.html?idxno=45045



 

326 Postings, 1894 Tage MB190Kaufempfehlung

 
  
    #1378
3
29.04.20 14:33
Das Kursziel währe umgerechnet aktuell ca. 300euro. Meint ihr das ist realistisch?
Was haltet ihr im allgemeinen von den Zahlen?
 

337 Postings, 1065 Tage PatoxDanke Killy

 
  
    #1379
4
29.04.20 16:11
Ich werde heute Abend mal die asiatischen Online-Medien "durchforsten".

@MB190: Wenn schon, dann 75€ 》bezogen auf die GDR  

326 Postings, 1894 Tage MB190@Patox

 
  
    #1380
3
29.04.20 16:19
Ach ja, das hatten wir ja schonmal besprochen  

279 Postings, 622 Tage SpeedJasminMeine Meinung

 
  
    #1381
4
30.04.20 01:38
Keine guten Zahlen, wurden aber noch schlechter erwartet.

Der Ausblick auf das zweite Quartal ist leider auch ernüchternd.

Meiner Ansicht nach, war SDI "vor Corona"!! mit 69.-Euro korrekter (fairer) bewertet, als heute mit 55.-Euro!


Unabhängig von Samsung SDI:

Eine einzige (Corona-) Blase an den Börsen momentan,
...wahrscheinlich die größte "Bullenfalle" aller Zeiten!
Eine weltweite Mega-Rezession steht an
Die Börse ignoriert sie nicht nur, nein sie treibt die Kurse nach oben!!!

Der blanke Hohn, wenn man an die schlimmen wirtschaftlichen "Corona" Folgen denkt






 

270 Postings, 918 Tage 4.0 ZSind wir doch mal ehrlich Jasmin

 
  
    #1382
2
30.04.20 03:05
Bist ausgestiegen, das kotzt dich jetzt an, oder?

Grundsätzlich bin ich aber deiner Meinung!

Kein Handel in Südkorea heute, Feiertag:

Buddhas Geburtstag   

8 Postings, 142 Tage ChulioNotierungen von Samsung SDI in Südkorea

 
  
    #1384
4
07.05.20 17:24
Kann mir jemand helfen, wo ich das Chart von Samsung SDI in "Original-Notierung", also aus Südkorea finden kann? Bei Yahoo fehlen die Kurse zwischen Ende März bis Anfang Mai... War die Börse in Südkorea geschlossen?  

337 Postings, 1065 Tage PatoxHallo Chulio

 
  
    #1385
6
07.05.20 22:13
Gib einfach bei deiner Suchmaschine
-   Samsung SDI 006400   - ein,
dann hast du die freie Auswahl.

Sehr viele grundlegende Details zu SDI
gibt es übrigens auch hier:

https://de.marketscreener.com/SAMSUNG-SDI-CO-LTD-6494914/  

1054 Postings, 3093 Tage celi-michimoin, moin,

 
  
    #1386
3
13.05.20 08:52
...gibt es einen Grund für den Kursanstieg ?? Mir ist nichts bekannt !  

258 Postings, 881 Tage KillyEV-Festkörper-Akku

 
  
    #1387
6
13.05.20 11:55
Hyundai zeigt Interesse am (zukünftigen) Festkörper-Akku mit einer Reichweite von bis zu 800 km.

https://m.pulsenews.co.kr/view.php?year=2020&no=489071

https://biz.chosun.com/site/data/html_dir/2020/05/...20051301857.html

 
Angehängte Grafik:
3ceed4dfd074c4fdc6324563bfcec1b3-1.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
3ceed4dfd074c4fdc6324563bfcec1b3-1.jpg

5 Postings, 91 Tage BullgodVorbörslich neues ATH

 
  
    #1388
2
26.05.20 08:36
bei Aktuell 72,60 €. Allgemeine Markteuphorie oder gibt es etwas Neues?  

270 Postings, 918 Tage 4.0 Z...

 
  
    #1389
2
26.05.20 09:01

326 Postings, 1894 Tage MB190Das ist heute

 
  
    #1390
2
26.05.20 10:12
Eine richtige Depot Rakete! Wahnsinn!  

258 Postings, 881 Tage KillyHat sich doch ausgezahlt

 
  
    #1391
4
09.06.20 07:37
Die Ausdauer der letzten drei Jahre!

Geil, einfach nur geil :-)))


Kasse gemacht, Puhh ..was'ne Zeit!
Cash ist jetzt Safe, Mega Gewinn

Wenn die Blase an den Weltbörsen platzt, bin ich wieder dabei.

Dow 17.000, Dax 8500, ..eigentlich immer noch zu viel,
aber wenn, dann kann man wieder einsteigen.

SDI wird der Player sein, bei Kursen (nach dem Crash) von 48 - 51 Euro steige ich wieder ein.

Freue mich jetzt erstmal über die Gewinne!

Hoffentlich bis bald :-))))

 

270 Postings, 918 Tage 4.0 ZBin bei 56 wieder dabei

 
  
    #1392
4
11.06.20 21:44
Aber jetzt mal was anderes :
Biene wurde im Talkforum von Linksradikalen schikaniert!
Der ANTIFA-Threadbetreiber ist wohl der Initiator (Nationalismus stoppen).

Sollen wir was unternehmen?
wenn ja, dann sollten wir uns absprechen!  

279 Postings, 622 Tage SpeedJasminUjujui

 
  
    #1393
4
11.06.20 22:16
Da hat es gebimmelt bei mir )))

Klar 4.0 !
WA zu dir und Killy steht
E-Mail zu Patox und dann "zoffi" hihi
Gemeinsam stark!

An alle anderen:

Weiterhin viel Erfolg
(meine Meinung kennt ihr ja)
 

258 Postings, 881 Tage KillyBin dabei!

 
  
    #1394
2
11.06.20 23:50
Wenn diese linken Spinner Biene Celine belästigen, dann werden wir zusammen halten und uns etwas ausdenken.
Gemeinsam können wir das schaffen
Warum verbietet ARIVA nicht solche HassThreads wie
Nationalismus stoppen?
Da stimmt doch was nicht!  

337 Postings, 1065 Tage PatoxSamsung SDI !

 
  
    #1395
1
15.06.20 02:46
https://m.sedaily.com/NewsView/1Z41BX308P

Traurig, dass ihr alle wohl schon raus seid,
gönne euch aber die Gewinne!

Mal schaun, ob ihr es nicht doch noch bereut ...

Lieben Gruß an Biene  
Angehängte Grafik:
sdi.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
sdi.jpg

337 Postings, 1065 Tage PatoxKursziel 500.000 WON

 
  
    #1396
2
29.06.20 18:11
Samsung SDI-Kursziel von 500.000 Won zum ersten Mal…  "Aber immer noch billig"
Eingabe 2020.06.29 15:34 Revision 2020.06.29 15:46
Wertpapierfirmen erhöhen das Kursziel von Samsung SDI.  Einige Wertpapierfirmen haben Zielpreise für die erste halbe Million Won vorgeschlagen.  Der Hauptgrund ist, dass das Batteriegeschäft von Samsung SDI derzeit im Vergleich zu globalen Wettbewerbern unterbewertet ist.

Am 29. beendete Samsung SDI die Transaktion mit 363.000 Won.  Samsung SDI stieg im zweiten Quartal um 50,93%.  Am 11. erreichte es ein Rekordhoch von 399.000.
Heute erhöhte Shinhan Financial Investment das Kursziel von Samsung SDI auf 500.000 Won.  Das Kursziel von 500.000 Won ist das erste nach der Notierung.  Zuvor hatten KTB Investment & Securities am 24. und Hana Financial Investment am 19. das Kursziel von Samsung SDI parallel zu 480.000 Won vorgestellt.  Anfang dieses Monats haben auch andere Wertpapierfirmen ihr Kursziel für Samsung SDI angehoben.
Obwohl sich das Wachstumspotenzial von EV-Batterien abzeichnet, ist die Bewertung immer noch attraktiv.  Samsung SDI wird voraussichtlich ab dem dritten Quartal in Europa einen Umsatzanstieg bei Akkus verzeichnen, dank seines ungarischen Werks, das die Produktionskapazität in 1 Stunde erweitert hat.  Laut Shinhan Financial Investment liegt die Prognose für den Batterieverkauf für das dritte Quartal bei 1.277,7 Milliarden Won, 75,4% höher als im Vorjahr.

Das Betriebsergebnis wird voraussichtlich zu einem Überschuss führen.  Die Prognose für das Betriebsergebnis der Automobilbatteriesparte für dieses Jahr beträgt W3 Mrd.  Die Wertpapierbranche erwartet, dass der Autobatteriesektor den ersten Überschuss in der Geschichte verzeichnen wird.  Dies bedeutet, dass der Autobatteriesektor, der das Ziel von Investitionen war, nun zu einer bargeldgenerierenden kindlichen Frömmigkeit wird. (Anm.v.m.,witzige Übersetzung)

In 3Q wird erwartet, dass Materialien wie Samsung und Apple, die neue Smartphones auf den Markt bringen, den Umsatz mit kleinen Akkus steigern.  Dank dessen erholen sich auch die Gewinnprognosen.  Shinhan Investment Corp. schlug Samsung SDIs Prognose für das Betriebsergebnis für dieses Jahr auf 71,89 Mrd. KRW vor, was einem Anstieg von 55,5% gegenüber dem Vorjahr entspricht.  Dies sind 22,3% mehr als der Konsens (Durchschnitt der Schätzung des Wertpapierunternehmens) von 5877 Milliarden Won.

http://m.mediapen.com/news/view/536694

https://www.hankyung.com/finance/article/202006290976i

http://m.inews24.com/v/1277459


Finde es übrigens eine Schande von ARIVA
Jasmin und Killy hier auszuschließen!!!

Doppel ID?  ...seid ihr noch ganz dicht??


Alles Gute Killy und Jasmin!!!  

Seite: < 1 | ... | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben