Der letzte Mosaikstein


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 01:15
Eröffnet am: 03.04.21 09:46 von: Petersfisch Anzahl Beiträge: 4
Neuester Beitrag: 25.04.21 01:15 von: Brigittewaola Leser gesamt: 325
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
2


 

672 Postings, 255 Tage PetersfischDer letzte Mosaikstein

 
  
    #1
2
03.04.21 09:46

177308 Postings, 7156 Tage GrinchDachte der alte Hugenotte würde

 
  
    #2
1
03.04.21 09:51
jetzt irgendwas mit Geflügel machen...

9519 Postings, 7133 Tage der boardaufpasser#1 - ja, der hat über

 
  
    #3
1
03.04.21 10:06
1 Jahr lang gut beobachten können, was für Absurditäten (beinahe eine Vollverknechtung) sich das deutsche Volk - und das ohne irgendwelche Gefahr für die Regierung, mit sich machen lässt.

87% wollten es so haben ... und diesmal könnten es ja noch mehr werden, die das auch so weiter beibehalten wollen.

Und das ist beim Weiten noch lange nicht das Ende der Absurditäten, welche in naher Zukunft auf uns zukommen, wetten?

51672 Postings, 3835 Tage boersalinoauf den Barrikaden zur Verteidigung der Demokratie

 
  
    #4
2
03.04.21 10:12

„ich bin davon überzeugt, daß jeder auch nur entfernt ausdenkbare Versuch zu einem Mißbrauch der Notstandsgesetze auf unseren leidenschaftlichen Widerstand stoßen würde. […] Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden zur Verteidigung der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.

– Vizekanzler und Außenminister Willy Brandt (SPD): Deutscher Bundestag. 5. Wahlperiode. 178. Sitzung. Bonn, Donnerstag, den 30. Mai 1968, 9625 - 9631 (9628)

https://de.wikipedia.org/wiki/Notstandsgesetze_(Deutschland)

 

   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: börsenfurz1, SzeneAlternativ