Dell ganz unten?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 29.08.09 10:03
Eröffnet am:12.11.08 08:54von: ÖtzelAnzahl Beiträge:8
Neuester Beitrag:29.08.09 10:03von: ParalizerLeser gesamt:8.496
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:


 

286 Postings, 5708 Tage ÖtzelDell ganz unten?

 
  
    #1
12.11.08 08:54
Scheint ein neues All Time Low zu sein... wie gehts wohl weiter  

Optionen

465 Postings, 6209 Tage Paralizergenau

 
  
    #2
1
06.01.09 19:03
Darum bin ich eingestiegen. Erstens arbeite ich für die Firma Dell und 2. glaube ich an das Unternehmen. Das sich hier in Zukunft etwas gravierendes tut, ist klar. Nicht umsonst werden Manager wegstrukturiert. 
 

Optionen

13451 Postings, 8671 Tage daxbunnydas hatten meine Infineonfreunde auch immer gedach

 
  
    #3
06.01.09 19:09

Optionen

465 Postings, 6209 Tage Paralizerwas für ein Zufall

 
  
    #4
06.01.09 20:53
bei Infineon bin ich letzte Woche rein und jetzt knapp 6% im Plus, bin leider etwas spät rein sonst wären es mehr. Dafür konnte ich bei Freenet 36% mitnehmen, die stecken jetzt in Qimonda :)
 

Optionen

9952 Postings, 9001 Tage bauwiDell koppelt sich von Nasdaq ab:

 
  
    #5
02.03.09 18:52


Die Nachfrage aus dem Privatsektor kommt nicht gänzlich zum erliegen.
Dies belegen auch die heutigen gesamtwirtschaftlichen Zahlen, die eine Zunahme verzeichnen!

Optionen

9952 Postings, 9001 Tage bauwiWobei sich INTEL im vergangenen Jahr

 
  
    #6
02.03.09 18:54
gehalten hat:

Optionen

465 Postings, 6209 Tage Paralizer10€

 
  
    #7
13.08.09 18:30
Bin ja mal gespannt, ob Dell es schafft die 10€ Hürde zu packen oder ob Sie daran scheitert. Seit Wochen ist  ein Aufwärtstrend zu erkennen.
 

Optionen

465 Postings, 6209 Tage Paralizerbin da ja doch froh,

 
  
    #8
29.08.09 10:03
bei 8,65 eingestiegen zu sein. Auf Sicht ein gutes Invest. Langsam aber stabil, Dell halt.  

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben