Volkswagen AG VZO O.


Seite 15 von 50
Neuester Beitrag: 13.07.20 12:50
Eröffnet am: 25.10.06 10:22 von: Limitless Anzahl Beiträge: 2.242
Neuester Beitrag: 13.07.20 12:50 von: Carmelita Leser gesamt: 230.435
Forum: Börse   Leser heute: 29
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... 50  >  

986 Postings, 5361 Tage pritpal@Graupel.....

 
  
    #351
1
12.02.10 19:45
alle schön und gut.......

was will ich mit ´ner Firmenbeteiligung, wenn nichts rüberwächst! Selbst wenn
der faire Wert je Aktie bei 100, 150 oder gar 200 EUR liegen würde - was hab ich
davon.

Alles was nicht durch eine Dividende und/oder entsprechende Fanatsien abgedeckt ist,
fällt für mich unter die Rubrik "Zockerei" (Fantasie ist nätürlich auch Zockerei = nichts
genaues weiß man(n) nicht).

Gruß und schönes Wochenende

Pritpal  

153 Postings, 4489 Tage inmotion01@pritpal: Phantasie

 
  
    #352
2
12.02.10 21:38

als Dividendenjäger hast Du vermutlich Telegate oder Freenet lieb. Beide zahlen ja dieses jahr zweistellige Dividenden. Opap auch, und weil das Griechen sind hat der Kurs auch noch nen A-Tritt bekommen.

Mit der "Phantasie" sehe ich es aber genau andersherum als Du. Wenn ein Unternehmen den Großteil seiner Gewinne für Dividenden rausjagt (oder dafür sogar sein EK anzapft, wie die Telekom) dann fehlt die finanzielle Dynamik für größere Wachstumsschübe. Die Kursphantasie bei VW liegt ja gerade darin, dass sie zusammen mit Audi und den Koreanern als einzige Autobauer gut durch die Krise gekommen sind und diesen Vorteil nun konsequent durch Zukäufe nutzen. Klar birgt das auch Gefahren, hat ja bei Daimler/Chrysler oder GM auch nicht funktioniert, aber wenn VW irgendwo der Topplayer unter den Autobauern ist, dann sicher in der Integration einzelner Marken. Ich sehe es wie Graupel: Der Markt reibt sich nach den gewaltigen Unruhen um VW/Porsche, Katar, KE, Stämme/VZ, Suzuki usw. noch die Augen, was VW dort im Begriff ist aufzubauen. Vermutlich ist fast ZU VIEL Phantasie bei VW das Problem...

 

141 Postings, 4259 Tage Bilanzbuchhalter_Und weiter gehts mit Toyota

 
  
    #353
1
13.02.10 13:37

 

Toyota startet den nächsten Rückruf

TORRANCE (dpa/nina) - Das ohnehin schon schwer angekratzte Image von Toyota bekommt weitere Macken.

Der japanische Autohersteller musste am späten Freitag einräumen, dass bei seinem in den USA verkauften Pick-up-Truck Tacoma die vordere Antriebswelle aus der Verankerung reißen kann.

Nach Angaben von US-Medien besteht die Gefahr, dass das Teil den Boden berührt und und im schlimmsten Fall der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert.

Quelle: http://www.klamm.de/partner/...2&news_id=180237&sparte=finanz

 

3 Postings, 4234 Tage Jokerk66Time to buy

 
  
    #354
16.02.10 20:00

3 Postings, 4234 Tage Jokerk66time to buy...

 
  
    #355
16.02.10 20:00

25951 Postings, 7388 Tage PichelVW ziehen vor Kapitalerhöhung an

 
  
    #356
1
17.02.10 15:02
DJ: MARKT/VW ziehen vor Kapitalerhöhung an
VW ziehen deutlich an. "Der Markt wartet auf die Kapitalerhöhung", so ein
Händler. Möglicherweise seien große Pakete schon im Vorfeld "so gut wie"
platziert, so wie das wahrscheinlich auch bei HeidelbergCement und Conti
gewesen sei. "Vielleicht gibt es auch Anleger, die von Toyota in VW tauschen",
so ein Händler. Toyota hatten an einem festen Tokioter Markt unverändert
geschlossen. VW plus 4,1% auf 58,97 EUR. Widerstand an den Zwischen-Hochs von
Anfang Februar um 62 EUR erwartet.

  DJG/hru/gei

 (END) Dow Jones Newswires

 February 17, 2010 08:59 ET (13:59 GMT)
Dow Jones & Company, Inc.2010

394 Postings, 4286 Tage Graupel_kotz

 
  
    #357
1
17.02.10 16:24
die dt. Börse hat uns eingeholt mit satten 5,5%. Die Welt ist doch unterecht. Mal wieder Underperform unseres Babys um mehr als einen Prozentpunkt.

Nunja, jedenfalls im Vergleich zur Dt. Börse.  

42 Postings, 4262 Tage swingle74nicht erster

 
  
    #358
1
18.02.10 09:54
Beruhig dich, Graupel. Spätestens wenn es wieder gen Süden geht, sind wir bestimmt die unangefochtene Nummer 1. Bin jetzt nur mal gespannt, ob die Klage gegen Porsche und die evtl. Bedrohung der Fusion mit VW den derzeitigen Kursanstieg vorzeitig ausbremst.  

2139 Postings, 4308 Tage cityhallcheckerlarsen

 
  
    #359
18.02.10 20:52
wie du siehst, Volkswagen steigt..... ich liege gut im Plus. :-))

Leider kannst du das bei deinen DAX Shorts nicht sagen, dürftes FETT im Minus liegen..... aber mach dir nichts daraus, es kommen auch wieder bessere Tage. Man kann ja nicht immer nur gewinnen..... looool  

2139 Postings, 4308 Tage cityhallMarkt ist rot

 
  
    #360
19.02.10 10:00
aber hier der Wert an der Dax Spitze..... :-))  

394 Postings, 4286 Tage Graupel_dejavu

 
  
    #361
22.02.10 16:13
Das heutige Szenario hatten wir vor ein paar Wochen schonmal. Unser baby ging ab in Richtung 62,5. Immer weiter am steigen, dann kam die Dow-Eröffnung am nachmittag und Schlußkurs war 61,5. Die nächsten Tage ging es weiter runter auf 56. Also: jetzt die 6 genießen, in 2 Wochen werden wir die vielleicht erst wieder sehen.  

9 Postings, 4259 Tage aramisfreundEs geht aufwärts

 
  
    #362
22.02.10 17:06
Ich denke nicht dass wir wieder abfallen, eher bin ich der Meinung dass es jetzt wieder aufwärts geht. die zahlen sehen jedenfalls gut aus und Toyota geht es schlecht ebenfalls daimler und so weiter  

394 Postings, 4286 Tage Graupel_morgen

 
  
    #363
22.02.10 21:25
ist der entscheidende Tag. Wenn Dax und VW steigt, dann schauts gut aus. Wenn nicht tippe ich auf die geliebte 56 und Dax 5500 nächste Woche.

Falls wir hochkommen, dann haben wir einen richtig netten Widerstand kurz vor 63 vor uns. Dann einen bei 66. Dann schauts erstmal freundlicher aus. Schaun wir mal, noch 3 Wochen bis zu den Zahlen.  

394 Postings, 4286 Tage Graupel_aktu. Chart

 
  
    #364
26.02.10 11:41
Der Dax ist 1% hoch gegangen, je höher er wurde, desto mehr sind wir abgestürzt. Hat jemand irgendwelche Neuigkeiten gehört, die damit in Verbindung stehen könnten oder ists das übliche nicht zu verstehende Muster (Bei DAX Schwäche zeigt VW Stärke und umgedreht)?  

153 Postings, 4489 Tage inmotion01meine Theorie

 
  
    #365
1
26.02.10 12:16
wohl kaum ein rational vorgehender Anleger würde eine Aktie, die bei fallendem Markt solche Stärke beweist, unmittelbar bei steigendem Gesamtmarkt wieder verkaufen. Das ist vielleicht bei sehr defensiven Titeln (Fresenius) durchaus üblich, aber nicht für die Autobranche. Ich kann mir die fallenden VZ-Kurse bei steigenden Gesamtmärkten nur so erklären, dass übergeordnete Lenker den stabilen Markt und stabilen Kurs nutzen, um weiterhin Katar-VZs in den Markt tröpfeln zu lassen. Bei der großen Menge, die Katar hält, könnte uns das auch noch einige Zeit begleiten. Wenn der Gesamtmarkt fällt, dann unterbricht der übergeordnete Lenker die Verkäufe der Katar-VZs, um den VZ-Kurs keinem größeren Risiko auszusetzen. Dann erhalten wir einen Blick auf den tatsächlichen Kaufdruck, der bei einem Kurs unter 60 aufkommt. Na ja, das ist aber nur meine Theorie...  

394 Postings, 4286 Tage Graupel_meine Theorie

 
  
    #366
26.02.10 13:04
Das würde ich ehrlich gesagt sehr gern sehen, wenn Katar sich jetzt tröpfchenweise verkauft. Dadurch ist unser Potential zwar begrenzt, aber dann werden die auch irgendwann bekanntgeben, dass Katar schon verkauft hat - das ist bisher im Kurs eingepreist. Da ich sowieso vorhabe mind. bis zur nächsten Ausschüttung 2011 die Vorzüge zu halten würde es mir entgegenkommen. Von mir aus können die gern ein Jahr lang den Kurs auf diesem Niveau halten, solange die es nicht versauen und den langfristigen Trend nach oben verhauen um für Anleger interessant zu bleiben.

Schauen wir mal, aber gute Theorie.  

4435 Postings, 4323 Tage kologehey

 
  
    #367
26.02.10 13:17
wie hoch war die Dividende 2009 für Vz und St? und wie hoch soll sie für 2010 sein? ca.-Angaben genügn mir; danke!  

394 Postings, 4286 Tage Graupel_Dividende

 
  
    #368
26.02.10 13:32
Letztes Jahr:
VOW DE0007664005 VOLKSWAGEN AG ST O.N. 1.930 EUR
VOW3 DE0007664039 VOLKSWAGEN AG VZO O.N. 1.990 EUR

Also 2 Euro in 2009. Offizielle Aussagen zu 2010 (also GJ 2009) gibt es noch nicht. Als ich bei VW vor 3 Monaten eingestiegen bin, ging ich insgeheim von 1,5 für die Stämme aus. Dann wurden die Absatzzahlen für Q4 aber doch um einiges übertroffen und die KE findet eventuell doch nicht vor der Ausschüttung statt. Neulich hat irgendein Analyst geschrieben, dass er mind. eine stabile Dividende erwartet.  

845 Postings, 7070 Tage AF314Volkswagen kürzt Dividende

 
  
    #369
26.02.10 16:20
Volkswagen kürzt Dividende
26.02.2010 (www.4investors.de) - 2009 sinkt der Umsatz von Volkswagen um 7,6 Prozent auf 105,19 Milliarden Euro. Der operative Gewinn verringert sich um 70,7 Prozent auf 1,86 Milliarden Euro. Nach Steuern beträgt das Plus 911 Millionen Euro (- 80,6 Prozent). Je Stammaktie ergibt sich daraus ein Gewinn von 2,38 Euro (Vorjahr: 11,92 Euro). Je Vorzugsaktie beträgt der Gewinn 2,44 Euro (Vorjahr: 11,98 Euro).

Je Stammaktie soll die Dividende von 1,93 Euro auf 1,60 Euro sinken. Die Dividende je Vorzugsaktie soll 1,66 Euro (Vorjahr: 1,99 Euro) betragen. Die Hauptversammlung muss diesen Vorschlägen noch zustimmen.

Insgesamt hat der Autobauer 2009 6,34 Millionen Wagen an Kunden abgesetzt, dies ist eine Steigerung von 1,3 Prozent im Vergleich zu 2008. Die Produktion ist dagegen um 4,6 Prozent auf 6,06 Millionen Wagen gesunken.
( js )

42 Postings, 4262 Tage swingle74die 60 hält...

 
  
    #370
03.03.10 11:58

... ungewöhnlich lange. Scheinbar hat sich momentan der Markt etwas normalisiert und die Unterstützung bei 60 etabliert sich. Auffällig ist, dass die 62,5 fast nicht zu überwinden ist. Hier prallen wir jedes Mal intraday ab. Rein charttechnisch stört mich momentan, dass die Umsätze relativ gering sind und mit steigenden Kursen weiter zurückgehen. Scheinbar ist hier zunächst eine Marktsättigung auf dem "Mittelplateau" eingetreten. Also erst mal Aktien halten und Tee trinken :-)

 

 

4435 Postings, 4323 Tage kologejo

 
  
    #371
03.03.10 13:22
erst mal danke für die angaben zur dividende. hab vorzüge zu 60,- und Stämme zu 65,- gekauft, damit bekomm ich zw. 3,5 und 4% dividende, ist ganz ok.

aber der kurs langweilt mich auch langsam da tut sich ja nichts wie beim dax.  

3568 Postings, 4302 Tage ZoggiVW Vz ruhen lassen

 
  
    #372
03.03.10 19:04
Diese Aktie ist so faul, es genügt hin und wieder einen Blick darauf zu werfen, um sich zu vergewissern, dass sie noch da ist.  Niemand wird da plötzlich reich.  

42 Postings, 4262 Tage swingle74frohlockt!

 
  
    #373
2
05.03.10 14:59
der Widerstand ist gebrochen. Jetzt geht es auf Richtung 63,8! Und dann 66!  

4435 Postings, 4323 Tage kologeKursziel 1.000,- EUR

 
  
    #374
05.03.10 22:12

456 Postings, 4428 Tage Nestbrutratte@kologe

 
  
    #375
05.03.10 22:27
Du bist hier bei der falschen Aktie, die Vz. sind keine 1000er Kandidaten ;)  

Seite: < 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... 50  >  
   Antwort einfügen - nach oben