Das Kollektiv Anonymous


Seite 1 von 16
Neuester Beitrag: 12.04.14 23:32
Eröffnet am: 14.08.11 15:25 von: Babybeule Anzahl Beiträge: 382
Neuester Beitrag: 12.04.14 23:32 von: Teras Leser gesamt: 27.716
Forum: Talk   Leser heute: 3
Bewertet mit:
24


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 16  >  

1961 Postings, 3940 Tage BabybeuleDas Kollektiv Anonymous

 
  
    #1
24
14.08.11 15:25

Anonymous ist ein weltweit operierendes Kollektiv nicht näher bekannter Personen. Anfangs als Spaßbewegung aus dem Imageboard 4chan hervorgegangen, tritt die Gruppe seit 2008 mit Protestaktionen für die Redefreiheit, die Unabhängigkeit des Internets und gegen verschiedene Organisationen, darunter Scientology, staatliche Behörden, global agierende Konzerne und Urheberrechtsgesellschaften in Erscheinung. Die Mitglieder agierten anfangs nur im Internet, mittlerweile betreiben sie ihre Aktivitäten auch außerhalb des Internets. Aktionsmittel des Kollektivs sind Demonstrationen und Hackerangriffe.

http://de.wikipedia.org/wiki/Anonymous_%28Kollektiv%29

 

 
 
 
Babybeule

 

 
356 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 16  >  

1961 Postings, 3940 Tage BabybeuleEin Blick hinter die Maske von Anonymous

 
  
    #358
8
15.04.12 16:45

Bürgerrechtler oder Cyber-Terroristen? Die Internet-Aktivisten Anonymous bringen das Internet mit Attacken zum Beben. Wer sie trifft, bekommt nur weiße Masken zu sehen – auch in Dortmund.

http://www.welt.de/regionales/duesseldorf/...Maske-von-Anonymous.html

 

1961 Postings, 3940 Tage BabybeuleNeue Ausschreitungen in Bahrain:

 
  
    #359
7
25.04.12 15:04

Trotz großer Polizeipräsenz wegen des Formel-1-Rennens haben Jugendliche in Bahrain erneut für Reformen demonstriert. Die Aktivistengruppe „Anonymous“ hat aus Protest die offizielle Website der Formel 1 gehackt.

https://www.focus.de/politik/ausland/...ls-weltbuehne_aid_741285.html

 

1961 Postings, 3940 Tage BabybeulePirate Bay kritisiert Anonymous

 
  
    #360
5
11.05.12 21:25

The Pirate Bay, das Magnet-Link-Verzeichnis, hat sich von DDoS-Attacken auf den britischen Provider Virgin Media distanziert. Dieser hatte zuvor auf gerichtliche Anordnung hin den Zugang zu The Pirate Bay für seine 4 Millionen Kunden blockiert.

http://www.zdnet.de/news/41562259/...ate-bay-kritisiert-anonymous.htm

 

1961 Postings, 3940 Tage BabybeuleÖsterreichische Anons defacen WKR-Website

 
  
    #361
8
11.05.12 21:27

Die Website der österreichischen Burschenschaft "Wiener Korporationsring" (WKR) wurde am gestrigen Dienstag Ziel eines Defacements durch österreichische Anonymous-Aktivisten. Hintergrund des Angriffs war offenbar das von den Burschenschafter abgehaltene "Totengedenken" anlässlich des gestrigen Jahrestages des Endes des 2. Weltkriegs, gegen das mit dem Hack protestiert werden sollte.

http://www.gulli.com/news/...facen-burschenschafts-website-2012-05-09

 

1961 Postings, 3940 Tage Babybeule"Unknowns" hacken Nasa und andere Websites

 
  
    #362
9
11.05.12 21:30

"Wir sind keine zweite Ausgabe von Anonymous und auch nicht gegen die US-Regierung."

Eine Gruppe namens "The Unknowns" will auf Sicherheitslücken im Netz  aufmerksam machen – indem sie die betreffenden Seiten hackt. Erwischt  hat es Nasa und Esa.

http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2012-05/unknown-nasa-hack

 

1961 Postings, 3940 Tage BabybeuleHomepage gehackt:

 
  
    #363
8
11.05.12 21:32

Anonymous greift CDU in Reinickendorf an

Die Internetseite der CDU in  Berlin-Reinickendorf ist am Sonntag von der Bewegung Anonymous gehackt  worden. Die Hintergründe für den Angriff des Hackerkollektivs sind noch  unklar.

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/...rf-an,10809148,15183474.html

 

1929 Postings, 5812 Tage rippermorgen gibt es wieder Gehacktes, aber frisch ?

 
  
    #364
4
11.05.12 21:35

1961 Postings, 3940 Tage BabybeuleDDoS-Attacken in Russland

 
  
    #365
9
11.05.12 21:37

Anonymous Russland greift Regierung an. Unbekannte greifen Live-Streaming-Dienste an.

http://www.netzwoche.ch/de-CH/News/2012/05/10/...ken-in-Russland.aspx

 

1961 Postings, 3940 Tage BabybeuleAnonymous hackt Webseite des G-20-Gipfels

 
  
    #366
7
19.06.12 17:46

Hacker haben die offiziellen Websites des G-20-Gipfels im mexikanischen Los Cabos lahmgelegt. Zu dem Angriff bekannte sich die Gruppe Anonymous Hispano, die damit gegen Konferenz protestieren wollte.

http://www.salzburg.com/nachrichten/welt/politik/...20-gipfels-18669/

 

1961 Postings, 3940 Tage BabybeuleGema zittert vor Hacker-Offensive

 
  
    #367
6
19.06.12 17:47

Die Musikrechtegesellschaft verzichtet nach Attacken auf ihre Webseite auf eine Anzeige. Aus Angst?  

http://www.bild.de/politik/inland/anonymous/...nie-24731188.bild.html

 

1961 Postings, 3940 Tage BabybeuleAnonymous bekämpft das mächtige Scientology

 
  
    #368
7
19.06.12 17:48

Sie gelten als skrupellose Hacker und maskierte Netzvandalen. In Deutschland bekämpfen Anonymous-Aktivisten aber auch ihren Erzfeind Scientology – mit simplen Mitteln und bemerkenswerten Erfolgen.

http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/...tige-Scientology.html

 

1961 Postings, 3940 Tage BabybeuleIch, kriminell?

 
  
    #369
7
28.06.12 20:12

Eine Internet-Aktivistin bekommt Besuch von der Polizei. Sie versteht nicht, was sie verbrochen haben soll.

http://www.zeit.de/2012/26/Anonymous

 

1961 Postings, 3940 Tage BabybeuleAnonymous attackiert japanische Regierungsseiten

 
  
    #370
5
28.06.12 20:13

Seite des Finanzministeriums wurde bereits gehackt

Wie der WebStandard berichtete,  hat Japan ein Gesetz verabschiedet, das ab Oktober den illegalen  Download unter Gefängnisstrafe stellt. Anonymous reagiert darauf mit der  Attacke auf japanische Regierungsseiten. Wie Japan Probe berichtet, hat Anonymous mit einem Video auf YouTube die #opJapan ins Leben gerufen.

http://www.youtube.com/watch?v=NBxjMwQGXE4

http://derstandard.at/1339639218417/...rt-japanische-Regierungsseiten

 

 

1961 Postings, 3940 Tage BabybeuleAnonymous droht größtem bulgarischen TV-Sender

 
  
    #371
4
28.06.12 20:14

Sollte bTV sich nicht öffentlich für die angeblich einseitige Darstellung von Beiträgen entschuldigen, werde Anonymous die Server des Fernsehsenders lahmlegen.

http://futurezone.at/netzpolitik/...esstem-bulgarischen-tv-sender.php

 

1961 Postings, 3940 Tage BabybeuleEFF: Anonymous ist heute unumgänglich!

 
  
    #372
5
28.06.12 20:16

Die US-Organisation Electronic Frontier Foundation (EFF) kämpft seit 22 Jahren für Bürgerrechte, Datenschutz und Meinungsfreiheit in der digitalen Welt. Die futurezone hat die EFF an ihrem Hauptsitz in San Francisco besucht, im Interview spricht Kommunikationschefin Rebecca Jeschke über staatliche Überwachung, Datensammelwut von Unternehmen und wieso Anonymous wichtig und zugleich gefährlich ist.

http://futurezone.at/netzpolitik/...ymous-ist-heute-unumgaenglich.php

 

1961 Postings, 3940 Tage BabybeuleScientology Österreich

 
  
    #373
6
02.07.12 18:28

Scientology Österreich klagt gegen Verbreitung von Anonymous-Leaks

Strafandrohung von 31.000 Euro - Mails haben Beschwerde bei Ärztekammer zur Folge

Anfang Juni hat Anonymous Österreich Mails des österreichischen Ablegers von Scientology veröffentlicht, der WebStandard berichtete. Scientology reagierte darauf mit einer Strafandrohung gegen den Ex-Scientologen Wilfried Handl.

http://derstandard.at/1339639354806/...erbreitung-von-Anonymous-Leaks

Blog gegen Scientology – Hintergründe, Zusammenhänge, Aktuelles …

http://www.wilfriedhandl.com/blog/

 

1961 Postings, 3940 Tage BabybeuleDas Ende von Acta

 
  
    #374
4
05.07.12 15:40

Lange interessierte der geplante Pakt niemanden. Doch dann wuchs eine Protestwelle gegen Acta, der sich das EU-Parlament schließlich beugen musste.

https://www.taz.de/Das-Ende-von-Acta/!96643/

 

1961 Postings, 3940 Tage BabybeuleAnonymous - Was ist INDECT?

 
  
    #375
4
05.07.12 15:44

 

http://www.stopp-indect.info/?lang=de

http://gegen-indect.24.eu/ger.php

 

1961 Postings, 3940 Tage BabybeuleAnonymous - GEMA & Hausdurchsuchungen

 
  
    #376
5
05.07.12 15:50

Hallo Welt, wir sind Anonymous. In diesen Tagen kam es zu zahlreichen  Hausdurchsuchungen. Das Kollektiv belächelt den Versuch, Aktivisten  unseres Schlages einzuschüchtern. Wir bedanken uns bei den  verantwortlichen Behörden dafür, Benzin in das Feuer der Revolution  gegossen zu haben. Manche mögt ihr verfolgen und sogar inhaftieren. Aber  ihr werdet uns niemals alle kriegen. An eurem Widerstand, gegen das was  Notwendig ist, werden wir wachsen.

Anonymous gilt als Instrument  derer, die den symbolischen Gang zur Wahlurne nur noch höhnisch  belächeln können. Die sich weder zensieren noch manipulieren lassen. Der  Lobbyismus und seine korrupten Repräsentanten lassen uns keine andere  Wahl, als unsere direktdemokratische Mitbestimmung selbst durchzusetzen.  Wir sind bereit dafür Opfer zu bringen.

Die Macht in unseren  Systemen resultiert aus einer ungleichen Verteilung von Information und  deren Geheimhaltung. Gezielt wurden unsere Weltbilder erzogen, begrenzt  und abgestumpft. Wir wurden zu einem Herr passiver Beobachter  geschmiedet, das sich den Entscheidungen seiner Politiker und  Arbeitgeber ausgesetzt fühlt. Mit dem Eintritt ins Informationszeitalter  begannen wir, uns aus dieser Rolle freizukämpfen. Es wurde ein  digitaler Untergrund aufgebaut, der den bestehenden Eliten dynamische  Strukturen entgegen setzt. Unsere Proteste und Angriffe werden in  unserem Lebensraum legitim bleiben, egal wie sehr ihr versucht, uns zu  kriminalisieren.

Unsere Ziele sind eindeutig. Wenn wir die  Information weltweit befreien, zerstören wir die gängigen Grenzen und  Machtstrukturen. Wir werden nicht nur Psychosekten stürzen, sondern auch  dazu beitragen, dass unsere Staatsformen global evolvieren. Sobald  Wissen wirklich frei ist, wird jedes Volk dieselben Chancen haben.

Die  Beschaffenheit unseres politischen und wirtschaftlichen Systems darf  nicht länger geduldet werden. Zuviel verlieren wir, wenn alte Wege  weiter beschritten werden. Im weltweiten Netzwerk haben sich Bewegungen  entwickelt, die einen spirituellen und sozialen Wandel einleiten werden.  Die alten Paradigmen und Weltbilder sind hinfällig geworden. Freiheit,  Wahrheit, Gerechtigkeit und Zusammenhalt bilden eine neue Ethik, die es  uns ermöglicht, aus bestehenden Problemen einen Ausweg zu finden.

Die  GEMA hat eine Grenze überschritten. Wir bedauern keinen unserer  Angriffe. Allerdings verweisen wir unsere Brüdern und Schwestern darauf,  sich technisch weiterzuentwickeln. Rekrutiert einander, bildet  einander, formt euch zur Legion. Wer sich seiner Sicherheit im Internet  nicht vollkommen gewahr ist, sollte sich an keinen Serverangriffen  beteiligen.

Wir sind Anonymous.
Wir sind viele.
Wir vergeben euch nicht.
Wir vergessen nicht.
Erwartet uns.

 

1961 Postings, 3940 Tage BabybeuleAnonymous Japan plant Straßendemonstration

 
  
    #377
5
07.07.12 21:09

Anonymous Japan hat eine Demonstration im Stadtteil Shibuya der Hauptstadt Tokio angekündigt. Die sonst eher virtuell auftretenden Hacktivisten wollen am 7. Juli gegen das kürzlich geänderte japanische Urheberrecht protestieren.

http://www.zdnet.de/news/41563285/...-plant-strassendemonstration.htm

 

2929 Postings, 3496 Tage DilettantenstadlActa lebt wohl immer noch

 
  
    #378
6
10.07.12 14:50
Michael Geist - ACTA Lives: How the EU & Canada Are Using CETA as Backdoor Mechanism To Revive ACTA
Dr. Michael Geist is the Canada Research Chair of Internet and E-commerce Law at the University of Ottawa., acta ceta backdoor
 

36057 Postings, 5061 Tage TerasIm Zeit-Alter der NSA-Collaboration...

 
  
    #379
7
26.10.13 19:50
... derer GOOGLE & Co. hier jetzt 'mal etwas Anderes:

Wie haltet ihr es eigentlich mit dem Datenschutz, wie lange wird bei euch was gespeichert?

"Der Schutz persönlicher Daten ist uns so wichtig, dass wir Alles, was dem zuwiderlaufen KÖNNTE, gar nicht erst MACHEN: Es gibt bei uns keine Cookies oder Session-IDs oder irgendetwas, was so etwas ermöglichen würde.

Was es bei JEDER Suchmaschine gibt (und wogegen auch wir nichts tun können), das sind die bei den Abfragen mitgesendeten IP-Adressen. Auch dies können personenbezogene Daten sein. Darum speichern wir auch diese Adressen NICHT - und zwar überhaupt nicht, auch nicht tageweise, und schon gar nicht für JAHRE! - Sondern die IP-Adressen werden bereits, während Ihre Suche noch läuft, anonymisiert. Und sie werden in keinem Falle an andere, von MetaGer abgefragte Suchdienste weitergegeben.

Wie wir das im Einzelnen machen, und wie es jeder andere Suchmaschinen- und Webserver-Betreiber ebenso tun kann [oder tun könnte], ist in einem Vortrag veröffentlicht:

==> "Vortrag am 9.10.2008 zur zweiten Fachtagung für Datenschutzbeauftragte an Hochschulen und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen". - Nach unseren Erfahrungen kommt der Betrieb von Suchmaschinen sehr gut OHNE Speicherung von IP-Adressen aus"...

SOURCE / LINK / QUELLE  dieses Ausschnitts und des Weiterlesens dann HIER:
==>  http://www.metager.de/faq.html#datenschutz

LG: Teras.  

2363522 Postings, 4139 Tage 0risk0funMenno, sorry Teras

 
  
    #380
4
26.10.13 19:51
379 hätte gut analysiert werden sollen :(((

2363522 Postings, 4139 Tage 0risk0funaaah, konnte das zurücknehmen

 
  
    #381
5
26.10.13 19:52
nun sollte es passen ;-)

36057 Postings, 5061 Tage TerasZur "Friedlichkeit" auf dem MAIDAN:

 
  
    #382
3
12.04.14 23:32

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 16  >  
   Antwort einfügen - nach oben