DRILLISCH - Ausbruch!!!


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 16.09.03 01:03
Eröffnet am: 05.09.03 17:41 von: esa1 Anzahl Beiträge: 29
Neuester Beitrag: 16.09.03 01:03 von: poste Leser gesamt: 4.939
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 >  

974 Postings, 6411 Tage esa1DRILLISCH - Ausbruch!!!

 
  
    #1
05.09.03 17:41
Jetzt geht's los ..

Ordertiefe
Realtime Ordertiefe  Stand 05.09.03 17:24

Anzahl Kauf  Kurs  Verkauf  Anzahl
3 000   2,01      
8 000   2,02      
12 000   2,03      
5 000   2,04      
12 000   2,05      
3 600   2,06      
2 920   2,07      
5 000   2,08      
3 000   2,09      
900   2,10      
    2,12   3 000
    2,13   3 000
    2,14   2 200
    2,15   2 500
    2,17   2 000
    2,19   6 369
    2,20   1 000
    2,23   1 500
    2,24   7 500
    2,25   380

55 420 Ratio: 1,882 29 449


Eröffnung: 1,83
 
3 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

867 Postings, 6296 Tage postedie ersten ungeduldigen

 
  
    #5
06.09.03 12:20
haben den kleinen deckel, der da seit wochen war weggefegt. fonds stehen bestimmt schon bei fuss. die werden aber die übernahme wohl erst abwarten, oder doch nicht?

die aktie ist schon lange unter strom, immerhin wird die mit vv ein jährl. umsatz von 400 mio und positiven cashflow machen. ein kleines moppelcom, nur profitabler.

denn mal good trades, nach oben kann die noch ganz schön weit gehen, muss nur gelassen werden :)

mfg

poste
 

612 Postings, 6643 Tage 123timSpringt auf..

 
  
    #6
07.09.03 10:18
Springt auf, sonst startet Drillisch ohne Euch. Seit 4/2000 beobachte und investiere ich in Drillisch. Endlich beginnt die langersehnte Rallye und die endet so schnell nicht. Zwischndurch hab ich oft gezweifelt, aber Gott sei Dank nicht verkauft.  

1525 Postings, 6409 Tage zwilling07+7 % nach 20 Minuten !

 
  
    #7
08.09.03 09:22
es geht wieder weiter aufwärts

alles einsteigen !

zwilling
 

2617 Postings, 6275 Tage StephanMUCBin grad zu 2.29 raus

 
  
    #8
08.09.03 10:30
Ich denke, der obere Teil der Fahnenstange ist hiermit erstmal erreicht. Drillisch wird noch an die 2.40 klopfen und dann wieder (wie Ende Juli und Ende August) deutlich unter die 2.00 rutschen (evtl. wieder unter oder auf 1.80).

Kaufkurse sehe ich bei unter 2.00 mit SL auf 1.60. In dieser Range (1.80 - 2.40) wird sich Drillisch zunächst bewegen, bis fundamental gesehen die Übernahme von Victorvox geklärt worden ist. Im Vorfeld der Bekanntgabe Q3 (11.11.2003) kann die 2.40 m. M. nach genommen werden. Abhängig von Q3 bildet dieser Bereich dann eine Unterstützung oder (bei schlechtem Q3) auch weiterhin einen Widerstand.

Phantasie ist nach wie vor drin, mein Urteil Gewinne realisieren und strong watch oder auf "long" halten.

Viel Erfolg den weiterhin Investierten  

1525 Postings, 6409 Tage zwilling07es wird weiter nach oben gehen

 
  
    #9
08.09.03 14:40
glaubst du wirklich, dass auf Teufel komm raus gekauft wird, damit dann Verluste eingefahren werden ? Da wissen sicher einige mehr wie wir und die werden auch nicht zulassen, dass der Kurs fällt.

20.000 Stück im Bid bei 2,25 !

Gruß, Zwilling

Ordertiefe
Realtime Ordertiefe  Stand 08.09.03 14:21

Anzahl Kauf  Kurs  Verkauf  Anzahl
1 150   2,13      
500   2,14      
4 000   2,15      
4 600   2,16      
250   2,17      
1 910   2,18      
1 500   2,20      
4 100   2,21      
120   2,22      
20 000   2,25      
    2,28   1 000
    2,29   3 104
    2,30   7 481
    2,31   5 700
    2,32   2 454
    2,33   3 000
    2,35   3 000
    2,37   1 000
    2,38   2 000
    2,40   518

38 130 Ratio: 1,303 29 257


Eröffnung: 2,15
 

1539 Postings, 6543 Tage aida73@stephanmuc Blödsinn

 
  
    #10
08.09.03 16:12
Schliesse mich da voll und ganz den Zwillingen an.Mein Kz habe ich im Mai mit 7€ gelegt und dabei bleibe ich!  

2617 Postings, 6275 Tage StephanMUCwas Blödsinn ist und was nicht

 
  
    #11
08.09.03 16:29
entscheidet die Zukunft. Ich hab geschrieben, dass nach wie vor Phantasie in dieser Aktie steckt und so meine ich das auch. Ich sehe jedoch die Möglichkeit, Rückschläge auszunutzen oder einen ebenfalls möglichen Seitwärtstrend von Drillisch mit Zwischeninvests andernorts zu nutzen. Jetzt auszusteigen um später wieder zu günstigeren Kursen oder im worst-case auf selben Niveau mit evtl. vermehrtem Cash einzukaufen ist mein Ziel.

Einer von uns beiden wird Unrecht haben. Das als Blödsinn abzutun ist in meinen Augen der eigentliche Blödsinn, wenn Du hier schon deratiges plagierst. Das Geschäft an der Börse lebt von Spekulationen und Entscheidungen, ich habe mich entschieden zu verkaufen und billiger wieder einzusteigen. Ich schreibe mir nicht zu, dass diese Entschiedung unbedingt und ausschliesslich die richtige ist (im Gegensatz zu Dir, der sich seiner Meinung ja zu 100% sicher zu sein scheint).

Es tut mir sehr leid, dass ich eine für dich unpopuläre Entscheidung getroffen habe und bitte um Entschuldigung, dass ich mich getraut habe hierzu meine Meinung zu posten. Dergleichen werde ich bei Drillisch in Zukunft unterlassen und meine Entscheidungen, ob in Deinem Sinne oder nicht, für mich behalten.

Gruss und weiter viel Spass mit Drillisch
Stephan  

2617 Postings, 6275 Tage StephanMUCTT 1.95 - soviel zum Thema "Blödsinn", aida73

 
  
    #12
11.09.03 12:31
Ein Eigentor aller erster Güte. Das es so schnell abwärts geht habe ich allerdings auch nicht erwartet.

ariva.de

Ich breche hiermit zwar mein in Posting #11 gemachtes Versprechen, aber ich diskutier halt gern über Aktien, auch mit Dir/Euch.

Gekauft habe ich aktuell noch nicht, obwohl es mich bereits in den Fingern juckt. Dieser Rücksetzer war nicht unbedingt hausgemacht. Der Grund ist eher im Gesamtumfeld zu suchen, weswegen ich noch auf günstigere Kurse zwischen 1.80-1.90 warte.

Das Risiko, dass ich mich hierbei verzocke und zu lange warte, schätze ich allerdings relativ hoch ein.
       

1539 Postings, 6543 Tage aida73Börsenbrief-Dri Kz 6€

 
  
    #13
12.09.03 09:26
Drillisch war Trading-Tipp der Woche in Ausgabe Nr. 94. Ich
hatte damals schon auf die niedrige Bewertung je Kunde
aufmerksam gemacht und Ihnen die Aktie bei Bruch der 1,15
Euro empfohlen. Ein anderer Börsenbrief hat die Story nun
wieder warmgekaut. Wie dem auch sei; zentrales Thema ist
nun erst einmal die Übernahme von Victorvox und damit die
Spekulation auf einen profitablen Konzern mit 400 Millionen
Euro Umsatz. Ich setze - basierend auf den möglichen
Gewinnmargen in diesem Geschäft - eine Kurs-Umsatz-
Bewertung von 0,4 als fairen Bewertungsmaßstab an, der das
vorhandene Potential ausreichend widerspiegeln würde.
Fundamental hätte Drillisch damit Potential bis 6 Euro!
Professional Abonnenten dürften schon lange kräftig
investiert sein. Wenn Sie noch keine Aktien von Drillisch
besitzen, dann nutzen Sie den nächsten Rücksetzer zum
Positionsaufbau!


quelle.aktueller tradecentrebrief
 

2617 Postings, 6275 Tage StephanMUCKZ hin, KUV her - ich habe nie behauptet,

 
  
    #14
12.09.03 10:03
dass Drillisch ein "sell" wäre. Ich habe nur auf mögliche Rücksetzer hingewiesen. Das, was wir in den letzten beiden Tagen gesehn haben, war mir noch nicht genug. Ich werde allerdings beim nächsten Taucher unter die 2.00 EUR kaufen. Vielleicht habe ich gestern zu lange gezögert. Ich bekomme meine Chance zum Wiedereinstig schon noch.  

2617 Postings, 6275 Tage StephanMUCDa hab ich wohl zu lange gewartet

 
  
    #15
12.09.03 11:08
Wie ich heute früh schon befürchtet hatte. Ich hätte gestern noch kaufen sollen, wär ja fast schon wieder ein Verkauf, gute 10%. Schäde, wär ein gemütllicher kleiner Zock gewesen.

Ich zweifel daran, dass der Deckel bei 2.40 nun gebrochen wird. Der Kurssprung ist geförtscht, viele LEmminge sitzen drin. Daher ein Grund mehr auf einem Niveau über 2.20 und unter 2.40 Drillisch nicht zu kaufen. Bei nachhaltigem Bruch der 2.40 sieht die Geschichte wieder anderst aus.

Hoppla, was geht denn jetzt:

12.09.  11:06:33  2,47 EUR  2,49 EUR  

Der Zock wäre nun schon 20% wert. Alle Achtung.

 

1525 Postings, 6409 Tage zwilling07+ 18 %, Kurs: 2,50

 
  
    #16
12.09.03 11:31
ab 2,65 ist fast alles frei bis über 3 Euro

das wird noch heiß heute

zwilling  

6132 Postings, 6601 Tage sard.OristanerStephan Info zu Drillisch

 
  
    #17
12.09.03 11:37
Hab deine Adresse nicht, kannst mir ja mal ein E-mailen .... ;) wäre nett - Danke.
Hatte ich im Trade von sbroker ... ohne Worte schon mal gestellt.

heheheheee - hier:

Platow-Börse zu Drillisch (DE0005545503) 08.09.03
„Immer neue Übernahmegerüchte in der Mobilfunkbranche
sorgen fast wöchentlich für wilde Spekulationen
und Kursausschläge. Nachdem bereits viele
bekannte Unternehmen „gespielt“ wurden, fällt in gut
informierten Kreisen öfter auch der Name Drillisch.
Erst vor kurzem hatten sich die Maintaler selbst
mehrheitlich (72%) bei Konkurrent Victorvox eingekauft
und dabei vorrangig auf die knapp 1 Mio. Neukunden
geschielt. Die im Falle einer vollständigen
Übernahme von Victorvox verbesserte Wettbewerbsposition
(Marktanteil von 3 auf 9%) und der Anschluss
an die direkten Konkurrenten macht Drillisch
mit einem Börsenwert von 45 Mio. Euro mittlerweile
selbst zu einem begehrten Übernahmeobjekt. Ideal
ergänzen würden die Hessen dabei das Portfolio von
Mobilcom. Im Falle eines Komplettverkaufs der inzwischen
im Wert kräftig gestiegenen Mobilcom-
Tochter freenet würden die Büdelsdorfer auch über
das nötige Kleingeld verfügen. Anleger, die das Abstauberlimit
für Drillisch befolgt haben, liegen 12%
im Plus und sollten unbedingt am Ball bleiben. Neueinsteiger
können bis 2 Euro aufspringen. Der Stoppkurs
bleibt bei 1,40 Euro“, so die Experten von Platow-
Börse.

s.o.  

1529 Postings, 6892 Tage TigerRDrillisch

 
  
    #18
12.09.03 11:43
das sind keine kleinanleger und ich denke, dass der Aktionär
nicht der ganze Auslöser ist würde mich nicht wundern, wenn
heute oder Montag die Ad Hoc zur Übernahme sowie KE kommt.
Gruß  Tiger  

1525 Postings, 6409 Tage zwilling07das meine ich auch,

 
  
    #19
12.09.03 12:07
250.000 Stück alleine auf Xetra innerhalb einer Stunde gekauft, das war noch nie da bei Drillisch;
dazu noch die Riesenumsätze vor einigen Tagen beim Durchbruch des 1,90 Euro-Widerstandes....
Da sind gewaltige Kaliber am Werk. Der Aktionär könnte aber mit der Kaufempfehlung Stop-Buys der Profis ausgelöst haben.

SCHÖNES WOCHENENDE UND EIN BIER AUF DRILLISCH,

zwilling  

974 Postings, 6411 Tage esa1ein Super-Orderbuch ...

 
  
    #20
12.09.03 14:07
da kommt Freude auf

Ordertiefe
Realtime Ordertiefe  Stand 12.09.03 13:49

Anzahl Kauf  Kurs  Verkauf  Anzahl
1 240   2,25      
6 000   2,28      
14 150   2,30      
3 950   2,31      
2 500   2,32      
3 300   2,33      
2 000   2,34      
2 500   2,35      
1 000   2,36      
19 336   2,40      
    2,44   300
    2,45   2 750
    2,46   520
    2,47   1 600
    2,48   1 850
    2,49   5 320
    2,50   5 800
    2,51   1 650
    2,53   500
    2,54   5 000

55 976 Ratio: 2,213 25 290


Eröffnung: 2,15
 

30 Postings, 6267 Tage MaxeRaus und rein....

 
  
    #21
12.09.03 18:17
muss wohl ab sofort nicht mehr sein oder?
Wie seht ihr das?
Ich meine, dass man einfach nur noch abzuwarten braucht,
und die Prophezeiungen vom Kurs über 4€ treten vielleicht noch schneller
ein als gedacht.

Was denken die Profis?

Gruß an alle!  

974 Postings, 6411 Tage esa1raus und rein, muß nicht mehr sein

 
  
    #22
13.09.03 10:32
was die Drillisch-Aktie betrifft.

Die stärksten Börsemonate beginnen in wenigen Wochen und da soll man ja bereits investiert sein.

Also ab sofort: zurücklehnen und abwarten und mit einem Auge beobachten.

TIP DES JAHRES: JOWOOD, Österreich, kommt demnächst wieder in den Fließhandel.

es grüßt aus weiter Ferne,
esa  

974 Postings, 6411 Tage esa120 % Plus auf Xetra

 
  
    #23
13.09.03 18:01
bei 640.000 Stück gehandelter Aktien.
Sollte die Übernahme von Victorfox klappen, müsste Drillisch mit dem angeführten Umsatz von ca. 400 Mill. Euro ja eigentlich Kandidat für den TecDax sein, oder ?


esa
 

1539 Postings, 6543 Tage aida73Drillisch ins Musterdepot

 
  
    #24
14.09.03 09:55
Inhalt der PDF-Datei

Im Laufe der Woche hat sich im Tradingdepot einiges getan. Nachdem bekannt wurde, dass ein Großteil der an die Gläubigerbanken verpfändeten Mobilcom-Anteile aus dem Besitz des ehemaligen Unternehmenschefs
Gerhard Schmid über die Börse platziert
wurde, gab der Kurs der Aktie etwas
nach. Das Papier hat am vergangenen
Mittwoch unseren Stopp erreicht und
wurde zu 9,68 Euro verkauft. Die Aktie
bleibt aber weiterhin interessant. Anleger,
die den Wert noch im Depot haben,
sollten daran festhalten.

Neuaufnahme Drillisch
Neu aufgenommen wurde am Freitag
die Aktie von Drillisch. Der Mobilfunk-
Dienstleister ist der geplanten Übernahme
des Konkurrenten Victorvox einen
Schritt näher gekommen. Die verbleibenden
Aktionäre von Victorvox haben
ihr Vorkaufsrecht nicht ausgeübt, so dass
der Komplettübernahme fast nichts mehr
im Weg steht. Der endgültige Abschluss
steht nur noch unter dem Vorbehalt
einer erfolgreichen Due Dilligence.
Zwar entsteht durch die für die Übernahme
notwendige Kapitalerhöhung ein
Verwässerungseffekt, die sich bietenden
Chancen durch die Akquisition dürften
diesen Nachteil jedoch mehr als ausgleichen.
Durch den Zusammenschluss
wird sich die Kundenbasis auf 1,4 Millionen
ausweiten, womit Drillisch zur
Nummer drei der deutschen Mobilfunk-
Reseller, Talkline (1,85 Millionen Mobilfunkkunden),
aufschließen kann. Die
Aktie steht daher vor einer Neubewertung.
Die Tatsache, dass der Kundenbestand
zudem das Begehren von Konkurrenten
wecken könnte, sorgt zusätzlich
für Zündstoff. Drillisch ist daher auch
ein attraktives Übernahmeziel.
Parsytec – neuer Auftrag
Gute Nachrichten gab es aus dem
Hause Parsytec. Der Anbieter von Oberflächeninspektionssystemen
hat einen Auftrag von Arctic Paper Kostrzyn aus
Polen erhalten. Damit setzte sich die positive
Entwicklung beim Auftragseingang
fort. Die Aktie hält sich stabil im
Bereich von fünf Euro. Den Stopp ziehen
wir zur Gewinnabsicherung auf 4,80 Euro
nach.

Trotz Konsolidierung der Aktienmärkte konnte das Trading-Musterdepot in der vergangenen
Woche zulegen. Aktuell steht ein Plus von über 40 Prozent zu Buche.
 

1539 Postings, 6543 Tage aida73Danke Whyso von Aida

 
  
    #25
14.09.03 09:57
Morgen allerseits
nur zur errinerung ,30th Mai ist nicht lange her ,damals haben wir folgendes gelesen ....

30.05.2003 13:06 30.05.2003 13:06 > > > > ROUNDUP: Drillisch prüft Zukauf - Gewinn für 2003 erwartet

KÖLN (dpa-AFX) - Der Telekom-Dienstleister Drillisch prüft nach der Rückkehr in die Gewinnzone den Kauf eines Wettbewerbers. " Wir entscheiden in den kommenden drei Monaten, ob wir dies tun oder nicht" , sagte Vorstandssprecher Marc Brucherseifer am Freitag vor Journalisten in Frankfurt. Das Kölner Unternehmen hatte 2002 wieder einen schmalen Gewinn geschrieben und seine Schulden vollständig abgebaut.

Für Zukäufe stünden 15 bis 20 Millionen Euro bereit, sagte Brucherseifer. Es würden bereits Gespräche mit Service-Providern geführt. Namen nannte er nicht. Eine Expansion ins Ausland und eine Fusion schloss der Drillisch-Chef aus. Als Alternative zu einer Akquisition könne das Unternehmen auch organisch wachsen. Die Aktie legte am Freitag bis 12.30 Uhr 10,64 Prozent auf 1,04 Euro zu.

...na,hat brucherseifer Wort gehalten ??? das mit die 15-20 Mio finde ich auch interessant ,wo fast jeder hier von 5 Mio Spricht zur mitfinanzierung !?!

Das wird ein lustige weiterfahrt mit Drillisch  
ein schönen Sonntag noch wünscht euch ,
Whyso  

1525 Postings, 6409 Tage zwilling07Super-Ordenbuch

 
  
    #26
15.09.03 09:53
der Weg bis frei nach oben - und nach unten bei 2,5 gut abgesichert

Anzahl Kauf  Kurs  Verkauf  Anzahl
6 800   2,41      
1 000   2,42      
2 050   2,45      
22 000   2,50      
2 200   2,51      
4 600   2,53      
2 800   2,56      
4 000   2,58      
3 300   2,60      
500   2,61      
    2,65   550
    2,66   1 391
    2,70   300
    2,74   2 000
    2,75   3 000
    2,78   5 700
    2,80   1 300
    2,84   1 000
    2,85   1 500
    2,90   9 700

49 250 Ratio: 1,863 26 441


Eröffnung: 2,60

Die Frankfurter Wertpapierbörse liefert maximal 10 Niveau's der Ordertiefe  
 

974 Postings, 6411 Tage esa1Morgen geht`s über 3 Euro

 
  
    #27
15.09.03 17:07
es wird Der Aktionär zugestellt und der Musterdepotkauf von vielen Abonennten nachvollzogen werden. 2,83 zur Spitze heute war ja auch schon nicht schlecht. Bis zum vorläufigen Kursziel 6 Euro ist aber noch ein weiter Weg.

esa  

6132 Postings, 6601 Tage sard.OristanerDann hab ich's doch glatt mal geschafft

 
  
    #28
15.09.03 22:54
zum Höchstkurs zu Verkaufen 2.82

Rückkauf tiefer wieder möglich ..... mal sehen was freui wird ;)


s.o.  

867 Postings, 6296 Tage postehi sard

 
  
    #29
16.09.03 01:03
yo, denke die kannst noch ein wenig unter drei traden. aber wenn news zum kauf von vv kommen, dann schießen die vermutl. nach oben.

hab von denen noch eine schöne posi long seit 1,02 :)

mfg

poste
 

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben