Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

mal ne frage bezgl. intraday o-schein hopping


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 21.03.01 20:20
Eröffnet am: 21.03.01 19:57 von: Parocorp Anzahl Beiträge: 6
Neuester Beitrag: 21.03.01 20:20 von: Parocorp Leser gesamt: 1.017
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 

13781 Postings, 7290 Tage Parocorpmal ne frage bezgl. intraday o-schein hopping

 
  
    #1
21.03.01 19:57
was wäre wenn man sich 2-3 interessante dax call/puts raussucht und den ganzen tag über hin & her hüpft? natürlich alles in einer gewissen up/down range, aber mit genügend kapital müsste das doch ziemlich erfolgreich sein, oder?

antworten?!  

Optionen

51327 Postings, 7032 Tage eckiDann erklär mal dein gehüpfe

 
  
    #2
21.03.01 20:02
und wie du es anstellst, immer am richtigen Punkt zu hüpfen.
Den Spread musst du ja auch erst verdienen.  

Optionen

59073 Postings, 6872 Tage zombi17@parocorp

 
  
    #3
21.03.01 20:10
Laß dich nicht täuschen . In der Theorie und am Os Rechner sieht das immer
klasse aus, aber wenn du dann eine Schein hast , geht es fast immer in die andere Richtung. Immer dran denken : Os im Geld und genügend Laufzeit,
und die zehn anderen zu beachtenden Faktoren.
Gruß Zombi
 

Optionen

36 Postings, 7097 Tage Lord BeereOS-Zockerei

 
  
    #4
21.03.01 20:12
genau das Spielchen treibe ich schon seit ca.4 Monaten,macht Spaß(wenn´s einen nicht in den Wahnsinn treibt)!  

Optionen

189 Postings, 6808 Tage KiviAchte auf den Spread!

 
  
    #5
21.03.01 20:12
Wenn der Spread nicht wäre, dann okay. Aber so mußt du immer erst den einen Cent raushaben. Außerdem ist die Gier schädlich. Wenn man nur einen Augenblick zu lange wartet, dann ist der Gewinn wieder weg. Die Gebühren für Kauf und Verkauf mußt du auch noch rauskriegen.
Um also ins Plus zu rutschen (1 Cent, Gebühren) muß sich die Basis (Dax) also schon ganz schön ins Zeug legen.
Außerdem kann man schlecht vorhersagen, ob der Dax jetzt noch weiter in eine bestimmte Richtung geht oder nicht. Man fragt sich immer: Ist es nur ein kurzer Zacken oder schon einen Trade wert? Zu klein dürfen die Zacken nicht sein, wegen dem Cent und der Gebühren. Ich habs mal gemacht und war wenig erfolgreich (also nicht erfolgreich!!!). Der einzige der verdient hat, ist die Post wegen den zahlreichen Bestätigungen.

...und du brauchst einen großen Briefkasten für die ganzen Bestätigungen.

Aber sonst ist es cool, wenn man auf die richtige Richtung setzt. Dann gehts ab wie Zäpfchen!!!


So mit O.
Kivi  

Optionen

13781 Postings, 7290 Tage Parocorpentwarnung

 
  
    #6
21.03.01 20:20
ne ne, habs nicht vor, dachte nur kurz darüber nach... ;-) evtl. betreibt das ja jemand in einer ähnlichen form schon ne zeit & kann mal was zu posten. aber ich nutz das eigentlich bloß zur absicherung. jaaaa, glaub das aufs wort, dabei wahnsinnig zu werden... *g

schönen abend!  

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben