Charttechnik jeder darf mitmachen. DAX, DOW usw.


Seite 32 von 51
Neuester Beitrag: 07.04.20 08:56
Eröffnet am: 03.09.19 17:46 von: melbacher Anzahl Beiträge: 2.266
Neuester Beitrag: 07.04.20 08:56 von: frechdax1 Leser gesamt: 119.277
Forum: Börse   Leser heute: 311
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | ... | 29 | 30 | 31 |
| 33 | 34 | 35 | ... 51  >  

3863 Postings, 4114 Tage melbacherDOW DAX mit zermürbendem Seitwärtstrend

 
  
    #776
11.12.19 17:17
Der DAX bewegt sich seit Wochen seitwärts. Als ob das nicht schlimm genug wäre, gibt es auch noch Tagesübertreibungen. Daher muss das Chartbild angepasst werden, was den Seitwärtstrend verbreitert. Wichtig ist weiter der DOW, der nicht unter 27000 fallen darf. Der gibt den Ton an und den DAX kann man, wie die deutsche Wirtschaft, nicht mehr ernst nehmen. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
-----------
Warum verlieren 95%
www.ariva.de/...ie_warum_verlieren_95_t361575?pnr=5651966#jump5651966
DOW aus dem Dreieck ausgebrochen:
www.ariva.de/DOW_aus_dem_Dreieck_ausgebrochen_t361887
Angehängte Grafik:
dax1186.png
dax1186.png

3863 Postings, 4114 Tage melbacherDOW DAX Richtung neuem Jahreshoch

 
  
    #777
1
12.12.19 17:04
Der DAX hatte in seiner gewohnten Art und Weise nach unten übertrieben und alle abgeschüttelt. Mehr ist aber auch nicht geschehen und so macht er sich auf zu neuen Hochs. Mit etwas Glück, bricht er nach oben aus und es gibt Weihnachtsgeschenke für alle. Beim DOW war das heute schon der Fall, bei ihm gab es sogar ein neues Allzeithoch. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.

-----------
Warum verlieren 95%
www.ariva.de/...ie_warum_verlieren_95_t361575?pnr=5651966#jump5651966
DOW aus dem Dreieck ausgebrochen:
www.ariva.de/DOW_aus_dem_Dreieck_ausgebrochen_t361887
Angehängte Grafik:
dax1187.png
dax1187.png

104 Postings, 166 Tage Ire1Also ich bin immer noch in meinem Gold-Put

 
  
    #778
12.12.19 17:49
investiert. Zeitweise war ich gestern und Heute im Minus. Ich denke, dass Gold noch mindestens bis 1420 fällt. Daher bleibe ich dabei!
@Melbacher. Wie siehts bei Dir aus mit dem Gold. Gleiche Meinung oder eher Long!
G

Grüße  

Optionen

2930 Postings, 1364 Tage futureworld17:49

 
  
    #779
12.12.19 18:45
Im Nachhinein war das natürlich eine gute Entscheidung!


Nachträglich herzliche Glückwünsche!





 

2930 Postings, 1364 Tage futureworld17:04

 
  
    #780
12.12.19 18:53
Zitat: Der DAX hatte in seiner gewohnten Art und Weise nach unten übertrieben und alle abgeschüttelt


Einige haben sogar unter 13000 geshortet, so wie Herr Ire, wurde doch lt. Ihrem Bildchen eine wichtige Linie gebrochen...

Wenn man gewusst hätte, dass es sich um einen Fehlausbruch nach unten gehandelt hat, HÄTTE man longen können.

Hätte hätte, Fahradkette




hihi





Mit freundlichen Grüßen  

104 Postings, 166 Tage Ire1@futureworld

 
  
    #781
12.12.19 19:43
Hihi...…....tssss…...  

Optionen

2 Postings, 2749 Tage medman74@futurewurst

 
  
    #782
12.12.19 20:16
mich wundert es wie lange jemand so intelligentes und  differenziertes wie Du, gebraucht hat, um zu verstehen, dass das hier ein Chat ist, der in der Vergangenheit verweilt und nur so tut als könnte er die Zukunft voraussehen. Ja, wir sind alles Blender und Nichtskönner, Du hast uns alle entlarvt, so ein Mist, aber das hast Du gut gemacht, braves Hündchen, alle mal aufgerüttelt mit Deinen sachlichen, fachlichen und vor allem so vielseitigen Kommentaren. Ich wette alle haben Dich ins Herz geschlossen und können Deine nächsten erkenntnisreichen Kommentare kaum abwarten. Warum gehst Du nicht einfach in Deinen Keller, etwas Heizöl hacken, diese ständige geistige Verausgabung ist nicht gut für Dich, Du musst auch mal was handfestes machen, körperlich verausgaben. Nur mal so Nachhinein...
Ich empfehle Dir Dich danach auch mal mit Albert Einsteins Allgemeiner Relativitätstheorie zu beschäftigen, da lernst Du wie die Zukunft funktioniert und wo genau das Nachhinein liegt.
So schlau wie Du bist, gehen wir davon aus, dass Du dass hinbekommst, Du brauchst aber nicht zu berichten. Mach Dich auf zu neuen Gefilden und erquicke andere Menschen mit Deiner Analysekompetenz!  

Optionen

104 Postings, 166 Tage Ire1@medman74

 
  
    #783
12.12.19 20:22
Bravo!! Dem kann ich nichts hinzufügen!!

MfG

 

Optionen

3863 Postings, 4114 Tage melbacher@ futureworld

 
  
    #784
13.12.19 09:35
Wenn der DAX am gleichen Tag in den Trendkanal zurück kommt, schliesst man jede Position die man in die Richtung eröffnet hat.  Zu 90% bricht er dann in die andere Richtung aus.  Hab ich doch oft genug bei Dreiecken gezeigt. Jeder sagt dann, ja Charttechnik taugt nichts, es gab ein Fehlsignal. Ja das gab es, aber es gab gleichzeitig ein 90% iges Signal und wo gibt es noch so ein sicheres Signal? Wichtig war auch die Übertreibung zu erkennen.
Du wartest bis es ein Fehlsignal gibt, um zu sagen, das funktioniert alles nicht, aber wieviele Longsignale gab es seit Threadbeginn?
-----------
Warum verlieren 95%
www.ariva.de/...ie_warum_verlieren_95_t361575?pnr=5651966#jump5651966
DOW aus dem Dreieck ausgebrochen:
www.ariva.de/DOW_aus_dem_Dreieck_ausgebrochen_t361887

3863 Postings, 4114 Tage melbacherBei Gold hat sich noch nichts verändert

 
  
    #785
13.12.19 09:38
-----------
Warum verlieren 95%
www.ariva.de/...ie_warum_verlieren_95_t361575?pnr=5651966#jump5651966
DOW aus dem Dreieck ausgebrochen:
www.ariva.de/DOW_aus_dem_Dreieck_ausgebrochen_t361887
Angehängte Grafik:
gold7.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
gold7.jpg

104 Postings, 166 Tage Ire1@melbacher

 
  
    #786
13.12.19 12:55
Danke! Mit einer kleinen Position bin ich dennoch auf der Put-Seite seit 1466. Oben wurde Gold erst mal abgewiesen.  

Optionen

23 Postings, 115 Tage RSIMACD@melbacher

 
  
    #787
14.12.19 15:48
Hallo, herzlichen Dank für die guten Analysen. Gilt das mit dem Trendkanal (13.12.) auch für
gestern, 13.450 zurück auf 13.280, also zurück unter 13.380 im Chart vom 11.12. ?

Viele Grüße  

Optionen

23 Postings, 115 Tage RSIMACD@medman74

 
  
    #788
14.12.19 15:49
Super, besser kann man das nicht schreiben.  

Optionen

3863 Postings, 4114 Tage melbacherDOW DAX mit neuem Jahreshoch

 
  
    #789
2
16.12.19 18:06
Letzte Woche gab es eine Übertreibung nach unten und heute ein neues Jahreshoch. Am Freitag wurde noch das Gap geschlossen, wobei die weitere Anziehungskraft nach unten sehr gering sein dürfte. Auch beim DOW gibt es neue Allzeithochs, aber da war ja eh die 27000 nicht in Gefahr. Beim DOW entlädt sich jetzt der Ausbruch aus dem Dreieck weiter. Bis jetzt sieht es also gut für Weihnachtsgeschenke aus. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
-----------
Warum verlieren 95%
www.ariva.de/...ie_warum_verlieren_95_t361575?pnr=5651966#jump5651966
DOW aus dem Dreieck ausgebrochen:
www.ariva.de/DOW_aus_dem_Dreieck_ausgebrochen_t361887
Angehängte Grafik:
dax1188.png
dax1188.png

3863 Postings, 4114 Tage melbacher@ RSIMACD

 
  
    #790
16.12.19 18:09
Du meinsst das Scheitern des Ausbruchs? Die Situation ist hier anders, da er bereits gescheitert ist nach unten auszubrechen, bzw. es lediglich eine Übertreibung gab. Fällt er jetzt zurück, ist das zunächst nicht als dramatisch zu sehen.
-----------
Warum verlieren 95%
www.ariva.de/...ie_warum_verlieren_95_t361575?pnr=5651966#jump5651966
DOW aus dem Dreieck ausgebrochen:
www.ariva.de/DOW_aus_dem_Dreieck_ausgebrochen_t361887

20 Postings, 5587 Tage markn@melbacher

 
  
    #791
1
16.12.19 20:40
Sehr gute Arbeit! Ich lese deine Analysen immer gerne. Kurz und bündig, du bringst es auf den Punkt! Und das auch noch unentgeltlich, Respekt!!!
Weiter so und vielen Dank für deine Bemühungen...  

Optionen

3863 Postings, 4114 Tage melbacherDOW DAX lahmt wie immer

 
  
    #792
17.12.19 19:46
Der DAX macht mal wieder eine Pause und der DOW ist kurz davor auch heute auf ein neues Allzeithoch zu klettern. Es ist so schade, dass Deutschland heruntergewirtschaftet wird. Nur noch das billige Geld treibt die Kurse. Müsste dann also nicht bald der Crash kommen? Nunja, ich denke es ist noch nicht soweit, es müssen nämlich noch einige Dinge in Deutschland und EU verändert werden, was man nach dem Crash dann nicht mehr machen kann. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
-----------
Warum verlieren 95%
www.ariva.de/...ie_warum_verlieren_95_t361575?pnr=5651966#jump5651966
DOW aus dem Dreieck ausgebrochen:
www.ariva.de/DOW_aus_dem_Dreieck_ausgebrochen_t361887
Angehängte Grafik:
dax1189.png
dax1189.png

6328 Postings, 2524 Tage Spekulatius1982DAX ist Short

 
  
    #793
17.12.19 21:07
Short engulft. Einfach mal langfristchart screenen wie sowas abläuft.  

104 Postings, 166 Tage Ire1Ich denke der Dax fällt noch knapp bis 13100,

 
  
    #794
2
18.12.19 05:52
dann folgt wieder ein Move nach oben!  

Optionen

2930 Postings, 1364 Tage futureworld@Ire

 
  
    #795
18.12.19 13:54
vom denken hat noch niemand Geld verdient, Sie müssen schon abziehen, sonst wird das nix.

hihi


Was machen Sie eigentlich, wenn die Kurse sofort hochziehen? Denken Sie dann es wird wieder fallen, damit Sie günstiger einsteigen können?

hihi






Mit freundlichen Grüßen  

2930 Postings, 1364 Tage futureworldlongbull

 
  
    #796
18.12.19 13:56
12252!


So traden Profis







Mit freundlichen Grüßen  

2930 Postings, 1364 Tage futureworldButter bei die Fische

 
  
    #797
18.12.19 13:58
zeigt was Ihr könnt!


hihi






Mit freundlichen Grüßen  

104 Postings, 166 Tage Ire1@futureworld Schwaller!Verschwinde!

 
  
    #798
1
18.12.19 14:25
 

Optionen

104 Postings, 166 Tage Ire1@futureworld

 
  
    #799
1
18.12.19 15:26
Dein Call ist zu früh, Du Pfeife

HiHi  

Optionen

104 Postings, 166 Tage Ire1Bei ca. 13120-13150 werde ich eine erste

 
  
    #800
19.12.19 12:01
Call-Position eingehen, vorher nicht! Eine zweite bei ca. 13050.  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 29 | 30 | 31 |
| 33 | 34 | 35 | ... 51  >  
   Antwort einfügen - nach oben