Charttechnik jeder darf mitmachen. DAX, DOW usw.


Seite 27 von 51
Neuester Beitrag: 27.03.20 18:23
Eröffnet am: 03.09.19 17:46 von: melbacher Anzahl Beiträge: 2.258
Neuester Beitrag: 27.03.20 18:23 von: melbacher Leser gesamt: 115.934
Forum: Börse   Leser heute: 265
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | ... | 24 | 25 | 26 |
| 28 | 29 | 30 | ... 51  >  

107 Postings, 3407 Tage Möchtegern-TraderRetest 13000 ?

 
  
    #651
12.11.19 13:11
Hallöchen Melbacher,

ich hatte tatsächlich eine Shortposition, weil ich auf einen Retest der 13000er Marke spekuliere. Wurde aber nun ausgestoppt. Stopps setzen finde ich unheimlich schwer. Habe eigentlich immer keinen Stopp, weil ich so oft ausgestoppt wurde. Aber ich muss ja auch irgendwie meine Verluste begrenzen.

Ich glaube aber immernoch, dass wir die 13.000 noch sehen werden.

Viele Grüße,

Möchtegern-Trader  

2930 Postings, 1354 Tage futureworld13:11

 
  
    #652
12.11.19 13:23
Dann haben Sie vermutlich die charts von Herrn Melbacher falsch interpretiert.

Am besten wäre es vielleicht, sie abonieren die Signale?!






Mit freundlichen Grüßen  

107 Postings, 3407 Tage Möchtegern-TraderSignale abonieren

 
  
    #653
1
12.11.19 13:50
Hallo futureworld,

Ich habe nicht die Signale von Herrn Meldbacher aboniert, hatten Sie das eventuell in der Vergangenheit und da hat ein Signal mal nicht hingehauen?

Ich bin nicht so naiv, dass ich denke, dass Herr Melbacher hellsehen kann. Mir ist in all der Zeit auch schonmal aufgefallen, dass auch er sich irren kann. Ich kann ja aber trotzdem Fan sein.

Ich bin Herrn Melbacher dankbar, dass er der Allgemeinheit seine Erfahrung mitteilt. Er ist denke ich einer der wenigen, der doch meistens richtig liegt.

Ich übernehme trotzdem nicht blind die Ratschläge, sondern mach mir anschließend trotzdem meinen eigenen Reim drauf, auch wenn das nicht umbedingt besser sein muss.

Da bin ich wohl einfach zu eigensinnig. Einfach denken ausschalten und abkupfern widerstrebt meiner Persönlichkeit. Diese Bockigkeit ist vielleicht auch der Grund für meinen Misserfolg.

Ich werde aber mein Leben lang versuchen, doch noch Erfolg zu haben. Bisher hat sich Hartnäckigkeit in meinem Leben ausgezahlt.

Viele Grüße :-)

Möchtegern-Trader  

107 Postings, 3407 Tage Möchtegern-TraderWie Kurse entstehen

 
  
    #654
2
12.11.19 14:07
Ich kann bis heute nicht vernünftig verstehen, wie die Kuse an der Börse entstehen.
Was ja bei den Brokern oft nicht mehr mitangezeigt wird sind die zugehörigen Volumina.
Die sind aber nicht zu verachten.

Ich denke z.B. dass bei geringen Volumen und plötzlich springenden Kursen auch einfach Verlust-Begrenzungs-Stopps abgeholt wurden, also die Mehrheit eigentlich in die andere Richtung gesetzt hat.

Ich denke auch nicht, dass die Mehrheit immer falsch liegt, sondern dass die Meinung der Mehrheit nur verzögert eintritt und zwar so verzögert, dass vielen der Geduldsfaden reist oder die Positionen zu groß gewählt wurden, dass eine Gegenbewegung nicht ausgehalten werden kann.

Mir fällt es auch sehr schwer die Positionen klein genug zu halten, damit mein Kapital nicht so schwangt, dass meine Nerven reißen.

Ich denke, dass die Meinung der Mehrheit verspätet doch noch Eintritt ist auch der Grund, warum viele auch an der Börse bleiben, weil die Bestätigung ja doch noch eintritt, wenn auch zu spät und man sich dann immer sagt:  Ich hatte ja doch Recht, bin nur zu schnell raus.

Grüße  

3859 Postings, 4104 Tage melbacherDOW DAX testet erneut die 13300

 
  
    #655
1
12.11.19 18:46
Der DAX testet heute wieder das Hoch von letzter Woche, schafft aber kein weiteres Hoch. Im Vergleich zum DOW hinkt er aber weit zurück, denn der DOW steigt täglich von einem Allzeithoch zum Anderen. Davon ist der DAX noch weit entfernt. Charttechnisch befinden wir uns an keiner wichtigen Trendlinie, die bei einem Bruch, die weitere Richtung für Monate entscheiden würde. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
-----------
Warum verlieren 95%
www.ariva.de/...ie_warum_verlieren_95_t361575?pnr=5651966#jump5651966
DOW aus dem Dreieck ausgebrochen:
www.ariva.de/DOW_aus_dem_Dreieck_ausgebrochen_t361887
Angehängte Grafik:
dax1169.png
dax1169.png

3859 Postings, 4104 Tage melbacher@ futureworld

 
  
    #656
1
12.11.19 19:00
seit dem hab ich das Handelssystem fertig, verdreh nicht die Worte.
Wenn du wüsstest, würdest du es deswegen nicht tun und lieber den Staat anbetteln, weil du dann mehr bekommen würdest.  Die ersten Jahre hatte ich trotzdem die paar Kröten an die Kindernothilfe gespendet. Sogar eine Vermögensverwaltung bekommt meine Signale und ich erhalte nichts von denen, aber gut das wir drüber gesprochen haben.
-----------
Warum verlieren 95%
www.ariva.de/...ie_warum_verlieren_95_t361575?pnr=5651966#jump5651966
DOW aus dem Dreieck ausgebrochen:
www.ariva.de/DOW_aus_dem_Dreieck_ausgebrochen_t361887

930 Postings, 725 Tage Sagg ChatooWas kostet den das Abo

 
  
    #657
1
12.11.19 19:24
bei Herrn Heidenreich?  

107 Postings, 3407 Tage Möchtegern-Trader29 Euro einmalig

 
  
    #658
12.11.19 20:10
http://www.systemstradings.de/bestellen.htm
 

930 Postings, 725 Tage Sagg ChatooJa mega,

 
  
    #659
12.11.19 21:19
Wenn ich 100.000 Anleger koedere,
bringts 2,9 Millionen.
Glueckwunsch!  

315 Postings, 5128 Tage kater69Hab

 
  
    #660
12.11.19 21:36
schon deutlich mehr Kohle für sinnlosen Schrott ausgegeben.
Finde den Kurs echt fair für die ganze Arbeit!

Grüße  
-----------
Wer sich nicht mehr wundern kann, ist seelisch bereits tot.

Optionen

107 Postings, 3407 Tage Möchtegern-TraderIhr seid nur neidisch

 
  
    #661
12.11.19 21:43
Weiß gar nicht warum Herr Melbacher hier so kritisch angegangen wird.
Ihr müsst doch das Abo nicht abschließen, wenn ihr ihm das Geld nicht gönnt.
Ich finde seine Analysen gut und ich kann verstehen, dass er was davon haben will, wenn andere die hochaktuellen Signale dann direkt für Trade-Entscheidungen nutzen, die er ja auch mit seiner Arbeitszeit erstellt/ermittelt hat. Und wenn derjenige dann mit mehreren Tausend Euro reingeht und damit Erfolg hat aufgrund seiner Signale, ist es doch ok, wenn er einen kleinen Betrag dafür möchte. Nicht anders ist es doch z.B. bei einem Buch-Autor. Der gibt anderen eine Anleitung zu einem Thema und möchte auch dafür einmalig Geld haben.  

4094 Postings, 4710 Tage Shenandoahich gönne es ihm

 
  
    #662
12.11.19 21:56
29€ für den Aufwand!  

Optionen

315 Postings, 5128 Tage kater69@Möchtegern

 
  
    #663
12.11.19 22:18
Hoffe, du hast meinen Beitrag nicht missverstanden.
Ich gönne es ihm auch, inkl. meiner Kohle.
-----------
Wer sich nicht mehr wundern kann, ist seelisch bereits tot.

Optionen

930 Postings, 725 Tage Sagg Chatoo@möchtegern

 
  
    #664
13.11.19 05:21
ich denke niemand ist da neidisch.
Es ist wie an der Börse, Angebot und Nachfrage!
Und wenn er davon leben kann, nochmal Glückwunsch! ;-))

Und heute wollen wir eine Korrektur im Dax bis auf 13.000 Punkte.  

2930 Postings, 1354 Tage futureworldSehr geehrter Herr Melbacher,

 
  
    #665
1
13.11.19 12:19
vor ein paar Tagen erklärten Sie noch, Ihre Bemühungen seien kostenlos.

Nun müssen wir mit Verwunderung feststellen, dass Sie für Ihre Signale 29.- EUR einfordern.

Wie ist dieser Widerspruch zu verstehen?

Dürfen Sie als Gewerbetreibender hier überhaupt Werbung unentgeltlich platzieren oder hatten Sie tatsächlich gehofft, ein user würde einen link zu Ihrer Weibseite posten?! (ist bereits erfolgt)








Mit freundlichen Grüßen

 

2999 Postings, 4127 Tage halbfinneim prinzip ...

 
  
    #666
1
13.11.19 13:49
ist dieses forum zur eigenwerbung verkommen ...?

nein,
noch zählt hier meinungsfreiheit ..-)
eine startgebühr zahlen oder auch nicht ...-)

glückwunsch an melbacher /
hatte auch immer mit einem auge die kommentare / ansicht verfolgt

ps: jetzt sind die bären wieder wach ... 13000  - 12800 ....  tiefer wohl nimmer ...?  

3859 Postings, 4104 Tage melbacher@ futureworld

 
  
    #667
4
13.11.19 13:54
du bist lustig. Was ich hier schon alles kostenlos zur Verfügung gestellt habe, kannst du nie aufholen.
Wie gesagt seit 2009 kann man alles nachlesen
https://www.ariva.de/forum/...s-dax-2009-361575?page=719#jumppos17992
Auch die Signale meines Handelssystems waren mal kostenlos.
Nach einigen Jahren hatte ich aufgehört mit den Foren und hatte nur noch Kolumnen geschrieben.
Seit 10 Jahren biete ich somit jedem meine Erfahrung und Wissen kostenlos an,  oder zahlst du hier irgend etwas? Bezahlt mir hier irgend jemand meine vergeudete Lebenszeit?
Seit 10 Jahren teile ich mein Wissen und Einschätzungen zu den Märkten mit jedem der sich dafür interessiert. Zeig mir irgend jemanden, der das noch macht? Nicht mal du, denn deine Zeit ist dir vermutlich zu teuer.
Guck dir nur dieses Forum an, wieviele Chartsignale gab es seit dem 03.09.2019 ? (bei jedem Bruch einer Trendlinie)
Wieviel Geld konntest du mit ihnen verdienen? Was bekomme ich? Nichts, dafür muss man sich dann auch noch beschimpfen lassen.
-----------
Warum verlieren 95%
www.ariva.de/...ie_warum_verlieren_95_t361575?pnr=5651966#jump5651966
DOW aus dem Dreieck ausgebrochen:
www.ariva.de/DOW_aus_dem_Dreieck_ausgebrochen_t361887

107 Postings, 3407 Tage Möchtegern-Trader@ melbacher: Lass Dich nicht ärgern :-)

 
  
    #668
1
13.11.19 14:03
Lass Dich nicht ärgern von denen. Die sind nur neidisch (auch wenn sie das Gegenteil behaubten)

Ich dank Dir, dass Du Deine Analysen hier kostenlos im Forum postest!!

Viele Grüße!



 

107 Postings, 3407 Tage Möchtegern-TraderEin guter Merksatz von meinen Großeltern:

 
  
    #669
13.11.19 14:07
"Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt!"

Glückwunsch Melbacher, den Neid hast Du Dir also erfolgreich erarbeitet. Nimm es gelassen hin.

 

16098 Postings, 4836 Tage KellermeisterEinfach im Geiste ignorieren...

 
  
    #670
1
13.11.19 14:09

fällt am Anfang etwas schwer...


aber nach einer Zeit bei gewissen Pappenheimern dann doch ganz leicht...


braucht etwas Erfahrung damit umzugehen...


Küsschen... !
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

10 Postings, 1878 Tage Talemelbacher ebenso

 
  
    #671
13.11.19 14:20

Vielen dank Dir, dass Du Deine Analysen hier kostenlos im Forum postest auch meinerseits. Und  danke im Voraus falls du über Gold deine Einschätzung hier postest.

 

Optionen

930 Postings, 725 Tage Sagg Chatoo@melbacher

 
  
    #672
13.11.19 14:58
Nee, echt bleib gechillt. ;-))
Was machen die Indikatoren weiter long oder jetzt short?

Ich würde sagen über 13200 long, unter 13200 short?!

 

104 Postings, 156 Tage Ire1@futureworld

 
  
    #673
13.11.19 15:42
Geht´s eigentlich noch!!! Ich glaube Du verschwindest hier von der Seite!!!  

Optionen

930 Postings, 725 Tage Sagg Chatoo@ire

 
  
    #674
13.11.19 16:31
freie Meinungsäußerungen sollten doch erwünscht sein....  

16098 Postings, 4836 Tage KellermeisterNur einen Gedanken für Futureworld aufbringen...

 
  
    #675
13.11.19 16:40


ist schon zuviel...


also nehmt es hin...


wenn zuviel einfach sperren...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

Seite: < 1 | ... | 24 | 25 | 26 |
| 28 | 29 | 30 | ... 51  >  
   Antwort einfügen - nach oben