DF Deutsche Forfait AG


Seite 1 von 22
Neuester Beitrag: 24.07.21 23:06
Eröffnet am: 16.05.07 15:49 von: EveningStar Anzahl Beiträge: 526
Neuester Beitrag: 24.07.21 23:06 von: hedgehog78 Leser gesamt: 151.617
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 32
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 22  >  

2934 Postings, 5694 Tage EveningStarDF Deutsche Forfait AG

 
  
    #1
12
16.05.07 15:49
DF Deutsche Forfait AG: Preisspanne zum geplanten Börsengang
liegt bei 7,00 bis 7,50 Euro
DF Deutsche Forfait AG / Börsengang

11.05.2007

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

DF Deutsche Forfait AG: Preisspanne zum geplanten Börsengang liegt bei 7,00 bis 7,50 Euro

Köln, 11. Mai 2007 - Die Kölner DF Deutsche Forfait AG plant am 24. Mai 2007 die No-tierungsaufnahme im Geregelten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse. Auf Grundlage des am heutigen Tage auf der Internetseite der Gesellschaft veröffentlichten Wertpapierprospekts läuft die Zeichnungsfrist für das öffentliche Angebot vom 14. bis zum 22. Mai 2007. Die Preispanne wurde am 09. Mai 2007 vom Vorstand festgelegt und beträgt 7,00 bis 7,50 Euro.

Es werden insgesamt bis zu 2.070.000 Aktien der Gesellschaft angeboten. Davon stam-men bis zu 1.800.000 Aktien aus einer Kapitalerhöhung und bis zu 270.000 Aktien aus dem Besitz der Altaktionäre für eine eventuelle Mehrzuteilung. Auf der Grundlage der Preisspanne beträgt das gesamte Emissionsvolumen zwischen 14,5 und 15,5 Millionen Euro (inklusive Mehrzuteilung). Der Mittelzufluss für die Gesellschaft beträgt bis zu 13,5 Millionen Euro. Nach vollständiger Platzierung aller angebotenen Aktien (inklusive Mehrzuteilung) liegt der Streubesitz bei rund 30 Prozent. Die equinet AG und M.M.Warburg & CO KGaA betreuen den Börsengang als Joint Lead Manager und Joint Bookrunner. Als Selling Agent agiert die comdirect Bank AG.

DF Deutsche Forfait AG Media & Investor Relations Kattenbug 18 - 24 50667 Cologne T +49 221 97376-46 F +49 221 97376-60 E communications@dfag.de http://www.dfag.de International Securities Identification Number (ISIN): DE0005488795 Wertpapierkennnummer (WKN): 548879 Börsenkürzel: DE6 Börsenzulassung beantragt: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard)

Über die DF-Gruppe Die Geschäftstätigkeit der DF-Gruppe besteht hauptsächlich im regresslosen An- und Verkauf ausgewählter Forderungen aus Exporten in Emerging Markets. Das Ziel ist der zeitgleiche oder kurzfristige Weiterverkauf der erworbenen Forderung. Die Forfaitierung ist ein immer wichtigeres Instrument in der Exportfinanzierung. Mit wachsendem Welthandel und einer fortschreitenden Globalisierung wächst auch das Forfaitierungsvolumen. Aus einer Forderung ein handelbares Produkt zu machen, ist sowohl für den Exporteur wie auch für den Ankäufer der Forderung vorteilhaft. Denn neben der Risikoverlagerung auf den Ankäufer besteht der Hauptvorteil der Forfaitierung für den Verkäufer einer Forderung in der Liquiditätszufuhr. So entlastet der Exporteur seine Kreditlinien und verbessert seine Bilanzstruktur. DF Deutsche Forfait AG strukturiert die Forderungen in einer attraktiven Art und Weise, dass institutionelle Investoren die Forderungen als An-lageform nachfragen.

DISCLAIMER Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der DF Deutsche Forfait AG außerhalb Deutschlands findet nicht statt und ist auch nicht vorgesehen. Das Angebot in Deutschland wird ausschließlich auf der Grundlage des heute veröffentlichten und bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hinterlegten Wertpapierprospekts erfolgen. Ein solcher Wertpapierprospekt wird ab heute auf der Homepage der Gesellschaft sowie bei der DF Deutsche Forfait AG, der Zulassungsstelle der Frankfurter Wertpapierbörse und dem Bankenkonsortium zur kostenlosen Ausgabe bereit gehalten. Diese Veröffentlichung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe oder Veröffentlichung in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika ('USA'), Kanada, Australien oder Japan bestimmt. Diese Veröffentlichung stellt kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den USA dar. Wertpapiere, einschließlich der Aktien der DF Deutsche Forfait AG im Rahmen eines möglichen Angebots, dürfen in den USA oder an oder auf Rechnung bzw. zugunsten von US-Personen (wie in Regulation S des U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der 'Securities Act') definiert) nur nach vorheriger Registrierung nach den Vorschriften des Securities Act oder aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Weder die DF Deutsche Forfait AG noch eventuell veräußernde Aktionäre beabsichtigen, ein mögliches Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA durchzuführen.

Quelle: www.ad-hoc-news.de  
500 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 22  >  

5520 Postings, 4919 Tage simplifyBewertung

 
  
    #502
15.11.20 20:07
Bezogen auf 2020 sollte das KGV bei 6 liegen. Ja könnte theoretisch auch noch etwas niedriger sein. Starkes erstes Halbjahr 2020, aber Jahr 2020 ist ja noch nicht rum.  

8 Postings, 956 Tage hedgehog78Bewertung

 
  
    #503
23.11.20 20:35
Die Forfait haengt bei ungefaehr 15 Mio (plus minus) EUR market cap herum.

Davon sind c. 10 Mios cash, also stehen noch ballparkwise 5 Mio. EUR im Feuer. Finanzierungsgeschaeft, welches Bilanzrisiko darstellen wuerde, wird nicht mehr gemacht und wird auch nur noch ueber ausserbilanzielle Vehikel irgendwann angestrebt.

Der HJ Ueberschuss lag bei c. 1.1 Mio EUR, lass es auf 1.8 Mio EUR im gesamten Jahr steigen.

Damit komme ich auf 5 Mio EUR welches einem Ueberschuss von 1.8 Mio EUR gegenuebersteht, nach dieser Rechnung irgendwas zwischen zweier und dreier KGV. Um es gleich vorweg zu nehmen, ich bin investiert, aber genau aus diesem Grund, weil ich die Bude billig finde.

Zu aggressiver Ansatz oder was ist euer Meinung dazu?  

5520 Postings, 4919 Tage simplifyFokus

 
  
    #504
25.11.20 17:36
Denke dass so abstrus niedrige Bewertungen nur möglich sind, da die Aktie kaum im Fokus steht.  

5520 Postings, 4919 Tage simplifyKGV

 
  
    #505
27.11.20 17:04
Von 4, wenn sie an das 2019er Ergebnis wieder anreichern. Rechne aber eher mit einem EPS von 0,22€, dann halt ein KGV von 5.  

10 Postings, 277 Tage WaggeraLöschung

 
  
    #506
24.12.20 10:23

Moderation
Zeitpunkt: 26.12.20 13:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

2983 Postings, 276 Tage WinsloaLöschung

 
  
    #507
01.01.21 00:08

Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1649 Postings, 276 Tage CiencelyaLöschung

 
  
    #508
02.01.21 02:29

Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 10:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1794 Postings, 276 Tage GgiercaLöschung

 
  
    #509
03.01.21 04:56

Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1717 Postings, 277 Tage RetiselaLöschung

 
  
    #510
05.01.21 04:26

Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

1937 Postings, 265 Tage ElezonnaLöschung

 
  
    #511
08.01.21 02:07

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1383 Postings, 263 Tage NatalesaLöschung

 
  
    #512
10.01.21 05:33

Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

8 Postings, 956 Tage hedgehog78Naechste Termine

 
  
    #513
10.01.21 19:07
30. April 2021: Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2020
29. Juni 2021: ordentliche Hauptversammlung
30. September 2021: Veröffentlichung des Halbjahresfinanzberichts zum 30. Juni 2021

Vorher sollte wohl nicht so viel im Kurs passieren, es sei denn die USA und Iran verschlechtern ihr Verhaeltnis weiterhin. Wovon ich allerdings nicht ausgehe. Gleich schlecht waere ja schon mal ein Fortschritt.  

1221 Postings, 259 Tage MobiannaLöschung

 
  
    #514
13.01.21 04:11

Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

424 Postings, 2579 Tage wiknamblaues Hufeisen liebt

 
  
    #515
05.02.21 10:23
Deutsche Forfait!  

1444 Postings, 2194 Tage Bezugs_RechtDF kommt wieder bewegung rein

 
  
    #516
22.02.21 13:37
es ist nicht mehr weit bis zu den Zahlen für 2021  

1444 Postings, 2194 Tage Bezugs_RechtXetra 1 : 10,93 VK/Kauf Verhätnis

 
  
    #517
22.02.21 14:17
sehr dünn DF  

40 Postings, 2870 Tage stockburgerDF News

 
  
    #518
05.04.21 13:17
Die Nachricht von Gründonnerstag scheint hier niemand mitbekommen zu haben.  DF arbeitet sich aus der Schmuddelecke heraus.  

1444 Postings, 2194 Tage Bezugs_RechtWoooow was für eine News!

 
  
    #519
06.04.21 08:54

1444 Postings, 2194 Tage Bezugs_Rechtüber 6mio€ Gewinn 2020 bei 14mioMK MEGA

 
  
    #520
06.04.21 09:10
das sind richtig Fette NEWS  

1444 Postings, 2194 Tage Bezugs_RechtGB 2020 bzw. Zahlen kommen erst in 2 bis 3 Wochen

 
  
    #521
06.04.21 09:43

9 Postings, 156 Tage JuliacrspaLöschung

 
  
    #522
24.04.21 01:42

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 156 Tage SophiaqqauaLöschung

 
  
    #523
24.04.21 13:28

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 22:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

7 Postings, 155 Tage BarbaravqouaLöschung

 
  
    #524
25.04.21 00:34

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

8 Postings, 956 Tage hedgehog78HV 2021 der DF Deutsche Forfait AG

 
  
    #525
1
09.07.21 03:41
Es wurden keine konkreten Zahlen genannt, aber die weichen Aussagen waren in der juengsten Vergangenheit stets der Vorbote von guten finanziellen Nachrichten.

- der Unternehmensgegenstand der DF-Gruppe wird erweitert
- die Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2021 bestätigt (was in diesem Fall wahrscheinlich dann bei um die 3Mio EUR Profit liegen wird)

...weiterhin hiess es...

Neben der operativen Entwicklung im Geschäftsjahr 2020 erläuterte der Vorstand die strategische Ausrichtung und bestätigte die Prognose für das laufende Geschäftsjahr. „Wir freuen uns über das Vertrauen, das uns die Aktionäre erneut entgegengebracht haben. Wie angekündigt, bauen wir unsere bestehenden Geschäfte kontinuierlich aus, indem wir weitergehende Beratungs- und Vermittlungsleistungen anbieten. Die Erweiterung des Unternehmensgegenstands verschafft uns hier größtmögliche Flexibilität“, so Vorstandsvorsitzender Dr. Behrooz Abdolvand in seiner Rede an die Aktionäre.

Leider wurde nichts ueber die geografische Ausweitung gesagt, es sei denn es wurde mit der "Erweiterung des Unternehmensgegenstandes" der Gesellschaft eingeschlossen. Wie immer ein bisschen Blick in die Glaskugel ist notwendig :-)  

8 Postings, 956 Tage hedgehog78AdHoc Meldung der DF Deutsche Forfait AG

 
  
    #526
1
24.07.21 23:06
Vor kurzem gab es mal wieder ein Lebenszeichen von der Gesellschaft.

Mittels AdHoc Mitteilung vom 19.07. wurde die Einstellung der "Adminstrativen Services" bekannt gegeben. Aus meiner Sicht war diese Nachricht recht kurz ausgefallen, da mit einer Einstellung eines Produktes aus meiner Sicht auch gleichzeitig die Frage nach der zukuenftigen Entwicklung der Umsaetzen entsteht.

Auf meine Anfrage an die IR Abteilung der Gesellschaft hin (mit kurzer Antwortzeit), gab diese bekannt, dass eine Anpassung der jahresprognose NICHT notwendig sei und man bereits an einem alternativen Produkt arbeite, welche die bestehende Nachfrage beantworten kann.

Somit vorerst alles weiterhin gut.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 22  >  
   Antwort einfügen - nach oben