DEWB Strong buy 100 % Chance - 10 % Risiko


Seite 1 von 14
Neuester Beitrag: 15.12.23 13:26
Eröffnet am:08.08.07 11:43von: 5555cAnzahl Beiträge:332
Neuester Beitrag:15.12.23 13:26von: KorrektorLeser gesamt:126.711
Forum:Hot-Stocks Leser heute:59
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 14  >  

335 Postings, 6394 Tage 5555cDEWB Strong buy 100 % Chance - 10 % Risiko

 
  
    #1
3
08.08.07 11:43
1. Kurse
Sollte die KSW 2008 an die Börse kommen, seh ich hier auch 200% -
bei relativ überschaubarem Riskiko. ( Zeitraum bis zu 12 Monaten )

2. Nachrichtenlage:  
die Börsenbriefe scheinen die Aktie langsam wieder zu entdecken.
Die von der DEWB präsentierten Zahlen laden ja auch zum Schreiben ein.
   
3. Chartsituation:
bin zwar verdammt kein Chartanalytiker, aber
ich denke es sieht gut aus.

4. Und der letzte Blick auf´s Insidertrading:
Geschäftsführung hat im 1. Halbjahr auf diesem Niveau gekauft.

Wenn der Gesamtmarkt nicht kollabiert, könnt´s klappen..

Schaun mer mal !
 
306 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 14  >  

10 Postings, 1188 Tage InesorseaLöschung

 
  
    #308
24.04.21 12:48

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 1187 Tage ManuelaaafmaLöschung

 
  
    #309
25.04.21 00:57

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

249 Postings, 1241 Tage fbo|229322943Verkauf mutec abgeschlossen. Sieht gut aus.

 
  
    #310
17.05.21 12:33

249 Postings, 1241 Tage fbo|229322943Warum wird dewb nur mit dem lloyd-anteil bew?

 
  
    #311
07.07.21 18:45

249 Postings, 1241 Tage fbo|229322943Anteil betraegt zZ. 22,3% an lloyd fonds.

 
  
    #312
07.07.21 18:48

2008 Postings, 2967 Tage KorrektorAlso wenn die HV bzw. die Berichterstattung

 
  
    #313
10.08.21 13:17
darüber es nicht schafft endlich die Begeisterung für diese stark unterbewertete Aktie bei den noch nicht oder zu wenig Investierten zu entzünden, dann weiss ich auch nicht weiter.

Dann muss hier ein Gedankenfehler vorliegen oder ein bisher mir unbekannter Grund, warum die Aktie soweit von ihrem gedachten fairen Wert notiert. Ich werde dann auch verkaufen - die Opportunitätskosten sind mir dann einfach zu hoch um hier weiter investiert sein zu können.  

2008 Postings, 2967 Tage KorrektorProblem ist natürlich auch die Marktenge

 
  
    #314
10.08.21 13:19
Ich wollte eben zum angebotenen BID-Kurs von 1,68 Euro mickrige 1.258 Stück verkaufen. Zack wurde der Kurs als Ask-Kurs gesetzt und meine Order nicht ausgeführt.

Sehr schwer sich hier wieder von den Anteilen trennen zu können. Hätte ich so auch nicht gedacht. :-(  

815 Postings, 1560 Tage gofranbin hier nun mit an Bord. Spannendes Portfolio.

 
  
    #315
28.10.21 09:47
Die Kapitalisierung sollte allein durch den NAV abgedeckt sein.  

2008 Postings, 2967 Tage KorrektorJetzt deckt bereits

 
  
    #316
22.11.21 14:56
nur der Börsenwert des Anteils an Lloyd Fonds den Börsenwert der DEWB weit mehr als ab.

WAS stimmt hier nicht? Ist es die fehlende Dividende? Operative Verluste aufgrund der Tatsache, das man selbst keinen Umsatz hat? - Immerhin könnte die dominierende Beteiligung an der Lloyd Fonds evtl. absehbar (regelmäßig) eine Dividende ausschütten und so für (kleine) Einnahmen sorgen.  

815 Postings, 1560 Tage gofranJa, allein die beteiligung an Lloyd's deckt den

 
  
    #317
23.11.21 23:17
Aktuellen boersenwert. Daher sehe ich deutliches upside potential.

Die aktie kennt einfach (noch) kein mensch.

Vergl. Tradegate und Berlin. Effektengesellschaft  

815 Postings, 1560 Tage gofranund ich hatte noch überlegt, ob ich direkt

 
  
    #318
25.11.21 11:38
in Lloyds investiere. Mir war aber nicht ganz klar, was die genau machen und wie das Kurs-Gewinn-Verhätnis ist. Wäre aber offenbar keine schlechte Entscheidung gewesen.  

444 Postings, 1493 Tage EntelippensBin auch

 
  
    #319
25.11.21 18:39
seit ein paar Tagen zu 1,67 dabei.
Spannende Story und nach unten auf aktuellem Niveau sehr gut abgesichert.
Fragt sich nur, wie  man den Bekanntheitsgrad steigen kann.
Denn die Umsätze sind schon sehr dünn...
 

815 Postings, 1560 Tage gofranDas ist für mich die perfekte Aktie, um bei versch

 
  
    #320
09.12.21 10:47
neuen Themen, wie Blockchain etc. dabei zu sein. Einzelne Aktien kann ich hier schwer eruieren, da ich mich zu wenig auskenne. Aber so ein Misch-Fond, wie die DEWB, ist für mich absolut perfekt.

Dazu könnte sich der Kurs bis zum NAV sicher verdoppeln oder verdreifachen. Die Gewinne dieses Jahr waren enorm, so dass man hier noch weitere Beteiligungen eingehen kann und Mehrwert schaffen kann.  

815 Postings, 1560 Tage gofranLloyds geht weiter ab. Alleine mit dieser

 
  
    #321
13.12.21 11:56
Beteiligung sind wir hier 20% unterbewertet. Es gibt aber insgesamt eine ganze Handvoll Beteiligungen....  

815 Postings, 1560 Tage gofranDie Umsätze werden aber besser. Ich musste mir

 
  
    #322
16.12.21 14:53
meine Stücke noch liebevoll zusammensuchen. Inzwischen werden täglich doch einige Stücke gehandelt und der Wert wird liquider.

Bis zum NAV sind sicher 100% Luft!  

444 Postings, 1493 Tage EntelippensSo langsam

 
  
    #323
27.12.21 10:30
scheint es sich rumzusprechen, dass hier eine kleine Perle darauf wartet, eingesammelt zu werden.
2 Euro-Marke übrschritten  

815 Postings, 1560 Tage gofranAbsolut! Und wenn man sich Lloyds Fonds anschaut,

 
  
    #324
27.12.21 10:33
sieht man, dass die Unterbewertung trotz des Anstieges immer gleich bleibt, bzw. noch grösser wird. Der Kurs entspricht nicht mal dieser einen Bewertung. Und DEWG hat fünf oder sechs Beteiligungen.  

815 Postings, 1560 Tage gofranSchön ist auch, dass die Umsätze endlich anziehen.

 
  
    #325
27.12.21 10:35
Ich musste noch zwei Tage warten, bis ich meine Stücke zusammen hatte. Inzwischen wird die Aktie deutlich liquider. Kann sich ohne weiteres verdoppeln hinsichtlich NAV:  

444 Postings, 1493 Tage EntelippensDie 22 % Beteiligung an

 
  
    #326
27.12.21 12:37
Lloyds hat aktuell einen Börsenwert von 46,2 Mio
Die Marktkapitalisierung der DEWB beim aktuellen Börsenkurs beträgt lediglich 33,8 Mio.
Die restlichen Beteilgungen gibt
es obendrein gratis.
Klar, der Kurs bei Lloyds kann auch mal wieder in die andere Richtung gehen.
Aber selbst bei einen 25% Kusrückgang bei Lloyds würde die DEWB auf aktuellem Kurniveau dann nur zum Wert der Beteiligung bei Lloyds bewertet.
Der Rest bliebe weiterhin unbewertet und eine "Gratisbeigabe"
 

815 Postings, 1560 Tage gofranWill nicht pushen (das hat die DEWB auch

 
  
    #327
27.12.21 21:02
nicht nötig), aber man sollte auch die nicht-gelisteten Beteiligungen nicht unterschätzen. Lloyds und Aifinyo lassen sich ja gut berechnen und geben alleine ca. 50 Mio an NAV her. Aber wer sich etwas auskennt, weiss, dass auch in der Kryproszene gehörig die Musik spielt. Stableton, NAGA, Laic, etc. kommen sicher zusammen auch nochmal auf diesen Betrag. Wenn nur eine davon ein Unicorn wird, dann sehen wir hier 5 EUR.      

815 Postings, 1560 Tage gofranAllen Investierten ein frohes neues Jahr

 
  
    #328
03.01.22 10:06
und ein erfolgreiches Investment bei unserer DEWB. Der erste Handelstag beginnt schon mal grandios und bei guten Umsätzen. Auch Lloyds Fonds ist wieder gut unterwegs. Perfekte Aussichten für einen Kursdoppler in den nächsten 12 Monaten.  

2008 Postings, 2967 Tage Korrektor#328

 
  
    #329
1
13.05.22 11:49
Jetzt eher perfekte Aussichten für einen Kurshalbierer.

Bei den "Neobrokern" dürften viele eingestiegen sein die neu an der Börse sind.
Viele davon dürften gerade bei Hype- und Zockeraktien aktiv sein.
Damit dürften sie sehr hohe Verluste gemacht haben und ihre Handelstätigkeit deshalb stark zurückgefahren haben. Vielleicht haben einige auch ganz aufgegeben.

Da muss man kein Hellseher sein, um zu erkennen, das Engagements der DEWB scheitern können und werden. Man ist hier viel zu einseitig unterwegs - ein Fokus nur auf einen kleinen Bereich kann in den Untergang führen. Gute Manager diversifizieren und senken das Risiko. Wer glaubt noch an ein IPO oder einen Verkauf von solch kleinen (verlustreichen) Finanzbuden?

Die einzige Hoffnung ist, das sich Lloyd Fonds einigermaßen halten kann. Aber man liesst jetzt sehr oft, das Anleger auch Geld aus ETF's abziehen könnten und damit ein Domino-Effekt ausgelöst wird bei Aktien, die oft in ETF's vertreten sind.

Es ist eine Aktie aus der man ungesehen der Verlusthöhe eigentlich nur noch flüchten kann. Ich werde mir das trotz sehr hoher Buchverluste jetzt auch überlegen. Ich sehe nur, das es noch viel schlechter wird als es aktuell ist.  

22960 Postings, 1086 Tage Highländer49DEWB

 
  
    #330
22.09.22 17:28

815 Postings, 1560 Tage gofranruhig ist es hier geworden. Bei den steigenden

 
  
    #331
09.11.23 10:57
Krypto-Preisen und dem wesentlichen höhren NAV könnte hier bald wieder etwas Bewegung reinkommen. Ich bin auch etwas in direkt in LAIQON eingestiegen.  

2008 Postings, 2967 Tage Korrektor#329

 
  
    #332
15.12.23 13:26
Sehe gerade, das meine Prognose vom Mai 2022 tatsächlich eingetroffen ist: Der Kurs hat sich von damals 1,40 Euro doch tatsächlich auf 0,70 Euro halbiert gehabt.

Ich habe die Meldungen vom Unternehmen seit März 2023 nicht mehr verfolgt. Gibt es Änderungen die hoffen lassen? Ist man jetzt gewillt zu diversifiziern und nicht alles Kapital der Aktionäre und dazu noch Fremdkapital  (!) nur auf die Finanzbranche zu setzen? Zumal dort in sehr risikoreiche Start-ups, wo das Beteiligungsgeld sich nicht selten durch operative Verluste in Luft auflöst und damit auch das Geld der Aktionäre weg ist?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 14  >  
   Antwort einfügen - nach oben