DE000A1K0516 EPIGENOMICS nur Fakten


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 07.07.14 19:56
Eröffnet am: 27.03.14 09:24 von: harry74nrw Anzahl Beiträge: 51
Neuester Beitrag: 07.07.14 19:56 von: warkla2 Leser gesamt: 25.717
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrwDE000A1K0516 EPIGENOMICS nur Fakten

 
  
    #1
27.03.14 09:24
Hallo Leser (in)

hier soll getrennt von all den Laberforen ein Zufluchtsort für die Fakten entstehen.
(Veranstaltungstermine, ADhoc, Ratings, usw)

http://www.epigenomics.com/de.html

Firmenterminkalender
http://www.epigenomics.com/de/news-investors.html

Adhocs
http://www.ariva.de/epigenomics-aktie/ad-hocs

ariva.deariva.de
Q (ariva & epigenomics)
ANMERKUNG
 Quellen immer angeben & Urheberecht beachten
................Müll wird zeitversetzt gelöscht.......................
 
25 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

3078 Postings, 4750 Tage Borusse1969Hoffe mal das es nicht tiefer geht!

 
  
    #27
07.04.14 14:56

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrwWVL 7. Mai nehmen

 
  
    #30
02.05.14 18:08
http://www.dvfa.de/fileadmin/downloads/...ife-Science-Agenda-2014.pdf

Am Nachmittag spricht der CEO

.................................................................­.......

Xxxbitte hier nicht kommentieren xxxX

 

2604 Postings, 3717 Tage nuujMomentan ganz richtig

 
  
    #31
06.05.14 10:04
im Sinne der Investoren. Üblicherweise steigt oder fällt der Kurs bei vielen Biotechs recht volatil. Hier im Moment von Tag zu Tag immer etwas höher. Sind das gezielte Käufe? Was oder wer steckt dahinter?
Ich hoffe zumindest, dass sich der Kurs über 7 stablisiert. In der Pharmabranche wird zurzeit kräftig ge- und verkauft. Epi Pro Colon. Wäre das z.B. nicht etwas für Celesio?
Sind alles nur so Gedanken bzw. Einbildungen.  

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrwoperative Fortschritte

 
  
    #32
13.05.14 13:10

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrwMai Präsentation

 
  
    #33
14.05.14 14:10

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrwHV Themen 03. Juni

 
  
    #34
01.06.14 12:43

2604 Postings, 3717 Tage nuujFDA #35 news-investors

 
  
    #36
02.06.14 21:37
und kein Ende. Welche Mächte und Kräfte wirken da eigentlich? Das sieht nach Problemen mit der Zulassung aus.
 

17469 Postings, 4168 Tage M.MinningerEpigenomics erhält Antwortschreiben von der FDA

 
  
    #37
1
02.06.14 22:02
Ad hoc Mitteilung gemäß § 15 WpHG: Epigenomics erhält Antwortschreiben von der FDA zu ihrem blutbasierten Test zur Früherkennung von Darmkrebs Epi proColon(R), in dem weitere Daten vor einer Zulassung gefordert werden

Epigenomics AG / Schlagwort(e): Sonstiges

02.06.2014 21:30

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Berlin und Germantown, MD (USA), 2. Juni 2014 - Epigenomics AG (ISIN: DE000A1K0516, OTCQX: EPGNY) gab heute den Erhalt eines Antwortschreibens der US-amerikanischen Zulassungsbehörde FDA bezüglich des "Premarket-Approval"-(PMA)-Zulassungsantrags für ihren blutbasierten Test zur Früherkennung von Darmkrebs Epi proColon(R) bekannt.

Die FDA kommt in ihrem Schreiben zu dem Schluss, dass, obwohl die bisher durchgeführten Studien die klinische Leistungsfähigkeit des Tests aufgezeigt haben, der PMA-Antrag aktuell noch keine hinreichende Belege liefert, die eine Zulassung von Epi proColon(R) rechtfertigen würden. Die FDA hat jedoch hilfreiche Unterstützung dahingehend angeboten, wie der PMA-Antrag anzupassen sei, um ihn zur Zulassung zu bringen. Der wichtigste Punkt, der in dem Antwortschreiben hervorgehoben wurde, bezieht sich auf die Notwendigkeit von weiteren Daten, die belegen sollen, dass der blutbasierte Epi proColon(R) Test die Teilnahme an Früherkennungsmaßnahmen bei der in der Produktkennzeichnung vorgeschlagenen Patientenpopulation erhöht. Dabei handelt es sich um Patienten, die derzeit keine der in den Richtlinien empfohlenen Maßnahmen zur Darmkrebs-Früherkennung, wie Darmspiegelung oder FIT, durchführen. Da in den von Epigenomics ursprünglich durchgeführten klinischen Studien Patienten eingeschlossen wurden, die zuvor bereits einer Routine-Darmspiegelung als Früherkennungsmaßnahme zugestimmt hatten, fordert die FDA von Epigenomics den Beleg dafür, dass Patienten in der angestrebten Zielgruppe durch Epi proColon(R) dazu bewogen werden, an einem Darmkrebs-Screening teilzunehmen. ...[...]

http://www.finanznachrichten.de/...r-frueherkennung-von-darmk-016.htm
 

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrwCALL in English 03/06 39min...

 
  
    #38
03.06.14 19:28

2604 Postings, 3717 Tage nuujSehr unbefriedigend

 
  
    #39
03.06.14 21:33
nicht wegen dem Kurs; bei Wagniskapital ist so etwas immer möglich; nein, die Art und Weise, wie hier vorgegangen wurde. Aufsichtsrat und Vorstand haben da versagt. Das Vertrauen ist weg. So etwas macht eine solvente AG nicht. Die Schlafmützen haben wohl gedacht, es gibt keinen außerbörslichen Handel oder aber ganz bewusst den Zeitpunkt gewählt. Also ich würde mal sagen, Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.
Ist jetzt so eine Aktie zum Vererben.  

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrwfragen und antworten HV

 
  
    #40
05.06.14 18:16

1062 Postings, 2398 Tage weiarzuviel text, gibts das auch als Hörspielkassette ?

 
  
    #41
1
05.06.14 21:32

2604 Postings, 3717 Tage nuujTage der Wahrheit

 
  
    #43
07.07.14 12:55
Bin mal gespannt, wie die Erörterung mit der FDA ausgeht. Man kann ja nur von außen beobachten. Die Führung von Epi??.. ich weiß nicht recht. Hätten sie den CEO von Paion, würde das Ding vermutlich besser laufen. Das ist natürlich alles leicht daher gesagt.
Ich warte mal die nächsten 14 Tage ab. Zumindest hält sich der Kurs. Hat eine relativ sichere Unterstützung. Man könnte im Chart so einen Keil sehen, der sich dann irgendwann auflöst; hoffentlich nach oben; denn Potenzial hat es.  

235 Postings, 2552 Tage AverexBilanz - Veröffentlichung - Infos

 
  
    #44
07.07.14 15:01
Leute, hat mal einer die Bilanz gelesen?

Der Dienstvertrag von Dr. Taapken hat ei
ne Laufzeit bis Dezember 2015 und der
Dienstvertrag von Dr. Staub hat eine Laufzei
t bis März 2015. Beide Verträge enthal-
ten eine nachvertragliche Wettbewerbsverbots
klausel für die Dauer von zwei Jahren
nach Beendigung der Dienstverträge. Währ
end dieses Zeitraums haben Dr. Taapken
und Dr. Staub Anspruch auf 100 % ihres
letzten Grundgehalts als Ausgleichszahlung
für die Wettbewerbsklausel.

Das ist gruselig...  

235 Postings, 2552 Tage AverexIch will niemanden beunruhigen, aber ...

 
  
    #45
1
07.07.14 15:11
http://www.epigenomics.com/fileadmin/site_files/...hluss_HGB_2013.pdf

Habt ihr da schonmal Seite 21 gelesen? Der Ausblick ließt sich wie ein Horrorfilm.  

2381 Postings, 2293 Tage Pitchi@Averex

 
  
    #46
07.07.14 17:05
Nicht Evil Dead sondern Epi Dead.

Averex da muss ich dir zustimmen. Das basiert alles so auf der "Hätte, wenn und aber..." Ebene.  

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrwAasgeier kreisen

 
  
    #47
07.07.14 19:11
Immerhin grün heute und nicht wie der DAX im Minus

Aasgeier= Kontraindikator???  

17967 Postings, 6254 Tage harry74nrw#45

 
  
    #48
07.07.14 19:25
Da steht nichts.....aussergewöhliches

Das wurde schon vor einiger Zeit veröffentlicht

Die Seitenzahl ist S.4 folgende
und Seite 27 folgende


.....nur die FDA und die Fantasie mit zukünftigen Entwicklungen zählen, nichts anderes.....

 

3475 Postings, 2405 Tage warkla2so siehts aus

 
  
    #49
07.07.14 19:26

3475 Postings, 2405 Tage warkla22,5 mill

 
  
    #50
07.07.14 19:51
aktien am ersten juli gehandelt wo sind die denn hin??  

3475 Postings, 2405 Tage warkla2juni

 
  
    #51
07.07.14 19:56

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: DrNasenspray, Jofinwolf, Karud_, komba, Micc, Phönixx, Pitsch