DAX rauscht ab wegen Obama


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 06.02.10 10:50
Eröffnet am: 22.01.10 13:03 von: Basterd Anzahl Beiträge: 33
Neuester Beitrag: 06.02.10 10:50 von: Basterd Leser gesamt: 3.213
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 >  

50212 Postings, 4012 Tage BasterdDAX rauscht ab wegen Obama

 
  
    #1
4
22.01.10 13:03
Die Banken verlieren heftig an Wert weltweit.

Wo ist das Ende zu sehen ?

Optionen

7 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

1324 Postings, 4595 Tage hadykja was verlangt

 
  
    #9
3
22.01.10 13:31
ihr denn.. :D

Schweinegrippe ist out. Impfstoffe will man nicht mehr.

Man muss wieder kassieren..

Optionen

50212 Postings, 4012 Tage Basterd@Zweifler #8: ich sehe das ganz genauso

 
  
    #10
3
22.01.10 13:35
In den ersten beiden Januarwochen gab es eine gewisse Euphorie... aber wenn jemand hustet, die Banken hätten zu viel Macht, dann bricht sofort wieder alles ein.

Optionen

17776 Postings, 4537 Tage TrashObama

 
  
    #11
3
22.01.10 13:40
tritt amerikanischen, nicht den deutschen Banken in den Arsch. Das ist temporärer Sippen-Verkauf, zzgl. Gewinnmitnahmen am WE in meinen Augen...die Banken alleine werden den Dax wohl kaum runterziehen.

Nächste Woche hüpft wieder Alice im Bullenland über satte grüne Wiesen & Banken sind wieder das Topinvestment des Milleniums und über die Wall Street spannt sich ein wunderschöner Regenbogen...awwwwwwwwwww....  

Optionen

35553 Postings, 4463 Tage DacapoObama,das schlimmere Übel wie Bush.....

 
  
    #12
3
22.01.10 14:02
Der stürzt unsere Welt in ungeahnte Tiefen.....

Seine Äußerungen hätte er vor den Wahlen bringen müssen,
dieser Suppenkasper.....

Optionen

50212 Postings, 4012 Tage Basterd@Trash: ich werde dann wohl am Montag

 
  
    #13
1
22.01.10 14:06
... auch wieder investieren.

Wie immer: nur meine persönliche Meinung, keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung. *g*

Optionen

284 Postings, 4001 Tage schflodax 3000

 
  
    #14
3
22.01.10 14:36
von wegen...ihr glaubt ja wohl nicht das es nochmals soweit runter geht..Ich denke nächste Woche sieht die Welt schon wieder anders aus..Ich kann Obama schon verstehen, was Goldman und JP da schon wieder verdienen ist Wahnsinn und der kleine US Bürger liegt im Dreck...

Aber ich fand der Zeitpunkt für eine solche Äußerung war zu früh...ein erneutes Abrutschen der Kapitalmärkte wäre fatal, ob Aktionär oder nicht...  

Optionen

17776 Postings, 4537 Tage TrashEmpfehlungen

 
  
    #15
3
22.01.10 14:45
kann man hier eh nicht geben. Das haben schon sogenannte Finanzexperten vor Jahren gemacht: "Och nehm se doch noch ein bissl von der Bank...und hier,schaun se mal,dat ham wa heut im Sonderanjebot,nach 10 Jahren haben se ihre Rente quitt...allet total sicher,wie dat Sparschwein vonne Omma,nur besser..."

Der Markt ist volatil, manipuliert und genau deswegen für einige Trader auch DAS Paradies. Aber eben nur für einige....deshalb lasse ich Geduld walten und schau erstmal nächste Woche. Das rennt alles nicht weg...  

Optionen

50212 Postings, 4012 Tage BasterdAnfang der Woche habe ich Infineon

 
  
    #16
2
22.01.10 15:31
... verkauft, weil ich das Geld für die Finanzierung meines nächsten Ausflugs einsetzen möchte ... und siehe da, es war eine weise Entscheidung.

Optionen

50212 Postings, 4012 Tage BasterdWarum werden hier schwarze Sterne verschwendet ?

 
  
    #17
2
22.01.10 16:07

Optionen

17776 Postings, 4537 Tage TrashAuch so eine Sache, Basterd

 
  
    #18
1
22.01.10 16:21
Gewinne mitnehmen bevor sie weg sind...manche hängen an ihren Posis,das ist schon unnormal ^^  

Optionen

50212 Postings, 4012 Tage BasterdDiesmal war es aber echt Zufall

 
  
    #19
22.01.10 16:36
Ich wollte die IFX mehrere Monate halten, aber dann kam mein 40. Geburtstag dazwischen (bzw. er kommt noch).

Optionen

50212 Postings, 4012 Tage BasterdSolarworld schmiert ab, DOW hat keine Richtung

 
  
    #20
22.01.10 17:17
Jetzt ist es Zeit, die Börse erst mal sich selbst zu überlassen.

Optionen

35553 Postings, 4463 Tage DacapoObama,die größte Null seit Reagan....

 
  
    #21
3
22.01.10 17:18
und ich dachte,schlimmer gings nicht mehr....

Optionen

35553 Postings, 4463 Tage DacapoHoffentlich wählen sie diese Witzfigur bald ab....

 
  
    #22
1
22.01.10 21:53

Optionen

846 Postings, 6842 Tage josse@Basterd

 
  
    #23
5
22.01.10 22:10
wie kommt man an über 12.000 Sterne in einem halben Jahr? Wieviele Doppel-ID's besitzt du? Und wie schaffst du über 5000 Postings in dieser Zeit. Das sind ca. 35 Postings pro Tag!
Ich dagegen bin seit 2001 dabei mit mickrigen 67 Sternen :0(. Nichts gegen deine Sterne, sie seien dir vergönnt, aber Ariva sollte mal über ihr Sternesystem nachdenken. Früher konnte nur ein Moderator Sterne vergeben. War meiner Meinung sinnvoller.  

Optionen

17202 Postings, 4968 Tage Minespeclasst`s doch Obama in Ruh

 
  
    #24
2
22.01.10 22:19
der Markt macht es, nicht Obama  

Optionen

12899 Postings, 7470 Tage TimchenHier überschätzen einige Obama maßlos

 
  
    #25
2
22.01.10 22:36
An der Finanzkrise hat er keine Schuld. Sie ist eine Folge der Notenbankpolitik des lockeren Geldes von Greenspan, der jede Krise mit Gelddrucken und Schulden machen verdrängte. Bernanke ist nur ein Schüler von ihm und führt seine Notenbankpolitik fort. Dazu kam noch die Deregulierung der Finanzmärkte.

Die Realität hält auch ohne Obama Einzug. Die Schulden sind nach wie vor da, nur der Schuldner hat gewechselt.
Die Finanzmärkte sind nach wie vor ohne schärfere Kontrollen.
Ein nachhaltiger Aufschwung ist nicht in Sicht.
Die Aktienmärkte sind einfach etwas zu weit vorausgelaufen.

Irland, Griechenland, billiger Yuan, teurer Euro, wertloser US$, Osteuropa... Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen.

Optionen

50212 Postings, 4012 Tage Basterd@josse

 
  
    #26
23.01.10 06:12
Ich hatte nur eine einzige Doppel-ID... für ca. 30 min.

Dann kam ich in den Knast und die Doppel-ID wurde gesperrt.

Die Sterne habe ich erst seit Oktober richtig gesammelt. Vorher habe ich viel über Qimonda und andere Insolvenzaktien gepostet. Da gab's praktisch nur wenige bis gar keine Sterne (wozu auch ?).

Der Regen kam mit dem Guinness und der Wortkette. Das sind Sternesammel-Threads. Nebenbei kann man sich da aber auch über "dieses und jenes" unterhalten... schreibtechnisch gesehen.

Ach ja, Guten Morgen ist auch gut.

Optionen

50212 Postings, 4012 Tage Basterd12 Stunden und nix passiert ?

 
  
    #27
1
23.01.10 18:25

Optionen

10246 Postings, 3983 Tage Astragalaxiadow rauscht ab wegen den chinesen...

 
  
    #28
1
23.01.10 18:31

50212 Postings, 4012 Tage Basterd3000 oder eher wieder nach oben ?

 
  
    #29
24.01.10 12:45
Wie lauten die Prognosen für die nächste Woche ? Lieber schnell verkaufen - so wie die anderen - oder kann wieder Entwarnung gegeben werden ?

Optionen

50212 Postings, 4012 Tage BasterdJetzt geht's richtig abwärts !

 
  
    #30
28.01.10 17:40

Optionen

35553 Postings, 4463 Tage DacapoMessias Obama......

 
  
    #31
1
28.01.10 17:41
lol.lol....

Optionen

50212 Postings, 4012 Tage BasterdWir erleben jetzt massiv

 
  
    #32
05.02.10 16:36
... den Absturz.

Ich habe heute gelesen, Goldman Sachs sei so etwas wie der "Leitindikator" für die gesamte Bankbranche in den USA.

Ich glaube, ich muß mal mein Depot umschichten.

Optionen

50212 Postings, 4012 Tage BasterdVier Wochen

 
  
    #33
1
06.02.10 10:50
Ich bin ab nächster Woche für fast vier Wochen unterwegs und werde nicht immer Zugang zum Internet haben. Sollte ich lieber vorher alles verkaufen, weil die Welt in vier Wochen anders aussieht (schlechter) oder wäre es besser, die Positionen zu halten (Standardwerte), weil sie in vier Wochen besser dastehen könnten ?

Optionen

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben