Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DAX 2014 strong long! "Spiel" mit offenen Karten!


Seite 1 von 279
Neuester Beitrag: 03.02.15 19:59
Eröffnet am: 22.12.13 11:05 von: Max84 Anzahl Beiträge: 7.964
Neuester Beitrag: 03.02.15 19:59 von: Max84 Leser gesamt: 423.096
Forum: Börse   Leser heute: 16
Bewertet mit:
22


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 279  >  

18795 Postings, 2259 Tage Max84DAX 2014 strong long! "Spiel" mit offenen Karten!

 
  
    #1
22
22.12.13 11:05
Hallo, liebe DAX-LONGies!

Da ich in einem gewissen Thread als "Krümel", "Fremdkörper", "irre" usw. abgestempelt worden bin und somit von der Mehrheit dort nicht mehr erwünscht bin, habe ich mich dazu entschlossen mein eigenes Thread aufzumachen!

Ziel des Threads: Handel mit LONG-Hebelprodukten auf DAX in 2014!

Mein Versprechen an dieser Stelle: ich werde nur die Wahrheit über meine tatsächlichen Trades hier rein schreiben. Es handelt sich nicht um Börsenspiel oder ähnliches! Es wird tatsächlich mit Geld gehandelt!

Ich werde jeden von mir vorgenommenen/ausgeführten Trade detailliert beschreiben und kommentieren. Es geht hier bewusst nicht um Chartanalysen (ich kann es nicht und es gibt genug andere Threads dafür!)

Meine übergeordnete Spekulation ist sehr starker BULLENMARKT in 2014! Vielleicht der stärkste in der Geschichte des DAXes!

Wünsche uns allen, die long-eingestellt sind erfolgreiche Trades in 2014!

Und noch ein mal: es geht hier um LONG auf DAX in 2014! Die Geldpolitik und Anlagenotstand wird uns Longies hoffentlich Recht geben!

MfG Max!  

Optionen

18795 Postings, 2259 Tage Max84Als ein LONG-Guru würde ich gerne hier

 
  
    #2
22.12.13 11:09
auch unseren ZOPPOTRUMP willkommen heißen! Schau doch mal rein, ZOPPOTRUMP!    

Optionen

18795 Postings, 2259 Tage Max84Mein nächster Schritt:

 
  
    #3
22.12.13 11:17
Am Montag werde ich sehr wahrscheinlich dieses DIng hier kaufen (wieviele davon wird erst am Montag entschieden):
https://wertpapiere.ing-diba.de/DE/...D=17&ISIN=DE000NG0XG42&

 

Optionen

Angehängte Grafik:
long_9110.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
long_9110.jpg

18795 Postings, 2259 Tage Max84Mein Depot auf öffentlich gestellt:

 
  
    #4
1
22.12.13 11:39
habe gerade mein DEPOT auf "öffentlich" umgestellt.

Dort werde ich mein reales DEPOT 1 zu 1 abbilden.    

Optionen

1803 Postings, 2369 Tage ZOPPOTRUMPMoin Max....

 
  
    #5
5
22.12.13 11:47
Du ziehst Dein Ding ja echt durch, zeigt deine Konsequenz und
Willensstärke. Wünsch Dir hier ebenfalls Glück. Lass Dich nicht
runterziehen von irgendwelchen Leuten. Sie alle haben schon
Federn gelassen aber sind natürlich alles Profis ;)

Der Schein ist nicht verkehrt wenn auch nur 300 Pkte zum KO.
Das kann auch mal eng werden. Setz auf alle Fälle den SL !,
sowie du etwas im Plus bist. Gerade bei grossen Summen immer
absichern, wichtig. Dann mit steigenden Kursen immer nachziehen.
Du weisst 5,80-6,50-8,00 (Beispiel) usw. Mach ich auch so !
Benutz die Session Tan Funktion deines Anbieters. Tan Nummer nur
einmal eingeben, dann kannst du schneller reagieren. Musst nicht immer
eine neue Tan generieren für jeden Trade.

Also man sieht sich Montag. Wird schon laufen.

Zoppo  

18795 Postings, 2259 Tage Max84Danke ZOPPO! Das mit der Session-Tan mache ich

 
  
    #6
22.12.13 11:59
auch ;) Sehr bequem ;) Ja, auf gute Trades!

PS: hier meine Kursvorstellung/Kursspekulation für 2014 (habe mit Powerpoint gemacht):  

Optionen

Angehängte Grafik:
meine_vorstellung_am_22.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
meine_vorstellung_am_22.jpg

55555 Postings, 4381 Tage heavymax._cooltrad.long oder short?: klar scheint ja immer eins

 
  
    #7
2
22.12.13 12:05
der Kurs geht meist dahin wo die wenigsten sind, weil die Bangster maximal abkassieren wollen.

also wenn z.B. 2/3 short sind und nur 1/3 long.. dann wird´s vermutlich eher steigen!
..mehr sag ich dazu nicht, denn jeder ist selber stets für seine Trades natürlich verantwortlich  ;-)
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

9036 Postings, 2334 Tage hamburger59@max

 
  
    #8
1
22.12.13 12:07
Gratuliere zu Deinem eigenen Thread....wünsche wie allen Tradern viel Glück!!

aber das Du Dich als Long Guru bezeichnest??

würde eher normaler komentieren  

18795 Postings, 2259 Tage Max84ist wohl falsch verstanden worden, ich meinte

 
  
    #9
1
22.12.13 12:10
natürlich den ZOPPO als LONG-Gurru, nicht mich ;)  

Optionen

55555 Postings, 4381 Tage heavymax._cooltrad.#6: ganz ohne Rücksetzer wirds nicht gehen @Max

 
  
    #10
1
22.12.13 12:11
aber long scheint trotztdem weiter on, mangels Alternativen für ertragsorientierte Anleger.
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

55555 Postings, 4381 Tage heavymax._cooltrad.PS. aber Achtung..

 
  
    #11
2
22.12.13 12:13
die Bangsters verdienen natürlich auch in "fallenden" Märkten!
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

18795 Postings, 2259 Tage Max84noch ein Gedankengang was extrem für LONG

 
  
    #12
22.12.13 12:34
spricht:

Was denkt ihr, wie viele Marktteilnehmer Short positioniert sein werden wenn der DAX nahe 10.000 steht?

Antwort: sehr viele! Und? Korregiert der Markt dann? Pustekuchen!

Und das wird noch mehr den Markt hochziehen!

So einfach ist das! Einfache Dinge funktionieren oft besser als die komplexe ;)  

Optionen

9036 Postings, 2334 Tage hamburger59nur mal so

 
  
    #13
2
22.12.13 12:46
die meisten Banken haben die Bücher zu......

Boni werden bestimmt stand 24.12. gezahlt oder?

weil alle wissen, daß Konso zw. Feiertagen selten ist und das alle eine Jahresanfanhsralley erwarten ist das Überraschungspotential sehr gross,,,,,das gebe ich nur zu bedenken....

die Bankster verdienen immer dann am meisten wenn sie gegen herkömmliche Abläufe handeln!!!!

nämlich gegen Jahresend und Jahresanfangsralley......

gutes Beispiel war doch auch das sie....sell in ´May haben ausfallen lassen...kleine Konso gabs im Juni/ Juli........denke die Konso wird spätestens ab Ende Januar kommen......wenn sie jetzt seitwärts/ leicht aufwärts handeln....  

18795 Postings, 2259 Tage Max84vollkommen richtig! Nur:

 
  
    #14
1
22.12.13 12:50
diese Konso wir nicht sonderlich tiel laufen können! Denn viele haben es gesehen wie schnell und aggressiv die Nachkäufe sind! Vielleicht 300 Punkte runter - mehr glaube ich kaum!  

Optionen

337 Postings, 3078 Tage consor33He Max

 
  
    #15
3
22.12.13 12:50
komme aus dem hohen Norden, wünsche dir viel Glück beim traden ( und mir ) sowie deinem neuen Forum :):) werde öfters vorbeischauen..  

Optionen

18795 Postings, 2259 Tage Max84danke, consor! Wünsche dir auch! Alles gute!

 
  
    #16
22.12.13 12:59
 

Optionen

754 Postings, 2107 Tage call2uplieber Max

 
  
    #17
1
22.12.13 13:16
gratuliere, reine Long Thread hat noch nie gegeben wird bestimmt Interessant.
Ich werde bestimmt ab und zu rein gucken.  

Optionen

14631 Postings, 2385 Tage börsianer1Hallo max

 
  
    #18
2
22.12.13 14:17
aha, du setzt auf den Dax. Viel Glück, hoffe, es zahlt sich auch aus.

Ich sehe den Dax in 2014 eher flat, den Eurostoxx 50 als bessere Alternative.

Und Nokia natürlich :-)  


 

677 Postings, 2081 Tage ZockopaTag Max,

 
  
    #19
1
22.12.13 16:00
Würde mich auch gern in deinem thread aufhalten.
Bin das unverständliche Gebullische,Gebäre,Gegape,Gekerze und subtile  Andrehen von  entgeltlichen Börsentips von getarnten Gewerblichen, die einen auf doofen Zocker machen, leid.
Ich werde morgen früh auf jeden Fall meinen  NG0VV8 (DAX short) verkaufen und Long gehen. Nicht so eng, wie du, sondern  "konservativ"  mit NG0RF7.

Ich hätte nämlich recht wenig davon, wenn ich short wäre und damit einen kleinen Gewinn machen würde, wie ich nämlich in einige DAX Werten seit Jahren investiert bin. Die würde dann zwangsläufig verlieren.
Im grunde wärs das Vernünftigste , gar keine Hebel-Papiere zu kaufen, aber nur mit DAX-Titeln zu traden ist langweilig.

Vor allem aber dir persönlich viel Erfolg.
 

Optionen

18795 Postings, 2259 Tage Max84Leute, eine Sache habe ich bei DiBa-Turbos

 
  
    #20
22.12.13 16:00
festgestellt: diese haben alle ein Ablaufdatum... Nicht, dass ich meine Scheinchen nicht in den nächsten 5 Monaten verkaufen werde, sondern es wäre super ein gleichwertigen Schein zu haben, der zwar auch ein Knock-out hat aber dafür kein Ablaufdatum!

Kennt sich einer da noch besser als ich? Ist glaube nicht schwer ;)  

Optionen

18795 Postings, 2259 Tage Max84Zockopa, ich glaube wir sind ziemlich auf

 
  
    #21
2
22.12.13 16:08
einer Welle! Ich hatte auch meine 3x Ausfluge in den Shortlager, alle 3 mit Verlust verkauft! Sohrt in einem Bullenmarkt zu sein macht fast kein Sinn. Es sei denn man hat das Ding vor einer Delle gekauft! Und da wir eine Delle kürzlich hatten, erwarte ich keine in den nächsten 3-4 Monaten!

Vielleicht eine kleine, aber höchstens bis 9200 Punkten...

Deshalb, denke ich dass dein Knockout bei nahe 8300 Punkten ziemlich tief liegt! Schon fast zu konservativ! Einen knapp unter 9000 würde schon besser passen, denke ich mal. Denn wenn ich mir vorstelle - wir würden gute 300-380 Punkte abgeben, was dann für ein Kaufdruck entstehen würde!

PS: wenn ich mich daran erinnere wie der Häuptling aus dem Nachbarsthread über 8.500 geträumt haben... Und das mit der jahrelangen Erfahrung! Dann kann ich nur den Kopfschütteln...

Ich glaube in diesem Marktumfeld an keine Kurse unter 8900! Sogar nicht mehr an Kurse unter 9100!

Uns allen wünsche ich erfolgreiche Trades!  

Optionen

18795 Postings, 2259 Tage Max84Und die Lage der Geldpolitik war noch nie so

 
  
    #22
1
22.12.13 16:31
wie jetzt! Nie! Deshalb ist der Vergleich zu früher nur bedingt nützlich!

- Immobilien (und das nur bedingt)
und
- Aktienmärkte

das sind 2 Anlagemöglichkeiten um seinem Kapital zumindest einen Erhalt zu garantieren! Will man einen Profit von über 10% pro Jahr haben, gibt es nur wenige Möglichkeiten als Aktien. Vielleicht noch die Kunst! Aber da fängt die Latte erst bei wesentlich höheren Geldwerten. Und diese Kunstobjekte sind weniger liquide als Aktien ;)

Also was bleibt? Richtig - Aktien!  

Optionen

677 Postings, 2081 Tage ZockopaMax

 
  
    #23
2
22.12.13 16:34
alles richtig.
Aber grosser Hebel bedeutet auch relativ grosser Verlust bei jedem Punkt zurück.
Aber eigentlich ist es egal.
Bei einem kleinen Hebel nimmt man halt eine etwas grössere Anzahl.
Schauen wir mal.  

Optionen

18795 Postings, 2259 Tage Max84aha, so habe ich es noch nicht gesehen...

 
  
    #24
22.12.13 16:39
man lernt nie aus! thx!  

Optionen

12238 Postings, 2893 Tage zara-bahahi max

 
  
    #25
4
22.12.13 17:20
für glück für dich und für dein thread....

endlich mal einer der öffentlich LONG ausruft, warte schon seit 18 Monaten   ;-)'  

Optionen

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 279  >  
   Antwort einfügen - nach oben