Covestro Aktie - Wkn: 606214


Seite 123 von 147
Neuester Beitrag: 15.04.24 14:53
Eröffnet am:21.09.15 16:36von: youmake222Anzahl Beiträge:4.672
Neuester Beitrag:15.04.24 14:53von: Vania1973Leser gesamt:1.253.299
Forum:Börse Leser heute:1.017
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | ... | 121 | 122 |
| 124 | 125 | ... 147  >  

20237 Postings, 986 Tage Highländer49Covestro

 
  
    #3051
1
15.08.23 10:16

Adnoc will tief in die Tasche greifen
Der abu-dhabische Ölkonzern Adnoc will für sein Gebot für den Kunststoffsspezialisten Covestro nachbessern. Die Aktie legt zum Wochenauftakt kräftig zu. Wie es jetzt weitergeht und was das für Anleger bedeutet.
Adnoc will Übernahmeangebot für Covestro erhöhen.
Covestro prüft Optionen ab, gibt aber keine Kommentare ab.
Adnoc möchte Geschäft diversifizieren und hat Investitionskasse von 150 Mrd. USD.
Anleger sind vorsichtig, da kein offizielles Angebot vorliegt.
Wie Bloomberg am Montag unter Berufung auf Insiderkreise berichtet, könnte Adnoc seine informelle Offerte für den Dax-Konzern von 57 auf 60 Euro pro Aktie steigern. Das würde einer Bewertung von 11,6 Milliarden Euro entsprechen. Der Ölkonzern hofft offenbar, dass sich die Leverkusener mit dem erhöhten Angebot zu Gesprächen bereit zeigen.

Bislang wollen weder Adnoc noch Covestro die Vorgänge kommentieren. Laut Bloomberg wägen Vorstand und Aufsichtsrat des Kunststoffspezialisten derzeit ihre Optionen ab. Die Aktie von Covestro legte am Montag rund 4,5 Prozent zu und war der Tagessieger im DAX.
Die Abu Dhabi National Oil Company (Adnoc) fördert nahezu das gesamte Öl der Vereinigten Arabischen Emirate. Mit einer gut gefüllten Investitionskasse von 150 Milliarden US-Dollar will der Konzern sein Geschäft diversifizieren. Seit 2022 ist Adnoc am österreichischen Öl- und Gaskonzern OMV beteiligt.
"Die Anleger trauen dem Braten aber noch nicht so recht", kommentiert wallstreetONLINE-Aktienexperte Markus Weingran die aktuelle Lage im Übernahmepoker. "Solange kein offizielles Angebot für Covestro auf dem Tisch liegt, bleiben sie vorsichtig. Der Kurs reagiert zwar auf die Nachricht, liegt aber mit etwas mehr als 48 Euro noch deutlich unter dem möglichen Gebot von 60 Euro."

Quelle: wallstreetONLINE Zentralredaktion

 

20237 Postings, 986 Tage Highländer49Covestro

 
  
    #3052
1
15.08.23 10:18

161 Postings, 5776 Tage Picton„Der Markt hat immer Recht“

 
  
    #3053
15.08.23 14:16
Leider scheint Mr. Market der Meinung zu sein, dass die Übernahme nicht stattfinden wird und hält sich daher bzgl der Fallhöhe deutlich zurück. Schade!  

1767 Postings, 3015 Tage Amosawie weit

 
  
    #3054
15.08.23 20:01
würde es bei nicht Übernahme runter gehen?  

449 Postings, 516 Tage Hustensaftschmugg.PICTON

 
  
    #3055
1
15.08.23 20:01
Du bist ein Amateur....seit letztem Jahr war ich bei Twitter und Activision Blizzard aktiv und habe schön Gewinn gemacht....da muss man Eier haben...und Adnoc versucht es auf die diplomatische Art...die können immer noch eine feindliche Übernahme durchziehen....da kommt bald was...  

74 Postings, 1424 Tage RickschaGerüchte...

 
  
    #3056
4
16.08.23 08:06

bleiben Gerüchte.
Es gibt aber immer Indizien, die erahnen lassen, ob ein Gerücht mehr oder weniger realistisch sit.
Im Fall von Covestro ist es ein interessantes Indiz, daß sich keiner der Beteiligten abweisend äußert.

Covestro kommentiert mit "wir äußern uns nicht zu Marktgerüchten".
Wäre das Gerücht haltlos, würde der Kommentar eher in Richtung "uns ist nichts bekannt" gehen.

Von Adnoc konnte ich bislang gar keine Kommentierung finden.
Auch hier ist davon auszugehen, wenn kein Interesse an einer Kooperation bestände,
daß Adnoc in irgendeiner Weise dem Grücht entgegen treten würde, um das Umfeld zu beruhigen.

Auch die angeblich beteiligten Banken Goldman Sachs (Covestro) und Morgan Stanley (Adnoc) äußerten sich meines Wissens nicht.

Zusammen genommen kann dies schon als gewichtiger Hinweis gewertet werden.
Hier wird noch viel passieren, es kann aber auch noch einige Wochen oder sogar Monate dauern.
Wenn aber etwas Sichtbares passiert, dann geht alles ganz schnell.
In diesem wäre dann die Weisheit "the trend is your Friend" passend.
Bei einem Sprung auf ca. 55 €  ist weiteres Potential bis ca. 70 € gegeben.
Risikobewußte Anleger können schon jetzt investieren, um den Startschwung mitzunehmen.
Für defensive Anleger reicht ein Einstieg bei 55+ €, da auch hier in der Folge noch viel Potential steckt. Auch dann ist es noch nicht zu spät.

Übrigens: selbst wenn an einer Übernahme nichts dran sein sollte,
ist Covestro ein gutes und sehr günstig bewertetes Unternehmen.
Bei einem Einstieg macht man hier also nichts falsch.

 

6214 Postings, 5214 Tage JulietteKommentar Barclays zum Übernahmegerücht

 
  
    #3057
1
16.08.23 12:38
"...Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Covestro (Covestro Aktie) anlässlich von Medienberichten über eine vom Ölkonzern Adnoc erwogene Aufstockung eines kolportierten Übernahmeangebots auf "Overweight" mit einem Kursziel von 59 Euro belassen. Auch die in Aussicht gestellten 60 Euro je Aktie erschienen immer noch niedrig, schrieb Analyst Sebastian Satz in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Der Betrag könne aber ausreichen, um Übernahmegespräche zu beginnen, da die Aktie des Kunststoffkonzerns in der jüngsten Vergangenheit selten über diesem Niveau gehandelt worden sei....":

https://www.ariva.de/news/...tro-auf-overweight-ziel-59-euro-10869358  

74 Postings, 1424 Tage RickschaCovestro: Adnoc Angebot „niedrig“‚ aber...

 
  
    #3058
17.08.23 12:10

121 Postings, 259 Tage AIgrabberEinschätzung?

 
  
    #3059
1
21.08.23 09:45

121 Postings, 259 Tage AIgrabberIdee warum Qube in NL nicht aufgeführt wird?

 
  
    #3060
1
21.08.23 10:04

20237 Postings, 986 Tage Highländer49Covestro

 
  
    #3061
1
21.08.23 13:37

121 Postings, 259 Tage AIgrabberhighländer49 unseriöse Quelle dein link

 
  
    #3062
1
21.08.23 14:40
sharedeals schreibt von kurzfristig - unseriöse Quelle dieses sharedeals Ding.
Mindestens seit Februar ist bekannt das Toepfer einen Deal mit Airbus hat.
Nun hat man den Mann von der Metro mit dem man sich handelseinig wurde.

"Bereits Mitte Februar war bekannt geworden, dass Toepfer den Konzern Ende August vorzeitig verlassen und in gleicher Position zum Flugzeugbauer Airbus wechseln wird."
https://www.ariva.de/news/...-neuen-finanzchef-von-der-metro-10877076
 

1190 Postings, 2514 Tage HolzfeldBin mal gespannt...

 
  
    #3063
22.08.23 11:29
..wann hier endlich ein  "GO OR NOT GO für die Übernahme kommt...das dauert ..  

449 Postings, 516 Tage Hustensaftschmugg.Holzfeld

 
  
    #3064
23.08.23 06:53
Die inoffiziellen 60 € sind ja nur erst einmal die Basis der Verhandlungen...  

1767 Postings, 3015 Tage Amosairgendwas neues?

 
  
    #3065
23.08.23 15:04
Kurs sprang rauf 48,60 und runter auf 46,70 vorhin  

6048 Postings, 6875 Tage thefan1Handelsblattartikel

 
  
    #3066
3
23.08.23 15:30
Klingt in meinen Augen nicht schlecht...zumindest was ich lesen kann.

Covestro stellt sich 70 € als Angebot vor.
Aber was viel wichtiger ist, sind die Punkte von Adnoc ....die einigen sich schon !

- In dem aktuellen Übernahmevorschlag werde Covestro zudem Eigenständigkeit zugesichert.
- Adnoc bietet sich dem Konzern als „verlässlicher Partner“ für die Finanzierung von Investitionen und für die mittelfristige Lieferung von grünem Wasserstoff als Energieträger an.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...vestitionen/29346626.html

6048 Postings, 6875 Tage thefan1Covestro

 
  
    #3067
1
23.08.23 15:33
stellt sich 70 € vor, Adnoc 60 €. Also treffen sie sich in der Mitte bei 65 €
Wird schon

583 Postings, 1667 Tage Pantera@thefan1

 
  
    #3068
23.08.23 16:37
Danke erstmal für deine schnelle Info. Ich hatte selbst bereits vergebens nach einer Nachricht wegen dem temporären Absturz gesucht. Denke auch, das die sich irgendwo in der MItte 60 einigen werden und habe deshalb vorhin bei 46,80 noch ein paar Stück nachgelegt. Schneller wird man in diesen Zeiten kaum 25/30%  Gewinn machen können.  

1190 Postings, 2514 Tage Holzfeldwie geht es weiter...

 
  
    #3069
1
23.08.23 19:21
.wenn es keine Übernahme geben sollte, wie stark würden wir fallen ? Meinungen ..DANKE !!  

131 Postings, 3410 Tage Saramee@Holzfeld

 
  
    #3070
24.08.23 08:00
...vor den Übernahmegerüchten stand Covestro bei knapp unter 40€.  

583 Postings, 1667 Tage Pantera@Holzfeld

 
  
    #3071
24.08.23 08:51
Sollte die Übernahme abgeblasen werden, könnte der Kurs nach meiner Einschätzung 20% crashen und sich um die vierziger Marke einpendeln. Muss aber nicht sein, denn wenn die Chinesen in die Gänge kommen und die Konjunkturaussichten besser werden, braucht es auch keine Übernahme.  

3375 Postings, 1393 Tage slim_nesbitCovestro

 
  
    #3072
24.08.23 11:15
sie haben einen besten Ceos, den man derzeit in Deutschland finden kann,  und trotz zunehmender, strategischer Herausforderungen immer noch free cash flow.
Ich fände es besser, wenn der Konzern nicht übernommen würde.
 

8259 Postings, 8229 Tage gvz1Qube Research & Technologies Limited

 
  
    #3073
1
24.08.23 12:13
ist bei den Leerverkäufen auch wieder ausgestiegen!

6048 Postings, 6875 Tage thefan1Vorstellung

 
  
    #3074
1
24.08.23 17:01
Ich kann mir gut vorstellen, dass heute Adnoc angefangen hat direkt über die Börse zu kaufen. Starke
Umsätze bei steigendem Kurs. Vielleicht haben sie auch die Faxen dicke von dem Spielchen was Covestro da treibt.

Covestro wäre gut beraten, wenn sie sich nicht komplett quer stellen und 70 Euro je Aktie fordern.
Der Kurs vor den Gerüchten dümpelte schließlich bei 38 Euro rum. Jetzt 70 Euro zu fordern ist schon fast vermessen.

Adnoc hat es auf die gute Art & Weise ( freundliche Übernahme ) versucht und hat wohl auch neben dem Geld einiges an Entgegenkommen eingebracht. Auch das Covestro eigenständig bleiben darf.
Fakt ist, wenn 70 Euro verlangt und bezahlt werden sollten, dann Frist Adnoc den Laden aber feindlich und Covestro bleibt nicht mehr eigenständig. Das sollten die sich wirklich gut überlegen.

Drücken wie die Daumen das es mit der Übernahme klappt und alle freudig sind :-)  

751 Postings, 1702 Tage Trader2022Der heutige Anstieg kommt von hier

 
  
    #3075
1
24.08.23 17:24
"Übernahme-Poker: Aktionäre wollen Klarheit von Covestro
24.08.2023

Im Übernahme-Poker um Covestro sprechen sich zwei Großaktionäre für formelle Gespräche des Kunststoffkonzerns mit Adnoc aus. Wie Abu Dhabis staatlicher Ölkonzern mit einer Übernahme Zugang zu Zukunftstechnologien erhalten könnte.

Covestro müsse die Übernahmepläne Adnocs, der auch Anteile an der österreichischen OMV hält, ernst nehmen und in formelle Gespräche einsteigen, sagte Arne Rautenberg, Fondsmanager des Covestro-Anteilseigners Union Investment. Dies müsse bald geschehen.

Denn so würden Spekulationen und Unsicherheiten an den Märkten die Nahrung genommen, so Rautenberg. Es müsse einen konstruktiven Dialog mit Blick auf Preis, Standorte und Arbeitsplätze geben. Ein zweiter Anteilseigner, der anonym bleiben wollte, warnte, offene Fragen um eine mögliche Übernahme könnten die Covestro-Aktie negativ beeinflussen.
..."

https://industriemagazin.at/news/...ere-wollen-klarheit-von-covestro/  

Seite: < 1 | ... | 121 | 122 |
| 124 | 125 | ... 147  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ciriaco, claudia, Claudimal, cosmoc, Edible, Floretta, Floretta2, hulkier