Corona und Ende der Google Zensur


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 29.05.20 14:46
Eröffnet am: 23.03.20 10:13 von: DarkKnight Anzahl Beiträge: 30
Neuester Beitrag: 29.05.20 14:46 von: DarkKnight Leser gesamt: 2.078
Forum: Talk   Leser heute: 3
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 >  

33545 Postings, 7279 Tage DarkKnightCorona und Ende der Google Zensur

 
  
    #1
9
23.03.20 10:13
Hallo,

nachdem unlängst Dutzende CEO's in den USA von ihren Posten zurückgetreten sind (wurden?) und mittlerweile 20.000 US Soldaten in Europa stationiert sind, habe ich mich mal auf die Suche nach Zusammenhängen gemacht.

Donald Trump hat ja dieses Wochenende Corona-Maßnahmen eingeführt, dabei ganz unverblümt die Zusammenarbeit mit dem "Deep State Departement" verkündet. Der hinter ihm stehende Chef der Gesundheitsbehörde musste zwar lachen, ihm ist aber das Lachen vergangen.

"Wir kämpfen gegen einen unsichtbaren Feind, und wir werden diesen Kampf gewinnen."

So sinngemäß Donald Trump. Gemeint ist m.E. aber nicht das Virus, sondern der tiefe Staat.

In den USA haben die Bemühungen Trumps zur Bekämpfung des tiefen Staats schon Früchte getragen, s.o. Als Beispiel möchte ich nur ein Suchergebnis der Google-Suche "Hillary Clinton ……" und noch ein Stichwort dazu nennen, hier der Link:

https://www.google.de/...BSIQ_AUoAnoECAsQBA&biw=1920&bih=1087

So ein Suchergebnis war noch vor ein paar Wochen unmöglich.

Lt. meinen Recherchen ist es so:

In Wuhan wurde ein biologischer Kampfstoff konzipiert, der für die USA gedacht war. Es gab bereits einen Anschlagsversuch im letzten Jahr, den hat Armee vereitelt (Räumung einer chinesischen Schule in New York in 2019).

Aufgrund dessen wurde das Labor identifiziert und der US Geheimdienst hat den Virus in China freigesetzt. Das Bio-Labor in Wuhan produziert nebenbei bemerkt auch Adrenochrome, das umstrittenene Verjüngungsmittel der Promis. Da dies aus Menschen gewonnen wird (bitte recherchiert selbst, das ist gruselig), hat man dafür gesorgt, dass das Corona-Virus diesem Mittel beigefügt wird (Quelle hier zu: Simon Parkes).

Wir werden in den nächsten Wochen viele High-Profile-Promis und Politiker sehen, die Teil der Agenda des Deep State sind. Sie werden wohl nicht öffentlich zur Rechenschaft gezogen, denn viel zu viele Menschen sind noch dem Realitätsverlust erlegen, der das heißt "Was nicht sein kann, das ist auch nicht".

Ich tippe schwer auf Leute wie:

Chiristine Lagarde, Emanuel Macron, Madonna, Lady Gaga, Minister Conte aus Italien und allen voran der Papst.

Sie werden sich künftig als "infiziert" melden und früher oder später versterben.

Im Gegensatz zur Finanzkrise 2008, als "die Banken gerettet" wurden und wir die Verschuldungslast bis in die drei nächsten Generationen stemmen müssen, wirft Donald Trump das Geld für die "kleinen Leute" zum Fenster raus.

Der Plan für die Zeit nach dem Virus ist die Rückkehr zur nationalen Souveräntität, Goldstandard und Menschenwürde (Quelle hierzu: Q-Statements".

Alles wird gut.

PS: der einzige, den ich bisher als scheinbar kranken Menschen wahrgenommen habe, ist dieser Dorsten von der Charite. Der sieht echt übel aus, oder?

In diesem Sinne …. :-)))))

 
4 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

43737 Postings, 2263 Tage Lucky79#9 geh mal an die frische Luft...

 
  
    #6
23.03.20 10:52
Frühlingsluft soll ja ganz gesund sein...
für Körper Geist u. Seele..

Mach Dir nicht so viele Gedanken über Dinge die Du nicht weißt
und auch nie wissen wirst.

Belastet Dich nur.... widme Dich den Schönen Dingen in Deinem Leben
und halt Abstand davon Panik zu verbreiten.

Danke.  

Clubmitglied, 44109 Postings, 7268 Tage vega2000Humor hatta ja der DarkKnight;-)

 
  
    #7
5
23.03.20 11:40

43737 Postings, 2263 Tage Lucky79#6 da hat einer wohl KEINEN Humor...

 
  
    #8
1
23.03.20 13:13
vielleicht verzieht sich ja mal der NEBEL...  ;-)  

64 Postings, 135 Tage Tum Biktuden Kram hab ich auch schon

 
  
    #9
2
23.03.20 13:47
gelesen. Aber immer wenn man solche Meldungen mal ein halbes Jahr später gegen die Realität hält, ist es in der Regel ganz anders gekommen...

Hab das schon ein paar Mal bei Dings ausprobiert... Schwartenmagen, nein... wie hieß noch der inzwischen gesperrte User der immer son Zeug gepostet hat?
 

33545 Postings, 7279 Tage DarkKnightSchwachmat hiess der und

 
  
    #10
4
23.03.20 14:04
seine postings waren teilweise unmittelbare Erfahrung, teilweise folgespekulationen daraus. Aber grds sage ich auch: hoffentlich ist Unsinn und in einem halben Jahr sollten wir das neu bewerten

Also entweder ein paar Millionen tote, dann ist alles okay oder

Keine oder wenig tote, aber erneut mega Verschuldung, permanente Einschränkung der Grundrechte und nie wieder Shopping Queen .... das wär dann auch okay *ggg*  

64 Postings, 135 Tage Tum BiktuSchwachmat, genau!

 
  
    #11
23.03.20 14:30

64 Postings, 135 Tage Tum Biktuich leg das mal auf Wiedervorlage

 
  
    #12
1
23.03.20 14:32

64 Postings, 135 Tage Tum BiktuMomentan sieht es eher schlecht für Trump aus

 
  
    #13
1
23.03.20 15:38
die Corona-Zahlen steigen in den USA stärker als das in Italien vor kurzem der Fall war.
Das wird ihm wohl um die Ohren fliegen... hat dann der deep state gewonnen!? *kopfkratz*

Schwachmat könnte uns das sicher erklären...  

4297 Postings, 7231 Tage Heinz#8: Oooooch, Luckyschnucki,

 
  
    #14
2
23.03.20 16:29
Du hast Dich doch schon so sehr in meinem Thread aufgeregt, Du musst doch auch mal locker werden, sonst wird Dich noch ein Herzinfarkt ereilen...
https://www.ariva.de/forum/loeschung-568534
 

33545 Postings, 7279 Tage DarkKnightProfiteure der Angst

 
  
    #15
6
27.03.20 11:14
Eine ARTE / NDR Doku aus 2009.



Thema:
erfundene Pandemie und Impfstoffmarketing

Besetzung:
Angela Merkel, Jens Spahn, die WHO, ein Virologe namens Drosten und Donald Rumsfeld

Story:
wie man den Steuerzahler durch die Geheimabsprachen und gegen bestehendes Recht mit horrenden Summen abzockt


Sehr empfehlenswert. Wer Parallelen zu heute entdeckt … bitte nur leise darüber sprechen. Wir sind schon einen Schritt weiter …

 

64 Postings, 135 Tage Tum Biktuist das auch schon wieder so lange her?

 
  
    #16
2
27.03.20 11:31
ich werde alt.
Ich hab das damals, glaube ich, gesehen. Werde es mir aber am Wochenende nochmal reintun...
Weil das alt werden ist auch nicht soo gut für's Gedächtnis :)
 

103733 Postings, 7589 Tage seltsamin Deutschland ist keine Panik heut

 
  
    #17
27.03.20 12:07
alles beruhigt. Oder sieht irgendjemand, daß Armee (oder andere) Mundschutzmasken verteilen?
Na also.  

40887 Postings, 7049 Tage Dr.UdoBroemmeKlopapier gibts auch wieder

 
  
    #18
1
27.03.20 13:31

69004 Postings, 6118 Tage BarCodeSehr schön!

 
  
    #19
3
27.03.20 13:35
Dann ist ja ales wieder gut! Mit dem Waschlappenhäkeln kam ich eh nicht so recht voran.

2206 Postings, 232 Tage qiwwi...oh ihr bidetlosen Berliner...

 
  
    #20
27.03.20 13:36

16939 Postings, 2705 Tage WeckmannHm. Heute könnte echt mal so ein Tag werden, an

 
  
    #21
1
27.03.20 14:35
ich dem auf die Leute in Kiel neidisch werde... Zumindest ein klein bisschen.

Regnet es denn wenigstens bei Euch?  

40887 Postings, 7049 Tage Dr.UdoBroemmeRegen? Was ist das?

 
  
    #22
1
27.03.20 14:39
Keine Wolke am Himmel, Klopapierregale aufgefüllt - Herz, was willst mehr?

7177 Postings, 3394 Tage ChartlordDas Ende naht

 
  
    #23
1
27.03.20 14:51
Hier der Link zu meinem Beitrag im andern Forum :

https://forum.finanzen.net/forum/Gegen_Abend-t493372#pst_27330125


Der Chartlord



 

176706 Postings, 6882 Tage GrinchWas Regen ist?

 
  
    #24
27.03.20 14:55
Naja das Wetter in Kiel...

33545 Postings, 7279 Tage DarkKnightProf. Lesch und Putins neues Jalta

 
  
    #25
29.03.20 18:27
Nachdem Prof. Lesch unlängst bereits 2x ermahnt hat, dass wir auf die Anweisungen der "Besatzung" zu hören haben, erscheint Putins neue Jalta-Konferenz in ganz neuem Licht:

https://connectiv.events/...s-auf-uns-zu-gibt-es-einen-systemwechsel/

Die Mainstream-Medien schwenken um und fragen zurecht: "Kommt etwas Großes auf uns zu?"

*ggg*

PS: Bob Dylan hat nach 8 Jahren einen neuen Song veröffentlicht; 17 min über den JFK-Mord. 17 = Q.  

33545 Postings, 7279 Tage DarkKnightNeues Gesellschaftsspiel im Anrollen, gerade

 
  
    #26
3
03.04.20 15:07
rechtzeitig zu Ostern:

Statt "Sucht die Eier" heißt es nun "Findet einen Corona-Kranken" …

Promis mal ausgenommen, siehe Postings oben. Die Eliten, die sich sonst bei Cannibal- und Blood-Partys rund um Marina Abramovich getroffen haben, werden aktuell ja nach und nach weggeräumt.  

64 Postings, 135 Tage Tum BiktuIch bin enttäuscht

 
  
    #27
3
20.04.20 13:40
Tom Hanks sitzt gar nicht in Guantanmo, Defender ist abgesagt, Ostern ist NIX passiert, obwohl Xavier Naidoo das versprochen hatte...
 

64 Postings, 135 Tage Tum BiktuAch ja

 
  
    #28
1
20.04.20 13:51
ich kenne persönlich 3 Menschen die Covid-19  hatten,  sagen jedenfalls die Ärzte und Gesundheitsämter.
Aber die stecken vielleicht auch mit dem deepstate unter einer Decke!?  

43737 Postings, 2263 Tage Lucky79#15 damals hats halt nicht so geklappt...

 
  
    #29
20.04.20 14:26
jetzt ist die Angst der Menschen viel größer und darum auch sehr viel mehr möglich...!

 

33545 Postings, 7279 Tage DarkKnightBoots are made for walking ...

 
  
    #30
29.05.20 14:46
Politicians and Celebrities wearing medical boots. Are they really for medical reasons? Or do they have a tracking device on their ankle?

See here:

https://www.youtube.com/watch?v=THlK1wYstXk
 

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben