BASF


Seite 1 von 203
Neuester Beitrag: 25.05.20 15:08
Eröffnet am: 20.11.06 13:17 von: Georg_Büch. Anzahl Beiträge: 6.057
Neuester Beitrag: 25.05.20 15:08 von: Juto Leser gesamt: 1.687.905
Forum: Börse   Leser heute: 119
Bewertet mit:
43


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
201 | 202 | 203 203  >  

3669 Postings, 4961 Tage Georg_BüchnerBASF

 
  
    #1
43
20.11.06 13:17

BASF: Shortpositionen aufbauen?
--------------------------------
Auch wenn die Aktie von BASF jüngst über das bisherige Verlaufshoch bei 68,45 Euro ausgebrochen ist, kann die Gesamtlage des Aktienkurses nicht rundweg als bullish bezeichnet werden.


 


 - Doppeltop oder Aufbruch zu neuen Ufern, lautete die Devise. ( mic )


Also ACHTUNG aufpassen was kommt !

 
5032 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
201 | 202 | 203 203  >  

12 Postings, 68 Tage Nobody62das ändert aber nichts daran,

 
  
    #5034
2
15.05.20 21:06
dass die Kursentwicklung der BASF im 5- und 10-Jahres-Vergleich wenig überzeugt. Für Langfristanleger ist das wichtig.
Und das Argument der attraktiven Dividende ist ja nur dann relevant, wenn auch bei allen anderen DAX-Aktien die Dividenden berücksichtigt werden.
Interessant ist auch die relative Schwäche der BASF bei der zwischenzeitlichen Erholung der letzten Wochen - nur Lufthansa und Allianz haben in den vergangene 4 Wochen schlechter abgeschnitten  

Optionen

112 Postings, 1081 Tage HansiSalamiDividenden sind super. Was man hat das hat man.

 
  
    #5035
15.05.20 22:36
eine Aktie kann jahrelang hochlaufen und innerhalb von weniger Wochen oder sogar Tagen kann alles zunichte gemacht werden.
ok, kann sl setzen, damit tu ich mich aber schwer. wenn ich paar Jahre Divi bekommen habe, habe ich wenigstens etwas  

189 Postings, 552 Tage gemanin 10 jahren -3% performance.

 
  
    #5036
17.05.20 11:22
GG sag ich da nur.  

Optionen

1741 Postings, 4657 Tage rotsNobody

 
  
    #5037
17.05.20 11:53
Ich habe nicht über einen Vergleich mit anderen Unternehmen gesprochen, sondern nur dass mir 70% bei BASF in 10 Jahren reichen würden, du kannst dich ja anders entscheiden.....Für mich ist BASF auch nur eine quasi risikolose Beimischung mit gewissermaßen guter Rendite mit jetzt über 7% Dividendenrendite

Und German, du hast es immer noch nicht verstanden
 

Optionen

1741 Postings, 4657 Tage rotsAch German

 
  
    #5038
1
17.05.20 12:01
Und warum kaufst du nach deinen Kriterien dann Total, die sind in 10 Jahren von über 40 auf knapp 20 gefallen jetzt.....


geman 05.05.20 13:58
 dividende wird nicht gekürzt
und gute Q1 zahlen. Bestes Ölunterneh­men der Welt. Kleinen Nachkauf gemacht :)  

Optionen

3481 Postings, 4778 Tage maverick77US-Future

 
  
    #5039
17.05.20 12:02
Kann mir jemand sagen ab wann US Future zu Verfügung stehen und wo ich es am besten einsehen kann?  

1741 Postings, 4657 Tage rotsHier bspw.

 
  
    #5040
17.05.20 12:06

595 Postings, 748 Tage BörsenfeiertageUS Futures

 
  
    #5041
17.05.20 12:51
die offiziellen US Futures eröffnen nach dem WE erst wieder um 0.00h unserer Zeit am Montag früh.

Alles andere , was du am WE sehen kannst, sind vermutende "Hochrechnungen" von bestimmten Banken & co.  

112 Postings, 1081 Tage HansiSalami#5036 - Ich rede auch nicht davon, die

 
  
    #5042
1
17.05.20 13:08
Dividendenaktien am Höchstkurs zu kaufen. Ich persönlich kaufe in der Regel nur, wenn ich überzeugt bin, dass das Unternehmen momentan günstig bewertet ist.
Ich würde zum jetzigen Zeitpunkt  BASF z.B Amazon vorziehen.

Kein Ahnung wer die nächsten paar Jahre besser performt. Mir scheint aber Amazon zu riskant. Meiner Meinung nach, viel zu hoch bewertet.  

3481 Postings, 4778 Tage maverick77Börsenfeiertage danke dir

 
  
    #5043
1
17.05.20 13:23
 

12 Postings, 68 Tage Nobody62rots

 
  
    #5044
18.05.20 10:49
Du selbst hast von Performance gesprochen und diese läßt sich nur im Vergleich messen, entweder zu einem Index oder zu anderen Aktien. Es ist selbstverständlich in Ordnung, wenn dir die Performance von Bayer reicht. Das ändert aber nichts daran, dass sie vergleichseise mäßig ist. Mich interessieren Aktien als Wertanlage und da müssen sie sich mit der "Konkurrenz" messen. Andernfalls läuft man Gefahr, "Fan" einer Aktie zu werden - und das paßt besser zum Fußball als zur Börse. Viel Glück!  

Optionen

12 Postings, 68 Tage Nobody62Pardon - BASF natürlich :-)

 
  
    #5045
18.05.20 10:58
 

Optionen

86 Postings, 811 Tage mifinzpoSooo

 
  
    #5046
18.05.20 15:35
Seit gestern dabei. Sehe das für mich als langfristige investition und günsigen Zeitpunkt zum Einstieg.
Viel Erfolg für alle investierten...  

Optionen

9 Postings, 42 Tage schlong@Nobody

 
  
    #5047
18.05.20 15:46
Performance vs Sicherheit vs Geschäft verstehen.
Wenn 2. und 3. gegeben sind, kann man bei 1. auch schon mal Abstriche machen. Kann ja nicht jeder nur bei z.B. Wirecard all in gehen , nur um mal einen über lange Zeit viel performanteren Dax Peer zu nennen.  

Optionen

1741 Postings, 4657 Tage rotsNein Nobody, Performance kann aber muss nicht

 
  
    #5048
18.05.20 16:13
Über Vergleiche gehen, aber ist auch egal. Was ich meinte, war Einbezug von Dividenden oder nicht, bei ARIVA.DE definitiv ohne, und daher hier nicht geeignet.  

Optionen

418 Postings, 2200 Tage stksat|228737186BASF ist das nächste Unternehmen

 
  
    #5049
18.05.20 16:32
in das ich investieren werde.. zurzeit hab ich aber mein Pulver bei Rheinmetall verschossen und warte morgen die HV ab um im Hoch zu verkaufen und und die Divi abzustauben!  

12 Postings, 68 Tage Nobody62schlong

 
  
    #5050
19.05.20 18:08
Stimme Dir zu. Schau Dir aber mal die Tabelle von Zoro unter #5030 an. Wenn sie stimmt, dann gibts einige Unternehmen, die diese Aspekte erfüllen und wesentlich besser abschneiden. Ist also sicher kein exklusives Argument pro BASF  

Optionen

1 Posting, 1116 Tage LUDWIG01Reisserische Beiträge in den Nachrichten

 
  
    #5051
3
20.05.20 10:47
Kann eigentlich mal jemand die unsinnigen, reßerischen Meldungen abschalten, die einen nur dazu animieren sollen, diese Seiten aufzurufen und sich anzumelden? Das nervt einfach nur und verstropft die Nachrichtenrubrik.  

Optionen

19 Postings, 318 Tage Mimo83@Ludwig

 
  
    #5052
1
20.05.20 14:34
das ist echt Wahnsinn. Deswegen schau ich mir die News auch eigentlich gar nicht mehr an.
Ariva macht sich in meinen Augen wahnsinnig unglaubwürdig  

Optionen

595 Postings, 436 Tage Revil1990man

 
  
    #5053
20.05.20 16:15
bekommt basf mometan günstiger als bspw siemens healthineers... wenn ihr mich fragt ... naja  

Optionen

808 Postings, 3725 Tage bobby21Das

 
  
    #5054
1
20.05.20 17:36
mit der Werbung ist mir auch aufgefallen. Einfach unseriös von Ariva.  

Optionen

328 Postings, 2285 Tage JM_Mureau#5054

 
  
    #5055
2
20.05.20 19:21
Wallstreet:Online ist eine AG.
Zu der gehören die Portale Wallstreet:Online, Ariva u.a. auch Finanznachrichten.de

Und wie das halt so ist, die wollen/müssen Geld verdienen.
Dann schalten auch selbsternannte Finanzprofis Anzeigen. Und werden aggressiv verlinkt.
Und schwuppdiwupp ist das hier nur noch ein undurchsichtiger Mischmasch aus einigen guten Informationen und vielen schlechten.
Die als Anzeigen getarnten Pennystockanalysen gehen mir auch gegen den Strich. Das ist der letzte Fliegenfängerscheiß.
Und diese Fachleute. Jeder weiß es besser, keiner richtig.

 

Optionen

418 Postings, 2200 Tage stksat|228737186Ich seh keine Werbung

 
  
    #5056
22.05.20 10:21
bin aber auch auf Finanzen.at eingeloggt  

155 Postings, 748 Tage ContraX90mal was für die langeweile

 
  
    #5057
22.05.20 11:31

33466 Postings, 5467 Tage Jutosetze hier

 
  
    #5058
25.05.20 15:08
auf eine kleine dividendenralley.
gibts da erfahrungswerte?
bei gut 7% momentan könnte das eine motivation sein,
hier risikoarm einzusteigen.
charttechnisch sieht das kurzfristig auch interessant aus.
wie schon oft geschrieben: der gesamtmarkt ist der x-faktor.

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
201 | 202 | 203 203  >  
   Antwort einfügen - nach oben