Conergy...das ist ein Debakel !


Seite 1 von 36
Neuester Beitrag: 25.01.13 18:59
Eröffnet am: 06.02.08 09:34 von: Zitroneneis Anzahl Beiträge: 896
Neuester Beitrag: 25.01.13 18:59 von: Zitroneneis Leser gesamt: 154.129
Forum: Börse   Leser heute: 6
Bewertet mit:
39


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 36  >  

2824 Postings, 4755 Tage ZitroneneisConergy...das ist ein Debakel !

 
  
    #1
39
06.02.08 09:34
Das ist ein Debakel: Aus den Jahreszahlen und dem Ausblick des schwer angeschlagenen Solarunternehmens Conergy lässt sich auch beim besten Willen nichts Positives herauslesen.

 
870 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 36  >  

4787 Postings, 4207 Tage krofilest mein posting im andere Tread

 
  
    #872
2
14.05.09 12:01
und ihr werdet sehen, dass genau das eingetreten ist, was ich vorasugesagt habe. Ananas, ich stimme Dir zu, dass nur die Geduld bei Conergy entscheidend ist, nicht der utopische Fall eines Kurssturzes. Conergy ist nun mal die Zukunft und an der wird eifrig gearbeitet. Einen schöne Tag euch allen :-)  

926 Postings, 4364 Tage trebuhWas ist das ein schlechtes Ergebnis !

 
  
    #873
1
14.05.09 12:09
Bei 64,6 Mio Umsatz 20,9 Mio Verlust  1Q 09
Bei 207,2 Mio Umsatz 25,6 Mio Verlust 1Q 08

Die Zahlen werden immer schlechter, wenn das so weitergeht ist die Pleite nicht mehr weit !  

Optionen

390 Postings, 4091 Tage susi58he trebuh

 
  
    #874
2
14.05.09 12:16
was wills du hier erreichen has nichs anders zutun als hier misst zu schreiben ist dir langweillig geh mal dein gesicht waschen vieleich wirs du wach  

Optionen

390 Postings, 4091 Tage susi58trebuh has kein bissen ahnung von

 
  
    #875
2
14.05.09 12:18
der börse sons würdes du ja auch conergy in debot  

Optionen

40 Postings, 4268 Tage stoldohm?

 
  
    #876
1
14.05.09 12:27

Erklär mir mal einer diesen Gedankengang , gilt hier die Prämisse je niedriger die Umsätze desto niedriger die Verluste ? 

Hätten die Sanierungmasnahmen nicht gewirkt, hätte man einen deutlich höheren Verlust erwirtschaftet.

 

Meiner Meinung nach hat das Unternehmen bewiesen dass es nun wesentlich wirtschaftlicher arbeitet als noch vor einem Jahr und sollte es mit dem Makrt in den kommenden Sommermonaten wieder aufwärts gehen ,sieht Conergy Zukunft gut aus.   

 

Optionen

926 Postings, 4364 Tage trebuhHallo susi58

 
  
    #877
14.05.09 12:43
Wer schon keine Ahnung von deutscher Rechtschreibung hat,  derjenige  sollte anderen auch nicht unterstellen keine Ahnung vom Börsengeschehen zu haben !  

Optionen

390 Postings, 4091 Tage susi58has mich doch verstanden oder muss hier nicht

 
  
    #878
14.05.09 12:51
per- schreiben oder verstehen kanna du bravo  

Optionen

390 Postings, 4091 Tage susi58sorry lesen

 
  
    #879
14.05.09 12:53
 

Optionen

29402 Postings, 5231 Tage Ananastrebuh was hat Rechtschreibung mit Kapitalanlage

 
  
    #880
2
14.05.09 12:57
zu tun? --überhaupt nichts. Bei einer Kapitalanlage muß du nur rechnen können, gel!
Und ja, die Zahlen sind nicht gut aber sie sind besser als der Anleger sie zu erwarten hatte.
Ja und nun muß man wieder rechnen, ob es nicht besser ist das Kapital in ein Unternehmen zu stecken das durch die " Hölle" gegangen ist aber den Himmel sieht, oder ob man sich einen langweiligen Lutschbonbon kauft und darauf wartet ,--wie manche Großeltern,--auf eine Dividende, oder ob man die Postbank bevorzugt mit 1 % Zinsen in einen ganzen JJJJAAAAHHHHRRRR!  

926 Postings, 4364 Tage trebuhBei uns ist

 
  
    #881
14.05.09 12:58
bei der VHS noch bestimmt ein Platz in einem Deutschkursus frei !  

Optionen

390 Postings, 4091 Tage susi58trebuh

 
  
    #882
14.05.09 13:02
von dir würde eine gute clown werden  geh doch da dein geld verdienen würdes da mehr erfolgreicher sein vie hier  

Optionen

926 Postings, 4364 Tage trebuhHallo Ananas

 
  
    #883
14.05.09 13:05
schau doch noch mal mein Posting #869 an, dann erledigt sich dein letzter Satz in #880 von allein !  

Optionen

926 Postings, 4364 Tage trebuhPleitekandidat ?

 
  
    #884
14.05.09 13:21
Herr Ammer glaubt nach wie vor an die Wende, um ihn herum tun es immer weniger.
Den Konjunktureinbruch mag man als Pech verbuchen, aber er erklärt nicht alle Probleme Conergys.
Dem Chef laufen die Führungskräfte davon, das Unternehmen fährt höhere Verluste ein als erwartet, es schreibt Lagerbestände überraschend stark ab und muss trotz einer hoch dosierten Kapitalspritze den nächsten Liquiditätsengpass fürchten.

Ammer selbst:
Wir konnten in der Vergangenheit nicht mit vielen wirklich guten Nachrichten glänzen", räumt Ammer ein. Und sie werden noch schlechter: Internen Berechnungen zufolge, die Capital vorliegen, standen bei Conergy bis Mitte März Verkäufe und Aufträge in der Fotovoltaik von weniger als 15 Megawatt in den Büchern. Das macht rund 50 Millionen Euro Umsatz - ein Viertel des Vorjahresquartals. Allein für März fehlten zur Monatsmitte Aufträge von 6,6 Megawatt, um das ohnehin stark gesenkte Absatzziel zu erreichen. Nun droht im ersten Quartal ein zweistelliger Millionenverlust.

Analysten reden hinter vorgehaltener Hand schon wieder vom "Pleitekandidaten". Zu den Überlebenschancen der im TecDax notierten Firma heißt es: "Fifty-fifty."

Und was für ein Verlust :   Bei 64,6 Mio Umsatz 20,9 Mio Verlust  1Q 09  

Optionen

926 Postings, 4364 Tage trebuhPleitekandidat ?

 
  
    #885
2
14.05.09 13:24
 

Optionen

506 Postings, 4193 Tage Erni_krümelgrün

 
  
    #886
14.05.09 13:42
läuft doch. suuupi.  

390 Postings, 4091 Tage susi58trebuh

 
  
    #887
1
14.05.09 13:47
hörmal auf zu betteln gib dir paar aktie von cornergy  

Optionen

71 Postings, 4077 Tage Sunnyboy2508Conergy steigt 100 pro

 
  
    #888
1
14.05.09 14:47

je länger die aktien liegen desto besser die chancen ist natürlich kein shortinvest ;)

grade bei solarwerten und nach dieser wende bin ich mir sicher das der kurs die nächsten tage steigt deswegen werde ich mir morgen noch welche dazukaufen :)

 

 

26246 Postings, 4575 Tage brunnetahabt Ihr alle noch zweifel daran das die steigt?

 
  
    #889
14.05.09 14:50
ich nicht, bin fest überzeugt!!

512 Postings, 5042 Tage seyfLangfristig steig aber kurzfristig ?

 
  
    #890
14.05.09 14:59
Wenn Dax und Dow korrektur machen ?was ist dann kann mann für 0.40 Cent doch kaufen oder?  

Optionen

71 Postings, 4077 Tage Sunnyboy2508wie bei allen Technologiewerten

 
  
    #891
14.05.09 15:03
betrachte ich dieses Investment als Zukunftsinvest und so sollte diese Aktie auch gehandelt werden. Kauft sie, haltet sie ein paar Jahre und dann verkauft sie mit 39 Euro pro Stück das gibt ne gute Performance. Und an alle die, die diese Aktie zum jetzigen Preis verkaufen sag ich nur ihr müsst verrückt sein bei diesen niedrigen Kusen zu verkaufen !  

512 Postings, 5042 Tage seyfJa vielleicht für 0,39 Cent auch möglich?

 
  
    #892
1
14.05.09 15:04
 

Optionen

71 Postings, 4077 Tage Sunnyboy2508nach den bisherigen News

 
  
    #893
5
14.05.09 15:06
halte ich keine Preise für unter 70 cent mehr für möglich  

926 Postings, 4364 Tage trebuhan brunneta

 
  
    #894
15.05.09 09:38
jetzt bei Conergy einsteigen, die Aktie steigt von Norden aus gesehen.  

Optionen

926 Postings, 4364 Tage trebuhVorerst Ende des Wachstums,

 
  
    #895
1
15.05.09 13:54
Das der Jahresauftakt missglückt ist, ging bereits aus den, Anfang April veröffentlichten, vorläufigen Zahlen der Conergy AG für das erste Quartal 2009 hervor. Nun folgte der Quartalsbericht.

Der - nach eigenen Angaben - Marktführer in der solaren Systemintegration setzte demnach im ersten Quartal 2009 64,6 Mio. Euro um und verzeichnete damit einen herben Einbruch. So sank der Umsatz gegenüber dem Vorjahreswert von 207,2 Mio. Euro um 69 Prozent. Am deutlichsten war der Einbruch dabei in Deutschland, wo Conergy nach 109,9 Mio. Euro im Vorjahr nur noch 22,2 Mio. Euro umsetzte. Der Rohertrag sank gleichzeitig um 48 Prozent auf 18,9 Mio. Euro, womit Conergy bei sinkenden Umsätzen die Rohertragsmarge von 17,5 Prozent auf 29,3 Prozent ausgebaut hat.

Auf minus 14,6 Mio. Euro summierte sich in den ersten drei Monaten 2009 das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen. Nach einem EBITDA von minus 20,2 Mio. Euro im Vorjahr ergibt sich eine EBITDA-Marge von minus 22,6 Prozent (Vorjahr: minus 9,7 Prozent). Noch stärker gesunken ist die EBIT-Marge. Zwar konnte auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbessert werden, es betrug minus 20,6 Mio. Euro nach minus 25,6 Mio. Euro im Vorjahr. Durch die stark gesunkenen Umsätze verschlechterte sich die EBIT-Marge deutlich. Sie lag bei minus 31,9 Prozent nach minus 12,4 Prozent vor einem Jahr. Netto verlor Conergy in den ersten drei Monaten 2009 27,9 Mio. Euro nach einem Verlust von 42,9 Mio. Euro im Vorjahr.

Die zukünftige Entwicklung des Konzerns macht das Conergy-Management zurzeit vor allem von der Entwicklung der Wirtschaft abhängig. Da jedoch diese noch unsicher ist, sei auch eine konkrete Prognose bislang nicht möglich. Man geht jedoch davon aus, dass sich „das Bild im Laufe des Jahres konkretisieren wird“ und wird zu späterem Zeitpunkt eine Prognose nachreichen.  

Optionen

2824 Postings, 4755 Tage ZitroneneisConergy...das ist ein Debakel !

 
  
    #896
25.01.13 18:59
war sehr milde ausgedrückt !

Perf. seit Threadbeginn:   -99,60%  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 36  >  
   Antwort einfügen - nach oben