Chinesischer Adtiger macht gezielte Werbung


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 18.08.22 09:39
Eröffnet am:16.01.21 22:47von: stefzerAnzahl Beiträge:22
Neuester Beitrag:18.08.22 09:39von: xxx1978Leser gesamt:6.808
Forum:Börse Leser heute:4
Bewertet mit:
2


 

298 Postings, 1694 Tage stefzerChinesischer Adtiger macht gezielte Werbung

 
  
    #1
2
16.01.21 22:47
ADTIGER – CHINA AUF DEM VORMARSCH

Kein Land der Erde ist besser durch die derzeitige Wirtschaftskrise gekommen als China. Während sich China nach anfänglichem Lockdown vergleichsweise offen verhielt, verhielten sich viele westlich orientierte Staaten ihrer Bevölkerung und Wirtschaft komplett anders. Das volkswirtschaftliche Desaster und Vertrauensverlust sind vorprogrammiert. Daher sollten Anleger sich auch Unternehmen aus dem asiatischen Raum anschauen, um von diesem Wirtschaftsvorteil zu profitieren, denn China wird immer wichtiger und einflussreicher in den nächsten zehn Jahren werden.
AdTiger (WKN: A2P9D1 ISIN: KYG009701064 Ticker: 55U) ist eines der Unternehmen, die vom Aufschwung der chinesischen Unternehmen profitieren.
Der Werbespezialist gehört zu den großen in der chinesischen Online-Werbebranche. Die Werbung wird auf das jeweilige Kundenklientel angepasst und auf den gängigen Plattformen wie Facebook, Twitter, YouTube, TikTok, Baidu, … beworben. Mit dem hauseigenen „AdTensor“ Algorithmus wird für jeden Kunden die passgenaue Werbereichweite der Anzeigen erzeugt.
Das schuldenfreie Unternehmen wird aktuell zum 13.01.2021 mit einer Marktkapitalisierung von 79,3 Millionen Euro bewertet und eine Aktie kostet in Frankfurt 0,127 Euro.

 

298 Postings, 1694 Tage stefzerHallo

 
  
    #2
16.01.21 22:51
Hab mir mal ein paar ins Depot gelegt.
Hört sich gut an , Adtiger ist zwar noch klein aber es schreibt jetzt schon schwarze Zahlen.  

146 Postings, 1679 Tage StiefelleckerServus...

 
  
    #3
22.01.21 08:11
Bin auch dabei.  Mal schauen wie die Entwicklung ist und ob wir zu gegebener Zeit mehr werden hier!  

3147 Postings, 2700 Tage Wolle185Dito

 
  
    #4
22.01.21 11:08

298 Postings, 1694 Tage stefzerInfo

 
  
    #5
22.01.21 12:07
HANDELSKRIEG ERFORDERT UMDENKEN

Zwar ist es jetzt mit der Präsidentschaft Donald Trumps vorbei. Das Verhältnis zwischen den beiden größten Volkswirtschaften dürfte jedoch weiterhin unterkühlt bleiben. So betonte der neue Präsident Joe Biden ausdrücklich, dass die USA ihre Haltung gegenüber China in Handels– und Technologieangelegenheiten weiterhin hart gestalten wolle. Ein Zeichen für die chinesischen Firmen, sich nicht alleine auf Geschäfte mit den Vereinigten Staaten zu verlassen. So erweiterte die chinesische Werbeplattform AdTiger erfolgreich die Zielmärkte. Ursprünglich ist das Geschäftsmodell von AdTiger, chinesische Werbetreibende, die global tätig sind, mit den größten Social-Media-Plattformen und Apps, vornehmlich aus den USA, zu verbinden. So ist AdTiger ein China Export Partner von Facebook und belegte den ersten Platz unter den 23 CEPs von Facebook in Bezug auf die Werbeausgaben für Facebooks Anzeigeninventar im Jahr 2019. Außerdem besteht mit Google ein Übereinkommen im AdWords Reseller Programm. Bei Baidu ist AdTiger autorisierter Snapchat Sales Representative. Direkte Kooperationen hat man zudem mit Yahoo.

 

298 Postings, 1694 Tage stefzerSorry

 
  
    #6
22.01.21 12:10
Hallo @Stiefellecker, Wolle185 schauen wir mal was geht.
Bin überzeugt das hier was gehen kann.
Internet wird immer genutzt, gerade jetzt bei den Coronazeiten  

3147 Postings, 2700 Tage Wolle185in der

 
  
    #7
26.01.21 12:14
Heimatbörse nimmt das Volumen auch zu !
Heute 1,677,500 St. gehandelt.

 

298 Postings, 1694 Tage stefzerLäuft

 
  
    #8
26.01.21 14:13
,mehr Schwung ist immer gut und mehr Interesse kommt auch rein.
Sowie die ersten Prozente gemacht werden,läuft es automatisch.  

298 Postings, 1694 Tage stefzerGefunden

 
  
    #9
1
07.02.21 21:12
Die Aktie von AdTiger vereint mehrere attraktive Investmentkriterien. In wenigen Worten zusammengefasst: „China plus skalierbares Online-Geschäftsmodell zu einem Schnäppchenpreis.“

Die Gesellschaft betreibt eine chinesische Online-Werbeplattform und hat sich auf chinesische Werbetreibende spezialisiert, die global tätig sind. AdTiger steuert die Werbung seiner Kunden international und dies sehr effektiv. Einerseits gelingt das anhand der Vernetzung mit reichweitenstarken Social-Media-Plattformen und Apps, darunter sind Facebook, Snapchat, Google, Twitter, Yahoo und TikTok. Andererseits nutzt die Gesellschaft eine eigene Big Data Software, um in Echtzeit auf das User Verhalten zu reagieren. So können Werbeplätze und Werbezeiten optimiert und eine maximale Reichweite der Anzeigen generiert werden.

Noch ist die Aktie von AdTiger nicht wachgeküsst. Das eröffnet vorausschauenden Investoren die Chance, sich noch auf einem Schnäppchen-Bewertungsniveau von rund 80 Mio. Euro an der profitablen, verschuldungsfreien Gesellschaft zu beteiligen. Die Expertise im riesigen Markt für chinesische Unternehmen würde als alleiniges Kaufargument schon ausreichen. Die Wachstumspotenziale einer intelligenten Echtzeit-Analyse-Software in Kombination mit der reichweitenstarken Verbreitung sind ein unschlagbares Argument. Dieser Aspekt sollte in Zukunft zu einer Neubewertung der Aktie führen.

 

1227 Postings, 4286 Tage Vzt83Was man so liest hört sich

 
  
    #10
11.03.21 08:09
ja alles ganz gut an ✌️

Kommt auf die WL ✌️  

237 Postings, 1876 Tage Casinoroyal@stefzer

 
  
    #11
19.03.21 18:16
Na die Firma hat sich wohl schlafen gelegt. Vielleicht ist sie ja jetzt auf " Schnäppchen-Bewertungsniveau"?!  

298 Postings, 1694 Tage stefzerBekanntheitsgrad ist noch nicht groß genug

 
  
    #12
21.03.21 15:34

1 Posting, 1124 Tage KlaudiagofxaLöschung

 
  
    #13
23.04.21 07:13

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 14:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

15 Postings, 5858 Tage malenamareBin jetzt auch drin!

 
  
    #14
11.08.21 15:17

2204 Postings, 2538 Tage uranfaktsich

 
  
    #15
10.09.21 12:53

1413 Postings, 3930 Tage 11fred11es gibt massive Käufe

 
  
    #16
22.06.22 09:11
und ich finde sonst keine weiteren Infos.

Ende März gab es Zahlen mit erhöhtem Umsatz.
Und China geht es ja noch gut, wenn nicht gerade LockDowns herrschen.

 

146 Postings, 1679 Tage StiefelleckerJetzt brummte aber hier...

 
  
    #17
08.07.22 07:59
...sehr schön.  Hat irgendjemand irgendwelche Infos?  

1413 Postings, 3930 Tage 11fred11habe

 
  
    #18
08.07.22 08:31
nur mal gelesen, dass letztes Jahr durch die Beschränkungen USA gegen China der Gewinn gesunken ist.
Es handelte sich aber um 1 Honkong Cent oder so. Kann die Quelle nicht so schnell finden.

Da jetzt die Beschränkungen aufgehoben werden, ist das sicher treibend, aber das kann es eigentlich nicht alleine sein.
klar China hat  keine Inflationssorgen und kann noch stimulieren. Und die Umsätze der Firma sind stetig steigend.
Finde sie jetzt einigermaßen fair bewertet.
Halte eine Übernahme im Hintergrund bei den Umsätzen für nicht ausgeschlossen, aber sonst ist das alles auch sehr  vage bei mir mit der Einschätzung - wie hoch kann sie noch gehen - gute Frage?  

84 Postings, 4190 Tage xxx1978Guten Morgen

 
  
    #19
16.08.22 10:51
Hat jmd News ?  

1413 Postings, 3930 Tage 11fred11ich finde nichts

 
  
    #20
2
16.08.22 11:15
bin ein Glück vor 2 Wochen raus  

   Antwort einfügen - nach oben