China testet Corona-Anal-Abstrich!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 01:30
Eröffnet am:27.01.21 16:01von: SmeagulAnzahl Beiträge:4
Neuester Beitrag:25.04.21 01:30von: NadinerpwiaLeser gesamt:1.893
Forum:Talk Leser heute:3
Bewertet mit:
1


 

1261 Postings, 1348 Tage SmeagulChina testet Corona-Anal-Abstrich!

 
  
    #1
1
27.01.21 16:01
T-Online berichtet darüber, weil das eine sehr effektive Methode sei.
Frage an die Verschwörungs-Spinner:
Was für eine  Sauerei steckt da wieder dahinter? Soros-Gates-Juden-linksgrünversifftee  Gutmenschen? Irgendwelche Ideen?
Was hat Merkel damit wieder zu tun?  

16834 Postings, 8586 Tage chrismitzDann wird sich der Spahn 3x täglich testen lassen

 
  
    #2
4
27.01.21 16:03

34698 Postings, 8669 Tage DarkKnightzu #1: meine Komplott-Theorie dazu

 
  
    #3
1
27.01.21 16:26
lautet:

Das wird gefilmt und als Soft-Porno an die Japaner verkauft.  

1261 Postings, 1348 Tage SmeagulIch denke mal,

 
  
    #4
1
27.01.21 16:40
dass das irgendwas mit Trump zu tun haben muss. Jeder weiß, dass er unmöglich die Wahl verloren haben kann, denn er war der Beste Präsident seit Winnetou (Beweis: Aussage Donald T. himself).
Donald hatte ja mächtige Feinde. Da wäre erstmal die Karbon-Industrie (Öl,Gas). Als Donald vor Jahren mit Kim Jong Un die Greta Thunberg zeugte, wollte er auf diese raffinierte Weise die Welt grüner machen. Die Welt als einziger Golfplatz sozusagen. Weil Donald auch seit Sitting Bull keinen Krieg geführt hatte, hatte er auch noch den gigantischen militärischen Komplex gegen sich. Die "Karboner" und die "Militärs" gehören bekanntlich zur QAnon-Verschwörung. Sie gehören also zu denen, die Kinder in Tunneln halten, um sie zu töten, damit aus ihrem Blut das "Ewig-jung-Elexier"  gewonnen werden kann. Gut, das weiß ja jeder.
Ebenfalls jeder weiß, dass Donald das Corona-Virus nur erfunden hat, damit in den Kliniken die Intensivbetten freigehalten werden, wenn er zum Schlag gegen die QAnonInnen ausholen würde, um die Kinder zu befreien, die dann erstmal in den Intensivstationen versorgt werden müssten. Soweit....so bekannt. Aber seine Gegner waren mächtig und es gelang ihnen, die Wahl zu manipulieren, so dass Donald die Kinderbefreiung absagen musste.
Also blieb Donald nichts anderes übrig, als sich mit den Chinesen zu verbünden. Diese raffinierten kleinen Schlitzaugen kamen jetzt auf die Idee mit dem Anal-Abstrich, um so die perversen QAnonInnen anzulocken, denen einfach nichts zu abartig ist. Nach einer kleinen Folter würden die dann diese Tunnel mit den Kinder verraten.
So wird es sein, so wird es kommen, und so ist es gut.  

   Antwort einfügen - nach oben