Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Chemesis Inc. - günstige Cannabis-Aktie


Seite 1 von 46
Neuester Beitrag: 12.10.19 13:49
Eröffnet am: 06.09.18 13:58 von: tzadoz77 Anzahl Beiträge: 2.13
Neuester Beitrag: 12.10.19 13:49 von: JoeUp Leser gesamt: 152.106
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 93
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 46  >  

1848 Postings, 2464 Tage tzadoz77Chemesis Inc. - günstige Cannabis-Aktie

 
  
    #1
7
06.09.18 13:58

Chemesis International Inc.
WKN: A2NB26
Gelistet u.a. an der CSE unter dem Kürzel "CSI" https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=CSI:CNX
MCap beim Kurs von 1,00 $ = 67 Mio.
Homepage: https://chemesis.com/#investors

laut Präsentation:

Total Shares Outstanding = 16.040.076
Vend-In Shares (36 Month Escrow) = 46.807.547
Warrents Outstanding (2 $ Exercise Price) = 4.399.472
Gesamt = 67.247.095 Aktien

Präsentation: https://docs.google.com/presentation/d/...RhGrJXM/present?slide=id.p1

 
1105 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 46  >  

171 Postings, 2849 Tage publice1@BOS67

 
  
    #1107
2
10.10.19 11:56
Dein Posting sagt nichts über diese Aktie aus, aber viel über dich!
Ich empfehle dir, nächstes Mal einen Stop-Loss zu setzen, wenn du in eine Aktie in einem volatilen Segment investierst.
Das ganze Segment ist gerade in einer Schwächephase und wird sich wieder erholen, wie fast immer an der Börse.
Und bitte lass die Kraftausdrücke sein, wir sind hier nicht im Kindergarten.  

1745 Postings, 1137 Tage sfoa#1106 / @BOS67 -

 
  
    #1108
1
10.10.19 13:01
Warum investierst Du in solch einen volatilen Sektor? Wolltest Du schnell reich werden? Dann hast Du zwar in den richtigen Sektor investiert, war aber falsches Timing. Und, wer nach paar Monaten Volatilität und Verluste von läppischen 30% bejammert, sollte der Börse, zumindest dem Canabiscsektor , fern bleiben. Gehe in Nestle, P&G oder so rein. Da wirste zwar nicht so fix reich, musst aber wahrscheinlich keine solche Volatilität ertragen!
Ich bin dick drin bei Chemesis und bei MINUS 60,5%! Habe keinen Bock und Zeit zum Jammern, bin seit Ende Juli in USA und Kanada und toure hier rum. Ende Oktober komme ich wieder zurück nach D. Bin gerade in Vermont in den Green Mountains... Mach es wie ich, nimm ne Auszeit von der Börse, da bekommste den Kopf frei und pfeifst auf den aktuellen Kurs von Chemesis.
Als ich in Montreal war, habe ich im kanad. Fernsehen zufällig einen interessanten Bericht (Diskussion!) über Chemesis und mit einem Guy vom Management ( gab umfassende Infos zu Struktur und Zielen bekannt) gesehen. Also, so unscheinbar scheint die Bude und Zukunft doch nicht zu sein!!  Take care and carry on -:)  

2760 Postings, 3688 Tage JoeUpes gibt kaum einen Cannabiswert, der sich

 
  
    #1109
1
10.10.19 18:48
diesem Downmove entziehen kann!

https://marijuanaindex.com/stock-quotes/...cannabis-stocks-in-canada/
( auf 1 Jahr einstellen )
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

9 Postings, 4 Tage webnetttnachdenken und dann handeln

 
  
    #1110
1
10.10.19 19:01
und nur die wirklich großen werden im  Cannabismarkt überleben.. man denke selber nach ob eine 100 Mio Dollarfirma gegen einige milliardenschwere bestehen kann..sie kann es definitiv nicht..nicht mal als Nische.  Man nennt das Konsolidierung ..und das nach Aussagen dieser Firma man circa 32 mio für investments in petto hat.. widerspricht deren eigener firmendenke.
.Wenn das bereits an einer nicht börsenmäßig überwachten und nicht kontrollierten nasdaq otc eingepreist ist, wir der Aktienwert irgendwann gegen null tendieren, weil es nie darum ging
david gegen Goliath aufzustellen. Auf lynxbroker gibt es bezüglich cannabismarkt als Schneballsystem einen sehr interessanten Beitrag.  

759 Postings, 3391 Tage BOS67sfoa

 
  
    #1111
10.10.19 19:25
Du hast recht. Ein bisschen Urlaub ist vielleicht keine schlechte Idee  

759 Postings, 3391 Tage BOS67publice1

 
  
    #1112
10.10.19 19:26
heul bitte ins Kissen oder wenigstens leiser ! Danke  

9 Postings, 4 Tage webnetttchemesis ist ein Schneeball im Sommer

 
  
    #1113
1
10.10.19 20:59
chemesis ist ein Schneeball im Sommer.. verhält sich wie bekannte Schneeballsysteme..möge jeder seinen Spaß haben  

1848 Postings, 2464 Tage tzadoz77@webnett

 
  
    #1114
3
11.10.19 10:13
Es ist doch vollkommen egal, ob man im Big-Player investiert ist oder in einem kleinen Wert wie Chemesis. Alle sind minimum 50% gesunken. Meist deutlich mehr. Auch Aurora, Aphria, Village Farms oder Cronos. Der Kursverfall bei Chemesis hat NICHTS mit Chemesis selbst zu tun. Chemesis bewegt sich einfach nur mit dem Markt mit. Nicht mehr und nicht weniger.  

5956 Postings, 1480 Tage AnonymusNo1Überlegung

 
  
    #1115
11.10.19 12:32
Bin seit dienstag am überlegen ob ich nicht in chemesis Aurora aphria und cronos je 5K investiere. Es ist tatsächlich auffallend synchron wie sich die Charts verhalten und weit und breit gibt es nicht wirklich eine Erklärung für das ja beinahe schon gleichgeschaltete Kursverhalten in diesem Sektor. Ganz unten einsteigen um ganz oben auszusteigen is nie möglich hier bietet sich aber meiner Meinung nach eine gute Möglichkeit den Versuch zu starten recht weit unten in diese 4 Firmen zu investieren um später mit einem Grinsen auszusteigen wo andere noch im minus stecken oder gerade mal +/- erreicht haben  

2760 Postings, 3688 Tage JoeUpu.a.

 
  
    #1116
11.10.19 14:35
Die Politik u.a. steht auf der Bremse:
"Einige mächtige Republikaner im Senat, hauptsächlich Mitch McConnell, haben Widerstand gegen die Verabschiedung von den Gesetzen gezeigt, die helfen, den Marihuana-Handel zu liberalisieren und zu legitimieren. Viele Regierungs- und Cannabis-Wirtschaftsexperten sind der Meinung, dass der Senat weder eine Version des SAFE Banking Act noch eine ähnliche Gesetzgebung verabschieden wird, die derzeit in dieser Kammer geprüft wird."
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

5956 Postings, 1480 Tage AnonymusNo1Der

 
  
    #1117
11.10.19 15:42
Deckt sich bestimmt auch noch mit shares ein ds Sprichwort "geld zieht geld an" kommt nicht von irgendwoher  

9 Postings, 4 Tage webnetttKonsolidierung heißt ..nur die starken überleben

 
  
    #1118
11.10.19 23:23
Auch wenn der Cannabismarkt momentan am Boden liegt, wird es irgendwann einen refresh geben. Man kann die Entwicklung des Cannabismarktes mit dem der Zigarettenindustrie vergleichen. Wann kaufe ich welche Zigarette ? Alle Zigaretten enthalten Tabak aber das Marketing übernimmt hier die Rolle welche Marke wir wählen. Das würde darauf hinauslaufen das man in Zukunft Cannabis  nach Regionen auswählen kann. Wie sieht es denn mit der Innovationskraft von Cannabis aus ? Eine Aktie wird nur dann wachsen wenn sie dem Aktionär einen Mehrwert erzeugt. Welche Innovationskraft hat Cannabis ? Und wie sieht es damit aus das viele dasselbe bewerben ? Wo ist der Burggraben der das eine Cannabis vom anderen unterscheidet.. genau wie bei Zigaretten. Der Burggraben besteht genau wie bei Zigaretten im Marketing. Der innere Wert der Aktie hängt von der Werbung ab und nicht von wirklich wirtschaftlich harten Faken. Wer zocken will ist hier richtig.

 

1745 Postings, 1137 Tage sfoaUntetschiede

 
  
    #1119
12.10.19 01:57
gibt es bei Canabis zig!! Führe ich jetzt nicht alle auf, aber einfach mal tiefgründiger damit beschäftigen - ist meine Empfehlung. Verschiedene Konsumierung; zig versch. pharmazeutische und medizin. Anwendungen  und, und, und. Dazu die verschiedenen erforderlichen Reinheitsgrade beim Produktionsprozess (Veredelung) für die eben zig versch. Anwendungen berücksichtigen....
UND gerade in dieser Branche mit den unterschoedlichsten Anwendungen haben gerade auch kleinere Unternehmen ihre Chance branchenspezifisch zu wachsen.
Schon mal gehört DIE SCHNELLEN  FRESSEN DIE LANGSAMEN...? Nicht immer ist GRÖSSE = PROFIBILITÄT !!! Beispiele aus anderen Branchen gefällig, bitte mal googeln, z.B. GE oder andere, egal ob Industrie, Pharma etc.
Die JAAAAAHRE, die Canopy, Aurora & Co. schon hinter sich haben, hat Chemesis noch vor sich... Damit meine ich die ZEIT und NICHT die miesse Profitabilität der z.Z. grossen Player..Grösse muss nicht PROFITABEL bedeuten. Und bei zu grossem Hunger hat sich der eine schon mal mächtig übergeben, weil er sich überfressen hatte... :-)  

1745 Postings, 1137 Tage sfoabitte

 
  
    #1120
12.10.19 02:00
verzeihen... es soll heissen PROFITABILITÄT... mit meinen Wurschtfingern auf Handy geht das laufend so... :-(  

9 Postings, 4 Tage webnetttjeder kann sein Geld auf seine Art verlieren

 
  
    #1121
12.10.19 02:14
jeder  kann sein Geld auf seine  Art verlieren  

9 Postings, 4 Tage webnetttnichts zu googeln

 
  
    #1122
12.10.19 02:27
Der Cannabismarkt wurde rein wirtschaftlich von mir betrachtet.  

9 Postings, 4 Tage webnetttbitte ausschlafen

 
  
    #1123
12.10.19 02:46
es ist schön das sie investiert sind. Es macht auch Sinn mal über den Tellerrand der eigenen Denke zu gehen.
Gute Nacht und einen erholsamen Schlaf  

1745 Postings, 1137 Tage sfoaFreigabe erforderlich

 
  
    #1124
12.10.19 03:40

Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

1745 Postings, 1137 Tage sfoaBei mir

 
  
    #1125
12.10.19 03:44
ist es gerade erst 21.40h eastern time. Gehe noch nicht schlafen :-)
Aber wer postet denn in D um 2.40 in der Früh bei Ariva....? Da hat man sicher Schlaf- Probleme. Gute Besserung! Das meine ich aufrichtig ehrlich!
Beste Grüsse aus  dem regnerischen Bosten, sfoa  

1745 Postings, 1137 Tage sfoaSorry,

 
  
    #1126
12.10.19 03:51
3.40 Uhr sollte es heissen. Noch schlimmer. Oder schon wieder auf den Beinen? Na denne, schönen Guten Morgen.  

9 Postings, 4 Tage webnetttchemesis ist ein Aufschneider

 
  
    #1127
12.10.19 03:51
chemesis ist ein Aufschneider und wird diesen Wandel im Sinne der Aktionäre nicht überleben..mangels Kapitaldecke  

1745 Postings, 1137 Tage sfoa#1127 - ???

 
  
    #1128
1
12.10.19 04:19
Wissen oder vermuten?
Ich habe in Kanada vor 2 Wochen eine Infosendung im kanad. Fernsehen gesehen. Da wurde Chemesis im Studio interviewt. Moderator und ein Guy von der GF ( Namen vergessen, war nicht Montero). Die Sendung war recht seriös und ziemlich nachvollziehbar, was da an Infos und strategie raus kam. Wäre starkes Stück vom kanad. FS, wenn man das wüsste, was Du schon weisst und diese PR mit Chemesis öffentlich macht! Ich weiss es nicht, ich habe keine Glaskugel, andere vielleicht, oder glauben, eine zu haben. Dabei belasse ich es. Jetzt gehe ich langsam in die Nacht über, morgen noch bewölkt in Bosten. Sonntag schön und noch hier, nachmittags fahren wir dann auf Cape Code. Übernächste Woche zurück nach NYC, von NYC wieder heim. See you, sfoa  

9 Postings, 4 Tage webnetttAktionäre haben kein Interesse an Infosendungen

 
  
    #1129
12.10.19 04:51
Aktionäre haben kein Interesse an Infosendungen ....sie wollen Fakten..die ihr nicht liefern könnt odr wollt ?
sehr unseriös  

9 Postings, 4 Tage webnetttchemesis eine Abzockerfirma auf höchsten Niveau

 
  
    #1130
12.10.19 04:59
chemesis eine Abzockerfirma auf höchsten Niveau
Gut gemacht aber nicht gut genug für seriöse Anleger.
Man wollte wohl nur das Fußvolk abschöpfen  

2760 Postings, 3688 Tage JoeUpauch das Hinterfragen muß hinterfragt werden

 
  
    #1131
2
12.10.19 13:49
es ist wirklich sehr löblich, daß Du hier den Mahner und Aufklärer gibst!
Aber was ist, wenn Du nicht recht hast? Was ist, wenn Chemensis kein Teil des Schneeball-
systems ist? Was ist, wenn Chemensis die gesetzten Ziele umsetzt?
Dann werden evtl. etliche ihre Aktien mit Verlust verkauft haben und an evtl. zukünftigen
Erfolgen nicht partizipieren. Sicher können dann wieder einsteigen ...
Also an Deiner Stelle würde ich mich nicht so weit aus dem Fenster hängen, schließlich
kannst du keine Garantie geben für Deine Aussagen! Hast Du Dich am 10.10.19 extra
angemeldet, um die Leute vor Schaden zu bewahren?
Was aber richtig ist, ist, sich intensiv mit seinem Invest zu beschäftigen - vor und nach Kauf.
Und die laufende Konsolidierung im Cannabismarkt bietet gute Einstiegschancen in
Unternehmen, die auf einer funktionierenden Infrastruktur Umsätze erwirtschaften, die
über Abnahmeverträge einen ständigen Cash Flow gewährleisten. auch das Hinterfrage
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 46  >  
   Antwort einfügen - nach oben