Carnegie Clean E: Netzausbau erneuerbarer Energien


Seite 2 von 4
Neuester Beitrag: 17.09.21 19:45
Eröffnet am: 28.01.21 20:06 von: Wertz_M Anzahl Beiträge: 98
Neuester Beitrag: 17.09.21 19:45 von: schakal1409 Leser gesamt: 14.463
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  

2 Postings, 348 Tage mosquitooNews von heute

 
  
    #26
2
23.03.21 22:35
24 March 2021
Commencement of New International Technical Collaborations

Carnegie is pleased to announce the commencement of two new international technical collaborations supporting continued advancement of the CETO power take-off (PTO) and mooring systems.

• Belt Joint Industry Project (JIP) Formation to design and test belts for wave energy converter applications and commencement of the first stage of the project

• IMPACT Project Technical Advisory Board participation to direct and guide the European funded IMPACT Project (Innovative Methods for Wave Energy Pathways Acceleration through Novel Criteria and Test Rigs). This project aims to accelerate testing device development and reduce technology cost through the development of a Dual Hardware-In-The-Loop testing platform

https://cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/...094df02a206a39ff4  

2167 Postings, 3816 Tage schakal1409#6

 
  
    #27
2
27.03.21 20:54
Bin bei flatex,und gibt3 Börsen an  Bader Bank-----gettex------und  flatex Preis(TRG)
Kaufe aber nur(TRG).
Ist keine WERBUNG
mfg  

141 Postings, 296 Tage Wertz_M29.03.21 Garden Island Betrieb wieder aufgenommen

 
  
    #28
29.03.21 08:43
Carnegie Clean Energy Limited (Carnegie oder das Unternehmen) freut sich, Carnegie's bekannt zu gebenGarden Island Microgrid hat nach der vorübergehenden Trennung den normalen Betrieb wieder aufgenommenvom Verteidigungsministerium aufgrund von Aufrüstungsarbeiten an HMAS gefordertStirling.Verteidigungsministerium istein bedeutendes elektrisches System zu übernehmen Upgrade im Rahmen des HMAS StirlingSanierungsphase 3A Projekt. Im RahmenDieses Projekt ist der Verbindungspunkt fürCarnegies 2 MW Solar PV und 2 MW / 0,5 MWhBatteriesystem erlebte eine erheblicheSanierung durch Verteidigung.Sobald die entsprechende Konstruktion undDie Programmierung wurde von Defence's abgeschlossenAuftragnehmer konnte Carnegie wieder verbindenund testen Sie die neue Verbindung. Mit diesemTest abgeschlossen, Carnegie wurde jetzt genehmigt, um den normalen Betrieb wieder aufzunehmendes Garden Island Microgrid.Carnegie arbeitete daran, die Auswirkungen dieser vorübergehenden Trennung zu minimieren, indem mehrere analysiert wurdenWiederverbindungsoptionen in Absprache mit den Auftragnehmern von Defence and Defence. Carnegie wählte aWiederverbindungsoption, die deutlich weniger Kapitalinvestitionen erforderte, aber eine längere erforderteSystemtrennungszeitraum (mit damit verbundenen Einnahmeverlusten bei Stromverkäufen). Obwohl die VerteidigungUpgrades und die damit verbundene Trennung waren außerhalb der Kontrolle von Carnegie, was Carnegie konnteReduzieren Sie erfolgreich die Komplexität der Arbeiten, die Störung der Basisaktivität und die finanziellen Nettowirkungendes Prozesses durch sorgfältige Analyse, Management und Engagement mit der Verteidigung und seinerAuftragnehmer

Quelle: https://www.carnegiece.com/  
Angehängte Grafik:
solar.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
solar.jpg

141 Postings, 296 Tage Wertz_M29.03.21

 
  
    #29
29.03.21 08:47
Vision für neues Wellenkraftprodukt auf der Blue Economy CRC vorgestellt

Carnegie Clean Energy (ASX: CCE) freut sich, die Enthüllung von Carnegies Vision für bekannt zu gebenein neues Wellenkraftprodukt im Blue Economy Cooperative Research Center (BE CRC)Jährlicher Teilnehmerworkshop gestern in Brisbane.Das neue Produktkonzept ist ein Spin-off von CETO, das Aspekte des Kerns von Carnegie einbeziehtCETO-Technologie und Know-how in ein neuartiges wellenbetriebenes System für den Einsatz in der Offshore-EnergieNachfrageanwendungen. Der erste Markt für dieses Produkt können Aquakulturschiffe und -schiffe seindie Energie für den Offshore-Betrieb benötigen. Da sich der Aquakultursektor weiter vor der Küste bewegtCarnegies neues Wellenkraftprodukt würde unter hochenergetischen Bedingungen das Problem lösenHerausforderung, saubere und zuverlässige Energie zu sichern und die Dieselgeneration anderweitig zu ersetzenerforderlich.

Quelle: https://www.carnegiece.com/  
Angehängte Grafik:
schiff.jpg (verkleinert auf 94%) vergrößern
schiff.jpg

126 Postings, 875 Tage schulle373Die Firma ist es schuldenfrei und hat sogar....

 
  
    #30
2
29.03.21 13:32
....noch Barreserven.
Bin seit heute investiert,
Entscheidend für mich war dieser Bericht.

https://themarketherald.com.au/...nally-becomes-debt-free-2021-03-24/  

65 Postings, 436 Tage lippi1kurs

 
  
    #31
2
01.04.21 17:54
Ja vielleicht tut sich langsam etwas. Binauch erst seit kurzem investiert.  

141 Postings, 296 Tage Wertz_MAufnahme neuer internationaler Kooperationen

 
  
    #32
06.04.21 10:46
Beginn neuer internationaler technischer KooperationenCarnegie freut sich, den Beginn von zwei neuen internationalen technischen Geräten bekannt zu gebenKooperationen zur weiteren Weiterentwicklung des CETO-Nebenantriebs (PTO) undFestmachersysteme.• JIP-Formation (Belt Joint Industry Project) zum Entwerfen und Testen von Riemen für WellenenergieKonverteranwendungen und Beginn der ersten Phase des Projekts• Teilnahme des technischen Beirats des IMPACT-Projekts zur Leitung und Anleitung desEuropäisch finanziertes IMPACT-Projekt (Innovative Methoden für WellenenergiepfadeBeschleunigung durch neuartige Kriterien und Prüfstände). Dieses Projekt soll beschleunigenTesten der Geräteentwicklung und Reduzierung der Technologiekosten durch die Entwicklung voneine Dual-Hardware-In-The-Loop-TestplattformBelt Joint Industry Project:Wellenenergieentwickler Carnegie Clean Energy, CalWave Power Technologies, Marine PowerSystems (MPS) und Oscilla Power haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossenein Joint Industry Project (JIP) zur Weiterentwicklung eines innovativen Gürteldesigns, das dieKommerzialisierung von Drehzapfwellensystemen für CETO-ähnliche Wellenenergiekonverter.Drehzapfwellen nehmen die lineare Bewegung eines Auftriebskörpers auf und wandeln sie in eine Drehbewegung um. DasDer Gürtel ist ein Schlüsselelement dieser Technologie. Durch Umwickeln einer Trommel dreht der Gürtel dieangeschlossener Generator, wenn sich der Wellenenergiekonverter (WEC) bewegt, wodurch erzeugt wirdElektrizität. Der Gürtel muss einem hohen Radverkehr und einer Exposition gegenüber der Meeresumwelt standhalten. WieViele Entwickler stehen vor ähnlichen Herausforderungen. Carnegie hat ein Wellenkonsortium zusammengebrachtEntwickler und werden einen offenen Innovationsansatz verwenden, um gemeinsam die voranzutreibenEntwicklung dieser Komponente. Durch das JIP werden die Partner Wissen teilen unddie Technologie gemeinsam weiterentwickeln, einschließlich der Aufteilung der Kosten für die Eingabe durch den SpezialistenIngenieurunternehmen.

Quelle: https://www.carnegiece.com/news/  
Angehängte Grafik:
aufnahme.jpg (verkleinert auf 91%) vergrößern
aufnahme.jpg

141 Postings, 296 Tage Wertz_MDie Meeresenergie ist perfekt positioniert

 
  
    #33
1
06.04.21 13:36
Carnegie Clean Energy: "Die Meeresenergie ist perfekt positioniert, um die Stromversorgung zu stabilisieren, wenn die Sonne nicht scheint oder wenn der Wind nicht weht." Der Ozean ist eine der am häufigsten vorkommenden erneuerbaren Energiequellen auf dem Planeten.

World Ocean Initiative: Seine Energie kann erfasst und in sauberen Strom umgewandelt werden - möglicherweise genug, um die Welt zweimal mit Strom zu versorgen. Lesen Sie einen Gastblog von Rémi Gruet, CEO@OceanEnergyEU

Quelle: https://twitter.com/carnegieclean/status/1377832681854013446  
Angehängte Grafik:
twitter.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
twitter.jpg

141 Postings, 296 Tage Wertz_MDer Übergang zu Netto-Null-Emissionen

 
  
    #34
1
07.04.21 08:59
In den letzten sechs Monaten hat die Klimapolitik mehr Dynamik erfahren als jemals zuvor im letzten Jahrzehnt, sagt Phineas Glover, Leiter der ESG-Forschung der Credit Suisse Australia.

Länder, die zusammen 63 Prozent der weltweiten Emissionen ausmachen, haben sich in kurzer Zeit verpflichtet, auf Null zu kommen. Die Dominosteine beginnen zu fallen.

Es wird viele Möglichkeiten für Carnegie Clean Enegy geben.
Der Übergang zu Netto-Null-Emissionen ist keine Kleinigkeit.

Der Motor, das größte allgemeine Produktivitätswerkzeug aller Zeiten, steht kurz vor einer umfassenden Überarbeitung.
Es ist eine Investition.
 

141 Postings, 296 Tage Wertz_MVideo Carnegie von Finanzen Hase

 
  
    #35
1
08.04.21 08:57

141 Postings, 296 Tage Wertz_MWasserstoffmöglichkeiten Carnegie

 
  
    #36
1
10.04.21 15:00
Teilabschnitt Wasserstoffmöglichkeiten vom vierteljährlichen Tätigkeitsbericht (01. Februar 2021) Carnegie Clean Energy (übersetzt).

Die Möglichkeiten für Wasserstoff, wurden während des Quartals untersucht und das Interesse von Industrie und Regierung wächst weiter. Die Synergien zwischen Wellenenergie und Wasserstoffproduktion verstärken den Fall das Carnegie sich auf weitere Möglichkeiten konzentriert. Parallel dazu werden Enabling-Technologien von einer Vielzahl von Unternehmen entwickelt, die die Aktivitäten von Carnegie ergänzen. Beispielsweise werden Elektrolyseure entwickelt, die Geräte, die Wasserstoff aus Wasser und Strom erzeugen und Meerwasser als Wasserstoffquelle anstelle von Süßwasser verwenden können. Wasserstoff spielt höchstwahrscheinlich eine Rolle als Langzeit- / Mittelfristspeicher oder als Kraftstoffquelle für Schiffe und Generatoren. Carnegies Rolle in der Blue Economy CRC bietet einen guten Einblick in das Thema Wasserstoff im Meeresraum, und es werden weiterhin Möglichkeiten identifiziert.

Quelle: https://www.carnegiece.com/news/
Quelle: https://www.carnegiece.com/wp-content/uploads/...Quarterly-Update.pdf

Mal sehen, wann Carnegie Clean Energy die geplanten oder angehenden Wasserstoffpläne weiter angeht.

 

141 Postings, 296 Tage Wertz_MCarnegie treibt Entwicklung von Wave-Kits voran

 
  
    #37
15.04.21 19:49
Carnegie treibt die Entwicklung von Wave-Kits voran

Das australische Unternehmen Carnegie Clean Energy treibt die Entwicklung seiner Ceto-Wellenenergietechnologie weiter voran, nachdem das Unternehmen im Oktober letzten Jahres aus der Verwaltung ausgeschieden ist.

Carnegie sagte, es habe eine Reihe von Unternehmensaktivitäten im Zusammenhang mit der Wiedereinsetzung des Geschäfts abgeschlossen, den Entwicklungspfad der Ceto-Technologie umgesetzt und sein Garden Island Microgrid-Asset betrieben.

Die durch einen Rekapitalisierungsplan eingenommenen Mittel unterstützen die Entwicklung der Ceto-Kerntechnologie und des geistigen Eigentums, so das Unternehmen.

Carnegie sagte, es habe "bemerkenswerte Fortschritte bei seinen maschinellen Lernaktivitäten gemacht, einem Kernstrom des Entwicklungspfades", und werde ein "Status-Update zur Entwicklung des Wave Predictor für maschinelles Lernen in den kommenden Wochen" bereitstellen.

Das Unternehmen wird im April oder Mai im spanischen Küsten- und Ozeanbecken Kantabriens Panzertests durchführen, nachdem es vom Marinet2-Programm finanziert wurde.

Carnegie sagte, dass es neben Ceto auch Nicht-Kerntechnologien durch eine Reihe von Kooperationsprojekten entwickelt.

Dazu gehören Technologien wie neuartige Fundament- und Konstruktionslösungen, Schnellanlegestellen und -verbinder sowie Offshore-Kabel.

Das Garden Island Microgrid erreichte den Meilenstein, im letzten Quartal 2019 mehr als 1000 Megawattstunden Strom an das Verteidigungsministerium auf Garden Island zu liefern.


Quelle: https://redaily.org/...gie-advances-wave-kit-development-redaily-org/  
Angehängte Grafik:
wave.jpg (verkleinert auf 64%) vergrößern
wave.jpg

141 Postings, 296 Tage Wertz_M16.04.2021

 
  
    #38
16.04.21 19:38
SSUE OF SHARES - SEKUNDÄRE HANDELSMELDUNG NACH ABSATZ 708A (5) (e) DES CORPORATIONS ACT 2001 ("Gesetz") Am 15. April 2021 gab Carnegie Clean EnergyLimited ("das Unternehmen") die folgenden Wertpapiere aus: • 200.000.000Ordinary Fully Paid Shares Ausübung von 200.000.000 Optionen zu einem Ausübungspreis von 0,0015 USD je Aktie; und • 15.000.000 vollständig bezahlte Aktien nach Ausübung von 15.000.000 Optionen zu einem Ausübungspreis von 0,003 USD je Aktie. Befreiung vom Sekundärhandel Das Gesetz beschränkt den Weiterverkauf von Wertpapieren, die ohne Offenlegung ausgegeben wurden, sofern der Verkauf nicht gemäß Abschnitt 708 oder 708A freigestellt ist. Wenn die Gesellschaft diese Mitteilung macht, fällt der Verkauf der oben genannten Anteile unter die Ausnahmeregelung in Abschnitt 708A (5) des Gesetzes. Die Gesellschaft teilt ASX hiermit gemäß Paragraph 708A (5) (e) des Gesetzes mit, dass: (a) Die Gesellschaft hat die Anteile gemäß Teil 6D.2 des Gesetzes ohne Offenlegung an die Anleger ausgegeben. (b) Zum 15. April 2021 hat die Gesellschaft die Bestimmungen von Kapitel 2M des Gesetzes, wie sie für die Gesellschaft gelten, und Abschnitt 674 des Gesetzes eingehalten. und (c) zum 15. April 2021 gibt es keine Informationen: (i) die gemäß den ASX-Kotierungsregeln von einer kontinuierlichen Offenlegungsmitteilung ausgeschlossen wurden; und (ii) dass Anleger und ihre professionellen Berater zum Zwecke einer fundierten Beurteilung Folgendes angemessen verlangen würden: A. Vermögenswerte und Verbindlichkeiten, Finanzlage und Leistung, Gewinne und Verluste sowie Aussichten des Unternehmens; oderB. die mit den Wertpapieren verbundenen Rechte und Pflichten.

Quelle: https://www.carnegiece.com/portfolio/secondary-trading-notice-6/  
Angehängte Grafik:
carne.jpg
carne.jpg

15565 Postings, 3292 Tage MaydornCarnegie Clean

 
  
    #39
22.04.21 19:29
Kann mir nicht vorstellen, dass es die Aktie noch billiger
gibt?!!!
Deshalb.....

Danke.
Euer Maydorn  

141 Postings, 296 Tage Wertz_MVierteljährlicher Tätigkeitsbericht 30.04.2021

 
  
    #40
19.05.21 18:59
Das Team hat sich weiterhin auf die Optimierung des CETO-Systems für die niedrigsten Kosten und die höchste Energieerzeugung konzentriert, indem es die zuvor hervorgehobenen Innovationsströme weiterentwickelt und implementiert, einschließlich intelligenter Steuerung, Hydrodynamik und Systemdesign sowie eines fortschrittlichen Nebenabtriebsystems. Seit dem Start des Digital Development Pathway wurden erhebliche Fortschritte erzielt. Klicken Sie hier, um die neueste ASX-Ankündigung zu lesen.



QUARTAL HIGHLIGHTS
Generierte CETO-Modellierungsdaten, die 300 Jahren entsprechen
physischer Einsatz, der den Wert von Carnegies demonstriert
Digitaler Entwicklungspfad
Erweiterte Entwicklung intelligenter Controller
signifikante Verbesserungen bei der Energieerzeugung
Präsentierte auf der Blue Economy eine neue Vision für Spin-off-Produkte
CRC-Workshop zur Stromversorgung der Offshore-Infrastruktur
Startete zwei neue internationale Kooperationen
Erlangte einen schuldenfreien Status mit einem Erlöschen der Schulden in Höhe von 2,8 Mio. USD
aufgrund der Umwandlung von Wandelanleihen
Erhielt nach der Optionsumwandlung 1 Mio. USD in bar
2,5 GWh Energieerzeugung auf Garden Island erreicht
Microgrid
Die Fortschritte in diesem Quartal waren großartig und das Team
hat besser als je zuvor zusammengearbeitet. Die neuen Wege
der Exploration in Kontrolle und wellengetriebene Infrastruktur sind
besonders aufregend

Das Carnegie-Team hat sich weiterhin darauf konzentriert, das CETO-System zu den niedrigsten Kosten zu optimieren
und höchste Energieerzeugung durch Förderung und Umsetzung der Innovationsströme
zuvor hervorgehoben, einschließlich intelligenter Steuerung, Hydrodynamik und Systemdesign, und
fortschrittliches Nebenabtriebsystem. Seit Beginn des
Digitaler Entwicklungspfad.
Einer der Schwerpunkte des aktuellen Digital Development Pathway war die Nutzung des
Umfangreiche Modellierungs- und Simulationsfunktionen des Unternehmens zur Beschleunigung der Optimierung von
das CETO-Systemdesign. Jüngste Bemühungen haben den Wert dieses Ansatzes mit dem bewiesen
beispiellose Modellierungsbemühungen des Teams zur Verfeinerung der Systemarchitektur
modellierte das Äquivalent von 300 Jahren physischer Bereitstellung innerhalb der letzten sechs Monate. Diese
Detaillierte Modellierungsdaten sind ein leistungsstarkes Entwurfswerkzeug und gleichzeitig äußerst kapitaleffizient. Es
hat eine wertvolle Evidenzbasis für strategische Partner geschaffen, die zeigt, dass das CETO
Technologie, die in zukünftigen Projekten eingesetzt wird, kann zuverlässig und kostengünstig sein.
Ein weiterer Schwerpunkt war die Entwicklung der intelligenten Steuerung von Carnegie
Fähigkeit. Dies schließt Elemente wie den zuvor entwickelten Wave Predictor sowie ein
die Steuerung, die der CETO-Einheit mitteilt, wie sie am effektivsten arbeitet. Das ist
wichtig, da die Implementierung von Intelligent Control für CETO erheblich verbessert werden kann
Energieerzeugung und damit die Energiekosten senken. Das Team hat Fortschritte gemacht a
Anzahl der Controller, die eine Mischung von Ansätzen verwenden, die von Model Predictive Control reichen
(MPC) zum maschinellen Lernen und Verstärkungslernen. Diese Controller sind
sowohl intern als auch mit einer Vielzahl von Kooperationspartnern wie Hewlett entwickelt
Packard Enterprises auf dem Reinforcement Learning Controller. Alle Controller sind
Entwickelte haben Verbesserungen am Basis-Federdämpferregler gezeigt. Während der
Im laufenden Quartal wird Carnegie die Steuerungen weiter optimieren und Schritte unternehmen
Implementieren Sie sie auf Steuerungshardware, um die Tankprüfung später im Jahr vorzubereiten.
Das Zapfwellen-Design (Power Take-Off, PTO) entwickelt sich weiter und wird vom Gesamtsystemdesign geprägt
Arbeit. Insbesondere wurden Verfahren zur Begrenzung von Spitzenlasten entwickelt, die zu einer Verringerung führen
Anforderungen an die Zapfwelle. Dies hat den doppelten Vorteil, dass die Anzahl geeigneter Produkte erhöht wird
(hauptsächlich elektrische Generatoren), um die Spezifikation zu erfüllen und gleichzeitig die Kosten zu senken
wesentlich.
Einige der jüngsten CETO-Highlights in diesem Quartal sind:
• Numerische Simulationen zur Optimierung des Maßstabs und der Architektur des CETO-Designs haben
abgeschlossen wurde. Die endgültige Architektur und die endgültigen Maßstäbe wurden ausgewählt, was nun möglich ist
das Design der CETO-Einheit und der Komponenten, um in eine detailliertere Phase einzutreten.

Weiterentwicklung der Carnegie Intelligent Control-Produkte und demonstriertes Material
Verbesserungen gegenüber Basissteuerungsstrategien. Erweiterte Steuerung bietet signifikante
Möglichkeiten zur Kostensenkung und bleibt ein zentraler Schwerpunkt.
• Die Anforderungen an die Zapfwelle wurden mithilfe des Lernens von Fortgeschrittenen optimiert
Controller-Entwicklung. Dieser Ansatz führt zu einer wesentlich effizienteren Nutzung des
Ausstattungsfähigkeit und letztendlich eine erhebliche Kostenreduzierung. Die Auswahl von
Die Größe und Architektur ermöglicht es dem Team nun, die Komponenten der Zapfwelle auszuwählen
und enger mit Lieferanten zusammenarbeiten.
• Das Design des Festmacher-Spanners wurde weiterentwickelt und für den Start vorbereitet
Coupon- / Materialtests an der University of Queensland im Rahmen der von Carnegie geleiteten Prüfung
1,6 Mio. USD Mooring Tensioner-Projekt. Zu den Projektpartnern gehört Advanced Composite
Strukturen Australien, University of Queensland und Australian Ocean Energy Group.
• Beginn eines gemeinsamen Industrieprojekts mit anderen Wellenenergieentwicklern
Gemeinsam das Design des Riemens vorantreiben, der Teil des Nebenabtriebs ist
System.
Neue Produktvision für Ausgründungen
Im März startete Carnegie seine Vision für ein neues Wellenkraftprodukt auf der Blue Economy
Jährlicher Teilnehmerworkshop des Cooperative Research Centre (BE CRC) in Brisbane.
Das neue Produktkonzept ist ein Spin-off, das Aspekte von Carnegies CETO beinhaltet
Technologie und Know-how in ein neuartiges wellenbetriebenes System für den Einsatz in der Offshore-Energie
Nachfrageanwendungen. Der erste Markt für dieses Produkt wären Aquakulturschiffe und
Schiffe, die Energie für elektrische Lasten benötigen, die vor der Küste betrieben werden. Als Aquakultursektor
bewegt sich weiter vor der Küste in hochenergetische Bedingungen, Carnegies neues Wellenkraftprodukt
könnte sich der Herausforderung stellen, saubere und zuverlässige Energie zu sichern und den Diesel zu ersetzen
Generation, die sonst erforderlich wäre.

Anpassung der CETO-Zapfwellen- und Steuerungssysteme von Carnegie, um dieses neue System zu schaffen
Produkt wird den Markt für Carnegies CETO Intellectual Property (IP) erweitern und wird auch
Bereitstellung weiterer Komponenteninnovationen und -tests, die wertvolle technische Rückmeldungen liefern würden
und Testen von Daten in der CETO-Technologie von Carnegie, um eine verbesserte Leistung zu erzielen.
Carnegie hat eine mutige langfristige Vision, wie dieses Produkt mit anderen kombiniert werden könnte
komplementäre Stromversorgungslösungen wie Batterien und / oder Wasserstoff zur Unterstützung des Wachstums von
eine vielfältige, nachhaltige blaue Wirtschaft weltweit. Dieses System könnte Strom für eine Vielzahl liefern
von Energielasten vor der Küste mit Potenzial in der Aquakultur und darüber hinaus.
Während er die Produktvision in Brisbane auf dem BE CRC Workshop vorstellte, war Carnegies CEO auch
hatten die Möglichkeit, an Podiumsdiskussionen und einer Vielzahl von Kooperationen teilzunehmen
Diskussionen mit anderen CRC-Mitgliedern. In Übereinstimmung mit dem BE CRC und dem Interesse von Carnegie an der
Das Potenzial von Wasserstoff in der Blue Economy umfasste auch die Besichtigung der Wasserstoffspeicher- und -umwandlungsanlage der Griffith University auf dem Campus.

Carnegie CEO zur Podiumsdiskussion beim BE CRC Annual Participant Workshop (links) und zum Besuch
Wasserstoffanlage der Griffith University (rechts)
CETO-Kooperationen
Carnegie pflegt und entwickelt weiterhin enge Kooperationen mit Industrie und Forschung
Partner wie lokale Ingenieurbüros, spezialisierte internationale Zulieferer und Ingenieure
Gruppen, andere Wellenenergieentwickler, Universitätsforschungsgruppen, der Australische Ozean
Energiegruppe und Verbundforschungs- und Industriegruppen.
Derzeit laufen mehrere wichtige Kooperationsprojekte und -beziehungen, unter anderem mit Hewlett
Packard Enterprise (HPE), Microsoft, Blue Economy Cooperative Research Center und
Oceantera sowie zwei neue internationale Kooperationsprojekte wurden in diesem Quartal angekündigt:
• Belt Joint Industry Project (JIP) zur Entwicklung und Prüfung von Riemen auf Wellenenergie
Konverteranwendungen und begann die erste Phase des Projekts.

Trat dem technischen Beirat des IMPACT-Projekts bei, um die Europäer zu leiten und zu leiten
finanziertes IMPACT-Projekt (Innovative Methoden zur Beschleunigung von Wellenenergiepfaden
durch neuartige Kriterien und Prüfstände). Dieses Projekt zielt darauf ab, das Testgerät zu beschleunigen
Entwicklung und Reduzierung der Technologiekosten durch die Entwicklung eines Dual
Hardware-In-The-Loop-Testplattform.
Belt Joint Industry Project
Während des Quartals wellenförmige Wellenentwickler Carnegie Clean Energy, CalWave Power
Technologies, Marine Power Systems (MPS) und Oscilla Power haben eine Zusammenarbeit geschlossen
Vereinbarung zur Durchführung eines Joint Industry Project (JIP) zur Weiterentwicklung eines innovativen Gürteldesigns
Dies wird die Kommerzialisierung von Drehzapfwellensystemen für CETO-ähnliche Wellenenergie unterstützen
Konverter.
Drehzapfwellen nehmen eine lineare Bewegung auf und wandeln sie in eine Drehbewegung um. Der Gürtel ist ein Schlüsselelement von
diese Technologie. Durch Umwickeln einer Trommel dreht der Riemen den angeschlossenen Generator als
Der Wellenenergiekonverter (WEC) bewegt sich und erzeugt dadurch Strom. Der Gürtel muss aushalten
hohes Radfahren und Exposition gegenüber der Meeresumwelt. Da stehen sich viele Entwickler ähnlich
Herausforderungen, Carnegie brachte ein Konsortium von Wellenentwicklern zusammen und wird ein offenes nutzen
Innovationsansatz, um die Entwicklung dieser Komponente gemeinsam voranzutreiben.
Durch das JIP werden die Partner gemeinsam Wissen austauschen und die Technologie weiterentwickeln
einschließlich der Aufteilung der Inputkosten von spezialisierten Ingenieurbüros.
Frühere Riementests von Tension Technology International (Foto: TTI Testing Ltd)
Mit der bestehenden Kooperationsvereinbarung beauftragte das JIP Tension Technology International
(TTI), um die erste Phase des Projekts durchzuführen, eine Landschaftsgestaltungsstudie über wirtschaftliche und dauerhafte
Riemenlösungen für Drehzapfwellen in Wellenenergiekonvertern.
Fortschritte in der Riementechnologie werden Wellenenergiekonvertern wie Carnegies CETO zugute kommen
Technologie auf verschiedene Weise, einschließlich der Reduzierung des Trommeldurchmessers. Dies maximiert
Motordrehzahl und erhöht den Wirkungsgrad, was eine erhöhte Stromerzeugung unterstützt und
Reduzieren Sie die Levelized Cost of Energy (LCOE).

TTI, der Auftragnehmer für die erste Phase des Projekts, verfügt über langjährige Erfahrung im Festmachen im Meer
Konstruktion und Prüfung, einschließlich früherer Erfahrungen mit WECs. Ausstehend erfolgreich
Ergebnisse in Phase 1 erwartet das Konsortium weitere Arbeiten
zusätzliche gemeinsame Aktivitäten zum Entwerfen und Testen von Riemen.
IMPACT-Projekt - Entwicklung einer neuartigen Testplattform
Carnegie wurde eingeladen, dem Technical Advisory Board (TAB) für das IMPACT-Projekt beizutreten
durchgeführt von fünf Partnern in ganz Europa: VGA Srl (Italien), Yavin Four Consultants (Portugal),
SINTEF Energy Research (Norwegen), SINTEF Ocean (Norwegen) und University College Cork MaREI
(Irland).
Gefördert durch das Forschungs- und Innovationsprogramm Horizont 2020 der Europäischen Union
Das dreijährige IMPACT-Projekt in Höhe von 3,3 Mio. EUR zielt darauf ab, die Entwicklung von Testgeräten zu beschleunigen und zu reduzieren
Die Technologiekosten als Teil eines globalen Fortschritts bei den Wellenenergiekonvertertechnologien.
"Das Hauptziel von IMPACT ist die Entwicklung und Herstellung von zwei neuartigen Prüfständen, die vertuschen
75% der WEC-Subsysteme, die sich auf die NEC-Energiekosten (LCOE) auswirken. Das
Innovative 250-kW-Dual-Hardware-In-the-Loop-Testplattform, neuartige Testkriterien und Metriken
Ziel ist es, die Testzeit um 50% zu reduzieren und gleichzeitig die WEC-Zuverlässigkeit zu erhöhen ", erklärt Federico
Gallorini, F & E-Manager bei VGA und IMPACT-Projektkoordinator.
Die vorgeschlagene 250-kW-DHIL-Testplattform (Dual Hardware-In-the-Loop) basiert auf a
Technologie, die die Fähigkeiten der bereits etablierten Hardware-In-the-Loop erweitert
Technik.
Die DHIL-Plattform kombiniert zwei Prüfstände. Ein Rig dient zum Testen des Antriebsstrangs vom Eingang
mechanische Kraft zur netzkonformen Leistung in linearen oder rotierenden Fällen. Das zweite Rig dient zum Testen
Strukturbauteile, Dichtungen und Festmacher in trockenen oder nassen Umgebungen.
Hewlett Packard Enterprise (HPE)
Carnegie und Hewlett Packard Enterprise arbeiten weiterhin zusammen
Kooperationsvereinbarung zur Entwicklung eines auf Verstärkungslernen (RL) basierenden Controllers für die
CETO-Technologie. RL ist eine Teilmenge des breiteren Feldes der künstlichen Intelligenz und ermöglicht die
Algorithmen, um aus Erfahrungen und Belohnungen zu lernen. Dieser neue Controller hat gezeigt
Die durchgeführten Simulationen sind vielversprechend und die Arbeiten werden mit hervorragender Unterstützung von HPE fortgesetzt.
Blue Economy CRC Mooring Tensioner Projekt
Das Blue Economy Cooperative Research Center (BE CRC) vergab Zuschüsse in Höhe von 850.000 USD
zur Unterstützung des MoTWEC-Projekts (Mooring Tensioner for Wave Energy Converters) in Höhe von 1,6 USD
Millionenprojekt unter der Leitung von Carnegie mit den Partnern Advanced Composite Structures Australia (ACS A), der University of Queensland (UQ) und ClimateKIC, die den australischen Ozean repräsentieren

Gruppe (AOEG). Dieses Projekt passt zu Carnegies anderen laufenden digitalen Entwicklungsarbeiten
und konzentriert sich auf die Entwicklung eines neuartigen Mooring Tensioner, einer Schlüsselkomponente, die dies unterstützen wird
die Verwendung von Zapfwellen-Nebenabtriebsystemen und die damit verbundenen Kostensenkungen für Wellenenergie
Konverter. Das Projekt kommt gut voran und Coupon-Tests des ausgewählten Verbundwerkstoffs
Das Material wird voraussichtlich in Kürze an der University of Queensland beginnen. Später in diesem Jahr,
Carnegie wird mit der physischen Prüfung eines skalierten Festmacher-Spanners an einem maßgeschneiderten Prüfstand beginnen
in der Carnegie Research Facility gebaut werden.
Während des Quartals erreichte Carnegie zum ersten Mal seit vielen Jahren einen schuldenfreien Status
nach der Umwandlung der gesamten Wandelanleihen in Höhe von 2,8 Mio. USD.
Darüber hinaus wurden im Laufe der Zeit nicht börsennotierte Optionen im Wert von etwas mehr als 1 Mio. USD ausgeübt
(und nach) dem Quartal, Aufstockung der Barreserven des Unternehmens und Bereitstellung
zusätzliche Mittel, um den technologischen Weg zu beschreiten.
Im Januar gab Carnegie bekannt, dass Garden Island Microgrid wieder normal ist
Operationen nach der vom Verteidigungsministerium geforderten vorübergehenden Unterbrechung
aufgrund elektrischer Aufrüstungsarbeiten an HMAS Stirling. Kumulative Erzeugung
aus dem System seit der Inbetriebnahme erreichte 2,5 GWh im Quartal.
Finanzielle Hinweise
Zum Ende des Quartals verfügte das Unternehmen über Barreserven in Höhe von ca. 3,7 Mio. USD.
Anmerkung 6 zu Anhang 4C:
Zahlungen an verbundene Unternehmen des Unternehmens und deren assoziierte Unternehmen erfolgten im Quartal.
Insgesamt wurden Direktoren und Mitarbeitern rund 61.000 US-Dollar für Gehälter gezahlt.
Superannuation und vertraglich vereinbarte Dienstleistungen.





Quelle: https://www.carnegiece.com/
Quelle: https://www.carnegiece.com/wp-content/uploads/...Quarterly-Update.pdf  
Angehängte Grafik:
vieltel.jpg (verkleinert auf 94%) vergrößern
vieltel.jpg

141 Postings, 296 Tage Wertz_MVideo, TV-Ausstrahlung 2. Link

 
  
    #41
19.05.21 19:03
Die fortschrittliche australische TV-Serie bietet Carnegie Clean Energy
Carnegie wird an diesem Samstag, dem 1. Mai 2021, um 18.00 Uhr (australische Zeit) in der von Guy Pearce moderierten Fernsehserie Advancing Australia von Network 10 zu sehen sein und am folgenden Tag, dem Sonntag, dem 2. Mai, um 12.00 Uhr wiederholt. Die 12-teilige Advancing Australia-Reihe untersucht australische Innovatoren, die Veränderungen bewirken und daran arbeiten, Australien und die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Nach der Ausstrahlung sollte Episode 5 mit Carnegie auf der 10 Play-Website , der App usw. verfügbar sein. Vorschau unten.

Quelle: https://www.carnegiece.com/news/

Quelle: https://www.carnegiece.com/...tures-in-advancing-australia-tv-series/  
Angehängte Grafik:
video.jpg (verkleinert auf 95%) vergrößern
video.jpg

141 Postings, 296 Tage Wertz_MUnternehmensankündigungen und -berichte

 
  
    #42
19.05.21 19:07
Unternehmensankündigungen und -berichte 18.05.2021

AUSGABE VON AKTIEN - SEKUNDÄRE HANDELSMELDUNG NACH ABSATZ 708A (5) (e) DES CORPORATIONS ACT 2001 ("Gesetz") Am 17. Mai 2021 gab Carnegie Clean EnergyLimited ("das Unternehmen") nach Ausübung von 280.000.000 280.000.000 gezahlte Aktien aus Optionen zu einem Ausübungspreis von 0,0015 USD je Aktie. Ausnahme für den Sekundärhandel Das Gesetz beschränkt den Weiterverkauf von Wertpapieren, die ohne Offenlegung ausgegeben wurden, es sei denn, der Verkauf ist gemäß Abschnitt 708 oder 708A befreit. Wenn die Gesellschaft diese Mitteilung macht, fällt der Verkauf der oben genannten Anteile unter die Ausnahmeregelung in Abschnitt 708A (5) des Gesetzes. Die Gesellschaft teilt ASX hiermit gemäß Paragraph 708A (5) (e) des Gesetzes mit, dass: (a) Die Gesellschaft hat die Anteile gemäß Teil 6D.2 des Gesetzes ohne Offenlegung an die Anleger ausgegeben. (b) Zum 17. Mai 2021 hat die Gesellschaft die Bestimmungen von Kapitel 2M des Gesetzes, wie sie für die Gesellschaft gelten, und Abschnitt 674 des Gesetzes eingehalten. und (c) zum 17. Mai 2021 gibt es keine Informationen: (i) die gemäß den ASX-Kotierungsregeln von einer kontinuierlichen Offenlegungsmitteilung ausgeschlossen wurden; und (ii) dass Anleger und ihre professionellen Berater zum Zwecke einer fundierten Beurteilung Folgendes angemessen verlangen würden: A. Vermögenswerte und Verbindlichkeiten, Finanzlage und Leistung, Gewinne und Verluste sowie Aussichten des Unternehmens; oderB. die mit den Wertpapieren verbundenen Rechte und Pflichten.

Quelle Link: https://www.carnegiece.com/portfolio/secondary-trading-notice-7/

Quelle Link: https://www.carnegiece.com/portfolio/appendix-2a-7/  
Angehängte Grafik:
untern.jpg (verkleinert auf 64%) vergrößern
untern.jpg

43 Postings, 165 Tage Kaffee_ohne MilchEin Millionär mehr

 
  
    #43
1
19.05.21 19:19
Ein Millionär mehr, ich bin nun auch investiert.  

15565 Postings, 3292 Tage MaydornCarnegie Clean Energy

 
  
    #44
1
19.05.21 19:28
Nur keine Sau interessiert es...
Australien mit 20% ins Minus..
0.0025 AUD
Gleich 0,0015€

Danke.  

325 Postings, 875 Tage MC_JaggerBei 0.001€

 
  
    #45
2
19.05.21 19:46
steige ich auch ein und werde zum Aktienmillionär.  

43 Postings, 165 Tage Kaffee_ohne MilchDas wird bald ein Multibagger vom feinsten

 
  
    #46
2
19.05.21 19:55
Das wird bald ein Multibagger vom feinsten  

15565 Postings, 3292 Tage MaydornCarnegie Clean Energy

 
  
    #47
19.05.21 19:58
Link zur Abgabe in Australien....

https://de.advfn.com/borse/ASX/CCE/kurs

0.0025 AUD = 0.0015€
wenn überhaupt so hoch im Euro Kurs.

Warte mit dem Nachkauf bis ca. 0.001 - 0.0015€
Danke.  

43 Postings, 165 Tage Kaffee_ohne MilchSolche Gelegenheiten gibt's nicht jeden Tag.

 
  
    #48
1
19.05.21 20:02
Auch das wäre günstig 0,0015. Ich hoffe Du hast Gute nerven. Solche Gelegenheiten gibt's nicht jeden Tag.  

141 Postings, 296 Tage Wertz_MBericht: Meeresenergie vom 22.05.2021

 
  
    #49
22.05.21 16:58
Wie man in Meeresenergie-Aktien investiert – so arbeiten Gezeitenströme und Wellen für dein Depot

Quelle: https://www.onvista.de/news/...e-und-wellen-fuer-dein-depot-458291699  
Angehängte Grafik:
fggg.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
fggg.jpg

15565 Postings, 3292 Tage MaydornCarnegie Clean

 
  
    #50
25.05.21 11:00
Weiter im Trend abwärts...
0,002 AUD
-0,0005 (-20,0%)

Kurse in Deutschland sind deutlich über dem Australien Kurs.
Also aufpassen, danke.  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben