Calpine - interessanter Alternativ-Versorger


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 25.04.21 11:23
Eröffnet am: 21.04.05 21:27 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 105
Neuester Beitrag: 25.04.21 11:23 von: Vanessapvvr. Leser gesamt: 18.665
Forum: Börse   Leser heute: 7
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

69731 Postings, 6354 Tage Anti LemmingCalpine - interessanter Alternativ-Versorger

 
  
    #1
21.04.05 21:27
Hab heute eine größere Menge Calpine (CPN, NYSE) gekauft (10 % meines Portfolios). Der kalifornische Kraftwerksbetreiber und alternative Energieversorger setzt auf Gas-Turbinen-Kraftwerke, Wasserkraft und Geo-Thermik. Der Kurs fiel von 55 USD (im Jahr 2001) auf jetzt 2,39 USD. Die Probleme: hohe Schulden, statt Gewinnen leichte Verluste, 2005 sollen rund 80 Cents pro Aktie verbrannt werden. Trotzdem finde ich Calpine interessant: Der Cash-Flow ist positiv und liegt bei 1,62 USD pro Aktie (ergibt Kurs/CF von nur 1,5!). Der Buchwert liegt bei 10,68 USD. Es gibt 538 Mio. Aktien. Die Firma zählte vor wenigen Jahren noch zu den Wachstumswundern (Einzug in die Fortune-500-Liste). Da Calpine jedoch viel Kraftwerkskapazität auf Pump gekauft hatte - daher das früher enorme Wachstum - und die Energiemärkte nach der Enron-Pleite in eine Krise gerieten, drücken nun, weil gleichzeitig die Auslastung der Kraftwerke sank, die Schulden. Das Geld wurde aber nicht verbrannt, sondern in reale Kraftwerke investiert. Daher ist der Buchwert auf viermal so hoch wie die Marktkapitalisierung. Kapitalerhöhungen gab es nicht und wird es wohl auch nicht geben - ist eine Europa-Macke (in den USA geht eine Firma, die sich übernommen hat, eben einfach pleite). Wahrscheinlich ist das bei Calpine aber nicht, weil im Herbst eine Vereinbarung mit der Finanzsparte von General Electric geschlossen wurde. Letzten August stand Calpine schon einmal auf 2,40 USD und stieg dann bis zum Winter über 4 USD (siehe Chart). Das könnte jetzt wieder passieren. Ein weiter steigender Ölpreis würde Gaskraftwerke und Alternativenergien noch interessanter machen. Calpine ist somit auch umweltpolitisch eine saubere "Alternative".

Charttechnisch bewegt sich die Aktie knapp über dem 52-Wochen-Tief.

Portrait:
Calpine Corporation. The Group's principal activity is to generate electricity in the United States, Canada and the United Kingdom. The Group generates revenue from three segments: Electric Generation and Marketing, Oil and Gas Production and Marketing and Corporate and Other Activities. It also develops, constructs, owns and operates power generation facilities and the sale of electricity and its by-product, thermal energy primarily in the form of steam. The Group also has 12 gas-fired projects and 1 project expansion currently under construction collectively having a net capacity of 7,685 MW. The California Department of Water Resources is one of the major customers of the Group. The Group sold Alvin South Field oil and gas assets and the specialty data center engineering business in 2003 and its 50% interest in the Lost Pines 1 Energy Center in 2004. On 23-Mar-2004, the Group acquired Calpine Cogeneration Company.

Und hier noch eine News:

Tokyo, Japan, Apr 15, 2005 (JCNN via COMTEX) -- Calpine Corporation of California and Mitsui & Co. (TSE: 8031) have jointly entered into a 20-year Clean Energy Supply Contract with the Ontario Power Authority to provide clean energy from the Greenfield Energy Centre, a new 1,005-megawatt natural gas fired power plant to be constructed by Greenfield Energy Centre, a partnership between Calpine and Mitsui. The new energy center supports the provincial government's efforts to replace older coal fired plants with clean, efficient gas fired generation that will minimize greenhouse gas and other emissions. The construction is expected to begin in December. The facility is slated to go into commercial operation in February 2008.

          §  
79 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

69731 Postings, 6354 Tage Anti LemmingWie Hedgefonds Firmen fertig machen

 
  
    #81
08.03.06 13:47
Calpine wurde von einem Hedgefonds, der sich angeblich um seine Calpine-Bonds Sorgen machte, offenbar mutwillig in den Bankrott getrieben.

Was hat ein Hedgefond davon? Die Antwort findet ihr hier:

http://www.ariva.de/board/245194?pnr=2427155#jump2427155

Lest bitte auch das Posting davor -> sehr aufschlussreich. Es geht darum, dass Hedgefonds große Mengen "Credit Default Swaps" (CDS) kaufen - und danach ein Interesse haben, die Firmen in den Bankrott zu treiben.  

58 Postings, 5369 Tage macpower1Löschung

 
  
    #82
17.01.07 13:09

Moderation
Zeitpunkt: 24.01.07 19:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers.

 

 

58 Postings, 5369 Tage macpower1heute gehts bergab

 
  
    #83
18.01.07 09:54
wat denn nun los ?  

69731 Postings, 6354 Tage Anti Lemmingmacpower

 
  
    #84
18.01.07 11:05
Achtung, die Altaktien CPNLQ sind wertlos, weil Calpine unter Chapter 11 ging.

Details hier:

http://www.ariva.de/board/280419


Der CHART (unten) ist pure Augenwischerei.  
Angehängte Grafik:
big.gif (verkleinert auf 88%) vergrößern
big.gif

58 Postings, 5369 Tage macpower1HEUTE schon 6,12 plus

 
  
    #85
19.01.07 10:37
Calpine goes UP !!!!!  

118 Postings, 5322 Tage ein guter RatWas haltet ihr jetzt von Calpine?

 
  
    #86
13.03.07 22:23
Ich denke, wenn schon insolvente Klitsche, warum dann nicht eine, bei der man auch Chancen hat, dass sich der Einsatz vermehrt.  

3489 Postings, 6068 Tage johannah"Was haltet ihr jetzt von Calpine? "

 
  
    #87
10.04.07 22:29
"Ich denke, wenn schon insolvente Klitsche, warum dann nicht eine, bei der man auch Chancen hat, dass sich der Einsatz vermehrt."

Der Einsatz hat sich bei der "insolvente Klitsche" mittlerweile um das Vielfache vermehrt.
 

3489 Postings, 6068 Tage johannahist mittlerweile typisch für Ariva.

 
  
    #88
12.04.07 21:35
Dieser Laden kriegt vor lauter internen Quälereien nichts davon mit, was im Finanzsektor passiert.

Oder, "dieser Laden kriegt" deswegen nichts mehr mit, weil er seine potentiellen Kunden mit allen möglichen Schikanen verkräzt.

Der Kurs von Calpine steigt und steigt! Bei Ariva ist diese Entwicklung aber noch nicht angekommen, im Gegensatz zur Konkurrenz.  

69731 Postings, 6354 Tage Anti LemmingJohannah

 
  
    #89
12.04.07 21:48
Die Altaktionöre haben davon aber nichts mehr (außer nehmen sofort Gewinne mit).

Wenn Calpine "Chapter 11" verlässt, werden die neuen Aktien an die Bond-Halter verteilt (als Ersatz für die wertlosen Bonds). Die Altaktien verfallen mit großer Wahrscheinlichkeit wertlos (Ansprüche von Aktionären sind nachrangig gegenüber denen von Bond-Haltern).

Was da mit den Altaktien noch getradet wird, ist reines Gezocke IMHO.

Details: Link in # 90  

3489 Postings, 6068 Tage johannahMag sein. Aber ein Link vom 18.01 muß nicht

 
  
    #90
12.04.07 22:27
mehr gültig sein.

Wie du an deinem eigenen Chart erkennen kanst, ist Calpine wieder um über ca. 22% gestiegen.

Ich bin schon länger investiert und habe, mit dem nicht unerheblichem Restbestand nach Käufen/Verkäufen, einen Einstandskurs von 0$. Bei einem Schlußkurs von 3$ am 12.04 geht meine Performance gegen unendlich.

Was interessieren mich deine Warnungen also? Und wertlos sollen die Altaktien angeblich auch nicht werden. Vielmehr wird in anderen Foren ein mittelfristiger Kurs von mehreren Dollar für die Altaktien vorhergesagt.

Übrigens: die riesigen Umsätze der letzten Tage können kein reines Gezocke sein.

MfG/Johannah

 

3489 Postings, 6068 Tage johannahHallo User, warum seid ihr denn bei diesem Papier

 
  
    #91
26.04.07 22:03
so zaghaft oder zurückhaltend?

In anderen Foren wird doch der Kursanstieg von Calpine auf mittlerweile ca. 4$ lebhaft diskuttiert.

Warum hier nicht?

MfG/Johannah  

52 Postings, 5263 Tage andiRKursentwicklung?

 
  
    #92
02.05.07 11:34
Hallo,

wie seht dir die Kursentwicklung? Auf onvista sieht die Prognose ja grandios aus. Im Moment unterliegt die Aktie aber ziemlichen negativ Trend.  

398 Postings, 5535 Tage penskiSeit dem letzten Posting vom 2. Mai

 
  
    #93
23.06.07 20:21
wurde noch kein Porzellan zerbrochen, aber auch keine Stricke zerrissen. Habe seit April aber immerhin 20% zugelegt. Nach Onvista ist hier allerdings noch 100% zu holen bis Ende Jahr. Wer's mal glaubt....  

398 Postings, 5535 Tage penskipositive News

 
  
    #94
23.07.07 18:19
Heute gefunden:

In another deal, Deutsche Bank (XETRA:DBKGN.DE - News) is helping provide financing to power producer Calpine Corp. (Other OTC:CPNLQ.PK - News) in a bankruptcy exit that is expected to allow unsecured creditors to receive nearly all of their claims.

g
penski
 

398 Postings, 5535 Tage penskiwie geht es weiter mit der Calpine und

 
  
    #95
06.08.07 13:51
unter Chapter 11? Habe bei 3.65 USD einige tausend verkauft und bin bei 2.85 wieder rein. SL bei 2.70 USD. Wenn das nur gut geht?  

546 Postings, 5715 Tage goldWie Tief noch?

 
  
    #96
12.09.07 22:24
 

398 Postings, 5535 Tage penskidenke ich werfe die paar restlichen

 
  
    #97
13.09.07 13:21
Calpine weg. Der Abstieg von weit über drei USD auf nun ca 1,50 ist schon gewaltig, aber nicht anders zu erwarten gewesen, eigentlich. Habe mit dieser bankroten Bruchbude schon zu viel Geld in den Sand gesetzt, war schon vor der Pleite dabei, damals als Enron den Bach runter ging, es reicht nun wirklich.
Dachte mir immer, besonders die Amis brauchen ja unmengen von Strom, aber die sind nicht einmal in der Lage rentabel oder wenigstens kostenneutral zu produzieren.
Verwundert mich anderseits auch nicht, wenn ich sehe wie kompliziert und hinterwäldlerisch dort gearbeitet wird.
Bin der Meinung, aus allem was mit USA zu tun hat, möglichst schnell aussteigen, dort bahnt sich gröberes an.
Ist natürlich wie immer nur meine Meinung
Gruss penski  

546 Postings, 5715 Tage goldDa geht noch einiges!!

 
  
    #98
27.11.07 20:22
 

546 Postings, 5715 Tage goldCalpine:Barfuß oder Lackschuh!Da geht was!

 
  
    #99
04.01.08 19:20
 

7 Postings, 157 Tage JessikasiniaLöschung

 
  
    #100
24.04.21 01:29

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 157 Tage LaurajbswaLöschung

 
  
    #101
24.04.21 12:16

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 156 Tage KatharinawsjeaLöschung

 
  
    #102
25.04.21 00:35

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 156 Tage DanielagjeeaLöschung

 
  
    #103
25.04.21 03:30

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 156 Tage MonikawfclaLöschung

 
  
    #104
25.04.21 09:45

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 156 Tage VanessapvvraLöschung

 
  
    #105
25.04.21 11:23

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: gnomon, POWWOW