Caatoosee - Die nächste Mantelreaktivierung?


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 25.04.21 00:21
Eröffnet am:06.10.12 16:42von: KafkaAnzahl Beiträge:32
Neuester Beitrag:25.04.21 00:21von: Christinavgrm.Leser gesamt:14.931
Forum:Hot-Stocks Leser heute:11
Bewertet mit:
1


 
Seite: <
| 2 >  

303 Postings, 4908 Tage KafkaCaatoosee - Die nächste Mantelreaktivierung?

 
  
    #1
1
06.10.12 16:42

Wie gestern nach Börsenschluss bekanntgegeben wurde, ist die Deutsche Balaton AG bei Caatoosee AG i.A. eingestiegen.

http://www.ariva.de/news/Stimmrechtsanteile-caatoosee-ag-i-L-Veroeffentlichung-gemaess-26-Abs-1-WpHG-mit-dem-Ziel-der-europaweiten-Verbreitung-4284934

Da bisher nur ein Anteil von knapp über 3% erworben wurde, ist es m.E. noch zu früh um sicher von einer beabsichtigten Mantelreaktivierung auszugehen. Gleichwohl könnte man zumindest darauf spekulieren.

Fakten zu Caatoosee:

WKN: A1E8HY

Aktienanzahl: 12.049.494

Kurs (Frankfurt):  € 0,746

Marktkapitalisierung: ca. 9 Millionen Euro

Beteiligungsverhältnisse:

Streubesitz: 17,83%

MWZ IT GmbH: 75,74%

Alt, Guido: 6,43% 

https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/aktien/...heet?sSymbol=COO2.FSE

Die liquiden Mittel belaufen sich lt. dem letzten Finanzbericht vom 30.06.2012 auf ca. 11 Millionen Euro.

http://www.caatoosee.com/no_cache/investor-relations/berichte.html

 

303 Postings, 4908 Tage KafkaNochmals Verlinkung zur Meldung

 
  
    #2
06.10.12 16:43

12850 Postings, 8228 Tage ImmobilienhaiLöschung

 
  
    #3
06.10.12 17:02

Moderation
Zeitpunkt: 07.10.12 13:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte sachlich bleiben,s.Betreff.

 

 

303 Postings, 4908 Tage KafkaMag sein,

 
  
    #4
07.10.12 12:38
dass ich versehentlich, das Darlehn gegenüber dem Hauptaktionär, der MWZ IT GmbH, zu Unrecht zu den "liquiden Mitteln" gezählt habe.

Dies dürfte es allerdings kaum rechtfertigen, mich gleich zu beleidigen!

In diesem heißt es: Immobilienhai Du bist raus!  

13230 Postings, 4877 Tage RudiniDie Frage ist, welchen Zweck die Deutsche Balaton

 
  
    #5
07.10.12 22:44
AG mit ihrem Einstieg bei Caatoosee verfolgt. Irgendetwas scheint ein Investment in die Aktie ja interessant zu machen...  

13230 Postings, 4877 Tage Rudini20k im Bid auf € 0,762

 
  
    #6
1
08.10.12 10:04
Schaut so aus, als wollte hier jemand nachlegen...  

13230 Postings, 4877 Tage RudiniBid steigt weiter

 
  
    #7
08.10.12 10:34
Aktuell werden 20k zu € 0,776 in FFM nachgefragt...  

13230 Postings, 4877 Tage Rudini20k zu € 0,776 gehandelt, und weitere 20k im Bid

 
  
    #8
08.10.12 12:31
zu € 0,776. Sehr interessant...  

13230 Postings, 4877 Tage RudiniNächstes 20k-Paket über den Tisch gegangen

 
  
    #9
08.10.12 13:22
zu € 0,776. Und weitere 20k im Bid zu € 0,776...  

13230 Postings, 4877 Tage RudiniEs scheint, als ob hier größere Aktienpakete

 
  
    #10
08.10.12 15:28
nach Absprache den Besitzer wechseln. Heute wurden bis jetzt immerhin 57k zw. € 0,776 und € 0,780 gehandelt. Zudem befinden sich weitere 30k im Bid zu € 0,778.

Bereits am Freitag wurden gut 50k gehandelt. Irgendetwas scheint hier im Busch zu sein...  

13230 Postings, 4877 Tage Rudini87k bis jetzt gehandelt

 
  
    #11
08.10.12 18:48
Und weiterhin 30k im Bid zu € 0,78.  

13230 Postings, 4877 Tage RudiniDie € 0,82 sind durch!

 
  
    #12
17.10.12 18:52
aktuell: € 0,82 (11k) zu e 0,831 (1,2k)  

13230 Postings, 4877 Tage RudiniGute Zahlen soeben veröffentlicht

 
  
    #13
19.10.12 10:49
http://www.ariva.de/news/...ptember-des-Geschaeftsjahres-2012-4304245

Können die Zahlten dem Aktiekurs heute noch Schwung verleihen?  

13230 Postings, 4877 Tage RudiniSCI AG steigt nach der Deutschen Balaton AG ein!

 
  
    #14
26.11.12 12:51
http://www.ariva.de/news/...Ziel-der-europaweiten-Verbreitung-4356124

Könnte wirklich eine spannende Mantelstory werden...  

17618 Postings, 5560 Tage M.MinningerGeschäftsverlauf

 
  
    #15
24.04.13 09:09
Seit 1. Januar 2012 befindet sich die caatoosee ag i. L. in der Liquidation. Nach der Beendigung der letzten operativen Aktivitäten wurden im ersten Quartal keine Umsätze mehr erzielt. Im Wesentlichen konzentriert sich die caatoosee ag i. L. auf die Veranlagung ihrer Finanzmittel. Nach der Vergabe eines Darlehens in Höhe von 8 Mio. EUR an die M+W Group GmbH im Oktober 2011 bleibt der überwiegende Teil des bei der caatoosee ag i. L. verbliebenen liquiden Vermögens in festverzinslichen Wertpapieren angelegt, die von deutschen Industrieunternehmen emittiert wurden. Die mittlere Kapitalbindung des Vermögens liegt bei ca. 3 Jahren. Die Zinszahlungen aus der Kreditvergabe und die Entwicklung des Wertpapiervermögens führten im Berichtszeitraum zu einen positiven Finanzergebnis in Höhe von TEUR 145. Bei den Verwaltungskosten konnte mit TEUR 35 eine Reduktion gegenüber dem Vorjahr mit TEUR 79 erzielt werden.

http://www.finanznachrichten.de/...g-caatoosee-ag-i-l-deutsch-016.htm  

953 Postings, 3890 Tage michelangelo123Rudini hab da Zweifel

 
  
    #16
15.04.14 19:27
wenn Rudini gut redet habe ich große Zweifel.     Keine Empfehlung zum Kauf-,oder Verkauf!  

17618 Postings, 5560 Tage M.MinningerJahresergebnis 2013

 
  
    #17
29.04.14 16:57
caatoosee ag i. L. meldet Jahresergebnis 2013

DGAP-News: caatoosee ag i.L. / Schlagwort(e): Jahresergebnis caatoosee ag i. L. meldet Jahresergebnis 2013

29.04.2014 / 16:51

Leonberg, den 29. April 2014

caatoosee ag i. L. legt ihr Jahresergebnis 2013 vor. Seit dem 1. Januar 2012 befindet sich die caatoosee ag in der Liquidation. Nach der Beendigung der operativen Tätigkeit konzentriert sich die caatoosee auf die Anlage ihrer Finanzmittel und die Liquidation bestehender Vermögensgegenstände. Der Jahresabschluss der caatoosee ag i. L. zum 31.12.2013 wurde auf der Grundlage der deutschen handelsrechtlichen Vorschriften unter Abkehr von der Annahme der Unternehmensfortführung aufgestellt.

Im Geschäftsjahr 2013 erzielte die caatoosee aufgrund der zuvor erwähnten Einstellung der operativen Tätigkeit keine Umsatzerlöse mehr (i. Vj. TEUR 12). Die Gesellschaft weist einen Jahresfehlbetrag von TEUR 1.809 (i.Vj. Jahresüberschuss TEUR 117) aus. Hierzu haben deutlich gestiegene sonstige betriebliche Aufwendungen insbesondere wegen höherer Kosten der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Betriebsprüfung beigetragen. Darüber hinaus waren für möglicherweise aufgrund der Betriebsprüfung nachzuzahlende Körperschafts- und sonstige Steuern sowie für diese voraussichtlich entstehende Zinszahlungen Rückstellungen zu bilden.

Positiv wirkten sich hingegen Zinserträge aus dem Darlehen an den Mehrheitsgesellschafter, die M+W Group GmbH, Stuttgart, in Höhe von TEUR 429 (i.Vj. TEUR 458) sowie Erträge aus Wertpapieranlagen in Höhe von TEUR 151 (i.Vj. TEUR 98) aus.....[...]

http://www.finanznachrichten.de/...meldet-jahresergebnis-2013-016.htm
 

13230 Postings, 4877 Tage RudiniAd-hoc: Deutliche Reduzierung der Rückstellungen!

 
  
    #18
28.05.14 17:44
"Ad hoc: caatoosee ag i.L.: Rückstellungen wegen möglichen Steuernachforderungen im Rahmen der Betriebsprüfung deutlich reduziert
17:10 28.05.14

caatoosee ag i.L.  / Schlagwort(e): Sonstiges

28.05.2014 17:07

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


--------------------------------------------------


Leonberg, 28. Mai 2014 - Die caatoosee ag i.L. (ISIN DE000A1E8HY7) hat im
Hinblick auf die mögliche finanzielle Belastung aus der Betriebsprüfung für
die Jahre 2006 bis 2012 eine weitgehende Einigung mit der Finanzverwaltung
erzielt. Die Belastung dürfte nun bei maximal EUR 0,8 Mio. und damit
deutlich niedriger als bisher angenommen liegen. ..."

http://www.ariva.de/news/...triebspruefung-deutlich-reduziert-5053990  

13230 Postings, 4877 Tage RudiniRT: € 0,798 +27,68%

 
  
    #19
28.05.14 17:47

13202 Postings, 5436 Tage Raymond_Jamesca. €0,85 liquidationswert der aktie ?

 
  
    #20
28.05.14 18:53

€9,334mio eigenkapital 31.12.2013 (einschl. 1,8mio steuerrückstellung, s. seite 24 unter A. des jahresabschlusses 2013)
+€1,0mio auflösung der steuerrückstellung
= €10,334 eigenkapital
/12,049494mio aktien
= €0,858 buchwert (liquidationswert) je aktie

2014: "Trotz eines positiven Finanzergebnisses ist in Abhängigkeit vom Zeitraum bis zur Beendigung der Liquidation wahrscheinlich kein positives Jahresergebnis zu erwarten", http://www.dgap.de/dgap/News/ire/.../?companyID=567&newsID=798836

 

13202 Postings, 5436 Tage Raymond_Jamesliquidationsverpflichtungen

 
  
    #21
28.05.14 19:14
die bilanz zum 31.12.2013 enthält bereits eine rückstellung für liquidationsverpflichtungen in höhe von €220.000 (s. seite 26 unter ziff. 6 des jahresabschlusses 2013)
 

13202 Postings, 5436 Tage Raymond_Jamesmantelspekulation ...

 
  
    #22
01.07.14 09:49
... könnte wieder aufleben

heidelberger beteiligungskette 'nah' am börsenmantel

Wilhelm Konrad Thomas Zours --> Delphi Unternehmensberatung AG --> VV Beteiligungen AG --> Deutsche Balaton AG --> ABC Beteiligungen AG --> Heidelberger Beteiligungsholding AG --> --5,03% (19.06.2014)--> caatoosee ag i.L.
http://www.dgap.de/dgap/News/pvr/.../?companyID=567&newsID=807568  

17618 Postings, 5560 Tage M.MinningerDeutsche Balaton mit dabei

 
  
    #23
01.07.14 10:05

13202 Postings, 5436 Tage Raymond_James##20/21 --ohne änderung--

 
  
    #24
22.07.14 22:44
0.06.2014
€10,349513mio eigenkapital /12,049494mio aktien
= €0,858 voraussichtlicher liquidationswert je aktie
http://www.caatoosee.com/no_cache/investor-relations/berichte.html
 

17618 Postings, 5560 Tage M.MinningerZwischenmitteilung gemäß § 37x Abs. 1 WpHG

 
  
    #25
17.10.14 09:18
caatoosee ag i. L.: Zwischenmitteilung gemäß § 37x Abs. 1 WpHG über die Geschäftsentwicklung 1. Januar bis 30. September des Geschäftsjahres 2014

Leonberg, den 16. Oktober 2014

Geschäftsverlauf

Seit 1. Januar 2012 befindet sich die caatoosee ag i. L. in der Liquidation. Nach der Beendigung des operativen Geschäftes wurden in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2014 keine Umsätze mehr erzielt (i. Vj. TEUR 0). Im Wesentlichen konzentriert sich die caatoosee ag i. L. auf die Veranlagung ihrer Finanzmittel. Nach der Vergabe eines Darlehens in Höhe von 8 Mio. EUR an die M+W Group GmbH im Oktober 2011 bleibt der Teil des bei der caatoosee ag i. L. verbliebenen liquiden Vermögens zu ca. 95 Prozent in festverzinslichen Wertpapieren angelegt, die von deutschen Industrieunternehmen emittiert wurden. Die Zinszahlungen aus der Kreditvergabe und die Entwicklung des Wertpapiervermögens führten im Berichtszeitraum zu einem positiven Finanzergebnis in Höhe von TEUR 392 gegenüber einem Ergebnis von TEUR 446 im Vorjahr.

Insgesamt konnte in den ersten neun Monaten 2014 ein Gewinn in Höhe von TEUR 1.302 (Vj. TEUR 112) erzielt werden. Das hohe positive Ergebnis resultiert im Wesentlichen aus der Auflösung von Steuerrückstellungen in Höhe von 1,0 Mio. EUR im Juni.  ...[...]

http://www.finanznachrichten.de/...g-caatoosee-ag-i-l-deutsch-016.htm
 

Seite: <
| 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben