CSX (WKN: 865857)


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 31.03.22 20:06
Eröffnet am:01.01.19 16:13von: TamakoschyAnzahl Beiträge:4
Neuester Beitrag:31.03.22 20:06von: joe medo2Leser gesamt:7.324
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:
1


 

3427 Postings, 5225 Tage TamakoschyCSX (WKN: 865857)

 
  
    #1
1
01.01.19 16:13
Die CSX Corporation ist auf die Dienstleistungen im Bereich des Eisenbahnverkehrs spezialisiert. Die Umsatzerlöse gliedern sich nach Tätigkeit wie folgt: - eisenbahnverkehrsdienstleistungen (80,4%): Chemie (24,1% des Nettoumsatzes), Kohletransport (23%), Agrarerzeugnisse (13,7%), Fahrzeuge (13%), Forstprodukte (8,2%), Metalle (7,7%), Mineralien (5,2%), Phosphate und Düngemittel (5,1%); - intermodale Transportdienstleistungen (15,8%); - sonstiges (3,8%). Ende 2017 betreibt der Konzern ein Netz von 59.108 km in den USA und Kanada und verfügt über eine Flotte von 78.239 Wagen und 4.166 Lokomotiven.

https://de.marketscreener.com/CSX-CORPORATION-25500636/unternehmen/

https://www.csx.com/index.cfm/investors/  

149 Postings, 2840 Tage joe medo2CSX wieder sehr interessant

 
  
    #2
27.10.21 17:28
Nach fast drei Jahren Ruhe im Forum, möchte ich hier mal auf die starken Umsatzzahlen des Unternehmens hinweisen. Da weltweit immer noch die Coronaauswirkungen den Markt beeinflussen, sehe ich hier noch einen guten Aufwärtstrend.  

108 Postings, 1044 Tage MONEYintheBOXMeine Analyse zu CSX

 
  
    #3
2
31.03.22 18:36
Ich habe eine eigenen Analyse zu CSX gemacht, hier nur kurz die Eckdaten:

Geschäftsmodell / Burggraben:
Die CSX Corporation gehört zu den größten Eisenbahngesellschaften der USA und unterhält ein umfangreiches eigenes Streckennetz .

Unternehmenszahlen:
Geschäftserfolg: Wachstum Revenues 12,5 Mrd$ (1J: +9,8%; 5J: + 18,3%), RoS 30,2%

Risiken:
Langfristiger Geschäftserfolg: Capex zu Abschreibungen deutlich positiv, das Unternehmen investiert in eine positive Zukunft; EK Aufbau auf 13,5 Mrd, EK-Quote bei 33,3%; positiver Substanzwert 13,2 Mrd $, kaum Goodwill in der Bilanz; Current Ratio bei guten 1,7
Beteiligung der Aktionäre: Dividendenvolumen 0,8 Mrd$, Diluted Shares Outstanding leicht erhöht, Free Cashflow bei 3,3 Mrd$, allerdings mit starker Perfomance in den vergangenen Jahren, Payout Ratio bei 25,4 %
Ist das Unternehmen den Preis wert?
Kursentwicklung auf Jahressicht +-14,65%;Multiples: KGV 22; KCV 25,6, EV/EBITDA 16,3, Dividendenrendite 1,8%, eher moderat bewertet
Cash Conversion Rate bei ausbaufähigen 0,9

Mein Fazit:
Top Unternehmen, aber für mich erheblich zu teuer

Die volle Analyse inklusive aller Grafiken, Tendenzen und Erklärung des Ansatzes sowie meiner Abschätzung des Inneren Wertes  findet ihr unter


Auf meinem Kanal „Money in the Box“ findet Ihre weitere Analysen
https://youtu.be/C8745CYUlqE
 

149 Postings, 2840 Tage joe medo2Analyse

 
  
    #4
31.03.22 20:06
Einen Stern von mir für die Analyse. Neben den Unternehmensdaten sind  Kurs+ Chart für mich aber ausschlaggebende Indikatoren und die sprechen ganz klar für eine Beteiligung.
- Das ist natürlich nur meine perönliche Sicht der Anlage in dieses Unternehmen. Bin erst seit November 2021 investiert und mit einem Plus von 8,3% in 4 Monaten, unter Berücksichtigung der allgemein nicht gerade positiven Entwicklung am Aktienmarkt ( Corona, Krieg ), doch ganz zufrieden.      

   Antwort einfügen - nach oben