CPU steht unmittelbar vor Ausbruch !


Seite 9 von 35
Neuester Beitrag: 15.11.08 16:07
Eröffnet am:05.03.04 02:08von: first-henriAnzahl Beiträge:854
Neuester Beitrag:15.11.08 16:07von: nachrichtenLeser gesamt:94.878
Forum:Börse Leser heute:13
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 35  >  

1135 Postings, 7734 Tage StiefelfrauWaaahnsinn: Die ganzen stiefelleckerischen Ergeben

 
  
    #201
07.03.04 21:08
heitsadressen, nur um den Verteiler zu kommen. Wußte gar nicht, dass es SO viele Unter-
tänige Zocker gibt. Gefällt mir gut!  

157 Postings, 7356 Tage hotrunnerhallo azel

 
  
    #202
07.03.04 21:09
schön das du an boart bist
ich vertraue hf
ist kein frick
ist für mich ein guru
hat es voll drauf hat
aber jeder muss selbst endscheiden was er macht
gruss hotjimmyrunner  

607 Postings, 7415 Tage azelbin mal wieder nüchtern!

 
  
    #203
07.03.04 21:11
aber wo ist der grund bei cpu???(weil alle kaufen??)  

1728 Postings, 7449 Tage Strotz@hotrunner

 
  
    #204
07.03.04 21:12
Jepp, bin auch dabei. :-)

Hatte am Di/Mi noch den Bestand kräftig erhöht. Zum WoEnde dafür aber 30% abgebaut. Den Rest lass ich laufen :-)  

1895 Postings, 7625 Tage DERDAXwürd auch noch gerne in die Verteilerliste:

 
  
    #205
07.03.04 21:32
meine E-Mail-Adresse: julian.lange2@gmx.de  

607 Postings, 7415 Tage azelIch auch

 
  
    #206
07.03.04 21:34
artur.lauterbach@freenet.de   danke!  

6198 Postings, 7557 Tage Palmengelmeine Wenigkeit wäre auch sehr interessiert

 
  
    #207
07.03.04 21:44
Palmengel@gmx.de
vielen Dank...  

5836 Postings, 7702 Tage Kleiwürde auch gerne in den Verteiler

 
  
    #208
07.03.04 21:46
Beratung2001xx@aol.com

Viele Grüße.  

78 Postings, 7356 Tage sschupocpu

 
  
    #209
07.03.04 21:51
es ist schon sehr erstaunlich was sich hier manche leisten,Ich habe den eindruck gewonnen, das viele nur dummes zeug schreiben.Es wäre schon sehr gut,wenn kommentare fundameantal bezogen wären oder und nicht um irgedwas oder irgedwo was gehört zu haben dafür ist diese seite echt zu schade.gruß schupo  

78 Postings, 7356 Tage sschupodieser kommentar galt first henry o. T.

 
  
    #210
07.03.04 21:56

157 Postings, 7356 Tage hotrunnerich bin leider noch nicht im bett sschupo

 
  
    #211
07.03.04 22:28
mach es erst besser wie fh
dann kannst du wieder auftauchen
ich hoffe du hast es genau so dann drauf wie fh
wenn nicht mache ich dich alle
gruss hotjimmyrunner
jimmy61 wird langsam böse
 

17 Postings, 7350 Tage eireBitte ebnfalls um Aufnahme

 
  
    #212
07.03.04 22:29
in den Verteiler.
Meine Mail Adresse ist:
repoverwertung@aol.com
Vielen Dank!!!!!  

548 Postings, 7403 Tage Willynoogahotrunner

 
  
    #213
07.03.04 22:29
hast du meine email bekommen?  

157 Postings, 7356 Tage hotrunnerhallo willy wollte schon

 
  
    #214
07.03.04 22:36
vor eine std. ins bett
aber ich schau mal nach
gruss hotjimmyrunner  

9261 Postings, 8162 Tage sbrokerjep... ihr seid alle auch aufgenommen!

 
  
    #215
07.03.04 23:45
good n8!

 

ariva.de...be happy and smile

 

 

1803 Postings, 7480 Tage taisirsbroker - darf man frager

 
  
    #216
07.03.04 23:48
worum es geht? habs verpasst und bin durchs lesen net schlauer geworden..:((
ich meine verteiler für welchen zweck?  

124 Postings, 7349 Tage Freedrivermöchte noch kurz vor Toressssschluss

 
  
    #217
08.03.04 00:12
um Aufnahme bitten.
Roxy.privat@gmx.net

cu  

36803 Postings, 8207 Tage first-henriMoin moin !

 
  
    #218
08.03.04 00:26
Im W:O-Board wird bei CPU über eine SAP-Übernahme spekuliert, der Bereich Banking und Versicherungen sollte bestens passen und von dem Verlustvortrag sollte SAP auch überdimensional profitieren können...

@sschupo  Gibt's da einen Sehfehler ? Die Fakten stehen geschrieben....

Greetz  f-h

 

6338 Postings, 8638 Tage hardymanMoin, Moin

 
  
    #219
08.03.04 00:30
habe vorsichtshalber mein VK Limit mit 1,40 rausgenommen;-)

hardyman  

36803 Postings, 8207 Tage first-henriServus hardy !

 
  
    #220
08.03.04 00:33
Frick soll gestern (Samstag) die Aktie zusätzlich per SMS empfohlen haben...also 20 % sollten morgen erneut drin sein, denke ich :-)  ...und wenn ich mir den Chart von Sunways noch mal anschaue :-)

Greetz  f-h

 

6338 Postings, 8638 Tage hardymanWenn Frick die Finger auch drinne hat

 
  
    #221
08.03.04 00:36
gibt das nochmal einen Schub.
Wenn dann tatsächlich Übernahmegerüchte wie von SAP noch publik werden darf ich gar nicht daran denken wo es hingeht.

hardyman  

36803 Postings, 8207 Tage first-henriYep, sehe ich auch so, zur richtigen Zeit

 
  
    #222
08.03.04 00:39
am richtigen Ort :-)  ...ein etwas älterer Artikel, der Schuldenvortrag spricht für CPU, außerdem natürlich der Banken und Versicherungsbereich.

Aus der FTD vom 27.1.2004 www.ftd.de/sap
SAP strebt Wachstum durch Übernahmen an
Von Martin Ottomeier, Hamburg

Der weltgrößte Unternehmenssoftwarehersteller SAP plant Zukäufe, um technische und regionale Lücken zu füllen. Damit vollzieht der Softwarekonzern einen Kurswechsel.





Der Vorstandssprecher des Softwareherstellers SAP, Henning Kagermann
" Wir stehen Akquisitionen jetzt offener gegenüber als noch vor zwei Jahren und sehen diese Strategie jetzt als integralen Bestandteil unseres Wachstums" , sagte Vorstandssprecher Henning Kagermann der " Frankfurter Allgemeinen Zeitung" . Dabei stehen kleinere Übernahmen im Fokus.

Damit vollzieht SAP einen deutlichen Kurswechsel. " Das ist ein klarer Bruch in der SAP-Strategie. Noch vor zwei Jahren hat das Unternehmen Zukäufe grundsätzlich abgelehnt" , sagt Felix Ellmann, Analyst bei SES Research. In den vergangenen Jahren hat SAP nur selten zugekauft. Fast immer hat der Anbieter kleine Technologiefirmen übernommen, deren Produkte der Anbieter in die eigene Software integriert hat. " In der Vergangenheit hat SAP vor allem Technik zu einem hohen Preis gekauft" , sagt Helmuth Gümbel, Analyst beim IT-Beratungsunternehmen Strategy Partners. Viele der Übernahmen hätten lange Anlaufwege zu bewältigten gehabt, bevor sie sich ausgezahlt hätten.

Das könnte sich künftig ändern. " Die letzten drei Angebote, die ich mir angeschaut habe, sind alle am Geschäftsmodell gescheitert. Das rechnete sich für uns nicht, da die Unternehmen zu teuer waren" , sagte Kagermann. Als Schwerpunkt für künftige Übernahmen nannte der Vorstandsvorsitzende die Übernahme von Unternehmen, die die regionale Präsenz von SAP ausweiten sollten oder ihre Stärke in Dienstleistungen für bestimmte Branchen hätten.

Großen Übernahmen erteilte Kagermann dagegen eine Absage. " Das macht für uns keinen Sinn, da die Integrationsaufwendungen eines solchen Zusammenschlusses zu hoch wären" , sagte Kagermann.

Bedarf bei Spezialanwendungen

Analysten sehen bei SAP Lücken in verschiedenen Bereichen des Produktportfolios. Neben branchenübergreifenden Technologien kommen auch Nischenanwendungen in Betracht. " Ich würde bei möglichen Zukäufen eher Spezialanwendungen erwarten, mit denen SAP seine Produktpalette abrundet" , sagt Torsten Schellscheidt, Analyst bei der WestLB. Gerade im Banking-Bereich gebe es viele Spezialanbieter. Hier würden Zukäufe Sinn machen.

Auf der Bilanzpressekonferenz SAPs in der vergangenen Woche hatte Kagermann angekündigt, das SAP in diesem Jahr den Fokus auf vier Branchen legen wolle: Finanzdienstleister, Öffentliche Verwaltungen, Handel und Hightech. " Wir gehen davon aus, dass wir in diesen Branchen stärker wachsen als in anderen" , sagte Kagermann dort.

In diesen Märkten gibt es Spezialanbieter, die über eine gute Kundenbasis verfügen und deren Produkte die des Walldorfer Softwarehauses ergänzen würden. Branchenkenner nennen etwa das Münchner Softwarehaus FJH mit seinen Spezialprogrammen für Lebensversicherer.

Technische Lücken

Auch branchenübergreifend sehen Analysten Potenzial für Verbesserungen. " SAP hat in verschiedenen Bereichen technische Lücken zu füllen, zum Beispiel bei Analyseprogrammen, bei der Geschäftsprozessoptimierung und bei Integrationssoftware" , sagt Gümbel. Bei der Geschäftsprozessoptimierung hat SAP erst kürzlich ein Abkommen mit IDS Scheer geschlossen, deren Software " Aris" mit SAP-Software im Paket anzubieten. Bei der Geschäftsanalyse sehen verschiedene Experten noch Schwächen bei SAP im Vergleich zu kleineren Spezialisten wie Business Objects und Cognos. Zudem kursieren schon länger Gerüchte im Markt, SAP wolle einen Anbieter von Integrationssoftware kaufen.

In der Vergangenheit hat SAP von Zukäufen meist erst nach einiger Zeit profitiert. " Wenn SAP über Akquisitionen wachsen will, muss der Konzern neue Wege zum Management von Zukäufen einschlagen" , sagt Berater Gümbel. Skeptisch beobachtet Ellmann die neue Richtung. " SAP profitiert vom homogenen Produkt. Bei Zukäufen drohen hohe Integrationsaufwendungen und Wartungskosten" , sagt der Analyst.

Klare Sicht auf Datenhalden: SAP bindet Datenbanken von NCR Teradata ein

Von Martin Virtel

SAP will sein Angebot zukünftig besser mit den Produkten des Datenbank-Anbieters NCR Teradata verzahnen. Die Hochleistungscomputer und Datenbanken von Teradata werden von Großkonzernen wie Metro, Vodafone oder Lufthansa genutzt, um ihre massenhaft anfallenden Kundendaten aufzubereiten und auf dieser Basis das laufende Geschäft zu überwachen und strategische Entscheidungen zu treffen.

Durch die am Montag bekannt gegebene Zusammenarbeit soll der reibungslose Zugriff von SAP-Software auf die Daten und Analysen aus den Teradata-Installationen sichergestellt werden. Die Zusammenarbeit soll sich vor allem auf Kunden in Branchen mit hohem Datenaufkommen wie Telekommunikation oder Finanzdienstleistungen konzentrieren.

SAP vertreibt mit seinem Business Warehouse auch ein eigenes Produkt, das mit ähnlichen Fähigkeiten aufwartet wie das Angebot von NCR. " Teradata hat gegenüber dem Business Warehouse von SAP gewisse Vorteile, was sehr große Datenmengen angeht" , sagte Rüdiger Spies, Analyst beim Marktforschungsunternehmen Meta Group. " Für die Kunden ist es eine gute Nachricht, dass SAP und Teradata in diesem Bereich ihre Konkurrenzsituation aufgegeben haben."

Große Kunden entscheiden sich oft für SAP als eine Technologie, die im gesamten Unternehmen eingesetzt werden soll. SAPs Business Warehouse ist bei Kunden, die sich für den Kauf des Softwarepakets R/3 entscheiden, allerdings bereits im Preis inbegriffen. " Für Teradata wäre es in solchen Situationen schwer, noch etwas zu verkaufen, wenn das Angebot sich nicht integrieren lässt" , sagte Analyst Spies.

Greetz  f-h

 

6338 Postings, 8638 Tage hardymanDie Frage dürfte sein,

 
  
    #223
08.03.04 00:45
wo der Grossteil der Aktien die am Do/Fr. umgesetzt wurden hingewandert sind.
Vielleicht muss da bald jemand ne Pflichtveröffentlichung machen.

hardyman  

36803 Postings, 8207 Tage first-henriyep...davon gehe ich aus, Do. und Fr.

 
  
    #224
08.03.04 00:47
sind 20 % der shares über den Ladentisch gegangen

Greetz  f-h

 

7985 Postings, 7537 Tage hotte39@ sbroker, ...

 
  
    #225
08.03.04 02:08
wer zu spät kommt, den ...

Ich hoffe, dass dies nicht der Fall ist. Bitte daher ebenfalls noch um Aufnahme in die Verteilerliste.

Meine E-Mail-Adresse: hotte39@freenet.de

Gruß Hotte  

Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 35  >  
   Antwort einfügen - nach oben