Ocwen Financial


Seite 1 von 17
Neuester Beitrag: 07.08.20 13:12
Eröffnet am: 15.06.15 08:50 von: NikGol Anzahl Beiträge: 408
Neuester Beitrag: 07.08.20 13:12 von: Planetpaprika Leser gesamt: 23.971
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 103
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 17  >  

548 Postings, 2349 Tage NikGolOcwen Financial

 
  
    #1
1
15.06.15 08:50
382 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 17  >  

2107 Postings, 3606 Tage Planetpaprikakein volumen

 
  
    #384
13.07.20 17:57
kein interesse, nichts zu berichten, .....außer daß ich hier nachgekauft habe.....:-)
-- und zu mr.cooper, wo zudem noch ein gap lauert, ein kurzer reminder :

Sales & Book Value
Annual Sales
$1.85 billion
Price / Sales
0.58
Cash Flow
$4.38 per share
Price / Cash Flow
2.68
                                             Book Value
                                        $24.49 per share
Price / Book
0.48
Profitability
                           EPS (Most Recent Fiscal Year)
                                             $3.80
Net Income
$274 million
Net Margins
-4.65%
Return on Equity
22.68%
Return on Assets
2.41%
Employees
9,100
Outstanding Shares
91,970,000
Market Cap
$1.08 billion
                                                      Next Earnings Date
                                                     8/6/2020 (Estimated)

https://www.marketbeat.com/stocks/NASDAQ/COOP/
 

2107 Postings, 3606 Tage Planetpaprikaocwen

 
  
    #385
13.07.20 20:53
eine andere meinung aus einem us board :

Ich hatte es schon einmal gesagt und werde es wieder sagen, dies ist eine langfristige Investition,
die sich bewegen wird, sobald der CFPB-Fall verschwindet (ich hasse Politik, aber Trump muss wiedergewählt werden, um sicherzustellen, dass der CFPB nicht noch mehr Schaden anrichtet).

Anm.: damit ist das Consumer Financial Protection Bureau gemeint, das erst demletzt in den Schlagzeilen stand, weil ...
https://www.npr.org/2020/06/29/882519237/...ncy-chief?t=1594666262217

Messina ist immer noch dabei, das Personal abzubauen, so wie er es getan hat, als er bei der PHH war. Insgesamt geht es der Hypothekenbranche im Moment sehr gut, und die meisten stellen ... eine Menge Leute ein. Auch während einer Pandemie sollte es keine Entlassungen geben.
Dies ist ein weiterer Beweis dafür, dass ich davon ausgehe, dass sie schließlich sehen werden,
ob jemand daran interessiert ist, ocwen zu kaufen (NewResidential?).
Wenn Sie versuchen, damit Geld zu verdienen, wird es eine Weile dauern.
Ich hatte allen gesagt, dass die Pandemie das Geschehen im Jahr 2020 verzögern wird.
Das hat sich nicht geändert.
Zitat Ende
 

2107 Postings, 3606 Tage Planetpaprikamorgen

 
  
    #386
13.07.20 22:02
vorbörslich die miesen nachrichten von den banken, die die coop und ocwen kurse nicht besser werden lassen.... und evtl. sich bereits auswirken...coop short volumen so hoch wie zuletzt im herbst 2019...
wenn dieser rauch sich verzogen hat, kaufe ich weiter nach.
da ich nicht immer richtig liegen kann ( wirecard, aurora ).....und es abnormal unnormale zeiten sind,
....ist das keine kaufempfehlung :-)
stay safe !  

2107 Postings, 3606 Tage Planetpaprikahier die offizielle version

 
  
    #387
14.07.20 21:50
warum die gaunerbank no 1 so ist wie sie ist....von heute, .....und eigentlich war es klar,
bei jpm zumindestens, die xxxx $$$ an cash besitzen ( und schwerlich probleme haben,
den geforderten kapitalpuffer zu erhöhen --> loan reserve )

denn die dimon-ischen diebe hätten damals (weg-)geschlossen gehört in 2008,
nicht ihre nacht-und-nebel- opfer wie wamu z.b.

https://www.cnbc.com/2020/07/14/...revenue-heres-how-they-did-it.html  

2107 Postings, 3606 Tage PlanetpaprikaOCWEN noch 2 Tage

 
  
    #388
15.07.20 13:26
dann :

Ocwen Financial Schedules Telefonkonferenz - Vorläufige Ergebnisse des zweiten Quartals 2020 und Business Update

WEST PALM BEACH, Florida, 13. Juli 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Ocwen Financial Corporation (NYSE: OCN) ("Ocwen" oder das "Unternehmen") wird

                 am Freitag, den 17. Juli 2020 um 8:30 Uhr (ET) eine Telefonkonferenz abhalten,

um die vorläufigen Betriebsergebnisse des Unternehmens für das zweite Quartal 2020 zu überprüfen und ein geschäftliches Update zu geben.
Diese Veranstaltung findet im Anschluss an die vorläufige Pressemitteilung von Ocwen zu den Gewinnen des zweiten Quartals 2020 und dem Business Update statt.

Die Pressemitteilung wird auf der Website von Ocwen Financial Corporation unter
www.ocwen.com (über einen Link auf der Seite Shareholder Relations) verfügbar sein.

Ein Live-Audio-Webcast und eine Folienpräsentation für den Aufruf werden unter www.ocwen.com (über einen Link auf der Seite Shareholder Relations) verfügbar sein. Diejenigen, die sich den Aufruf anhören möchten, sollten mindestens fünfzehn Minuten vor dem Aufruf auf die Website gehen,
um sich zu registrieren, die notwendige Audio-Software herunterzuladen und zu installieren.

Eine Wiederholung der Telefonkonferenz wird etwa zwei Stunden nach Beendigung der Telefonkonferenz auf der Website verfügbar sein und etwa 30 Tage lang verfügbar bleiben.

https://shareholders.ocwen.com/news-releases/...ll-preliminary-second  

2107 Postings, 3606 Tage PlanetpaprikaMr. Cooper Group

 
  
    #389
1
15.07.20 13:43
https://seekingalpha.com/article/...ency-rate-masks-value-opportunity
Interessante, aber dennoch schlampige Recherche,  von mir widerlegt z.B.  dieser elementare Satz
"Put simply, the "Fed Put" that ensures liquidity for many firms does not exactly exist for Cooper"
und bis heute in keinem board veröffentlicht gesehen :  die Liste !! .

Geschweige denn, daß auch nur EINER der Analysenschreiberlinge jemals auch nur EINEN
m ö g l i c h e n Bezug zur WMIstory genommen hätte,..... daher grundsätzlich unvollständig.  :-)

Macht nix. Schreibt ihr nur.....ich schreibe auch ( & nach meinen eigenen Recherchen )   :-))
 

2107 Postings, 3606 Tage PlanetpaprikaGS .... OT

 
  
    #390
15.07.20 14:54
kam eben rein:
" Goldman Sachs reports Q2 FICC sales and trading revenue $4.24B
07:27 GS Goldman Sachs reports Q2 EPS $6.26, consensus $3.78
07:27 GS Reports Q2 revenue $13.3B, consensus $9.73B. "

Hallelujah....dazu Moderna JPM Biontech Schwung ....spannend...
 

2107 Postings, 3606 Tage Planetpaprika+

 
  
    #391
15.07.20 17:21
R.I.P.   Stephen Daily Susman
Ich trauere mit den Hinterbliebenen und hoffe, sein Vermächtnis kommt
2021 zum Tragen .....für einige, die ihre Releases erteilten, ....damals....
PP  

2107 Postings, 3606 Tage Planetpaprikacoop

 
  
    #392
15.07.20 20:08
gap geschlossen...ich bezweifel, daß es über die $ 13 geht, heute.
ocwen wird am abend zulegen, meine prognosen.
bwtfki  

2107 Postings, 3606 Tage Planetpaprikayep

 
  
    #393
1
16.07.20 12:40
so war es.
heute abend werden wir die ocwenkurs-richtung sehen, bevor morgen vorbörslich die Präsentation stattfindet, hehe. vorbörslich ist schon mal nicht schlecht.

dann gibt es ja prognosen zum ergebnis von irgendwelchen profis. die sagen lustigerweise bei coop
ständig steigende eps voraus, also heute wird ein besseres ergebnis erwartet, als letzten monat, und letzten monat wurde schon ein besseres ergebnis erwartet als vor 3 monaten,....

aber genau umgekehrt bei ocwen, sich ständig verschlechternde prognosen.
das bezweifel ich hier `mal und nenne es....... bs.

zumal viele portale kaum ausreichend daten über ocwen besitzen
und : ....wer kennt ocwen ?

ocwen wird meiner meinung nach kurz  gesagt a :   2-3-fach besser als erwartet
bzw. b :  x-fach besser als q2/2019 .....im ergebnis/aktie.
vor einem jahr stand die aktie übrigens fast 80% höher...

der kurs steigt derzeit, obwohl nur unterdurchschnittliches volumen. das ist gut.
kurzfristige kaufindikatoren : buy  .....  aber der gesamtmarkt heute natürlich mitentscheidend
ocn short-stand um die 3 mio - das entspricht einer quote von etwa 3,5 %

und nicht vergessen, morgen auf etwaige äußerungen zum evtl. re-split zu achten.
daumendrück.


 

2107 Postings, 3606 Tage PlanetpaprikaMeinung

 
  
    #394
16.07.20 14:14
Da mehr als 8% der Hypotheken jetzt in Unterlassungshaftung sind, besteht auch bei ihnen eine große Unsicherheit - wie viele von ihnen die Unterlassung oder die Verlängerung beenden und zu regelmäßigen Zahlungen zurückkehren können und wie viele von ihnen am Ende aus der Unterlassung aussteigen und säumig werden.

Diese Säumigkeitsraten sind die ersten wirklichen Auswirkungen der schlimmsten Beschäftigungskrise seit Menschengedenken auf den Wohnungsmarkt, denn über 32 Millionen Menschen haben Anspruch auf staatliche oder bundesstaatliche Arbeitslosenunterstützung. Es gibt keine Möglichkeit, dass ein Wohnungsmarkt unbeschadet durch diese Art von Beschäftigungskrise segelt.

Und dies nur für April, den Beginn der Auswirkungen der Pandemie auf den Wohnungsmarkt.

OK, es ist sogar noch schlimmer. Hypotheken, die in Unterlassungshaftung sind und keine Zahlung versäumt haben, bevor sie in Unterlassungshaftung geraten sind, gelten nicht als säumig. Sie werden als "aktuell" gemeldet.
Und 8,2% aller Hypotheken in den USA - oder 4,1 Millionen Kredite - sind laut der Mortgage Bankers Association derzeit in Unterlassungshaftung. Wenn sie jedoch keine Zahlung versäumt haben, bevor sie in die Stundung eintraten, zählen sie nicht zu den plötzlich sprunghaft ansteigenden Daten über die Zahlungsunfähigkeit.

Der Ansturm der Zahlungsausfälle kam laut CoreLogic, einem Unternehmen für Immobiliendaten und -analysen (Eigentümer des Case-Shiller-Hauspreisindex), das heute seine monatlichen Loan Performance Insights veröffentlichte, plötzlich im April. Und dies nach 27 Monaten in einer Reihe von rückläufigen Säumigkeitsraten. Diese Säumigkeitsraten bewegen sich stufenweise - und die frühen Stadien werden jetzt getroffen.

Übergang von "aktuell" zu 30 Tage überfällig:
Im April stieg der Anteil aller Hypotheken,
die weniger als 30 Tage überfällig waren, auf 3,4% aller Hypotheken,
der höchste in den Daten aus dem Jahr 1999.
Dies war ein Anstieg von 0,7% im April letzten Jahres. Während der Wohnungskrise erreichte diese Rate im November 2008 mit 2% ihren Höchststand.

Von 30 bis 59 Tage überfällig: Die Rate dieser frühen Überfälligkeiten schnellte auf 4,2% aller Hypotheken in die Höhe, die höchste in den Daten aus dem Jahr 1999. Dies war ein Anstieg von 1,7% im April letzten Jahres.

Von 60 auf 89 Tage überfällig: Im April war diese Phase noch nicht beeinträchtigt, wobei die Rate mit 0,7% (gegenüber 0,6% im April letzten Jahres) relativ niedrig blieb. Dieses Stadium wird im Bericht,
der in einem Monat veröffentlicht wird, übersprungen, wenn die heutigen 30- bis 59-tägigen Zahlungsrückstände, die bis dahin noch nicht geheilt sind, in dieses Stadium eintreten.

Schwere Zahlungsrückstände, die 90 Tage oder mehr überfällig sind, einschließlich Kredite in Zwangsvollstreckung: Im April war diese Phase noch nicht betroffen, und der Zinssatz sank auf 1,2% (von 1,3% im April vor einem Jahr). Der Zinssatz dürfte in zwei Monaten und darüber hinaus steigen.

Die Gesamtkriminalitätsrate von über 30 Tagen stieg sprunghaft auf 6,1%, gegenüber 3,6% im April letzten Jahres. Dies war die höchste Gesamtkriminalitätsrate seit Januar 2016 (auf dem Weg nach unten).

Diese Säumigkeitsraten sind die ersten wirklichen Auswirkungen der schlimmsten Beschäftigungskrise seit langem auf den Wohnungsmarkt, denn über 32 Millionen Menschen haben Anspruch auf Arbeitslosenunterstützung auf Landes- oder Bundesebene. Trotz gegenteiliger Gerüchte gibt es keine Möglichkeit, dass ein Wohnungsmarkt diese Art von Beschäftigungskrise unbeschadet übersteht.
Delinquenz-Hotspots

Die Gesamtkriminalitätsrate stieg in allen Bundesstaaten an. Es gab jedoch einige echte Hotspots, was den prozentualen Anstieg der Delinquenzrate im April im Vergleich zum April vor einem Jahr betrifft:

   New York: +4,7 Prozentpunkte
   New Jersey: +4,6 Prozentpunkte
   Nevada: +4,5 Prozentpunkte
   Florida: +4,0 Prozentpunkte
   Hawaii: +3,7 Prozentpunkte.

Die am schlimmsten betroffenen Metros sind die Tourismusdestinationen und New York City, wo sich der verheerendste und tödlichste Ausbruch der Pandemie in den USA ereignete. Es handelt sich um einen massiven Anstieg der Delinquenzraten im April:

   Miami, FL: +6,7 Prozentpunkte
   Kahului, HI: +6,2 Prozentpunkte
   New York, NY: +5,5 Prozentpunkte
   Atlantic City, NJ: +5,4 Prozentpunkte
   Las Vegas, NV: +5,3 Prozentpunkte.

"Da die Hauspreise bis Mai 2021 voraussichtlich um 6,6% fallen werden und damit die Eigenkapitalpuffer für Kreditnehmer erschöpft sind, können wir in den kommenden Monaten mit einem Anstieg der Säumigkeits- und Zwangsvollstreckungsraten in späteren Phasen rechnen", so CoreLogic in dem Bericht.

Da über 8% der Hypotheken jetzt in Unterlassung sind, besteht auch bei ihnen eine große Unsicherheit - wie viele von ihnen die Unterlassung oder die Verlängerung beenden und zu regelmäßigen Zahlungen zurückkehren können und wie viele von ihnen schließlich aus der Unterlassung aussteigen und säumig werden.

CoreLogic rechnet mit einem "Anstieg der Zahlungsrückstände in den nächsten 12-18 Monaten - vor allem, da sich die Unterlassungsfristen im Rahmen des CARES-Gesetzes dem Ende zuneigen", so der Bericht. Inwieweit sich die Zahlungsrückstände weiter verschlechtern, hängt weitgehend vom Arbeitsmarkt und von der Arbeitslosigkeit ab, und das bleibt im Moment ein furchtbares Chaos.

https://seekingalpha.com/article/...uencies-suddenly-soar-record-pace  

2107 Postings, 3606 Tage Planetpaprikamöchte mich ja nicht

 
  
    #395
16.07.20 22:46
selber loben, sondern freue mich für die, die mitgelesen haben

OCN nachbörslich plus 13,5 uscent, ein weiteres Plus von 20.85%........:-)
After Hours Volume: 136.8K

Und die Präsentation kommt erst.......$$$$$$$
Viel Glück.

 

2107 Postings, 3606 Tage Planetpaprikada ist immernoch Bewegung drin

 
  
    #396
16.07.20 22:57
0,83.......0,78......:-)  spätabends noch die Krönung für einen sehr guten Börsentag
mit steigendem Volumen 370 t  ........und auch hier gelungener DD.
ALLES GUTE. IHR WISST BESCHEID.
MEIN hoffentlich LETZTES POST hier.
:-)
maybe  

61 Postings, 3607 Tage noilGratulation zu deiner Recherche

 
  
    #397
17.07.20 15:36
Was erwartest du heute noch für Kurse?  

61 Postings, 3607 Tage noilrealtimekurs in US

 
  
    #398
17.07.20 15:39

2107 Postings, 3606 Tage Planetpaprikanoil,

 
  
    #399
17.07.20 17:43
ganz kurz meine Tips, aber dann bin ich weg...
Widerstand $ 0,943
Da ca. habe ich 85 % heute verkauft.
1:25 Re-Split in 2 Wochen angekündigt, sonst wären wir ÜBER 1 $ heute !
Kurs wäre bei 0,80 dann 20 $ ....
Book Value aktuell zu korrigieren :  über 3 $ !
GAP offen....!
Ocwen bleibt auf meiner Top-Watchlist.
Ich vermute FR-Gewinnmitnahmen, obwohl Ocwen immer abends sonst zulegt.
Dir viel Glück !
PP


 

2107 Postings, 3606 Tage PlanetpaprikaEinen habe ich noch :

 
  
    #400
21.07.20 19:11
OCWEN   1,02 $  

Damit ist meine (öffentliche) Arbeit hier beendet. Endgültig mein letztes Post hier.
See you in 2021 escrows, coop, ocn holders !!

 

61 Postings, 3607 Tage noil@plantepaprika

 
  
    #401
1
23.07.20 12:43
Ich sage mal, im Namen aller stiller Mitleser, und von mir, danke für das teilen deiner Gedanken zu Ocwen. :):)
Ich bin vorgestern, wie ich nun weiß, zu früh mit einem kleinen Buchgewinn ausgestiegen. Doch das es derartig steigt, war ja nicht absehbar, somit alles gut.
VG Noil  

2107 Postings, 3606 Tage PlanetpaprikaIch bin noch voll dabei

 
  
    #402
04.08.20 22:08
OCN $ 1,44
Der Kursanstieg ist erstaunlich, denn der 1 für 15 Re-Split kommt am 13.8 .....
Ocwen Financial today announced that its Board of Directors approved a reverse stock split of authorized and outstanding shares of the company's common stock at a ratio of one-for-15. The reverse stock split is expected to be effective at 5:00 p.m. EST on August 13.

COOP $ 18.12
Wer hier mitgelesen hat seit Anfang 2020...... dürfte sehr profitiert haben.
Meine Meinung nach wie vor : COOP long.

OCWEN muß jeder selber wissen,
ich werde rechtzeitig & dann komplett Gewinne mitnehmen
.....und den Kurs dann beobachten.
Hoffentlich findet nicht dann gerade ein Mergen statt,
das Gerücht schwappt ja ab und zu hoch in den boards ohne Fundament allerdings...

but I don`t like re-splits

Wollte mich nur mal kurz melden und allen Investierten ein gutes Händchen wünschen :-)
 

2107 Postings, 3606 Tage Planetpaprikadas war`s

 
  
    #403
1
05.08.20 19:45
Ocwen, für mich bei $1,47 ....wir sehen uns in der Nach-Re-Split-Zeit....
COOP unter $20 : strong buy & long....meiner Meinung nach.
Beide stehen auf der Liste :-) das hat beiden enorm geholfen, neben ihren strong fundamentals.
 

486 Postings, 3359 Tage Chesterfield# Planetpaprika

 
  
    #404
05.08.20 22:20
Schön das du wieder da bist.
Mr.Cooper hat nen schönen Satz gemacht.
Vor den Zahlen hab ich noch mal alles auf COOP gesetzt.
Ocwen bin ich komplett raus,  schon länger.
Interessant , nach dem Splitt wird Ocwen nur noch ca. 6.... Mill. Aktien besitzen.!! 25/1
Ocwen bleibt Interessant.

VG Chesterfield

 

486 Postings, 3359 Tage ChesterfieldOh je

 
  
    #405
05.08.20 22:48
Splitt 15/1

Mein Fehler,  Sorry.

Chesterfield  

2107 Postings, 3606 Tage Planetpaprika#Chesterfield

 
  
    #406
1
06.08.20 11:42
passt schon, ursprgl. war tatsächlich der 25er Re-Split genehmigt,
jetzt wird es ein 1:15
mit dann ca. 8,6 mio shares aus 130mio outstanding shares
(bei ca. 65% instit. Holdern und 9% Insidern, d.h. Cooperman und Söhne sowohl über
ihren Omega-Hedgefonds, als auch deren persönliche! Ocwen-Investitionen).

Da Ocwen profitabel ist & bleibt ( trotz großer Schulden ),
ein attraktiver potentieller Übernahmekandidat.

Nach dem Re-Split mit ganz oben auf meiner watchlist.
 

2107 Postings, 3606 Tage Planetpaprika(ausnahmsweise) ein Tip

 
  
    #407
07.08.20 13:11
Rocket Companies RKT $ 21,51 Schlusskurs, vorbörslich im Plus
ich hatte es hier schon gepostet....Mutter Quicken Loans...
bin nicht investiert, wäre es aber längst, wenn ich genug Cash hätte momentan.
Good luck all.
 

2107 Postings, 3606 Tage PlanetpaprikaAch ja, zum OT eben

 
  
    #408
07.08.20 13:12
nur Nasdaq-Handel = in D noch nicht möglich, meines Wissens nach...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 17  >  
   Antwort einfügen - nach oben