Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 €


Seite 11248 von 11332
Neuester Beitrag: 20.06.19 18:26
Eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 284.298
Neuester Beitrag: 20.06.19 18:26 von: Mangatour Leser gesamt: 17.144.471
Forum: Börse   Leser heute: 274
Bewertet mit:
312


 
Seite: < 1 | ... | 11246 | 11247 |
| 11249 | 11250 | ... 11332  >  

7146 Postings, 2647 Tage kleinviech2auf die 8,-- ?

 
  
    #281176
27.03.19 20:52
Da war doch auch was in den Charts und zugleich ist das die Fundi- Unterkante. Es ist keine Frage, dass die Coba bei 6,-- oder 6,50 ein guter Deal war; es ist auch keine Frage, dass wir seit dem letzten low unter 6,-- eine nette Vola hatten, aber das traden auf kurzen Zeitebenen erfordert Aufmerksamkeit und vor allen Zeit für das tägliche Börsengeschehen, die zumindest ich derzeit nicht habe. Arbeit in der realen Welt versaut echt den ganzen Tag, aber wenigstens wird sie gut bezahlt.  

2894 Postings, 338 Tage Visiomaximaxo

 
  
    #281177
27.03.19 21:22
40 % auf nix kann jede Aktie machen , Du musst das sehen von 350 €  runter auf 7,50 , so siehts aus !!!
und sonst nix , keine 0,001 % der Anleger haben die bei 5,50 erwischt , daher sind die 40 % völliger Nonsens  und reiner Zufall .

Zumal die Gewinne längst wieder aufgefressen waren , falls es sie gab ,

Da müssen mal ganz andere Zahlen stehen , bei 35 - 50 € wäre überhaupt mal von leichtem Ansteig auf 10 Jahre gesehen zu sprechen  , aber auch nur " leichter Anstieg "   schafft die nie wieder , nie !!!!

Ich habs von oben runter mitgemacht , ich kenn das  

2894 Postings, 338 Tage VisiomaximaChart

 
  
    #281178
27.03.19 21:29
Finanznachrichten.de
siehe Bild  
Angehängte Grafik:
chart.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
chart.jpg

4473 Postings, 3158 Tage X0192837465@Visio

 
  
    #281179
1
27.03.19 21:56
Vielleicht ist auch nur Deine Strategie "Verluste laufen zu lassen" falsch?  

2894 Postings, 338 Tage VisiomaximaGeht manchmal Schlagartig

 
  
    #281180
27.03.19 23:35
hinterher ist alles immer klar !
Was glaubste was die und alten Aktionäe alles so erzählt haben auf den HV  und Presseveranstaltungn , vom feinsten ,
ich kenn Leute die haben sehr , sehr viel verloren , mehr als mancher in 40 Jahren verdient , dabei sind absolute Bankspezialisten , Investoren und Unternehmer , selbst Unternehmens und Steuerberater gingen mit drauf , alle zu 80 -98 % im Minus .

Oder meinste die sind alle doof  

2894 Postings, 338 Tage VisiomaximaDie Aktie läuft

 
  
    #281181
27.03.19 23:37
quasi an der Nulllinie entlang und sonst nix , weder noch  

2894 Postings, 338 Tage VisiomaximaXO

 
  
    #281182
27.03.19 23:39
aber eins ist sicher, Deine Flügel werden auch noch gestutzt , wenn nicht hier dann anderswo , aber es kommt zu 100 % , das kann ich Dir heute schon sagen , dann kommen die nächsten mit den schlauen Sprüchen  .
Ich glaub ich hab tausende kommen und gehen sehen .  

196 Postings, 2876 Tage SiGanWie sagte bereits Obelix

 
  
    #281183
28.03.19 08:52


 
Angehängte Grafik:
download.jpeg
download.jpeg

181 Postings, 850 Tage floxi1Auf und nieder...

 
  
    #281184
28.03.19 09:20
Schöner Sport, shorts gleich wieder versilbert, jetzt leg ich mich wieder auf die Lauer für günstige Longs.

Aufwärtstrend intakt, diese Jahr noch zweistellig!  

4050 Postings, 849 Tage gelberbaronbrutal wieder auf 7.....

 
  
    #281185
1
28.03.19 09:42
das ist doch nicht zu fassen diese Drecksbank  

4050 Postings, 849 Tage gelberbaronDax Rausschmiss

 
  
    #281186
2
28.03.19 09:49
hat im Prinzip auch keine Ruhe mitgebracht wahrscheinlich haben sich
sämtliche Zocker und Konkurrenten auf die Bank eingeschossen.....

es scheint manchmal egal ob die Händler verdienen oder nicht Hauptsache
der Kurs geht runter und bleibt dort das ist gewollt......

es muss eine Strategie geben eben nichts zu verdienen und das Papier
kaputt zu machen.....die verfolgen eben ganz andere Dinge als wir....

Programme bürsten den Kurs runter und Abends steht ein Minus das
ist denen egal.....wichtig ist den Konkurrenten kaputt zu machen
Geld ist genug dafür da....Geldschwemme.....alles nur Zahlen.....

Programme machen das perfekt  

32257 Postings, 1852 Tage Lucky79281186 das ist der "Neue Cyberkrieg"...

 
  
    #281187
1
28.03.19 10:09
Computer u. Algorithmen sind "Kriegsentscheidend"....

Das wird aber alles noch schlimmer.  

4473 Postings, 3158 Tage X0192837465@Visio

 
  
    #281188
1
28.03.19 10:14
Auch bei mir gehen nicht alle Trades auf, allerdings würde ich niemals so einen Verlust anlaufen lassen, sondern würde realisieren und in eine andere Akltie investieren.

Offensichtlich waren aber auch viele zu "doof", denn wer schlau und erfolgreich tradet hat am Ende zumindest keinen Verlust. Wer meint alles und ewig aussitzen zu können, der sollte in ein Sparbuch investieren. An der Börse muss man sich Geld verdienen.

Ich bin mir sehr sicher, dass viele mit der CoBa Geld verloren haben, aber dem nachzujammern und weiter zu hoffen bringt gar nichts. Die CoBa wird wohl niemals mehr 350€ wert sein und selbst wenn, wird es die langjährigen Verluste wohl kaum auffüllen durch den Zinseszins-Effekt.
Da hilft nur eines, Investitionskapital zusammenkratzen, Strategie überdenken, eigene Trade-Fehler suchen bzw vermeiden und neu investieren.

Lief bei mir Anfangs auch nicht anders...  

6118 Postings, 5147 Tage pacorubioXO

 
  
    #281189
1
28.03.19 10:37
du bringst es auf den Punkt,
als ich anfing habe ich nie verluste realisiert
heute gehört es für mich standardmässig dazu......
zu coba. gestern alles rausgeworfen heute morgen wieder rein das gleiche bei der db auf ztu neuen nhöhen mit dem Rückenwind im Gepäck.....  

6118 Postings, 5147 Tage pacorubioder gelbe baron

 
  
    #281190
28.03.19 10:40
ist bestimmt Fan von anrnod schwarzenegger
die Maschinen übenehmen die Macht:-)  

181 Postings, 850 Tage floxi1Gottseidank

 
  
    #281191
28.03.19 10:55
realisieren so viele an der Börse Verluste, am besten über SL. Das gibt immer diese wunderbaren Wellenbewegungen, auf denen sich so lukrativ surfen lässt.
 

32257 Postings, 1852 Tage Lucky79#281190 haben sie bereits im Trading...

 
  
    #281192
28.03.19 11:17
https://www.godmode-trader.de/artikel/...lackrock-die-maerkte,5308262

...und das ist nur ein solches System...
davon gibts noch mehr.  

6118 Postings, 5147 Tage pacorubioLucky

 
  
    #281193
1
28.03.19 11:25
Ich werde in nächster Zeit auch eine entwickeln
Das ist die Zukunft für erfolgreiches traden  

6118 Postings, 5147 Tage pacorubioWeiss

 
  
    #281194
2
28.03.19 11:26
Nur noch nicht wie man den Parameter „Bauchgefühl“ dabei integriert....  

4050 Postings, 849 Tage gelberbaronhahaha ja SL

 
  
    #281195
28.03.19 11:29
das ist nicht immer das Richtige.....kann aber viel Geld retten wenn die
Paniker Aktien um 15% fallen lassen wie bei Leoni und dann noch mal
15% und noch mal 5%.....ist alles Wahnsinn......

wenn man überlegt man hätte mit 3% noch rauskommen können und dann
sind es 45%.....da hätte man dann unten wieder nachgekauft....unten....

und so muss man 45% aussitzen d.h. es muss 90% hochgehen.....


wer Februar 2018 alle Aktien verkauft hatte bevor Bridgewater mit LV
den gesamten Dax überfiel war der King.....und dann nichts mehr kaufte.....
der hat nun Asche und kann den Brexit nutzen um Kohle zu machen.....

die anderen müssen warten der Aufzug ist besetzt.....so auch ich....leider.

Schmerzliche Erfahrung.....Lehrgeld......schade um die verlorenen Jahre.....
wie lange leben wir? Zu kurz um so Fehler zu machen  

181 Postings, 850 Tage floxi1Das Problem ist dass,

 
  
    #281196
28.03.19 11:44
man die grünen Positionen im Depot liebt und nicht hergeben will und die roten so unattraktiv findet, dass man sie gar nicht mehr sehen will.
Außerdem tut man lieber nichts und liegt falsch, als dass man was Falsches tut.

Ich kritisiere das nicht, so bin auch ich gestrickt, und es ist wahnsinnig schwer, eine Strategie zu fahren, die dem entgegensteht.  

4473 Postings, 3158 Tage X0192837465@floxi

 
  
    #281197
28.03.19 12:45
Deshalb ist es auch am wichtigsten sich an die eigenen Regeln zu halten und Geduld zu haben. Manchmal hilft eben nichts und man kann nur abwarten.
So ist es auch bei meinem Investment mit der CoBa. Aktuell ist die Volatilität recht hoch, daher habe ich auch meinen SL dementsprechend eingepreist. Erschwerend bei der CoBa ist zudem, dass die CoBa seit langem keinen eigenen Erfolgsantrieb mehr hat und vom Markt getrieben wird. Meistens geht das eben mit einer großen Vola einher.
Daher ist es extrem wichtig das Investitionskapital zu schützen. Wird mein SL aktiviert, habe ich bei diesem Trade keine Verluste gemacht und keine Verluste zu machen ist das wichtigste.

Ich bin daher immer auf der Suche nach neuen Investments mit besserer Performance und nicht wie Visio nach dem Potential vergangener Verlusten oder unrealisierten Gewinnen.

Jeder Trade ist ein Neuanfang mit neuen Chancen! :)  

181 Postings, 850 Tage floxi1Gelegenheiten spielen auch eine Rolle

 
  
    #281198
28.03.19 13:16
Singulus ist heute z.B. 8 % wegen einer Falschmeldung über angebliche Verluste runtergerauscht.
Da kann ich nicht widerstehen, da musste ich einfach kräftig zugreifen...  

4473 Postings, 3158 Tage X0192837465Gelegenheiten...

 
  
    #281199
28.03.19 13:35
Singulus sehe ich allerdings auch mittelfristig nicht als den fetten Performer, allerdings ist alles über 9,10€ EOD potentiell zunächst mal kein Verlust. Die Aussichten sind aber trotzdem nicht so prall. Unterhalb der 10,55€ winken auch keine größeren Gewinn und bei ca. 13,50€ ist das Potential auch schon erschöpft.

Hier würde es mir zu lange Kapital binden, um die Chance zu haben adäquate Gewinne machen zu können.  

4050 Postings, 849 Tage gelberbaronhier läuft es

 
  
    #281200
1
28.03.19 15:16
genau so bescheiden wie bei der Deutschen Bank alle schmeißen......
die man die Nachrichten glauben.....

auch die welche an die Nachrichten nicht glauben schmeißen.....

3% am Tag Gewinn.....Sparbuch 0,1% im Jahr......

so verarschen sie uns.....mit Tricks und Kniffe hinter dem Rücken.....
Nachrichten Vorkenntnis und Leerverkäufe und getürkte Puts  

Seite: < 1 | ... | 11246 | 11247 |
| 11249 | 11250 | ... 11332  >  
   Antwort einfügen - nach oben