Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

CMGI-haben wir nun den boden gefunden?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 28.04.00 14:12
Eröffnet am: 25.04.00 19:46 von: Amateur Anzahl Beiträge: 6
Neuester Beitrag: 28.04.00 14:12 von: Kicky Leser gesamt: 815
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

367 Postings, 7296 Tage AmateurCMGI-haben wir nun den boden gefunden?

 
  
    #1
25.04.00 19:46
cmgi schlägt zweimal kurz hintereinander bei 50 $ auf und fängt sich dann wieder.ist das ein zeichen von bodenbildung und die zeit zum ordern?kurse um die 50$ wurden zuletzt im dezember gesichtet.was meint ihr dazu?  gott zum gruß amateur  

367 Postings, 7296 Tage AmateurCMGI legt heute 17% zu und keiner hat eine meinung oder beziehung zur aktie! o.T.

 
  
    #2
25.04.00 23:06

770 Postings, 7337 Tage TurboHallko Amatuer - nur nicht aufregen, ich habe die auch und die kommen wieder . . . o.T.

 
  
    #3
25.04.00 23:17
 

367 Postings, 7296 Tage Amateurhi turbo-ist ja kein aufregen,ich möchte nur gern ein paar pro und kontras hören o.T.

 
  
    #4
25.04.00 23:26

367 Postings, 7296 Tage AmateurCMGI-plus 14% an der nasdaq-jetzt dürfte der boden aber gefunden sein.bitte meinungen o.T.

 
  
    #5
27.04.00 22:34

58245 Postings, 7295 Tage KickyRe: CMGI-haben wir nun den Boden gefunden?Bisher keine Untertasse

 
  
    #6
28.04.00 14:12
http://www.quote.com/quotecom/livecharts/...t.asp?symbols=INDEX:COMPX
COMPX wegwischen und CMGI eingeben,scheint mir doch eine technische Reaktion,wenn ich den Zeitraum rechts erhöhe und auf Bollinger Bands,Candlesticks und Moving average gehe.Zumindest ein Kaufsignal ist es nicht,weit unter dem MACD.Ich weiss auch nicht wie das mit den Beteiligungen läuft,vielleicht kommen die ja jetzt wieder.  

   Antwort einfügen - nach oben