Brokerage 24 - wer hat Erfahrungen damit?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 30.06.00 20:01
Eröffnet am:29.06.00 15:48von: Mr.FreshAnzahl Beiträge:19
Neuester Beitrag:30.06.00 20:01von: Mr.FreshLeser gesamt:8.481
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:


 

2521 Postings, 8738 Tage Mr.FreshBrokerage 24 - wer hat Erfahrungen damit?

 
  
    #1
29.06.00 15:48
Da ich bei meiner Bank nicht Daytraden kann, muß ich wohl wechseln.
Von Brokerage 24 habe ich hier noch nie was schlechtes gelesen.
Wer hat Erfahrungen bez. Orderausführung, Erreichbarkeit und Systemstabilität?
Danke schonmal.  

1578 Postings, 9104 Tage NaseHI MR. FRESH...

 
  
    #2
29.06.00 16:14
Ich bin bei zwei Direktbanken...bei Consors für mein NASE-TRADING und
bei Deutsche Bank24 für MEIN MUSTERDEPOT.
Und mit beiden bin ich sehr zufrieden.
Daytraden ist bei Consors erlaubt, aber der Service bei Bank24
ist sehr, wirklich sehr gut. Es gab nur einmal Probleme in der Zeichnungs-
phase von INFINEON, aber das war auch das erste und letzte Mal.
Für langfristige und kurzfristige Aktienanlagen würde ich Bank24 empfehlen,
zum Daytraden ist CONSORS eine sehr gute Adresse...

Gruss
Nase  

2521 Postings, 8738 Tage Mr.FreshThanks, das bestätigt meine Vermutung

 
  
    #3
29.06.00 16:27
Nehme an, daß B24 zwar die teuerste ist, aber ich trade auch nicht täglich.
Gruß  

5 Postings, 8646 Tage jasonfedeleNiemals Brokerage 24

 
  
    #4
29.06.00 16:37
Hallo,
also Brokerage24 ist die langsamste Seite die ich je gesehen habe, die Gifs sind zu groß und lässt sich deswegen schwer und langsam öffnen, um 9 bei der Eröffnung und zum Schluß ist die Broking funktion komischer weise meißten nicht möglich aufgrund irgendwelcher technischen probleme, achtung, nie zu brokerage 24 gehen.  

27 Postings, 8740 Tage adluluund was ist mit Comdirect?

 
  
    #5
29.06.00 16:42
ich suche nämlich auch noch eine gescheite Bank.  

1 Posting, 8893 Tage moenchBin auch recht zufrieden mit B24,

 
  
    #6
29.06.00 16:44
sind zwar preislich nicht die billigsten,
aber was man an Ordergebühr (keine Limitgebühr) mehr zahlt,
kann man an Depotgebühren wieder sparen.
Und auf das Verrechnungskonto gibts gute Zinsen.
Zugangsprobleme (Internet) gibts fast nie, und wenn dann nur kurz.

Gruß  

51 Postings, 8780 Tage MajauwalDB 24

 
  
    #7
29.06.00 16:49
Nie ernstliche Probleme gehabt (im Gegensatz zu Comdirect). Habe bei beiden Banken ein Depot.  

2521 Postings, 8738 Tage Mr.Freshhat noch jemand die gleichen Erfahrungen wie Jasonfedele gemacht? o.T.

 
  
    #8
29.06.00 16:53

1 Posting, 8647 Tage jfreudensRe: Brokerage 24 - wer hat Erfahrungen damit?

 
  
    #9
29.06.00 17:17
ich kann leider nur bestätigen, dass die Brokerage24 Site extrem langsam und häufig überhaupt nicht erreichbar ist. JFreudens  

373 Postings, 8663 Tage aktienfanRe: Brokerage 24 - wer hat Erfahrungen damit?

 
  
    #10
29.06.00 18:41
Auch ich bin zufrieden, allerdings bei Deutsche Bank 24.
Das heißt ich habe mein Depot bei der Bank, handel aber übers Internet.
Der Vorteil ist, das ich ein physisches Depot besitze, also keine Geldüberweisungen hin und her schicken muß.Ich kann auch die Brokerage 24 Funktionen nutzen, aber nicht darüber handeln. Da ich aber kein Daytrader bin, ist das nicht so schlimm.
Trotzdem überleg ich mir ein weiteres Depot zuzulegen, allerdings werd ich das jetztige auf jeden Fall behalten. Es ist sozusagen ein Mischdepot zwichen Direktbroker und Bankfiliale. Und die Gebühren gehen, habe den halben Satz , da ich alles selber mache, ganz kulant, wie ich finde.

Grüsse, aktienfan
 

1278 Postings, 8939 Tage BuckmasterWer nur einmal Webtrading über DB24 und ConSors oder Fimatex gemacht hat,

 
  
    #11
29.06.00 19:00
will nie mehr bei der DB24 traden. Ständig irgendwelche Fehlermeldungen. Dann kann mal wieder der Vermögensstand (welches Vermögen, bei den Kursverlusten ;-) ) nicht angezeitg werden. Als Infineon und T-Online an den Markt gekommen sind, konnte man sich teilweise tagelang nicht mehr bei der DB24 einwählen (naja, gegen 3.00 Uhr nachts klappte es dann manchmal doch). Bei ConSors läuft -zumindest bei mir - alles ohne auch nur einen einzigen Fehler. Außerdem sind die anderen Onlinbroker viel günstiger. Die DB24 hat mit Abstand die höchsten Kosten und gleichzeitig den schlechtesten Service. Ich habe da nur noch Werte wie Intershop und Infineon liegen, die ich ewig halten werde.
 

2521 Postings, 8738 Tage Mr.FreshHört sich ja dann doch eher nach Consors an

 
  
    #12
29.06.00 21:25
von Fimatex und Comdirekt habe ich bis jetzt die meisten Klagen gelesen.
Danke Euch erstmal.
Gruß  

36 Postings, 8655 Tage gebanRe: Brokerage 24 - wer hat Erfahrungen damit?

 
  
    #13
29.06.00 21:54
Hallo Mr. Fresh,

ich habe mein Hauptkonto noch aus Urzeiten bei der DB 24. Zum Überweisen und Ähnlichem reicht es. Bitte denk nicht mal darüber nach, es als Tradingkonto zu benutzen. Internetfehler, x Einwahlversuche der Software, keine Erreichbarkeit..... Wenn Du Geld sparen willst laß bitte die Finger von denen. Ich bin fürs Trading bei Comdirect(kenne Consors noch nicht)und bin nach großen Anfangsschwierigkeiten mittlerweile ziemlich zufrieden. Besonders bei Neuemmissionen läuft bei der Comdirect `ne ganze Menge. Die Anfangsschwierigkeiten hatten aber fast alle guten Direktbanken. Dies lag einfach an dem zu großen Ansturm in den letzten Monaten. Consors und Comdirect waren aber gerade am Anfang besonders in der Kritik, weil sie trotz allem immer noch am begehrtesten waren und das große Interesse bei Fehlfunktionen natürlich auch große Kritik hervorruft. Fürs Nasdaq-Trading ist aber wohl Consors der geeignete Partner(hab ich bis jetzt öfter gehört).

gruß geban  

30 Postings, 8726 Tage LogicPurRe: Brokerage 24 - wer hat Erfahrungen damit?

 
  
    #14
29.06.00 22:00
war bis Mai stinksauer über schlechte Erreichbarkeit v. comdirect. Aber seit zwei Monaten klappt alles tadellos. Die haben die Klagen ernst genommen und aufgerüstet. Sind absolut zuverlässig geworden.  Wenn man schon meckert, muß man dann auch positiv berichten, wenn sie daraus gelernt haben. Empfehlenswert.  Gruß aus Berlin  

36 Postings, 8655 Tage gebanRe: Brokerage 24 - wer hat Erfahrungen damit?

 
  
    #15
29.06.00 22:15
Hallo LogicPur,

ich möchte hiermit Deine Meinung absolut unterstreichen, nur das seit ca. März die Probleme rapide abnahmen.

ebenfalls Gruß aus Berlin  

1664 Postings, 8761 Tage Tyler DurdanIch habe ebenfalls (seit April) nur gute Erfahrungen mit Comdirect, allerdings....

 
  
    #16
29.06.00 23:18
ist ConSors besser geeignet für: Fondssparen (nicht besonders sexy ich weiß) und US-Trading (sexy!).

Alles andere mache ich über die Comdirect.

Wer die Wahl hat hat die Qual ;-)

Grüsse,
Tyler  

842 Postings, 8837 Tage Urmele Langsam, langsamer, Brokerage 24 o.T.

 
  
    #17
29.06.00 23:36

5 Postings, 8781 Tage AustriaBrokerage 24

 
  
    #18
29.06.00 23:50
Hey! Habe zeitgleich bei Bank 24 und comdirect GFT geordert gleiche Stückzahl. Bei com. fast genau die Hälfte bezahlt!! (Spesen)  Da fällt die Wahl nicht schwer...  

2521 Postings, 8738 Tage Mr.FreshVielen Dank - B 24 sind raus

 
  
    #19
30.06.00 20:01
Interessant, das sich bei Comdirect positive Veränderungen ergeben haben.
Die Zeichnungschancen sind auch nicht zu verachten.
Und Fonds sind mir tatsächlich nicht sexy genug.
Ebenfalls Grüße aus Berlin  

   Antwort einfügen - nach oben