Brainpower News! Von 0,8 auf 1,50...


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 13.01.06 19:54
Eröffnet am: 22.12.05 13:43 von: dan_78 Anzahl Beiträge: 3
Neuester Beitrag: 13.01.06 19:54 von: dan_78 Leser gesamt: 1.989
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

341 Postings, 6291 Tage dan_78Brainpower News! Von 0,8 auf 1,50...

 
  
    #1
22.12.05 13:43
...heißt es seit gestern Abend im N-Tv Text, auch auf der Seite, auf der BPW gelistet ist. Ist bestimmt BPW gemeint. Diese News machen schon im wo-forum die Runde:

Brainpower schließt zwei Verträge in Vermögensverwaltung ab PositiveAuswirkung auf das vierte Quartal

Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------

Brainpower N.V. (Deutsche Börse, Prime Standard: BPW), führenderAnbieter von Technologie zur Lieferung von Investment-Informationenfür Asset Manager und Vermögensverwalter, hat seine führende Positionim Sektor Private Banking weiter ausgebaut. Mit den Produkten ausder Serie nX wurden jetzt zwei Verträge mit Louvre Gestion in Paris,Teil der Gruppe HSBC Private Banking, und der Banca Popolare diVerona e Novara in Mailand abgeschlossen.Louvre Gestion wird die Brainpower-Produkte im Bereich des Screeningsund der Analyse von Fonds, als auch in der Zusammenstellung, Analyseund dem Reporting zu Dachfonds einsetzen. Im Rahmen ihrerFonds-Auswahlprozesse können die Experten der Bank umfassende,multi-dimensionale Screening- und Bewertungsprozesse durchführen.Darüber hinaus gehören hochwertige und flexible Vorgänge zurZusammenstellung von Portfolios und zur Risikobewertung von Dachfondszum Leistungsspektrum.Adam Stanford, Chief Operating Officer von Brainpower: ´Der Abschlussmit Louvre Gestion ist ein weiterer Beleg für die Leistungskraft vonBrainpower, Finanzdienstleistern in allen Sparten und Ländern dieerforderliche Technologie an die Hand zu geben.´ Das genannte Projektist ein Meilenstein auf dem Weg, der vor zwei Jahren mit derImplementierung von Brainpower-Technologie im Haus der HSBC PrivateBank begann. Adam Stanford weiter: ´Auf Grund unserer Basisplattformist HSBC nun in der Lage, die Möglichkeiten der vorhandenenTechnologie in unterschiedlichsten Ländern in kundennaheDienstleistungen umzusetzen.´Beim Neukunden Banca Popolare di Verona e Novara wird dieBrainpower-Technologie zur Betreuung vermögender Privatkundeneingesetzt. Marktanalysen, wie auch Kunden-Reportings werden hier imVordergrund stehen. Darüber hinaus stehen die neuen Möglichkeiten,zeitnahe, relevante und verwertbare Informationen zu verarbeiten, imFocus. Dieser Informationsfluss wird eine zentrale Rolle wird bei derBetreuung vermögender Privatkunden eine zentrale Rolle spielen. Zumersten Mal wird das Markt- und Portfolioscreening intra-day-fähigsein. Hiermit wird die Banca Populare die Verona e Novara ihrenPrivatkunden einen unvergleichbaren Service bieten können.Adam Stanford: ´Diese beiden Geschäftsabschlüsse stärken Brainpower´sFührungsposition in der Investmentbranche und werden einenerheblichen Einfluss auf unser Geschäftsergebnis im vierten Quartalhaben.´

ÜBER BRAINPOWERBrainpower ist ein etablierter, führender Anbieter von Technologiezur Lieferung von Investment-Informationen für Asset Manager undVermögensverwalter weltweit. Die sehr umfassende und innovativeProduktpalette von Brainpower ermöglicht es Investmententscheidernund deren Distributionskanälen, differenzierte Finanzprodukte undunverwechselbare Dienstleistungen bei gleichzeitigem effizientemKostenmanagement zu liefern.Zu den Kunden von Brainpower zählen führende Unternehmen aus denBereichen Asset Management, Private Banking undOnline-Finanzdienstleister. Brainpower´s Technologie wird heutesowohl direkt als auch über Partner in wichtigen Finanzmetropolen wieAmsterdam, London, Genf, Mailand, Frankfurt und Zürich vertrieben.Weitere Informationen finden Sie auf www.brainpower.de oderkontaktieren Sie:Adam StanfordChief Operating OfficerBrainpower N.V.Tel : +41 91 985 7070Email: astanford@brainpower.ch --- Ende der Mitteilung ---WKN: 553169; ISIN: NL0000238228; Index: Prime All Share, TECH All Share;Notiert: Geregelter Markt in Frankfurter Wertpapierbörse, Prime Standard in Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr in Börse Berlin Bremen, Freiverkehr in Börse Düsseldorf, Freiverkehr in Hanseatische Wertpapierbörse zu Hamburg, Freiverkehr in Niedersächsische Börse zu Hannover, Freiverkehr in Bayerische Börse München, Freiverkehr in Börse Stuttgart;



Wertpapiere des Artikels:
BRAINPOWER NV


Autor: SmartHouseMedia (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),08:30 22.12.2005  

341 Postings, 6291 Tage dan_78Kaufempfehlung mit 67 % Aufwärtspotential!

 
  
    #2
13.01.06 14:50
Alle Kurse unter 1,50 € sind doch ein Witz. Die positive Geschäftsentwicklung hat sich bis jetzt noch nicht im Kurs wiedergespieglt...im Gegenteil...aber der Rebound kommt bestimmt schneller, als Viele glauben.
Das Brainpower bei der Geschäftsentwicklung eigentlich stark unterbewertet ist, war klar. Dies wird auch heute von den Experten wieder untermauert:

Performaxx - Brainpower spekulativ kaufen  

08:43 13.01.06  

Die Experten von "Performaxx" empfehlen die Aktie von Brainpower (ISIN NL0000238228 / WKN 553169) weiterhin spekulativ zu kaufen.

Dank einer Umsatzsteigerung von 7 Prozent auf 5 Mio. Euro und einer Senkung der operativen Kosten um weitere 19 Prozent habe der Fehlbetrag für die ersten drei Quartale 2005 auf 1 Mio. Euro halbiert werden können.

Durch eine Kapitalerhöhung sowie mittelfristige Kreditlinien sei die Finanzierung des operativen Geschäfts vorerst sicher gestellt. Brainpower habe zum 30. September 2005 über liquide Mittel von rd. 600 Tsd. Euro verfügt und arbeite derzeit cashflow-positiv.

Die Wertzunahme bei den größten Einzelaufträgen indiziere eine höhere strategische Bedeutung der Produkte von Brainpower für seine Kunden. Dies führe zwar zu einer Verlängerung des Verkaufszyklus, verbessere aber mittelfristig die Kundenbindung und Neukundenakquise.

Mit einem Ertragswert von 1,57 Euro würden die Experten weiterhin ein hohes Aufwärtspotenzial von 67 Prozent ermitteln.

Daher belassen die Experten von "Performaxx" das Anlageurteil für die Brainpower-Aktie bei "spekulativ kaufen".  
 

341 Postings, 6291 Tage dan_78Heute 1 €, am 24. Feb. 4 €!

 
  
    #3
13.01.06 19:54
Steht groß im N-TV Text...Da kann doch eigentlich nur Brainpower gemeint sein!
Ist heute auf 1 € gestiegen und am 24. Februar werden die Q4-Zahlen veröffentlicht!  

   Antwort einfügen - nach oben