Boliviens Präsident Zwangsstop


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 04.07.13 07:38
Eröffnet am: 03.07.13 12:07 von: Brisco Anzahl Beiträge: 21
Neuester Beitrag: 04.07.13 07:38 von: DaBörsler Leser gesamt: 1.370
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
6


 

581 Postings, 3916 Tage BriscoBoliviens Präsident Zwangsstop

 
  
    #1
6
03.07.13 12:07

Boliviens Präsident Morales sitzt immer noch auf dem Flughafen  in Wien fest. Sein Flugzeug musste landen, nachdem es Gerüchte gab, er  verstecke den NSA-Whistleblower Snowden an Bord. In Südamerika sorgt der  Vorfall für Wut und Empörung.

www.spiegel.de/politik/ausland/...snowden-nicht-an-bord-a-909146.html

Was kommt als nächstes? Abschuss?

 

33106 Postings, 3400 Tage NokturnalTja die Weltüberwachende USA makiert

 
  
    #2
4
03.07.13 12:10
den großen Max und niemand hält dagegen.
Nächstes mal am besten die Air Force One runterschiessen ......  

581 Postings, 3916 Tage BriscoWas bilden die sich ein...

 
  
    #3
8
03.07.13 12:17

Einen Präsidenten , aus welchem Land auch immer, den Weiterflug unmöglich machen und das Flugzeug durchsuchen lassen obwohl keine rechtliche Handhabe vorliegt ist wie auf das Land spucken meiner Meinung nach.

Keiner aus unserer ach so demoratischen Regierung protestiert, Frankreich, Italien, Spanien machen mit! Unglaublich

 

21160 Postings, 7638 Tage cap blaubärnormal gibt datt einen aus unerklährlichen gründen

 
  
    #4
03.07.13 12:18
erfolgter todesfall-sowas iss getzt in der branche nicht sonderlich beliebt,das irgendwas nach draussen dringt ist eine sache aber schneemann hat hier deutlich überzogen
bei putin wär er schon 14tage in der moskauer gerichtsmedizin im kühlfach
so hehr seine ziehle sind datt geht so nicht  

4900 Postings, 4162 Tage TiefstaplerDie USA ein Rechtsstaat?

 
  
    #5
6
03.07.13 12:19

2133 Postings, 4255 Tage nixgibtsTzja unsere freien, lieberalen Zeiten gehen zu

 
  
    #6
2
03.07.13 12:20
ende
-----------
allgemeiner Quellennachweis:  ruerodotcom readmedotru  neosmidotru dofigadotnet  nixgibts spezialpic

18578 Postings, 4093 Tage WahnSeeOhoh...bei # 2 sind da ein paar Lampen....

 
  
    #7
3
03.07.13 12:26
...angegangen.....Von daher: Einen fixen Gruß hier nach "übern Teich". *Winkewinke*.

Im übrigen fände ich es nett, wenn "sie" mal sagen würden, wieviel Platz das Rosa Forum auf den Servern so einnimmt.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

33106 Postings, 3400 Tage NokturnalDas hättest wohl gerne Schnarcher....

 
  
    #8
1
03.07.13 12:28
aber ich bleibe...ich werd euch alle beobachten . Jedes Kölschouting deinerseits wird gemeldet und dokumentiert....und später mit Linse am Büdchen diskutiert.
Apropos Linse....wo steckt eigentlich der Board Senior ?  

18578 Postings, 4093 Tage WahnSeeSag mal nok.....

 
  
    #9
1
03.07.13 12:34
...habe da so eine komische Nachricht bekommen. Du hast eine Schellfischluder App auf deinem Handy? Dachte, ich frage das mal hier so unter uns.
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

1064 Postings, 4292 Tage largoduro#5 ja immer rechts lang

 
  
    #10
03.07.13 12:52

3174 Postings, 4991 Tage ablasshndlerdein wille geschehe

 
  
    #11
03.07.13 13:53
im himmel über europa
wie auch auf erden  

8373 Postings, 3947 Tage MulticultiDa sieht man wieder was

 
  
    #12
03.07.13 16:15
für Verrückte in in Euroland Länder regieren,da wird einem Staatsoberhaupt
aufgrund eines Verdachts momentan die Imuntät entzogen,für weit geringeres
gabs in der Vergangenheit Krieg Portugalu.Spanien Chefs Halbaffen oder was???  

4503 Postings, 6996 Tage verdiBolivien ist das ärmste und exportschwächste Land

 
  
    #13
2
03.07.13 16:41
Lateinamerikas. Zwei Drittel der Bevölkerung leben in Armut, 40 Prozent gar in extremer Armut.
Andererseits: Kann man so einem Präsidenten zumuten, mit einem Linienflieger nach
Moskau zu fliegen?;-)  
Angehängte Grafik:
praesidenten-flieger.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
praesidenten-flieger.jpg

21999 Postings, 7055 Tage modbtw. zu P 3

 
  
    #14
1
03.07.13 16:49
Das Flugzeug wurde nicht durchsucht, sondern es wurden
die Pässe kontrolliert.
-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen dummen August,  genannt mod

581 Postings, 3916 Tage Briscobtw zu Mod

 
  
    #15
2
03.07.13 17:01

aus dem Text www.spiegel.de/politik/ausland/...snowden-nicht-an-bord-a-909146.html

 

"Der österreichische Außenminister Michael Spindelegger berichtete laut  der Agentur Reuters allerdings, das Flugzeug sei sehr wohl von den  österreichischen Behörden durchsucht worden. Es seien nur bolivianische  Bürger an Bord gewesen. Die Durchsuchung sei mit Zustimmung des  bolivianischen Staatschefs erfolgt."

 

21999 Postings, 7055 Tage modalso freiwillig

 
  
    #16
03.07.13 17:02
-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen dummen August,  genannt mod

15646 Postings, 5771 Tage cumanaVerstehe die Aufregung nicht?

 
  
    #17
5
03.07.13 17:21
Präsident Rajoy ( Spanien) hat gesagt, das Flugzeug vom Kokspresidenten
wurde schon vor dem Rückflug informiert das Sie Landen und Starten können jederzeit
in Spanien.
Also watt stimmt nu????  

4844 Postings, 5081 Tage ManagerCumana #17

 
  
    #18
2
03.07.13 21:09
Das heißt, dass die Spanier die Durchsuchung des Flugzeugs gern selbst vorgenommen hätten anstatt es den Österreichern zu überlassen.  

25551 Postings, 6850 Tage Depothalbierertja ,das ist der reiz der neuen welt...;)

 
  
    #19
1
03.07.13 23:33
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

3381 Postings, 3155 Tage Tim BuktuFrankreich entschuldigt sich bei Bolivien

 
  
    #20
2
04.07.13 07:27
Überflugrechte: Frankreich entschuldigt sich bei Bolivien - Politik - Süddeutsche.de
Paris bedauert die Sperrung des Luftraums bei Morales' Heimflug aus Moskau. Bolivien liegt im Clinch mit den USA - nicht nur deswegen.
 

8535 Postings, 3241 Tage DaBörslerEr häts sicher schlechter als erwischen können

 
  
    #21
04.07.13 07:38
als Wien. :-)  

   Antwort einfügen - nach oben