Bodo Ramelow


Seite 27 von 33
Neuester Beitrag: 03.02.23 09:23
Eröffnet am:07.02.20 11:12von: WALDY_RE.Anzahl Beiträge:817
Neuester Beitrag:03.02.23 09:23von: WALDY_RE.Leser gesamt:128.670
Forum:Talk Leser heute:33
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | ... | 24 | 25 | 26 |
| 28 | 29 | 30 | ... 33  >  

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNDie Linkspartei muss sich auf alte Werte besinnen.

 
  
    #651
01.08.21 21:49
Copyright :                                               Dietmar Bartsch

                                                1977 wurde Bartsch Mitglied der SED
                                Die Linkspartei muss sich auf alte Werte besinnen.

                                                   

.................  Leute !  Es  ist so extrem Bitter ; "Die Linkspartei muss sich auf alte Werte besinnen."

                                                   
Nun das wird bei SED STASI SPITZEN   &   SED KADER sichaaaaaa kein Problem sein .


                                                                       GEGEN DAS VERGESSEN  
                                                    Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
              https://www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html

                                                                       GEGEN DAS VERGESSEN

Die Tötungen halfen, die Statistik über die Säuglingssterblichkeit der auf internationales Renommee bedachten DDR /  SED  zu schönen.

https://www.spiegel.de/politik/...5433cd6-0002-0001-0000-000013680798



,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,Welchem Zweck der Wassereimer dienen sollte, wurde ihr so erklärt: »Sobald entbunden ist, nabeln Sie die Kinder schnell ab. Lassen Sie die, bevor sie ihren ersten Schrei tun, in den Eimer Wasser plumpsen.«
 

9678 Postings, 1623 Tage qiwwiDévà Ju... cool

 
  
    #652
02.08.21 00:00
wieder was gelernt  

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNTäterschutz ? Täterschutz ! Politische Reaktionen:

 
  
    #653
02.08.21 07:52
Ein seit drei Jahren bekannter Gefährder gilt als dringend Tatverdächtiger im Fall der tödlichen Messerattacke in Dresden. Dabei starb ein Mann, ein weiterer wurde schwer verletzt. Der Beschuldigte war polizeibekannt, konnte wegen des generellen Abschiebestopps nach Syrien aber nicht abgeschoben werden. Wie soll Deutschland mit solchen Straftätern umgehen? Politische Stimmen aus Sachsen und der Bundespolitik.


                                AfD: "Alle kriminellen Ausländer unverzüglich abschieben"

Hoppla !  Sorry !
                                      Das ist ja der Thread der Linken , SED 2.0 / DIE LINKE  ...... und die sagt :

                                                       Linke spricht von populistischer Forderung
Kerstin Köditz, Landtagsabgeordnete der Linken, sieht aufgrund fehlender diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und Syrien keine Möglichkeit für Abschiebungen. "Will man mit einem Bundeswehrflugzeug dann den Gefangenen einfach abwerfen?", sagte sie im Gespräch mit MDR SACHSEN. "Wie stellt man sich das vor? Das ist ganz einfach eine populistische Forderung."

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/dresden/...erangeriff-100.html

Ps.
Das Namenlose sichtbar machen ................  dafür schreibe ich !

Der Messerangriff in Dresden am 4. Oktober 2020 ist ein mutmaßlich islamistisch motiviertes Verbrechen, bei dem in Dresden ein Mensch getötet und ein weiterer schwer verletzt wurde. Als Tatverdächtiger wurde am 21. Oktober 2020 der von Behörden als Gefährder eingestufte Abdullah Al H. festgenommen. Wegen des vermuteten politisch-extremistischen Hintergrunds zog der Generalbundesanwalt das weitere Verfahren an sich. Im Februar 2021 wurde gegen den Verdächtigen Anklage wegen Mordes, versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung erhoben.Der Täter wurde am 21. Mai 2021 vom Oberlandesgericht Dresden zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Zudem wurde eine Sicherungsverwahrung unter Vorbehalt angeordnet – das heißt, sie muss zu gegebener Zeit geprüft werden.

                                                                                  Opfer

Bei den beiden Opfern handelt es sich um zwei Touristen aus Nordrhein-Westfalen, die in eingetragener Partnerschaft lebten. Ein 55-Jähriger aus Krefeld erlag seinen Verletzungen im Krankenhaus. Sein 53-jähriger Lebensgefährte aus Köln wurde ebenfalls schwer verletzt, überlebte den Angriff jedoch.

https://de.wikipedia.org/wiki/...ngriff_in_Dresden_am_4._Oktober_2020

Ps Ps

                                           Berliner Linke gegen Abschiebung von Gefährdern

Die Berliner Linke hat ihre skeptische Haltung zu Abschiebungen bekräftigt und schließt darin ausdrücklich auch sogenannte Gefährder ein. Das sind Islamisten, denen die Behörden potenziell einen Anschlag zutrauen. «Wer glaubt, Terrorismus und Verbrechen mit einer möglichst scharfen Abschiebungspolitik bekämpfen zu können, irrt», heißt es in einem am Mittwoch veröffentlichten Beschluss des Linke-Landesvorstandes.

https://www.berlin.de/aktuelles/berlin/...en-abschiebung-von-gef.html

 

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNGuten Morgen Freunde

 
  
    #654
02.08.21 08:02
Guten Morgen Melder !

Macht von Euren Recht auf das melden meiner Beiträge weiter gebrauch .
Denn auch das ist eine Seite von Demokratie .

Ich für meinen Teil werde immer weiter machen und die Verbrechen , Taten  , offen Zeigen .

                                                               GEGEN DAS VERGESSEN

                                          Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                    www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html

 

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURN„Krass, einfach nur krass - unwählbar!“

 
  
    #655
02.08.21 08:13
Worum geht es ?

Es geht um den :
                                                                                  Dietmar Bartsch

                                                                 1977 wurde Bartsch Mitglied der SED
                                                    https://de.wikipedia.org/wiki/Dietmar_Bartsch

Und darum :

„Krass, einfach nur krass - unwählbar!“, kommentierte der Grünen-Bundestagsabgeordnete Kai Gehring, Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, einen Video-Ausschnitt des Interviews. „Oder anders gefragt: Diktator oder Demokrat? Bartsch ohne Präferenz. Aha.“
Und Franziska Brantner, Europapolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, schrieb: „Tja, wer keine Präferenz zwischen Putin und Biden hat...“ Ihr Bundestagskollege Konstantin von Notz meinte zu der Szene: „Wow. Einfach nur wow…“

https://www.welt.de/politik/ausland/...t-Linke-Politiker-Bartsch.html

BONUS :

             „Ich habe nichts gegen Millionäre, die sich ihren Reichtum erarbeitet haben“

https://www.welt.de/politik/deutschland/...beck-etwas-mehr-Demut.html

Muhaaaaaaaaaaaaa  ..........  wie denn sonnst ? Ist das Geld vom Himmel gefallen ?
Es ist doch klar das man sich ein Vermögen (auch) über Generationen aufbauen kann (muss)
                                                                             *stirnbatsch*

Ach sooooo ...... Vorfahren fleißig , Zählt nicht , Pech gehabt ,   Na ja :  Red Power
                   

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNUnd weiter : Strom kommt aus der Steckdose !

 
  
    #656
02.08.21 08:26
Guten Morgen Freunde .

Kommt . Lest . Denkt . Jubelt :


Auch die Rostocker Landtagsabgeordnete der Linken, Eva-Maria Kröger, sagte: "Das Kohlekraftwerk Rostock muss so schnell wie möglich vom Netz." Sie zeigte sich sicher: "Eine ausreichende Energieversorgung kann ohne das Steinkohlekraftwerk gewährleistet werden." Die Umweltorganisation BUND sieht in dem Kraftwerk den größten Klimasünder in Mecklenburg-Vorpommern.

Nach Terpes Worten hat das vergangene Jahr gezeigt, dass das Kraftwerk relativ problemlos ersetzbar sei. Es sei monatelang abgeschaltet gewesen, weil der Börsenstrompreis für einen wirtschaftlichen Betrieb zu niedrig gewesen sei.

                                                              UND JETZT DER KNALLER :


Problematisch seien extreme Kälte und der Ausfall des örtlichen Erdgaskraftwerks - für diesen Fall biete das Steinkohlekraftwerk eine wichtige Reserve.


                                                                 EINE WAS ?????????????????????


..................................diesen Fall biete das Steinkohlekraftwerk eine wichtige Reserve

https://www.t-online.de/region/id_90550076/...-fuer-aus-bis-2025.html

Boy Ey !   So Hefftig !

Ps.

Allein im Jahr 2017, als das Kraftwerk 64 Prozent des Jahres gelaufen sei, habe es 2,3 Millionen Tonnen CO2, 49 Kilogramm Arsen und 18 Kilogramm Quecksilber ausgestoßen, sagte der Spitzenkandidat der Grünen zur Landtagswahl, Harald Terpe, unter Berufung auf Daten einer Umweltdatenbank der EU.

So So
.......................49 Kilogramm Arsen und 18 Kilogramm Quecksilber ausgestoßen -
                            In die Umwelt ........... einfach durch den Schornstein ...... nach mir die Sintflut ?

Lest selber :

                https://kraftwerk-rostock.de/kraftwerk-rostock/...t/rauchgasreinigung

Ps.

Durch die Erzeugung der Fernwärme und Lieferung in das Netz der Stadtwerke Rostock gemeinsam die Qualitätssicherung auch im Winter für die Bevölkerung zu garantieren.

https://kraftwerk-rostock.de/  

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNLINKE und Ihre leeren Worthülsen oder :

 
  
    #657
02.08.21 09:48
Das ARD-Sommerinterview hat aber auch gezeigt: Einiges, was im Wahlprogramm steht, will er so ernst nicht nehmen.

Bartsch lockert Parteilinie aufDafür zieht er bei den politisch kniffligen Fragen auch mal seine ganz eigene Linie durch und lockert die Parteilinie dabei auf. Fast nebenbei ergänzt Bartsch die rigorose Linie seiner Partei, dass die Bundeswehr aus allen Auslandseinsätzen abgezogen werden muss. In Zypern beispielsweise gelte das nicht, findet Bartsch. Dafür fabuliert er lieber davon, dass eine Welt ohne Armeen doch ein Traum und eine "wunderbare Utopie" sei. Das klingt so vage, dass man es als politische Forderung nicht ernst nehmen kann. Mal wieder drängt sich der Eindruck auf, hier spricht jemand, der weiß, was für Kompromisse nötig sind und sein werden, wenn die Linke als Koalitionspartner in Frage kommen will. Schon früher hatte Bartsch gesagt, dass seine Partei nicht erst an Koalitionsgesprächen teilnehmen wird, wenn die NATO abgeschafft ist. Ein Realo durch und durch.

https://www.tagesschau.de/inland/bundestagswahl/...interview-101.html

Nicht vergessen , gegen das Vergessen :

                                                                                    Dietmar Bartsch

                                                                1977 wurde Bartsch Mitglied der SED
                                                             de.wikipedia.org/wiki/Dietmar_Bartsch

                                                      Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                                 www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html


Ps.

                 Und jetzt einen Ausdruck den Ihr schon lange nicht mehr gehört habt .

                                                                 Wendehals (   DDR  /  SED  )

Als Wendehals, in Anlehnung an den Vogel Wendehals, wurden in der Zeit der Wende in der DDR 1989 Personen bezeichnet, die ihre Gesinnung vor dem Hintergrund des zusammenbrechenden sozialistischen Systems stets der aktuellen politischen Lage anpassten. Bereits früher wurde dieser Begriff auf Opportunisten im Allgemeinen angewandt.
Dabei handelte es sich beispielsweise um Kader der SED, der FDJ oder der Blockparteien, die zuvor die Politik der SED in der Öffentlichkeit vertreten hatten, mit der Wende jedoch häufig auf genau entgegengesetzte Positionen umschwenkten und dies auch dadurch dokumentierten, dass sie in die CDU, die SPD oder die FDP eintraten beziehungsweise die Politik der „gewendeten“ Blockparteien weiter vertraten. Andere Beispiele waren leitende Kader im Produktionsapparat, die Manager der nun privatisierten ehemaligen Volkseigenen Betriebe und Kombinate wurden und damit selbst das praktizierten, was sie zuvor im Zuge der SED-Propaganda angeprangert hatten.

                                         https://de.wikipedia.org/wiki/Wendehals_(DDR)

Tja............................      

 

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNDie DIE LINKE als soziales Korrektiv ?

 
  
    #658
02.08.21 10:12
Nochmal :


                                                   Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                                www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html

EXAKT diese SED hat  mit einem  Roten Deutschland /DDR/SED gezeigt was Sozialisten+Kommunisten:

Die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) war eine marxistisch-leninistische Partei, die 1946 in der sowjetischen Besatzungszone Deutschlands und der Viersektorenstadt Berlin aus der Zwangsvereinigung von SPD und KPD hervorgegangen war und sich anschließend unter sowjetischem Einfluss zur Kader- und Staatspartei der 1949 gegründeten DDR entwickelte.

                  https://de.wikipedia.org/wiki/...istische_Einheitspartei_Deutschlands

erschaffen :

Übelsten Terror gegen das eigene Deutsche Volk welches das Pech hatte auf der falschen Seite der
Mauer zu sein .
SED steht für den Mord an .............. selbst Säuglinge wurden wie Müll beseitigt für die Quote :
                    https://de.wikipedia.org/wiki/...istische_Einheitspartei_Deutschlands


..................................  2021 !  
                          Seine Partei werde schließlich "als soziales Korrektiv" gebraucht
                                                           copyright :  Dietmar Bartsch

Der Dietmar Bartsch :

1977 wurde Bartsch Mitglied der SED.1989 gehörte er zu den Mitbegründern der Arbeitsgemeinschaft Junge GenossInnen (AGJG) auf dem außerordentlichen Parteitag der SED-PDS.
                                         https://de.wikipedia.org/wiki/Dietmar_Bartsch

ERGO :
                                                                     Gegen das Vergessen

                                               Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                                www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html


keiner der DIE LINKE wählt soll sagen können das er nicht wusste das DIE LINKE  aus dieser SED
hervorgegangen ist . Die SED welche sich nicht mal vor Mord an den eigenen Bürgen zurückschreckte
welche nur eins wollten :  

                                                                       weg von der SED
REAKTION :

                                               Schießbefehl gegen Frauen und Kinder
Neu entdeckte Stasidokumente belegen: Die DDR gab genaue Anweisung zu gezielten Tötungen an der Grenze: Schießbefehl gegen Frauen und Kinder.
Erstmals ist in Unterlagen der Stasi ein bedingungsloser schriftlicher Schießbefehl gegen DDR-Flüchtlinge entdeckt worden. "Zögern Sie nicht mit der Anwendung der Schusswaffe, auch dann nicht, wenn die Grenzdurchbrüche mit Frauen und Kindern erfolgen, was sich die Verräter schon oft zunutze gemacht haben." So heißt es in einem Befehl der DDR-Staatssicherheit vom 1. Oktober 1973, der im Archiv der Magdeburger Außenstelle der Stasiunterlagen-Behörde entdeckt worden ist.
https://www.welt.de/wams_print/article1098839/...auen-und-Kinder.html

                                                      WAS SAGT DIE DIE LINKE DAZU ?  

                                                                                  DAS :

-Nach dem Ende der DDR sind viele auf der Suche nach einem zentralen "Schießbefehl", einem Dokument, mit dem die Staatsführung die Grenzsoldaten ausdrücklich anweist, auf eigene Bürgerinnen und Bürger beim Versuch, die Staatsgrenze zu überschreiten, gezielt zu schießen. Ein solches Dokument ist bisher nicht gefunden worden. -
https://www.die-linke.de/partei/ueber-uns/geschichte/

.................................  und das steht da so aktuell !

Aber es geht noch schlimmer :

  -Dass es an der innerdeutschen Grenze einen Schießbefehl gegeben habe, sei nicht belegt.-
                                            Der  Ministerpräsident des Freistaates Thüringen
                                                         Ein deutscher Politiker Die Linke


                                            https://de.wikipedia.org/wiki/Bodo_Ramelow


 

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNDein Eigentum ? Lustig !

 
  
    #659
02.08.21 10:24


Die Fraktion der Linken hat nun beantragt, das private Baugelände an der Kurt-Eisner-Straße notfalls zu enteignen.

https://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/...will-Schulgrundstueck-enteignen

Dazu passt :

August 1989, nur knapp drei Monate vor dem Mauerfall, ist Erich Honecker fest vom Sieg des real existierenden Sozialismus in der DDR überzeugt. "Den Sozialismus in seinem Lauf, halten weder Ochs noch Esel auf", betont der SED-Chef selbstsicher in Erfurt.

.................................  Wer mit dieser Organisation , der DIE LINKE , liebäugelt sollte es nie vergessen :

                                                  Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                               www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html



 

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNPs . Kennt Ihr dem Morgenthau-Plan ?

 
  
    #660
02.08.21 10:30
Heide Scheuch-Paschkewitz, Direktkandidatin für den Bundestag und Stadtverordnete in Schwalmstadt für DIE LINKE  :


Hier sollen 35 Hektar fruchtbaren Ackerlandes bebaut, versiegelt – vernichtet werden. Ackerland, das unter anderem pro Hektar angebautem Mais im Jahr 14 Tonnen CO₂ bindet und 9 Tonnen Sauerstoff freisetzt“, so Scheuch-Paschkewitz weiter.

https://nh24.de/2021/08/01/...itz-kritisiert-geplantes-gewerbegebiet/

Lest es selber !  Das ist so irre . Arbeitsplätze ? Steuereinnahmen ? Infrastruktur ?
                                   
Lest es !

und dann :     Morgenthau-Plan     https://de.wikipedia.org/wiki/Morgenthau-Plan

----------------------------
 

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURN............................für Enteignung stimmen

 
  
    #661
02.08.21 12:23
#659

Bei der Volksabstimmung „Deutsche Wohnen enteignen“ will auch die grüne Spitzenkandidatin in Berlin, Bettina Jarasch, für eine Vergesellschaftung stimmen. Diese solle aber nur „Ultima Ratio“ sein. Jarasch hat gute Chancen, Berlins neue Regierungschefin zu werden.

.....................  ist es nicht schön zu sehen wie diese ZENSIERT Hand in Hand gehen .

 
              https://www.welt.de/politik/deutschland/....taboola.free.welt.desktop


Ps.
Der absolute Wahnsinn . Bürger entmündigen die nicht bereit sind Ihre Verfassungsmäßigen rechte
Wahrzunehmen .
Enteignen................................

Mieten vorschreiben .

ALLES DAS WAR DA UNTER DER      S     E     D      :

                                                       Wohnungsfrage als soziales Problem
Es herrschte Wohnungsmangel, nicht selten Wohnungsnot in der DDR. Obwohl von 1949 bis 1961 mehr als 3 Millionen Menschen die DDR gen Westen verlassen hatten, blieb Wohnraum eine Mangelware.

Der Wohnungsstandard in vielen Altbauten lag nahe an oder gar unter der Zumutbarkeitsgrenze.

So wurde schon 1945 ein Mietstopp verfügt, der auf äußerst niedrigem Niveau lag und bis zum Ende der DDR beibehalten wurde. Die staatlich festgesetzten Mieten galten für jeglichen Wohnraum, unabhängig davon, ob es sich um privates, genossenschaftliches, kommunales oder staatliches Eigentum handelte. Die Mieteinnahmen waren so niedrig, dass notwendige Reparaturen kaum und Modernisierungen überhaupt nicht bezahlbar waren. Die Leidtragenden waren vor allem die privaten Hausbesitzer und deren Mieter. Aber auch der Altbaubestand im kommunalen oder staatlichen Besitz war dem Verfall preisgegeben.
https://www.planet-schule.de/wissenspool/...t/hintergrund/wohnen.html
...............................      

                                                                        GEGEN DAS VERGESSEN
                    Wer mit dieser Organisation , der DIE LINKE , liebäugelt sollte es nie vergessen :

                                                 Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                              www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html  

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNEs ist nicht hinnehmbar...............

 
  
    #662
1
02.08.21 12:33
..............dass Verbrechen aus der Zeit der kommunistischen Diktatur auf den Tag von der LINKEN geleugnet und verharmlost werden. Die SED-Fortsetzungspartei verhöhnt durch ihre Geschichts-Ignoranz die Opfer des „DDR“-Regimes und beweist damit zum wiederholten Mal ihre moralische Unzulänglichkeit.

 Setzt sich dafür ein, dass ,Die Linke‘ als Erbin des verbrecherischen SED-Regimes weiterhin vom Verfassungsschutz beobachtet wird und die Stasi-Überprüfungen in staatlichen Institutionen fortgesetzt werden.

Des Weiteren muss die Erinnerungskultur an die Verbrechen der sozialistischen Diktatur aufrecht erhalten und Verbrechen des SED-Regimes aufgearbeitet werden!

                                  https://www.junge-union.de/aktuelles/mitteilung-1337/
 

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNVergesst nie das System der STASI / SED / DDR

 
  
    #663
2
02.08.21 12:41

-
»Eine schreckliche Agonie« erlebte in diesen Tagen die Bundestagsabgeordnete Vera Wollenberger vom Bündnis 90: Ihr Mann Knud, Friedensaktivist wie sie, hatte ihr »bei unseren Kindern« geschworen, daß er nicht der Stasi-IM »Donald« sei. Dann aber, nachdem sie sich selbst überzeugt hatte, brauchte sie »keine Viertelstunde, um ihn zum Geständnis zu bringen«, wie sie in der taz schrieb.
https://www.spiegel.de/politik/...c4049a5-0002-0001-0000-000013492251
-

                                                  IM "Donald" – Der Spion, der aus der Küche kam

Knud Wollenberger bespitzelte als IM "Donald" jahrelang seine eigene Frau, die Ost-Berliner Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld.

errat ist nie schön. Aber am hässlichsten ist es, wenn sich der Vertrauensmissbrauch gegen einen engen Angehörigen richtet. Einer der schlimmsten, mit Sicherheit aber der bekannteste derartige Fall betraf das Ehepaar Knud und Vera Wollenberger.

                                       Liebevoller Ehemann, Vater, Stiefvater – und Spitzel

https://www.welt.de/politik/deutschland/...er-aus-der-Kueche-kam.html

                                                       -------------------------------------------------

                                                                        GEGEN DAS VERGESSEN
                   Wer mit dieser Organisation ,      DIE LINKE      , liebäugelt sollte es nie vergessen :

                                                Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                             www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html

 

9678 Postings, 1623 Tage qiwwimuhahahahahaha....

 
  
    #664
02.08.21 13:27
Propagandaminister  

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNqiwwi

 
  
    #665
02.08.21 13:58


.........................  dann mache ich alles Richtig !

                                                     Danke für dein Statement


       
 

9678 Postings, 1623 Tage qiwwiLöschung

 
  
    #666
1
03.08.21 10:45

Moderation
Zeitpunkt: 08.08.21 22:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNGuten Morgen Freunde

 
  
    #667
1
08.08.21 10:07
Ok ............

Es geht weiter !
Viele Feind Viel Ehr .............   Ich werde  weiter die SED Nachfolgepartei

                                                                             DIE   LINKE

an den Pranger stellen .

Ihr kriegt mich nicht klein ...................... Ich mache weiter !


 

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNUnterstellung/Diffamierung als Sperrgrund

 
  
    #668
1
08.08.21 10:14


                                    SO SO !!!

Die Wahrheit ist eine Unterstellung/Diffamierung ?

                                                          *LooooooooooooooooooooL*

Das sind ja Argumente ,wie die Leugner der Wahrheit, immer rausholen wenn sie in der Ecke stehen .

                                                  Aber nicht mit mir . Es ist & bleibt die Wahrheit :
                                                 Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                              www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html


 

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNNochmal :

 
  
    #669
1
08.08.21 10:40


„Im stillen Gedenken an ermordete Säuglinge  , Kindern , Bürger ......gemordet im Auftrag der S E D“


.........................    in diesen Thread stehen die Quellen . Wenn man möchte das ich jedes mal
                                                                         --          W I E D E R       --
die Quellen dieser furchtbarsten , unmenschlichen Verbrechen im Auftrag der SED  nenne , so mache ist das ab sofort .Das ist es Wert .        Gegen das Vergessen

                                                 Im stillen Gedenken an ermordete Säuglinge :

Frühgeborene, die weniger als 1000 Gramm wogen, wurden in der größten Frauenklinik der DDR über Jahre hinweg ertränkt - eine Praxis, die offenbar überall in der DDR betrieben wurde. Die Tötungen halfen, die Statistik über die Säuglingssterblichkeit der auf internationales Renommee bedachten DDR zu schönen.

https://www.spiegel.de/politik/...5433cd6-0002-0001-0000-000013680798


                                                      Im stillen Gedenken an ermordete Kindern :

..........................................................    beim Spielen erschossen
Insgesamt 40 Schüsse feuerte ein Grenzposten auf sie ab, als sie durch den Sperrgraben liefen, beide Kinder starben im Kugelhagel----------------------
https://www.tagesspiegel.de/berlin/...ung-unschuldig-tot/1578048.html


                                                           Im stillen Gedenken an ermordete Bürger :
Erschossen beim Fluchtversuch an der Sektorengrenze im Humboldthafen
Erschossen beim Fluchtversuch im Teltowkanal vor Lichterfelde, Höhe Wupperstraße
Erschossen beim Fluchtversuch an der Sektorengrenze südlich der Sandkrugbrücke, nahe der Charité
Erschossen beim Fluchtversuch an der Sektorengrenze
Erschossen beim Fluchtversuch
Erschossen

                                                       Erschossen      auf    Befehl der  S   E   D

             https://de.wikipedia.org/wiki/...der_Todesopfer_an_der_Berliner_Mauer


                                                      S  E  D          befahl Schüsse auf Kinder
https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...auf-kinder-1461823.html

„Zögern Sie nicht mit der Anwendung der Schusswaffe, auch dann nicht, wenn die Grenzdurchbrüche mit Frauen und Kindern erfolgen.“

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...auf-kinder-1461823.html


                                                                        GEGEN DAS VERGESSEN

                                              Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                             www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html


Bodo Ramelow..............  Deutscher Politiker ---Die Linke  :


- - - Dass es an der innerdeutschen Grenze einen Schießbefehl gegeben habe, sei nicht belegt. - - -

                          Copyright :  Bodo Ramelow..............  Deutscher Politiker ---Die Linke
                                                  https://de.wikipedia.org/wiki/Bodo_Ramelow


ERGO :

Wer mit der : --Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED---  www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html   liebäugelt / ins Bett will sollte
nie vergessen was das ist , woraus es in standen ist .  DIE LINKE  ist und bleibt immer das :


                                                       Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                             www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html


                                                           
 

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNSED steht für die DIE LINKE DIE LINKE steht fürSED

 
  
    #670
1
08.08.21 11:16

                                                   Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                            www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html

------------------

Knud Wollenberger bespitzelte als IM "Donald" jahrelang seine eigene Frau, die Ost-Berliner Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld.
Als IM "Donald" verriet der Lyriker jahrelang die eigene Familie, berichtete selbst streng vertrauliche Details über die oppositionelle Tätigkeit seiner Frau.
Schon mit 20 Jahren ließ sich Wollenberger von der DDR-Staatssicherheit als Spitzel anwerben – nach eigenen Angaben in einer "Drucksituation", was jedoch die erhaltenen Stasi-Akten nicht belegen. Im Gegenteil genoss Wollenberger sogar Privilegien.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...er-aus-der-Kueche-kam.html

Wer sich ernsthaft überlegt  DIE LINKE zu wähle darf sich nie damit rausreden das er das nicht wusste :

                                                Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                            www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html



 

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNSauber ! Eins zu Null für Bayern :

 
  
    #671
08.08.21 11:22
Die Partei Die Linke hatte bereits Anfang des Jahres ihren Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Erlangen gewählt. Damals entschieden sich die Parteimitglieder für den 22-Jährigen Lukas Eitel. Jetzt stellt sich heraus, dass Eitel nur über die Zweitstimme wählbar ist. Der Grund: Die Partei hatte die zur Wahl notwendigen Unterlagen nicht fristgerecht eingereicht.            


https://www.nordbayern.de/region/erlangen/...nken-antreten-1.10804119







                                               Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                            www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html  

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNDer Deutsche zeigt wieder wie hyper Intelligent er

 
  
    #672
08.08.21 13:08
ist.


Mauertote ?
Montagsdemo ?
ZK ?
Erich Honecker ?
STASI ?
Reisefreiheit ?

Liebe Genossen!
Es ist soweit !

                          Die Partei wo Säuglinge für die Quote im Kreisssaal ertränkt wurden
                          Kinder erschossen wurden
                          Politische Gegner umgebracht wurden ..................... ist wieder Salonfähig !

                               2020 wir haben SED STASI SPITZEL  , SED KADER im Bundestag

                                                                                     UND  
                                                Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                           www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html

VERGESST NIE :  

                                                   Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                           www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html

GEGEN DAS VERGESSEN :
                                              Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                           www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html

KEINER SOLL SAGEN ER WUSSTE ES NICHT :

                                                Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                           www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html

::::::::::::::::::::::::::::::::  UND WER DIE      D I E     L I N K E    wählt muss es wissen :

„Im stillen Gedenken an ermordete Säuglinge  , Kindern , Bürger ......gemordet im Auftrag der S E D“


                                   Furchtbarsten , unmenschlichen Verbrechen im Auftrag der SED  

                                                Im stillen Gedenken an ermordete Säuglinge :

Frühgeborene, die weniger als 1000 Gramm wogen, wurden in der größten Frauenklinik der DDR über Jahre hinweg ertränkt - eine Praxis, die offenbar überall in der DDR betrieben wurde. Die Tötungen halfen, die Statistik über die Säuglingssterblichkeit der auf internationales Renommee bedachten DDR zu schönen.

www.spiegel.de/politik/...5433cd6-0002-0001-0000-000013680798


                                                     Im stillen Gedenken an ermordete Kindern :

..........................................................    beim Spielen erschossen
Insgesamt 40 Schüsse feuerte ein Grenzposten auf sie ab, als sie durch den Sperrgraben liefen, beide Kinder starben im Kugelhagel----------------------
www.tagesspiegel.de/berlin/...ung-unschuldig-tot/1578048.html


                                                          Im stillen Gedenken an ermordete Bürger :
Erschossen beim Fluchtversuch an der Sektorengrenze im Humboldthafen
Erschossen beim Fluchtversuch im Teltowkanal vor Lichterfelde, Höhe Wupperstraße
Erschossen beim Fluchtversuch an der Sektorengrenze südlich der Sandkrugbrücke, nahe der Charité
Erschossen beim Fluchtversuch an der Sektorengrenze
Erschossen beim Fluchtversuch
Erschossen

                                                      Erschossen      auf    Befehl der  S   E   D

            de.wikipedia.org/wiki/...der_Todesopfer_an_der_Berliner_Mauer


                                                     S  E  D          befahl Schüsse auf Kinder
                                www.faz.net/aktuell/politik/inland/...auf-kinder-1461823.html

„Zögern Sie nicht mit der Anwendung der Schusswaffe, auch dann nicht, wenn die Grenzdurchbrüche mit Frauen und Kindern erfolgen.“

www.faz.net/aktuell/politik/inland/...auf-kinder-1461823.html


                                                                       GEGEN DAS VERGESSEN

                                             Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                            www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html


                                          Bodo Ramelow      ---Die Linke-----  :


- - - Dass es an der innerdeutschen Grenze einen Schießbefehl gegeben habe, sei nicht belegt. - - -

                         Copyright :  Bodo Ramelow..............  Deutscher Politiker ---Die Linke
                                                 de.wikipedia.org/wiki/Bodo_Ramelow


ERGO :

                                  Wer mit der : --Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED---  www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html   liebäugelt / ins Bett will sollte
nie vergessen was das ist ,      woraus die entstanden ist .  DIE LINKE  ist und bleibt immer das :


                                                      Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED


Gegen das vergessen !
Ich werde es immer , immer , immer wieder hier schreiben .
Wer die Wahrheit als :  Unterstellung/Diffamierung  klassifiziert  
soll das machen , es ist mir egal weil die Wahrheit wird immer die Wahrheit bleiben .

                  UND ICH WERDE DIE   SED    BRANDMARKEN FÜR DAS WAS SIE IST & WAR :

EINE PARTEI VON ABARTIGSTEN ZENSIERT  DIE SELBST NEUGEBORNE ERMORDETE FÜR : die Quote

                                                           ZUM STERBEN AUF DIE FENSTERBANK

.......................das Kind aber in saubere Putzlumpen ein und legte es auf ein dickes Brett, das auf der Heizung stand. Der Säugling überlebte ein paar Tage - dann starb er an Lungenentzündung.

Die Tötungen halfen, die Statistik über die Säuglingssterblichkeit der auf internationales Renommee bedachten      S   E   D     zu schönen.

https://www.spiegel.de/politik/...5433cd6-0002-0001-0000-000013680798






 

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNLinke fordert Halbierung der Arbeitszeit ab 30Grad

 
  
    #673
08.08.21 13:17
Die Linke will das Arbeitsrecht ans Klima anpassen und fordert Reformen. Bereits ab 26 Grad sollen Arbeitnehmer ein Recht auf zehn Minuten Pause pro Stunde haben. Herrschen am Arbeitsplatz über 35 Grad sollen Betriebe eine Sondergenehmigung benötigen.

Ab 30 Grad soll die Arbeitszeit halbiert werden und ein Recht auf Ventilatoren bestehen. „Bei Temperaturen oberhalb von 35 Grad am Arbeitsplatz gilt der Arbeitsplatz als ungeeignet“,


https://www.welt.de/politik/deutschland/...erung-der-Arbeitszeit.html

..........................................  Drogen legal
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2011-10/...Fwww.google.com%2F
.......................................... Schwarzfahren entkriminalisieren
https://www.nordbayern.de/politik/...ine-straftat-mehr-sein-1.7497306
.........................................      

                                                  DER NORMALO DENKT : Klar Politsatire vom feinsten
                                                  DER SED / DIE LINKE  JÜNGER  DENK...... FREUT SICH :  Ja Goil ! Wähl Ick !  

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNDie Partei, die niemand mehr braucht

 
  
    #674
1
08.08.21 16:42
https://www.faz.net/aktuell/politik/...e-bundestagswahl-17472040.html


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::     Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED
                                     www.tagesschau.de/inland/btw21/...ch-sommerinterview-101.html


                                                                         

6731 Postings, 3350 Tage WALDY_RETURNDER NORMALO DENKT : Klar ..............

 
  
    #675
08.08.21 16:58
- - -     Linke: Staat muss Impfangebot für Einkommensschwache erhöhen    - - -


HÖRT HÖRT ..................    wer also Arm ist :  

„Es ist eindeutig: Je geringer das Einkommen und je höher die Armut, desto geringer die Impfquote“, sagte Korte

https://presse-augsburg.de/...uer-einkommensschwache-erhoehen/742814/

Ah Ha.......... Was nun das Einkommen mit dem Besuch einer Impfstelle zu hat ???????????????

                   Aber wenn Genosse Jan Korte das sagt :   DANN IST DAS AUCH SO

Ps.
                                                           @ alle Kapitalistenschweine hier :

Denkt daran heute noch die Haushälterin auszupeitschen , den Gärtner im Geräteschuppen anzuketten
das Hausmädchen zu schwängern  und Straßenkindern das Brot zu klauen .

                               WIR KAPITALISTEN MÜSSEN DEN LINKEN EINEN GRUND GEBEN NICHT IN
                               TIEFSTE DEPRISIONEN  ZU FALLEN
                               WEIL LINKE SO ÜBERFLÜSSIG SIND WEI EIN ...........KROPF

ERGO :
Zylinder aufsetzen
Zigarre anzünden
zur nächsten Suppenküche im fetten Benz fahren und Witze ala' Laschet reißen über
die No Name Turnschuhe !!!

                    Ja ! So feiern wir KapiPigs jeden Tag !  

Seite: < 1 | ... | 24 | 25 | 26 |
| 28 | 29 | 30 | ... 33  >  
   Antwort einfügen - nach oben