BlackRock hat sich verzockt


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 12.06.20 12:41
Eröffnet am:06.05.20 14:55von: deadlineAnzahl Beiträge:9
Neuester Beitrag:12.06.20 12:41von: reisender196.Leser gesamt:6.484
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:


 

5123 Postings, 5019 Tage deadlineBlackRock hat sich verzockt

 
  
    #1
06.05.20 14:55
die Gier nach hohen Renditen wird zum Verhängnis...
Milliardenverluste... mal schauen wie die Kunden von BlackRock das finden...

da kommen sie bis Freitag nicht mehr raus...

Aladdin kurz vor dem Systemzusammenbruch..., dann raucht der Laden ab

 

5123 Postings, 5019 Tage deadlineFreitag zieht Argentinien den Stöpsel

 
  
    #2
06.05.20 14:57
alles klar  

5123 Postings, 5019 Tage deadlinenoch ein Tag dann fehlen bei

 
  
    #3
07.05.20 08:41
BR ein paar Milliarden in der Kasse

und sie kommen nicht mehr raus....  

5123 Postings, 5019 Tage deadlineBums mal eben 4 Milliarden vernichtet

 
  
    #4
1
11.06.20 22:22
das ist ein Vermögensverwalter...
Das sieht nicht gut aus
Black friday....?  

172 Postings, 4163 Tage Andi75hm,

 
  
    #5
12.06.20 10:07
was für 4Mrd?  

3296 Postings, 2716 Tage Xaropelassn einfach quatschen

 
  
    #6
1
12.06.20 10:24
nicht drauf reagieren  

5123 Postings, 5019 Tage deadlineMK schon mal gehört...

 
  
    #7
12.06.20 10:32
sollte man wissen wenn man sich mit Aktien beschäftigt.


alles klar  

172 Postings, 4163 Tage Andi75ich dachte

 
  
    #8
1
12.06.20 11:07
es mir fast...
was ist das Problem wenn die MK mal um 4Mrd fällt?
mal fällt sie, mal steigt sie, sollte man wissen, wenn man sich mit Aktien beschäftigt

@Xarope
du hast sicher recht, aber manchmal kann es einfach nicht lassen, bei solchen Aussagen...  

150 Postings, 1850 Tage reisender1967@Andi75: Schau Dir mal seine

 
  
    #9
12.06.20 12:41
Beiträge in anderen Bereichen an, dann weißt Du alles. Einfach ignorieren.  

   Antwort einfügen - nach oben