Biotech-Star BioNTech aus Mainz


Seite 1216 von 1268
Neuester Beitrag: 13.04.21 07:13
Eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 32.699
Neuester Beitrag: 13.04.21 07:13 von: eintracht67 Leser gesamt: 5.685.953
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 2.742
Bewertet mit:
56


 
Seite: < 1 | ... | 1214 | 1215 |
| 1217 | 1218 | ... 1268  >  

2634 Postings, 2630 Tage eintracht67@ striker

 
  
    #30376
05.03.21 10:09
"Deine Aussagen sind aber nichtsdestotrotz mutig und eigentlich solltest du ganz kleine Brötchen backen. Nichts aber auch wirklich gar nichts in den letzten Monaten hat gepasst"

Ich hätte es nicht besser formulieren können!

So, bin dann wahrscheinlich mal wieder ein paar Tage weg.....wir hören (lesen) uns wieder!

Ach so, eines noch! NIEMALS ......  

3079 Postings, 3236 Tage GoldenPennySehe ich anders

 
  
    #30377
05.03.21 10:12
ist ja nur deine Meinung genau wie meine Meinung. Der Dow ist heute schwach, Biontech im Plus. Gestern stark im Minus Biontech +/- 0 sogar leicht im Plus, daher gebe ich 51 Mio in dem Fall eher recht. Biontech agiert eigenständig.

Den Satz verstehe ich allerdings nicht ->

"Deine Aussagen sind aber nichtsdestotrotz mutig und eigentlich solltest du ganz kleine Brötchen backen"

Heißt es in dem Forum hier darf man seine Meinung nicht äußern solange es nicht negativ genug ist ? Das man bereits User verbietet seine Meinung zu äußern finde ich nicht ok.  Ich habe sogar ein Chart ran gehängt was technisch den Vorgang von mir Beweist / Beschreibt.  

3443 Postings, 383 Tage 0815trader33meinung vom discounter

 
  
    #30378
05.03.21 10:19
ist immer der beste contraindikator..wird vermutlich  ne bullenfalle geben Kurs hochziehen vielleicht sogar auf 85€ dann Abverkauf auf 70€ .....Story und Luft im Coronaimpfstoffhype ist draussen...wann kommt krebsmedikament 2022/2023/2024 ?.???? wohin soll der Kurs bis dahin bei sinkenden umsaetzen ? meine subjektive Meinung nur  

2634 Postings, 2630 Tage eintracht67Löschung

 
  
    #30379
05.03.21 10:21

Moderation
Zeitpunkt: 07.03.21 23:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unerwünschter Inhalt

 

 

3079 Postings, 3236 Tage GoldenPennyJa wir werden sehen

 
  
    #30380
05.03.21 10:27
jeder hat seine "bescheidene Meinung dazu". Beim letzten run von 66 auf 100 wurde auch bereits bei 75€ gepostet es ist eine Bullenfalle Kurs fällt wieder. Ich verlasse mich auf technische Indikatoren mehr als auf Forummeinungen.

Ich für meinen Teil wäre traurig wenn die 85€ wieder steht und ich die 80€ nicht mitgenommen habe, gerade wenn man dann wieder die 90€ sieht, auch wenn ich die 75€ verpassen sollte, momentan ist aber der Abgabedruck zu hoch und überverkauft, alles eine Warscheinlichkeitssache.  

3443 Postings, 383 Tage 0815trader33wie gesagt unterschied zu damals

 
  
    #30381
05.03.21 10:33
war entscheidung phase 3 ok wo es hochgeknallt war, jetzt gibt es keine neue Story alles drin , daher Abverkauf und mangelndes Kaufinteresse weil man auf tiefere Kurse spekuliert  

3079 Postings, 3236 Tage GoldenPennySehe ich ebenfalls anders

 
  
    #30382
1
05.03.21 10:39
es wird in den kommenden Quartalen die Ernte eingefahren, sprich die Zahlen. Diese sind höher zu werten als das Go der Phase 3 da endlich schwarz auf weiß stehen wird wieviel Gewinn es gibt und das führt technisch zu einer Neubewertung.  

3079 Postings, 3236 Tage GoldenPennyAnbei die Termine wo es Hot werden könnte

 
  
    #30383
1
05.03.21 10:43

 Terminart      Info     Datum          §
Quartalszahlen§Q4 2020 06.04.2021 (e)*
Quartalszahlen§Q1 2021 18.05.2021 (e)*
Quartalszahlen§Q2 2021 17.08.2021 (e)*
Quartalszahlen§Q3 2021 17.11.2021 (e)*

Quelle: https://www.finanzen.net/termine/biontech  

63 Postings, 52 Tage tapiratBiontech Manufacturing GmbH von Apotheke verklagt

 
  
    #30384
05.03.21 15:02
Hab ich was verpasst?
Wieso ist in den Artikeln - ebenfalls bei Finanztrends.de -, die darüber berichten, dass eine Kölner Apotheke Biontech zur Abgabe eines Verkaufsangebotes auf dem Klageweg zwingen möchte, von einer Lagertemperatur von Minus 70 Grad die Rede?

Hintergrund: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...ona-impfstoff-17226005.html

Ist in Deutschland die vorübergehende Lagerung bei Minus 25 bis Minus 15 Grad noch nicht zugelassen? Wird m. W. doch in den USA längst praktiziert und vereinfacht die Logistik enorm ...

Grundsätzlich bin ich sehr optimistisch, dass die mRNA-Impfstoffe perspektivisch das Mittel der Wahl sein werden, wodurch sich Biontechs Stellung am Markt festigen wird mit entsprechender Aussicht auf den Aktienkurs.

Meine Gründe für die Annahme werden in diesem Artikel gut zusammengefasst:
https://www.fr.de/politik/...orimpfstoff-rna-dna-kritik-90195947.html  

35 Postings, 297 Tage Dany87Trader

 
  
    #30385
05.03.21 16:14
Bin zur Zeit nicht investiert in BT.
Bitte um Deine Meinung!
Noch zuwarten oder zuschlagen mit Invest??
Glaub nicht, dass der Boden schon da ist.
Den sehe ich beim ca 65.
Bin aber nicht so gut in Charttechnik
Schöne Grüße

 

241 Postings, 75 Tage palandDany

 
  
    #30386
05.03.21 16:25
warte am besten bis 35€ erreicht sind)))  

3443 Postings, 383 Tage 0815trader33@Dany87 aktuell bin ich Seitenline

 
  
    #30387
05.03.21 16:29
bei $BNTX , ich traue mich noch nicht rein ....
ich sehe aktuell noch keine Kaufsignale und ich wüßte auch nicht welche Supermeldung den Kurs  plötzlich und dauerhaft nach oben schießen könnte und sofort eine Trendumkehr bewirkt.

Generell egal ob Moderna, Curevac oder Biontech:   alle konsolidieren...
Trend ist eindeutig aktuell abwärts:  immer   tiefere Tiefs und tiefere Hochs....

[ Ziele aus letzten beiden Kurstagen errechnet:
UP-Trend  , sprich bei Tendwechsel :  Ziele nach oben:  81,42€, 82,75€, 84€,88€
sieht aber aktuell nicht so aus

DOWN Trend:  Ziele nach unten:  70 € , 65,8€, 61,5 € und 58 € ]
70€ rum  (um die 85$ rum)ist eine starke Unterstützungsline !!!  

262 Postings, 1365 Tage honzi@0815trader33

 
  
    #30388
05.03.21 16:54
Kurse abwärts ?! ..schau auf die Uhr (15:30) dann weißt du, wer uns nicht wohlgesonnen ist  !!  

241 Postings, 226 Tage KölnerinLöschung

 
  
    #30389
3
05.03.21 17:42

Moderation
Zeitpunkt: 06.03.21 12:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

3443 Postings, 383 Tage 0815trader33Pfizer CEO's Israel visit cancelled because

 
  
    #30390
05.03.21 21:39
Pfizer CEO's Israel visit cancelled because he is unvaccinated - report - The Jerusalem Post
Bourla said in December that he has not yet received the vaccine yet because he does not want to "cut in line."
https://www.jpost.com/breaking-news/...-is-unvaccinated-report-661100
Pfizer CEO's Israel visit cancelled because he is unvaccinated - report
Bourla said in December that he has not yet received the vaccine yet because he does not want to "cut in line."
By JERUSALEM POST STAFF   MARCH 5, 2021 22:32  

241 Postings, 75 Tage palandSusa

 
  
    #30391
2
06.03.21 09:31
reicht das Kleingeld nicht aus, um nachzukaufen oder überhaupt einzusteigen. Gib uns mehr von deinen mimimi  

241 Postings, 75 Tage palandLöschung

 
  
    #30392
1
06.03.21 10:45

Moderation
Zeitpunkt: 06.03.21 11:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

1681 Postings, 3259 Tage MedipissPaland

 
  
    #30393
06.03.21 11:28
wir alle wissen genau worüber du dich lustig gemacht hast, erbärmlicher Versuch sich da jetzt rauszuwinden.. kann mich susa‘s Äußerungen nur anschließen!

Und die kursprognosen sind realistisch und real hier, gelacht wird einheitlich über Fehlprognosen die gebetsmuhlenartig aus dem offensichtlich dafür extra gegründeten Nachbatthread stammen!

Wobei der Thread ja inzwischen nur noch zu rd 90% Impfstoff Politik und Schlechtreden der Mitbewerber beinhaltet... LOL LOL LOL

Biontech Aktie wird durch den Impfstoff wohl kaum noch an Wert zulegen, da muss jetzt mal was aus der Krebsforschung kommen, aber wie lange das dauert sieht man ja daran, dass im vergangenen Jahr so gut wie nichts an News aus dem Bereich kam, was den Kurs beeinflusst hat!
 

241 Postings, 75 Tage palandLöschung

 
  
    #30394
06.03.21 11:42

Moderation
Zeitpunkt: 06.03.21 12:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

63 Postings, 52 Tage tapirat@Susa312

 
  
    #30395
06.03.21 12:12
Dass die Impfreaktionen, die sich grundsätzlich ähneln, sich lediglich hinsichtlich des Zeitpunkts unterscheiden ist hinlänglich bekannt: Bei Vektorimpfstoffen fallen sie nach der Erstimpfung stärker aus, bei mRNA-basierten nach der Zweitimpfung.
Ebenfalls bekannt ist, dass es hierzulande aktuell bzgl. AstraZeneca, dem m. W. aktuell einzigen zugelassenen Vektorimpfstoff in Deutschland - mehr Meldungen über Nebenwirkungen nach der Impfung gibt. Die Gründe dafür sind allerdings unbekannt. In Frage kommen Zusammenhänge mit dem vermeintlich schlechten Image, eine vorübergehende Häufung aufgrund erhöhter Impfzahlen mit diesem Impfstoff, bisher nicht erfolgte Zweitimpfungen mit mRNA-Impfstoffen, sodass die Vergleichbarkeit nicht gegeben ist, oder tatsächliche Unterschiede.
Was bei mir aber die ausschlaggebende Unbekannte ist, die ich noch stärker als die unterschiedliche Schutzwirkung gewichte, sind potenzielle Langzeitschäden. Wir befinden uns hier in einer Blase der gut Informierten. Mal gucken, ob es dabei bleibt oder die Bevölkerung ihr Informationsinteresse ausbaut ... Dass, was Dingermann in der FR beschreibt, sind jedenfalls dicke Schiffe (genotoxische und karzinogene Fragezeichen).
Quelle: https://www.fr.de/politik/...orimpfstoff-rna-dna-kritik-90195947.html

Spätestens bei der Bekämpfung potenzieller Virusmutationen dürften mRNA-Impfstoffe sich perspektivisch durchsetzen, weshalb ich bzgl. des Biontech-Aktienkurses langfristig sehr optimistisch bleibe - jenseits der Pipeline von Entwicklungen gg. Krebs, Herpes, MS usw.

Der Fall der verstorbenen Krankenschwester könnte in Österreich hingegen für den nächsten Impfstopp von AstraZeneca sorgen. Was das für das Image bedeutet, kann sich jeder ausmalen. Ich bin sehr gespannt, ob die Obduktion einen Zusammenhang ergibt.

Deiner Mutter wünsche ich alles Gute, sie ist jetzt wesentlich besser geschützt als vorher und das ist doch toll. Die Zweitimpfung dürfte sie auch besser vertragen. Insofern: Bashing ist doch Käse. Das übergeordnete Ziel ist das Ende der Pandemie. Und das ist mehr wert als Einzelpositionen oder Geld überhaupt.  

108 Postings, 429 Tage Nachdenker 2030Löschung

 
  
    #30396
1
06.03.21 12:36

Moderation
Zeitpunkt: 07.03.21 23:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

3443 Postings, 383 Tage 0815trader33In zehn Monaten soll alles vorbei sein

 
  
    #30397
06.03.21 12:48
In zehn Monaten soll alles vorbei sein: Coronavirus-Pandemie vor dem Ende? WHO-Experte überrascht mit Aussage

Nächste Woche Texas und Missisippi kein Lockdown mehr, keine Maskenpflicht,alles offen , 100% Normalität....... irgendwann ist Schluß sagt  die republikanischen Governor aus Texas, die Wirtschaft darf nicht zerstört werden !!!  .....

 

3443 Postings, 383 Tage 0815trader33Astrazeneca überholt Biontech

 
  
    #30398
1
06.03.21 12:56
Astrazeneca überholt Biontech
Von DTS Nachrichtenagentur   6. März 2021
Erstmals hat es an einem Tag mehr Erstimpfungen mit dem Wirkstoff von Astrazeneca gegeben als mit dem von Biontech und Pfizer. Das geht aus Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) vom Samstag hervor. Demnach betrug der Anteil von Astrazeneca bei den Erstimpfungen am Freitag etwa 49 Prozent, der von Biontech/Pfizer rund 47 Prozent.
 

3443 Postings, 383 Tage 0815trader33BioNTech Earnings Date, Estimates & History

 
  
    #30399
1
06.03.21 13:21
Q1 2022  am höchsten, dann abwärts ......
https://www.marketbeat.com/stocks/NASDAQ/BNTX/earnings/
aktuelle Erwartungen der Börse:  
in der Zukunft fallende Umsätze ? wie wirkt sich das auf den Aktienkurs aus, wo die Zukunft gehandelt wird und nicht die Gegenwart ?

 
Angehängte Grafik:
earningszu_2021-03-06_13-18-05.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
earningszu_2021-03-06_13-18-05.png

1681 Postings, 3259 Tage MedipissLöschung

 
  
    #30400
06.03.21 13:26

Moderation
Zeitpunkt: 07.03.21 23:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

Seite: < 1 | ... | 1214 | 1215 |
| 1217 | 1218 | ... 1268  >  
   Antwort einfügen - nach oben