Beyond Meat: Bestes IPO seit 2000


Seite 1 von 27
Neuester Beitrag: 08.05.21 17:17
Eröffnet am: 05.05.19 17:34 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 654
Neuester Beitrag: 08.05.21 17:17 von: HotSalsa Leser gesamt: 163.945
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 169
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 27  >  

619 Postings, 737 Tage moneywork4meBeyond Meat: Bestes IPO seit 2000

 
  
    #1
7
05.05.19 17:34
Der Fleischersatz-Hersteller Beyond Meat ist sensationell an der Nasdaq gestartet. Die Aktien verbuchten gewaltige Kursgewinne.
Anleger rissen sich am Donnerstag um die Aktien spezialisierten US-Herstellers Beyond Meat. Der Kurs der erstmals an der New Yorker Nasdaq gehandelten Papiere schoss bis Handelsschluss auf 65,75 Dollar - das entspricht einem Plus von 163 Prozent gegenüber dem Ausgabepreis. Das war der beste Börsengang in den USA seit dem Jahr 2000.
Damit liegt der Börsenwert des Unternehmens bei knapp 3,8 Milliarden Dollar. Nicht schlecht für einen Umsatz von 88 Millionen Dollar und einen Verlust von fast 30 Millionen Dollar im vergangenen Jahr.

https://boerse.ard.de/aktien/...llionen-dollar-ein100.html#xtor=RSS-1

Mir aber aktuell viel zu teuer! Daher WL .
Kurs aktuell:  66,79USD
https://www.beyondmeat.com/  
628 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 27  >  

485 Postings, 1741 Tage 787DreamlinerBroadening Top

 
  
    #630
26.01.21 16:31

Damit ist die mögliche SKS wohl vom Tisch und das Broadening Top kommt auf den Plan! Die 5 wurde fast gemacht. Bricht es nach oben aus, was es statistisch öfter tut, kommen Kursziele auf den Plan die sich gewaschen haben!
Zum Glück habe ich bei ca 110-115€ noch nachgekauft, leider nicht noch mehr :/ ...

Beyond Meat Chart

 

2191 Postings, 1658 Tage ChaeckaBörsenlogik

 
  
    #631
1
26.01.21 16:45
Wenn ein Unternehmen, das ein paar Lebensmittel und ein Rezept in einem Pappkarton an Kunden ausliefert, 10 Milliarden wert ist, warum sollte dann ein Unternehmen, das ein bisschen Getreide mit ein paar Geschmacksverstärkern zusammenrührt, nicht 50 Milliarden wert sein?
The Sky is the Limit.

Kauft, Leute, kauft!  

135 Postings, 4577 Tage Mario Coba GomezChaeka

 
  
    #632
27.01.21 09:00
Hast du selbst erfahrungen gemacht mit Beyond Meat und anderen Fleischersatzprodukten? Finde deine Aussage sehr pauschalisierend und Inhaltlich falsch. Bist du investiert oder nur zum schreiben hier im Forum?  

70 Postings, 2175 Tage follow my tradesLöschung

 
  
    #633
2
27.01.21 20:44

Moderation
Zeitpunkt: 03.03.21 13:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

14 Postings, 667 Tage businessasusualdA...das Hellseher-Blättchen für Kleinanleger

 
  
    #634
28.01.21 10:51
Kann irgendjemanden denen mal die Druckerpresse pfänden? Unglaublich, wie oberflächlich und inhaltlich substanzlos "Journalisten" des Aktionär mit "Wahrscheinlichkeiten" noch Dümmere zum Abonnement bewegen wollen. Investigativer Journalismus scheint bei denen nicht relevant zu sein, andernfalls würde man dort nicht ständig inhaltsleere Phrasen wie "hoch spekulativ" verwenden. Am 12.01.2021 dürfte für echte Insider das Thema PepsiCo & BeyondMeat bereits lebhafter gewesen sein.  

101 Postings, 2635 Tage BernstedterLeerverkäufer samt Lügen die sie streuen

 
  
    #635
1
03.02.21 12:20
Jetzt raten wir mal noch im welchen Dienste Politiker stehen...in unserem Dienst oder den von Globalisten die dafür sorgen das wir immer im Hamsterrad sitzen und die Banken und Globalisten schön ihr Geld mehren können.
Jetzt kommen da ein paar neue daher und wollen unter anderem das ändern, diese Neuen mit "Nazis" "Rechtsextreme" zu diffamieren ist das wirksamste bei Deutschen, denn darauf wurden sie indoktriniert das man sich von jedem dem das etikettiert wird schnell entfernen muss und hinterfragen sollte man seine Position auch gleich gar nicht erst. Die Presse dient dann dazu das diese Lügen oft genug wiederholt werden und es auch einer jeder erfährt.  

1507 Postings, 2781 Tage BilderbergIch verstehe die Logik dahinter

 
  
    #636
1
24.02.21 09:32
nicht. Dieser Fleischersatz ist ein Fertigprodukt.
Was wissen wir allgemein über Fertigprodukte?
Richtig, da sind viele Stoffe drin die jemand, der sich bewusst ernährt nicht will.
Fertigprodukte sind nur für den gelegentlichen Verzehr wenn's schnell gehen muss.
So kann ich diesem Hype nix abgewinnen.
Sorry.
So halte ich auch hier Kurse von 25€ für angemessen.
Meine Meinung  

1418 Postings, 4304 Tage mh2003@Bilderberg

 
  
    #637
1
26.02.21 10:15
Das was die breite Masse sagt ("Ich esse nur ganz selten Fleisch und wenn dann Bio") stimmt nicht mit dem überein was die breite Masse am Ende tatsächlich tut (siehe Fleischpreise, Konsum beim Discounter und pro-Kopf-Konsum in D). Bewusst ernähren sich die wenigsten und wenn Sie es wirklich bewusst machen, dann verzichten Sie auf Fleisch.

Es gibt darüber hinaus einen großen Markt für Fertigprodukte. Dort wird Beyond genauso Platz finden wie die anderen auch. Es gibt außerdem Menschen die (aus verschiedensten Gründen) auf Fleisch verzichten wollen, aber dennoch gelegentlich Lust auf einen Burger haben der geschmacklich nah am "Fleisch" ist.



 

191 Postings, 4299 Tage tigger0815Beyond Meat

 
  
    #638
2
26.02.21 16:39
"Was wissen wir allgemein über Fertigprodukte? Richtig, da sind viele Stoffe drin die jemand, der sich bewusst ernährt nicht will."

Bewusste Ernährung. Das ist fast schon ein Buzzword. Wenn man Menschen fragt, was sie damit verbinden, fangen die meisten an zu stottern. Ein verschwindend geringer Teil der Bevölkerung ernährt sich bewusst. Und wer sich bspw. generell vegan ernährt, haut sich ganz gern mal einen Burger rein. Insofern ist der Markt für diese Art der Produkte riesig.
 

70 Postings, 2175 Tage follow my tradesLöschung

 
  
    #639
01.03.21 01:26

Moderation
Zeitpunkt: 03.03.21 13:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

171 Postings, 4807 Tage mesuetweitere Entwicklungen mit veganen Produkten ...

 
  
    #640
1
02.03.21 16:13
Mit veganen Produkten aus dem 3D-Drucker hat das israelische Start-up in Blindtests überzeugt. Sie sollen bald auch in hiesigen Restaurants zu haben sein.
 

1280 Postings, 823 Tage Hitman2Stagniert der Wachstum

 
  
    #641
1
24.03.21 20:24

556988 Postings, 2503 Tage youmake222Was Analysten von Beyond Meat erwarten

 
  
    #642
31.03.21 23:29

1280 Postings, 823 Tage Hitman2China

 
  
    #643
1
07.04.21 18:06
Balsam für die Seele der Investoren von Beyond Meat.
https://www.deraktionaer.de/artikel/...t-richtig-lecker-20228479.html  

349 Postings, 307 Tage akaHinnerk@hitman

 
  
    #644
07.04.21 23:39
...leider kein balsam! komische kursbewegung heute abend. gibt es einen grund - oder sollte man nachkaufen?  

1025 Postings, 3097 Tage JAM_JOYCEna immerhin nachrichten

 
  
    #645
1
20.04.21 00:25
Carl's Jr. & Beyond Meat Partner for First-Ever Plant-Based Meat Menu Takeover
April 15, 2021 09:10 ET Source: Beyond Meat, Inc.

https://www.globenewswire.com/news-release/2021/...Menu-Takeover.html

...
LA Location Goes Beyond on Earth Day April 22 with an all Beyond Meat Menu, Free For All

Not in LA? Don’t be Green with Envy, Go Beyond at all Carl’s Jr. Locations Nationwide with $5 Burger Offer

EL SEGUNDO, Calif., April 15, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Carl’s Jr.®, known for feeding your happy, is inspiring fans to Go Beyond this Earth Day by hosting a one-of-a-kind, one day plant-based meat menu takeover at a local restaurant in Los Angeles. The store will Go Beyond for customers to stop by and try a complimentary eco-friendly Beyond Meat® item*. Fans of Carl’s Jr. and Beyond Meat who are not able to join the celebration in Los Angeles can enjoy any Beyond Burger® for five dollars via an email offer at participating Carl’s Jr. locations throughout the U.S.

“We are excited to give our fans a fun, delicious way to celebrate Earth Day this year with a full plant-based meat experience at Carl’s Jr.,” said Patty Trevino, senior vice president of brand marketing at CKE Restaurants. “With nearly one-third of consumers identifying as flexitarian, we continue to innovate on new ways for our guests to enjoy our iconic charbroiled burgers with our Beyond Meat partnership.”

“As leaders in plant-based innovation, we are thrilled to partner with Carl’s Jr. to bring this unique pop-up experience to life,” said Beth Moskowitz, chief creative officer, Beyond Meat. “This Earth Day initiative increases accessibility to a variety of delicious, nutritious and sustainable offerings that Carl’s Jr. fans will love.”

In December 2018, Carl’s Jr. sparked the plant-based trend in quick service restaurants by partnering with Beyond Meat to be the first national quick service restaurant to offer a plant-based burger patty: The protein-packed, charbroiled Beyond Famous Star. The Beyond Famous Star was Carl’s Jr.’s most successful burger launch of 2019 and since then, Carl’s Jr. has sold nearly 12 million Beyond Meat burgers.

The Carl’s Jr. and Beyond Meat Earth Day celebration will take place April 22, 2021 at Carl’s Jr. located at 424 W. Los Feliz Rd., Glendale, CA 91204 from 6 a.m. until 9 p.m. (while supplies last). Fans of Carl’s Jr. who are not able to join the celebration in Los Angeles can enjoy any Beyond Burger for five dollars at participating Carl’s Jr. locations throughout the U.S. by signing up here.

Four per customer per day; while supplies last.

Follow Carl's Jr. on social media for the latest product news and promotional offers.
Twitter: @CarlsJr
Instagram: @CarlsJr
Facebook: www.facebook.com/carlsjr
TikTok: @carlsjrofficial

About CKE Restaurants Holdings, Inc.
CKE Restaurants Holdings, Inc. ("CKE"), a privately held company based in Franklin, Tennessee, runs and operates Carl's Jr. and Hardee's, two beloved regional brands, known for one-of-a-kind premium and innovative menu items such as 100 percent Black Angus Thickburgers, Made from Scratch Biscuits and Hand-Breaded Chicken Tenders. With both a US and international footprint, Carl's Jr. Restaurants LLC and Hardee's Restaurants LLC have over 3,900 franchised or company-operated restaurants in 44 states and 42 foreign countries and U.S. territories. For more information about CKE, please visit www.ckr.com or its brand sites at www.carlsjr.com and www.hardees.com.

About Beyond Meat
Beyond Meat, Inc. (NASDAQ: BYND) is one of the fastest growing food companies in the United States, offering a portfolio of revolutionary plant-based meats made from simple ingredients without GMOs, bioengineered ingredients, hormones, antibiotics, or cholesterol. Founded in 2009, Beyond Meat products are designed to have the same taste and texture as animal-based meat while being better for people and the planet. Beyond Meat’s brand commitment, Eat What You Love, represents a strong belief that there is a better way to feed our future and that the positive choices we all make, no matter how small, can have a great impact on our personal health and the health of our planet. By shifting from animal-based meat to plant-based meat, we can positively impact four growing global issues: human health, climate change, constraints on natural resources and animal welfare. As of December 31, 2020, Beyond Meat had products available at approximately 122,000 retail and foodservice outlets in over 80 countries worldwide. Visit www.BeyondMeat.com and follow @BeyondMeat, #BeyondBurger and #GoBeyond on Facebook, Instagram and Twitter and @BeyondMeatOfficial on TikTok.

Contacts:

Alexa Hamelin
ahamelin@ckr.com
615-499-1303

Shira Zackai
Shira.Zackai@BeyondMeat.com

A photo accompanying this announcement is available at https://www.globenewswire.com/NewsRoom/...df09-416d-a015-08e1b83ec2d1  

1025 Postings, 3097 Tage JAM_JOYCEBeyond Meat Now Has The Money It Needs To Reach $1

 
  
    #646
20.04.21 00:26

1025 Postings, 3097 Tage JAM_JOYCEBEYOND MEAT kündigt Expansion im europäischen Einz

 
  
    #647
1
20.04.21 00:28
elhandel an

https://vegconomist.de/...expansion-im-europaeischen-einzelhandel-an/

Ab diesem Frühjahr werden Beyond Meat-Produkte in tausenden neuen Einzelhandelsgeschäften in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und in vielen anderen Ländern erhältlich sein. Beyond Meat, Inc. (NASDAQ: BYND), ein führender amerikanischer Anbieter von pflanzenbasierten Fleischprodukten, verkündet heute eine signifikante Ausweitung des Produktvertriebs an tausenden von europäischen Einzelhandelsstandorten ab diesem Frühjahr.

Damit reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage nach pflanzlichen Produkten, die den gleichen Geschmack und Textur bieten wie tierisches Fleisch. Derzeit sind die Produkte von Beyond Meat in rund 122.000 Einzelhandels- und Gastronomiebetrieben in über 80 Ländern weltweit erhältlich.

Starkes Bekenntnis zum deutschen Markt

Deutschland: Im April und Mai erweitert Beyond Meat sein Produktangebot in über 1.000 weiteren deutschen Einzelhandelsgeschäften (Kaufland, Tegut, Famila und Real). „Wir freuen uns sehr, unsere neuesten Produktinnovationen in Deutschland verstärkt anbieten zu können”, so Chuck Muth, Chief Growth Officer bei Beyond Meat. „Die neuen und ausgebauten Einzelhandelspartnerschaften in Deutschland sind ein deutlicher Beweis dafür, dass der Appetit der Menschen auf pflanzliches Fleisch und insbesondere auf Beyond-Meat-Produkte zunimmt.“

Steigende Präsenz in Europa

Österreich: Im April wird Beyond Meat neben der bestehenden österreichweiten Listung bei SPAR das Produktangebot durch eine neue Partnerschaft mit BILLA und BILLA PLUS in ganz Österreich erweitern. Die Produkte werden im Frischfleischregal zu finden sein. Durch die Expansion werden Beyond-Meat-Produkte in insgesamt 1.140 neuen Einzelhandelsgeschäften in Österreich angeboten.

Schweiz: Diesen April wird Beyond Meat den Vertrieb von Beyond Mince® auf rund 140 Migros-Filialen im ganzen Land ausweiten.

Niederlande: Seit März ist Beyond Mince durch den Vertrieb in fast 1.000 Albert Heijn- und Jumbo-Filialen erstmals auf dem Markt erhältlich.

Großbritannien: Im April verdoppelt Sainsbury’s nahezu den landesweiten Vertrieb des Beyond Burger®. Dies folgt auf die Einführung der Beyond Sausage® in den Sainsbury’s-Filialen im vergangenen Januar. Auch Waitrose hat kürzlich den Beyond Burger und die Beyond Sausage eingeführt. Mit diesen beiden Einzelhändlern ist Beyond Meat in fast 450 neuen Einzelhandelsgeschäften am gesamten britischen Markt verfügbar.

Mit der jüngsten Produktneuheit von Beyond Meat in Europa, Beyond Mince, setzt das Unternehmen seinen Expansionskurs im Einzelhandel in weiteren Ländern wie Frankreich, Spanien, Belgien und Italien fort, unter anderem bei namhaften Einzelhändlern wie der Casino Group, Carrefour, Esselunga und Delhaize.

„Die Ausweitung der europaweiten Produktverfügbarkeit ist ein wichtiger Meilenstein unserer Vertriebsstrategie,“ so Chuck Muth, Chief Growth Officer bei Beyond Meat. „Ab sofort können europäische Verbraucher unsere pflanzenbasierten und nachhaltigen Fleischprodukte genießen, ohne auf den Geschmack und die Textur von tierischem Fleisch verzichten zu müssen.“

Lokale Produktion in Europa ermöglicht Expansion

Im Juni 2020 kündigte Beyond Meat die Eröffnung seiner ersten gemeinsamen Produktionsstätte in Europa mit Zandbergen World’s Finest Meat in Zoeterwoude sowie den Erwerb der ersten eigenen Produktionsstätte in Enschede an. Die Produktionsanlage in Enschede wird zusammen mit der Zandbergen-Koproduktionsstätte die End-to-End-Produktion in Europa ermöglichen, wodurch ein effizienterer Vertrieb von Beyond-Meat-Produkten in ganz Europa, dem Nahen Osten und Afrika gewährleistet wird. Somit bringt Beyond Meat die Produktion näher an die Konsumenten und bekräftigt das anhaltende Engagement für die Bedienung globaler Märkte. Die Produktionsstätte mit Zandbergen erhöht die Geschwindigkeit, die Skalierung und die Effizienz, mit der Beyond Meat seine Innovationen herstellen und für Einzelhandels- und Foodservice-Kunden in der gesamten EMEA-Region verfügbar machen kann.  

8 Postings, 15 Tage TanjapsgraLöschung

 
  
    #648
24.04.21 02:16

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 15 Tage KatrinzvwtaLöschung

 
  
    #649
24.04.21 13:16

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 14 Tage AntjeoyspaLöschung

 
  
    #650
25.04.21 02:44

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

313 Postings, 6189 Tage Chico79Hier haben sich

 
  
    #651
07.05.21 09:08
ja einige eine blutige Nase geholt. Der Kurs rauscht in die Tiefen wie bei Nikola.  

485 Postings, 1741 Tage 787DreamlinerGefährlich

 
  
    #652
07.05.21 14:47
Also gefährlich wird's unter ca 87€, wenn der Kurs die nächsten Tage darunter bleibt ist blöd.
Da ist ein großes Broadening Top, dessen Unterseite wir da nämlich anlaufen. Dazu haben wir einen Aufwärtstrend Kanal eindeutig nach unten verlassen. Macht das wirklich die innere Höhe des Kanals nach unten, was oft passiert, landen wir bei 30-45€, je nachdem wie lange es bis dahin dauert.  

485 Postings, 1741 Tage 787DreamlinerHoffnung

 
  
    #653
07.05.21 21:17
Aber es besteht auch Hoffnung: seit Anfang März hat sich eine bullische Wolve-Wave gebildet, diese hat von 1 bis 5 nun alle Punkte abgearbeitet und ist nun weit im Überschussbereich bzw leicht drunter heute. Der Apex Punkt ist am 25. Mai, also bis dahin ist sie noch "lebendig". Ziellinie wäre bei aktuell 120€ steigend.  

3804 Postings, 4762 Tage HotSalsaZu sportlich bewertet

 
  
    #654
08.05.21 17:17
Ich kenne leider den aktuellen KUV nicht,
fundamental finde ich Beyond Meat gut, jedoch ist ein KUV aus 2020 zu hoch gewesen.
der Buchwert wird schon lange mit dem Kurs zu stark überboten.
Der Richtungswechsel von Wachstumswerten zu Valuewerten an der Börse wurde mehrfach gekaut.
Interessieren tut mich eher die Einschätzung, wann die sich wieder fangen könnten und ich denke vor nächstem Jahr wird das nicht interessant u.U.
Oder doch?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 27  >  
   Antwort einfügen - nach oben