Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Firma verlässt Rehabiliation - Warren Buffet Alarm


Seite 1 von 96
Neuester Beitrag: 13.10.19 09:09
Eröffnet am: 21.07.17 11:09 von: USBDriver Anzahl Beiträge: 3.378
Neuester Beitrag: 13.10.19 09:09 von: USBDriver Leser gesamt: 176.384
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 126
Bewertet mit:
6


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 96  >  

4804 Postings, 955 Tage USBDriverFirma verlässt Rehabiliation - Warren Buffet Alarm

 
  
    #1
6
21.07.17 11:09
Es gibt nur 2 aktive Firmen die aktiv Geschäfte in diesem Bereich machen dürfen. Die eine gehört Warren Buffet und der Name ist bekannt: Berkshire Hathaway (Warren Buffet)
und die andere ist Assured Guaranty Corp. Nun kommt die Dritte wieder an den Markt und verdient fast jedes Jahr 100% von dem was sie kostet.

BESTE AKTIE Meldung von Gestern aus USA

Ein Anleihversicherer verlässt die Rehabiliation. Behörde OCI genehmigt den EXIT. Gerichtstermin im Dezember ist nur noch pro-Forma.
Firma meldet neue Bilanz. Alle aktuellen Versicherungsrisiken (Ausfälle) sind zu 100% mit Kapitalreserven abgedeckt, auch wenn Versicherungsschäden niedriger als 100% ausfällen, so ist dies die Auflage für das Ende der Rehabiliation der OCI Behörde.
Aktuell gibt es nur 2 Versicherer im Markt die neue Geschäfte in dem gleichen Geschäftsfeld betreiben wie diese Versicherung AMBAC Financial Group. Nach der Rehabiliation darf diese neue Geschäfte tätigen. Die Firma versichert Anleihen, die von öffentlichen Unternehmen, sowie Staaten vergeben werden. Im Falle einer solchen öffentlichen Unternehmensinsolvenz darf die Versicherung nach CH8 die Kontrolle übernehmen und die FIrmensanierung begleiten.
Geschäftsmodell ist, dass die Firma ein besseres Rating als die z.B. Kommunen hat, wodurch die Kommunen mit Versicherung sich auf den Kapitalmarkt günstiger refinanzieren können.

Gestern war der Kurs von $18 Dollar hochgesprungen, weil ihr nach Firmendaten $36 sicher erhaltet. Die Firma verdient pro Jahr um die $700 bis 800 Millionen bei nur 45 Millionen Aktien, d.b. jedes Jahr ca. noch mal $18 pro Jahr dazu und Prognose steigend durch neue Geschäfte.

Firmenpräsentation von Gestern: files.shareholder.com/downloads/...HAB_EXHIT_7_19_17_FINAL.pdf

Firmenhomepage: www.ambac.com
!!!! WARRENBUFFET ALARM!!!!!!!!!!! in den USA

DIES IST KEINE KAUFEMPFEHLUNG, SONDERN EINE MELDUNG AUS DEN NACHRICHTEN VON GESTERN!!!!!!!!!! DAS IST KEIN FAKE!!!!!!!!! Prüft es alle selbst.

P.S. Ich bin dann mal wieder im Urlaub. Die Meldung erreichte mich Gestern und meine die muss man weitergeben.


 

4804 Postings, 955 Tage USBDriverStockmarkt von Gestern

 
  
    #2
1
21.07.17 11:09
 
Angehängte Grafik:
ambac_nasdaq.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
ambac_nasdaq.jpg

4804 Postings, 955 Tage USBDriverDie BREAKING NEWS von Gestern

 
  
    #3
2
21.07.17 11:14
https://seekingalpha.com/news/...s-deal-segregated-account-exit-rehab

SLIDESHOW mit Unternehmensdaten
https://seekingalpha.com/article/...ehabilitation-exit-plan-slideshow  

4804 Postings, 955 Tage USBDriverÜbernahmeschutz nur bis Dezember

 
  
    #4
2
21.07.17 11:17
Danach darf die Firma übernommen werden ohne das die Firma die Steuergutschriften verliert. Bis dahin gilt, dass die Steuergutschriften in Milliardenhöhe bei einer Übernahme verloren gehen würden. Also KURSRAKETE VORAUS!  

2540 Postings, 4182 Tage chrisebKommt wieder

 
  
    #5
2
04.08.17 10:59
etwas runter. Hier kann man im Herbst sicher in Ruhe sammeln  

2540 Postings, 4182 Tage chrisebGerichtstermine für den Austritt aus der "Reha"

 
  
    #6
16.09.17 17:02
http://ir.ambac.com/releasedetail.cfm?ReleaseID=1040326  

1858 Postings, 1062 Tage SystemaHistrorischer Chart- Ist in meiner Watchliste!

 
  
    #7
16.09.17 17:11
01.05.13
Reverse Split4000:1


 

2540 Postings, 4182 Tage chrisebHier kann man gerade sehr gut sammeln

 
  
    #8
1
29.09.17 14:28
sind schon einige in mein Körbchen geflogen. Alles unter 18$ finde ich sehr attraktiv.  

2540 Postings, 4182 Tage chrisebSehr interessant

 
  
    #9
29.09.17 21:29
https://ledgergazette.com/2017/09/29/...d-by-royce-associates-lp.html

72,95% befinden sich mittlerweile in den Händen von institutionellen und Hedgefonds. Hier kommt was Dickes, wie ich glaube.  

2540 Postings, 4182 Tage chrisebNeue Transaktionen

 
  
    #10
03.10.17 16:35
https://weekherald.com/2017/10/01/...ac-financial-group-inc-ambc.html  

4804 Postings, 955 Tage USBDriverQ3 Ergebnis und Konferenz zum Exit

 
  
    #11
10.11.17 11:12
https://seekingalpha.com/article/...-results-earnings-call-transcript

Man beachte auch die Kommentare:

Das Errgebnis war negativ, aber unter dem Strich ein riesiger Schritt in Richtung verlassen der Rehabilitation.

 

2540 Postings, 4182 Tage chrisebSieht

 
  
    #12
1
17.11.17 14:17
So aus, als packte man noch alles Negative in den Bericht, um sauber in die Reha zu gehen

Claude LeBlanc, Präsident und Delegierter des Verwaltungsrats, erklärte:"Obwohl unsere Ergebnisse für das dritte Quartal die Unsicherheit um Puerto Rico widerspiegeln, machen wir weitere Fortschritte bei der Verbesserung des Risikoprofils und der Finanzstabilität von Ambac, indem wir gegen unsere strategischen Prioritäten vorgehen. Dazu gehörten die abschließende Überprüfung unserer Unternehmensstrategie, einschließlich der Evaluierung einer zukünftigen langfristigen Geschäftsstrategie, sowie die Umsetzung operativer Verbesserungen durch eine interne Reorganisation, die zu signifikanten Einsparungen bei den Personalaufwendungen führten.  Wir arbeiteten auch fleißig daran, den Prozess für das Segregated Account voranzutreiben, um die Rehabilitation zu beenden, und setzten die Wiedereinziehungen aktiv fort, um unsere Rechte durch Rechtsstreitigkeiten zu schützen."

Herr LeBlanc fuhr fort:"Wir halten an allen unseren strategischen Prioritäten fest, liefern Ergebnisse und steigern den langfristigen Unternehmenswert."  

2540 Postings, 4182 Tage chrisebUnd weiter

 
  
    #13
1
17.11.17 14:19
Strategische Überprüfung

Im dritten Quartal haben Management und Verwaltungsrat eine umfassende Überprüfung der Unternehmensstrategie von Ambac abgeschlossen, einschliesslich einer Überprüfung der Optionen für künftige neue Geschäftsinitiativen.  Nach Abschluss dieser strategischen Überprüfung verfolgt Ambac folgende strategische Ziele: (i) laufende, aktive Abwicklung des versicherten Portefeuilles von Ambac mit Schwerpunkt auf bekannten und potenziellen künftigen nachteiligen Krediten, (ii) Rationalisierung und Vereinfachung der Kapital- und Haftungsstrukturen sowie Corporate Governance von Ambac und seinen Tochtergesellschaften, u. a. durch den erfolgreichen Ausstieg aus der Sanierung des Segregated Accounts von AAC, (iii) fortlaufende Bemühungen zur Schadeneintreibung durch die folgenden Schritte Diese Bewertung wird in einem maßvollen und disziplinierten Prozess durchgeführt, um Chancen zu identifizieren, die bestimmte akzeptable Kriterien erfüllen, von denen wir glauben, dass sie langfristig Shareholder Value mit attraktiven risikoadjustierten Renditen generieren werden.  Das Management wird nach Möglichkeiten suchen, die für Ambac synergistisch sind, zu den Ambac-Kernkompetenzen passen, schnell skalierbar oder durch Fusionen und Übernahmen verfügbar sind und die auch die Nutzung von Ambacs Nettoverlustvorträgen ermöglichen. Die verfügbaren Optionen und der Zeitpunkt der Umsetzung dieser Optionen werden anhand des Ressourcenbedarfs und der Geschäftsprioritäten unserer allgemeinen Unternehmensziele gemessen.  

2540 Postings, 4182 Tage chrisebMan beachte diesen Satz

 
  
    #14
1
17.11.17 14:20
Das Management wird nach Möglichkeiten suchen, die für Ambac synergistisch sind, zu den Ambac-Kernkompetenzen passen, schnell skalierbar oder durch Fusionen und Übernahmen verfügbar sind und die auch die Nutzung von Ambacs Nettoverlustvorträgen ermöglichen  

2540 Postings, 4182 Tage chrisebDaten

 
  
    #15
17.11.17 14:21
Eine Vorverhandlungskonferenz ist für den 14. Dezember 2017 geplant, und die Anhörung zur Bestätigung ist für den 4. Januar 2018 bis zum 5. Januar 2018 geplant.  Ambac erwartet, dass die Transaktion im ersten Quartal 2018 unter anderem vorbehaltlich der Genehmigung durch das Gericht abgeschlossen werden kann.  

2540 Postings, 4182 Tage chrisebWeiter

 
  
    #16
17.11.17 14:24
Steuern und Verlustvorträge ("NOLs")
Die Rückstellungen für Ertragsteuern beliefen sich im dritten Quartal 2017 auf 5,4 Millionen US-Dollar gegenüber 6,9 Millionen US-Dollar im zweiten Quartal 2017.  Die Rückstellung für das dritte Quartal enthielt 6,1 Mio. US-$ für Ambac UK Steuern im Vergleich zu 6,6 Mio. US-$ im zweiten Quartal 2017.  Die Steuern von Ambac UK waren in beiden Quartalen durch die positive Entwicklung der Verluste aufgrund von Aktivitäten zur aktiven Schadensminderung beeinflusst.

Am 30. September 2017 hatte die konsolidierte Gruppe Ambac 4,2 Milliarden NOLs, einschließlich 1,4 Milliarden $ bei Ambac und 2,8 Milliarden $ bei AAC.

Aufgrund der steuerpflichtigen Verluste bei AAC im Jahr 2017 hat AAC einen neuen Post Determination Date NOL in Höhe von $253,8 Millionen generiert, der vor dem Vorfeststellungsdatum NOLs, auf die gebührenpflichtige Zahlungen geleistet werden, zu verwenden ist.

Gesamt Ambac Financial Group, Inc. Eigenkapital / Buchwert
Das Eigenkapital der Aktionäre lag am 30. September 2017 bei rund 1,5 Milliarden US-Dollar bzw. 33,33 US-Dollar pro Aktie gegenüber rund 1,7 Milliarden US-Dollar bzw. 37,00 US-Dollar pro Aktie am 30. Juni 2017.  Der Rückgang um 10% gegenüber dem Vorquartal war in erster Linie auf den Gesamtverlust im dritten Quartal 2017 in Höhe von $167,1 Millionen zurückzuführen.  

2540 Postings, 4182 Tage chrisebDann mal viel Spaß ab Dezember/Januar:-)

 
  
    #17
17.11.17 14:25

3223 Postings, 1854 Tage DrZaubrlhrlingjmm

 
  
    #18
23.11.17 13:15
was meinst du damit.chrise?  

2540 Postings, 4182 Tage chriseb?? @ Zauberlehrling

 
  
    #19
24.11.17 16:32

3223 Postings, 1854 Tage DrZaubrlhrlingnaja

 
  
    #20
24.11.17 22:44
ich beobachte ambac schon seit jahren.. du bist der meinung ambac ist unterbewertet  

2540 Postings, 4182 Tage chrisebJa,

 
  
    #21
1
27.11.17 01:04
im Falle, dass das Urteil am 4 und 5.1 die Entlassung aus der Reha bestätigt glaube ich das. Falls die Voraussetzungen, aus dem Rettungsschirm austreten zu können, sich nicht bestätigen, halte ich Ambac für fair bewertet. Der ausgewiesene Buchwert von 33$ + die Steuergutschrift von 4,1 Mrd rechtfertigen für mich deutlich höhere Kurse, falls positiv entschieden wird. Ich kann mir vorstellen, dass es in diesem Fall hier auch Interessen für ein Buyout geben könnte.  

2540 Postings, 4182 Tage chrisebBei einem aktuellen Steuersatz

 
  
    #22
1
29.11.17 23:21
von 35% Unternehmenssteuer bedeutet alleine diese einen Wert von 31$ je Aktie für einen Käufer. Falls Trumps Reform mit 20% durchkommt ist alleine diese Steuerersparnis auch noch 17$ je Aktie wert. Dazu kommt noch der Buchwert. Selbst falls nur der jetzige Kurs + Steuergutschrift bezahlt wird ist das doch ein lukratives Geschäft.  

2540 Postings, 4182 Tage chrisebNews

 
  
    #23
28.12.17 17:25
http://www.nasdaq.com/press-release/...jection-to-plan-20171228-00286

Ambac kauft COFINA Anleihen zurück. Damit wird der Ausstieg aus der Reha erleichtert.  

4804 Postings, 955 Tage USBDriverTermin für das Ende der Reha Gericht 22.1.18

 
  
    #24
2
12.01.18 09:52
https://globenewswire.com/news-release/2018/01/12/...-DISCLAIMER.html  

3223 Postings, 1854 Tage DrZaubrlhrlingBald gehts los!

 
  
    #25
1
17.01.18 23:25

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 96  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: JG73