Bereitet Merkel Boden für eine Braune Diktatur?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 13:23
Eröffnet am: 10.04.21 08:15 von: _Zion_ Anzahl Beiträge: 3
Neuester Beitrag: 25.04.21 13:23 von: Silkeluxka Leser gesamt: 273
Forum: Talk   Leser heute: 6
Bewertet mit:


 

1135 Postings, 3467 Tage _Zion_Bereitet Merkel Boden für eine Braune Diktatur?

 
  
    #1
10.04.21 08:15

Ohne das sie es Weiß oder versteht, die Entmachtung der Bundesländer und die Aushebelung der Gesetze kommt uns teuer zu stehen, wenn nach Merkel eine andere Regierung an die Macht kommt.


Die Geschichte lehrt uns.
Da es seit März 1930 keine von der Reichstagsmehrheit getragene Regierung mehr gab, regierten Reichspräsident Hindenburg und die von ihm ernannten Reichskanzler von da an vor allem mit Hilfe von Notverordnungen.
Mit der DNVP und anderen rechtskonservativen Kräften bildete sich um Adolf Hitler als Parteiführer der Nationalsozialisten Anfang 1933 eine neue, zur Macht drängende Kräftekonstellation. Am 30. Januar zum Reichskanzler ernannt, gelang es Hitler in kurzer Zeit, die demokratischen, rechtsstaatlichen und föderalen Strukturen der Republik zu zerstören und seine Diktatur durchzusetzen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Weimarer_Republik


 

12314 Postings, 1497 Tage SzeneAlternativKurze Antwort: Nö

 
  
    #2
1
10.04.21 08:24

50581 Postings, 2540 Tage Lucky79#1... eher für eine Rote Diktatur...

 
  
    #3
1
10.04.21 08:52
denn die CDU wird das politisch NICHT überstehen...

eher könnte man hier noch einen Auflösungsversuch zu Gunsten der gesamteuropäischen
Vereinigung sehen...
auflösen von Föderalistischen Strukturen...
ist der erste Schritt zur Vergemeinschaftlichung der europäischen Länder...

zumindest glauben sie das.  

   Antwort einfügen - nach oben