NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen


Seite 1 von 749
Neuester Beitrag: 05.06.20 09:29
Eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 19.711
Neuester Beitrag: 05.06.20 09:29 von: Lannigsta Leser gesamt: 3.308.240
Forum: Börse   Leser heute: 5.421
Bewertet mit:
51


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
747 | 748 | 749 749  >  

4741 Postings, 836 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

 
  
    #1
51
01.05.19 10:58
Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
18686 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
747 | 748 | 749 749  >  

509 Postings, 401 Tage thojohbe1966@all

 
  
    #18688
04.06.20 21:42
hat zwar wenig mit h2 und nel zu tun ist aber interessant was so die "Vordenker" meinen  

65 Postings, 450 Tage REMBREMERDENGDie Neue Energiewelt - Link

 
  
    #18689
04.06.20 21:44
Kann man über folgenden Link finden/herunterladen

https://www.google.com/...QIARAB&usg=AOvVaw2UmC58UTyThjT9WN-srwZT  

65 Postings, 450 Tage REMBREMERDENGDanke !

 
  
    #18690
6
04.06.20 22:02
Nach so einem Tag ist ein Dankeschön fällig, an alle diejenigen, welche hier regelmäßig sachliche und wertvolle Informationen zu NEL und zur Energie- und Wasserstoffwirtschaft liefern. Besonderer Dank gilt natürlich na_sowas!

Dieses Forum ist das sachlichste und informativste welchem ich jemals beigetreten bin. Einfach toll was hier zu finden ist und wie der Umgang der ernsthaften Forumsmitglieder untereinander ist!

Ich bin sicher, dass wir gemeinsam noch viel Freude an der Thematik und natürlich an NEL haben werden.  

15 Postings, 19 Tage SchreinerTobi1@ Rembremerd

 
  
    #18691
2
04.06.20 22:11
Dem kann ich mich voll und ganz anschließen!  

Danke an alle für eine meist sachliche Diskussion.  Ein paar Idioten gibt es immer aber hier sind die meisten Beiträge top und haben einen echten Mehrwert für mich gehabt.  

7 Postings, 50 Tage reenieNikola / Nel

 
  
    #18692
1
04.06.20 22:30
Den positiven Kommentaren über Dich schließe ich mich an . Habe ja auch bereits früher Deinen Input geschätzt . Danke,  `you the man´!  gender neutral gemeint .  

Optionen

10 Postings, 17 Tage jf700000Nel asa

 
  
    #18693
1
04.06.20 23:05

10 Postings, 0 Tage Angeliziamuschi17.com

 
  
    #18694
05.06.20 03:24
🍓 Bewerten Sie meine junge rasierte Muschi, pls   💦 >>>   MUSCHI17.COM   <<<  

4741 Postings, 836 Tage na_sowasWunderbar anzusehen.....Nasdaq closing Bell

 
  
    #18695
1
05.06.20 05:52

4741 Postings, 836 Tage na_sowasBehind The Bell Interview

 
  
    #18696
05.06.20 06:00

4741 Postings, 836 Tage na_sowasNorwegen hat es noch nicht erkannt

 
  
    #18697
1
05.06.20 06:04
Die Regierung hält Wasserstoff für zu teuer - setzt nicht auf Wasserstoffautos und -lastwagen.

Das Unternehmen Nikola hofft, mit der LKW-Industrie dasselbe zu tun wie Tesla mit der Automobilindustrie. Das Unternehmen hat drei verschiedene Lkw vorgestellt und arbeitet mit dem norwegischen NEL zusammen, um Wasserstoff-Ladestationen in den USA zu entwickeln. Sie haben sich mit einigen der weltweit größten zusammengetan.

https://www.nettavisen.no/nyheter/...r-og-lasterbiler/3423977085.html  

4741 Postings, 836 Tage na_sowasDie Entwicklung der Nel-Aktie war spektakulär,

 
  
    #18698
1
05.06.20 06:07
kommt aber der Preisexplosion des britischen Konkurrenten nicht nahe.

Es besteht kein Zweifel, dass Wasserstoff an den Aktienmärkten der Welt im Wind ist. Zum Beispiel ist Norske Nel seit Neujahr um über 80 Prozent gestiegen. Und an der Wall Street wird sich die Beteiligung an der Firma des Nel-Partners Nikola seit Bekanntgabe der Pläne verdreifachen. Nikola erhält einen impliziten Wert von rund 12,5 Milliarden US-Dollar.

Am Mittwochabend erhielt Nel den ersten konkreten Kaufvertrag von Nikola im Rahmen der Rahmenvereinbarung im Wert von mehreren Milliarden NOK, die 2018 unterzeichnet wurde. Der erste Vertrag hat ein Volumen von 30 Millionen US-Dollar.

Auch die direkten Konkurrenten von NEL steigen. Der britische Elektrolyseurhersteller ITM ist seit Neujahr um satte 370 Prozent gestiegen, während der französische Mcphy Energy um 70 Prozent gestiegen ist. Jetzt sollte man darauf achten, nicht zu viel Aufwand in den Vergleich der Preisentwicklung zu investieren, aber der Aufschwung für die Nel-Aktie ist tatsächlich etwas weniger spektakulär.

LESEN SIE WEITER E24 + (FÜR ABONNENTEN)
Die verborgenen Kräfte, die "überteuerte" grüne Aktien zu Gewinnern der Koronakrise machten
"Es gibt viel Hype auf dem Markt und alles, was Wasserstoff im Namen hat, scheint auf Bewertungen angehoben zu werden, die nicht wirklich mit den grundlegenden finanziellen Bedingungen zusammenhängen", sagte CEO Bruce Huber von der Investmentbank Alexa Capital, die sich letzte Woche auf die Energiewende von Bloomberg konzentriert .

Es ist schwer zu übersehen, dass derzeit einige Blasentrends mit wasserstoffbezogenen Aktien verbunden sind. Aber das Interesse wird nicht aus der Luft genommen.

Im Laufe der Zeit ist klar geworden, dass Wasserstoff eine wichtige Rolle bei der künftigen emissionsfreien Energieerzeugung spielen wird. Dann werden viele Elektrolyseure gebaut, die Nel, ITM und Mcphy produzieren. Obwohl das potenzielle Wachstum groß sein wird, wird es keinen Wettbewerb um die Verträge geben. Vor diesem Hintergrund ist es interessant, einen nicht unerheblichen Unterschied zwischen Nel und seinen britischen und französischen Konkurrenten festzustellen.

In der Tat haben ITM und Mcphy etwas, was Nel derzeit nicht hat, über die Gasunternehmen Linde und Electricite de France. German Line und ITM besitzen nicht nur eine Minderheitsbeteiligung an ITM, sondern haben auch ein gemeinsames Unternehmen gegründet, das umweltfreundliche Gaslösungen unter Verwendung der ITM-Technologie und der Erfahrung von Linde bei der Durchführung großer Projekte vermarkten wird. Solche Industriepartnerschaften könnten in den kommenden Jahren durchaus an Bedeutung gewinnen.

Aber ist die Nel-Aktie eine Blase, die platzen kann? Blase ist wahrscheinlich ein zu starker Ausdruck. Es scheint jedoch, dass der Aktienkurs jetzt von einem Trend an der Börse getrieben wurde, der sich schnell ändern könnte. Man kann sich einen Trend vorstellen, bei dem die Aktie auch ohne wesentliche negative Nachrichten deutlich fällt.

Auf der anderen Seite kann es denkbar sein , dass Industrieunter ein Interesse an einer Partnerschaft mit Nel nehmen , die auch eine Beteiligung an der Gesellschaft beinhaltet. Neben neuen industriellen Möglichkeiten gibt es etwas, das den Aktienkurs kaum negativ beeinflussen wird.

https://e24.no/shared/boers-og-finans/i/dOXXEA/...50_S2plbGwgT2xhdg==  

4741 Postings, 836 Tage na_sowasBei wem hat dich schon derTicker,

 
  
    #18699
05.06.20 06:47
im Depot, von VTIQ auf NKLA geändert?  

4741 Postings, 836 Tage na_sowasNikola ist wie Amazon

 
  
    #18700
2
05.06.20 06:49
und könnte eines Tages einen Wert von 100 Milliarden Dollar haben.

https://finance.yahoo.com/news/...lion-someday-founder-165247261.html  

1822 Postings, 1092 Tage franzelsepFalsches Forum

 
  
    #18701
05.06.20 07:29
 

484 Postings, 3438 Tage marathon400Hallo na_sowas

 
  
    #18702
05.06.20 07:50
bei Comdirekt steht der Ticker noch auf VectoIQ.
Meistens kommen Änderungen oder Überweisungen nach 09:00 Uhr, so meine Erfahrung.  

4741 Postings, 836 Tage na_sowasDanke Marathon400

 
  
    #18703
05.06.20 08:05
Franzel ich weiß, bist Nikola kritisch ;-)

Aber im Eröffnungstext des Forums steht auch:


Auf eine sachliche Diskussion­ rund um NEL,  Nikol­a und Wasserstof­f, gepaart mit reichlich wertvollen­ Infos.    

42141 Postings, 2202 Tage Lucky79Ich rechne heute mit Rücksetzer

 
  
    #18704
05.06.20 08:13
alles andere wäre ungesund... :-)

Oder aber das Auftragsvolumen rechtfertigt einen höheren Kurs.

In dem Fall könnte es streng hochgehen.

Jedoch schätze ich, dass hier bereits viel eingepreist ist.  

9 Postings, 86 Tage kurvenkratzerFreitage

 
  
    #18705
3
05.06.20 08:27
und Montage  sind meistens rot  

395 Postings, 1149 Tage NdrewMeistens

 
  
    #18706
1
05.06.20 08:55
eventuell. Aber nicht immer, sonst könnte man sehr leicht reich werden.  

Optionen

9 Postings, 86 Tage kurvenkratzerdann probiers

 
  
    #18707
05.06.20 09:01
mal aus. du wirst reich  

42 Postings, 198 Tage PiephahnMuschi

 
  
    #18708
1
05.06.20 09:14
die Kommentare von der rasierten Muschi haben wenig mit H2 zu tun, oder irre ich mich?  

15 Postings, 19 Tage SchreinerTobi1Postbank

 
  
    #18709
05.06.20 09:17
... auch noch nicht auf NKLA geändert  

42 Postings, 198 Tage Piephahnansonsten

 
  
    #18710
05.06.20 09:18
ansonsten würde mich ein leichter Rücksetzer nicht wundern. sieht aber sehr nach seitwärts aus. Nächste Woche wird interessant.  

49 Postings, 849 Tage Pfeili_01montag

 
  
    #18711
05.06.20 09:25
die frage die ich mir stelle ist tatsächlich lohnt sich montag der größere einstieg bzw. der positionsausbau.... für mich ist es momentan ein schwieriger ritt.... ich würde gerne auf 5stellig erhöhen aber.....

wie seht ihr den weiteren verlauf und ausbau  

97 Postings, 141 Tage LannigstaLangfristig Bombe - kurzfristig Zock

 
  
    #18712
05.06.20 09:29
Ich bin auch schon lange in dem Wert investiert. Mit einer größeren Anzahl bei EK um 1 Euro in meinem Langfrist-Depot.
Kurzfristig nutze ich aber die Gunst der Stunde und zocke ein bisschen pro Tag/Woche.
Gestern hat es perfekt geklappt. Den Rückzug um 9 Uhr genutzt um bei 1,59 zu kaufen und heute Morgen für 1,78 das
Paket wieder verkauft. 12 % sind jetzt nicht so schlecht.
Natürlich noch abzüglich Steuer und den Trading Kosten.
Eben wieder den Standard 9 Uhr Rücksetzer verwendet um bei 1,69 einzusteigen.
Mal sehen wann das Paket wieder verkaufsfähig ist.

Als Longie kann man hier vermutlich nicht so viel falsch machen.
Rücksetzer wird es immer mal wieder geben.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
747 | 748 | 749 749  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: chris68, Fjord, DasGespenst, kfzfachmann, NotanExpert, tolksvar, trader6801, Vestland