Bechtle hat jetzt 20% Potential


Seite 10 von 11
Neuester Beitrag: 01.06.23 17:01
Eröffnet am:10.08.07 13:37von: E8DEF285Anzahl Beiträge:271
Neuester Beitrag:01.06.23 17:01von: ukkaLeser gesamt:146.333
Forum:Börse Leser heute:49
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |
| 11 >  

1949 Postings, 4059 Tage LumpileBechtle - Warnung

 
  
    #226
11.11.22 10:46

1542 Postings, 3018 Tage andantePrognosen

 
  
    #227
11.11.22 12:37
Wenn die hier genannten Analysen stimmen, kann es nun ja eigentlich nur noch aufwärts gehen. Schaun wir mal. Quelle: TradingView  
Angehängte Grafik:
screenshot_20221111_123232.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
screenshot_20221111_123232.jpg

1066 Postings, 5946 Tage dreherth#andante, so sehe ich das auch

 
  
    #228
1
01.12.22 10:00
und bin seit Anfang der Woche auch mit einem call drinne. Besonders heute hat es schon gut rentiert. Wenn jetzt nicht irgend ein sich wichtig haltender Staatsmann wieder durchdreht dann denke ich ist das Tal durchschritten. Schaun mer mal ;-))  

840 Postings, 8332 Tage ukkaInfos zu Shortseller

 
  
    #229
07.12.22 05:59
               From /         To /                   / Short-%/   StartPrice/  EndPrice/         Player
1.   2022-08-09/2022-12-07 (ongoing)/ 0.48      /         44.29 /    35.33   /      Canada Pension Plan Invest
           Change
      +5.42 M EUR

           From /                To /                 Short-%/ StartPrice/    EndPrice/                  Player
2.  2021-08-05 / 2022-08-08  /       0.55  / 175.45     /     44.29  / Canada Pension Plan Invest
          Change
      + 90.89 M EU
--------------------------------------------------
Bechtle Ag - history
Country: Germany. Ticker: BC8.XETRA

Summary for all available positions:
Canada Pension Plan Investment Board earned 97.94 million EUR (full history)
Lansdowne Partners (uk) Llp earned 38.27 million EUR (full history)
Dnb Asset Management As earned 55.99 million EUR (full history)
Marshall Wace Llp earned 24.61 million EUR (full history)

Total sum: 216.80 million EUR earned in 16 positions.
 

840 Postings, 8332 Tage ukkaDZ Bank rät zum Kauf

 
  
    #230
15.12.22 19:40

6011 Postings, 5013 Tage sonnenschein2010aktuelle Analyse zu Bechtle

 
  
    #231
1
03.01.23 15:24
https://stock3.com/news/bechtle-crv-vs-schwache-aktie-11628600

Bin mal wieder mit einer ersten Position dabei, 32,56 sollte aktuell halten.  

1542 Postings, 3018 Tage andanteCharttechnisch spannend

 
  
    #232
11.01.23 11:40
Bechtle steht gerade direkt an einem Widerstand, wird dieser jetzt mal nachhaltig gebrochen dürfte es kräftig nach oben gehen  
Angehängte Grafik:
screenshot_20230111_113656_chrome.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20230111_113656_chrome.jpg

840 Postings, 8332 Tage ukkaQuo vadis Analysten ?

 
  
    #233
2
12.01.23 14:10
In einem starken Marktumfeld erholte sich zuletzt auch die schwache Bechtle-Aktie. Gestern stand die Aktie im Fokus zweier Analysten.

Und es ist erstaunlich, wie unterschiedlich die Ratings ausfallen. Bereits vorgestern senkte die UBS das Ziel für die Aktie des IT-Systemdienstleisters von 40,00 auf 36,30 EUR und beließ die Einstufung auf neutral. Das Nachfragewachstum für Software-Wiederverkäufer habe sich bislang nicht verschlechtert, die Risiken stiegen allerdings. Die Margen könnten unter Druck geraten. Heute gesellt sich die US-Investmentbank Bank of America zu den Pessimisten und stuft den Titel von "Neutral" auf "Underperform" ab. Das Kursziel stampfen die Experten von 42 auf 29 EUR ein. Analyst Fredric Boulan bevorzugt in einer Branchenstudie defensive europäische Technologiewerte. Der kurzfristige Ausblick von Bechtle sei unsicher und die Nachfrage nur schwer planbar.

Ganz andere Töne schlägt dagegen Jefferies an. Sie bestätigen die Buy-Einstufung für den Titel und loben die Erfolgsbilanz des IT-Dienstleisters in schwierigen Zeiten. Die erwartete Erholung des Geldumschlags bei nachlassenden Lieferkettenproblematiken rechtfertigen seine Kaufempfehlung, so Analyst Martin Comtesse.

Aktie noch nicht aus dem Schneider
Aus charttechnischer Sicht war die Verteidigung des Supports um 32,60 EUR bei der Bechtle-Aktie wichtig. Der übergeordnete Abwärtstrend ist aber noch voll intakt. Erst ein Anstieg über die Abwärtstrendlinie, die aktuell in etwa bei 36,40 EUR verläuft, würde weiteres Potenzial auf 37,72 bis 38,40 EUR freischalten. Wiederum darüber könnte eine mittelfristige Bodenbildung abgeschlossen werden.
Bricht die Aktie dagegen den Support bei 32,60 EUR, dürfte sie in Richtung 29,63 EUR abrutschen.

Autor - Bastian Galuschka  von "Stock³"  

1542 Postings, 3018 Tage andanteInteressant...

 
  
    #234
12.01.23 16:30
... dass Godmode hier offenbar nur auf kurzfristige Kursbewegungen schaut. Für daytrader, die mit hoch gehebelten Derivaten zocken, sicher spannend.
Mit Blick auf den Mehrjahreschart sehe ich für Bechtle ganz andere Möglichkeiten und weit höhere Kursziele.
Ach ja, und zu Kursen um 30 Euro würde ich auch gern nochmal kaufen :)  

840 Postings, 8332 Tage ukkader übergeordnete Abwärtstrend

 
  
    #235
13.01.23 11:42
wurde zu Handelsbegin  mit 36,41 € durchbrochen und scheint ein Kaufsignal ausgelöst zu haben  

840 Postings, 8332 Tage ukka.... am 17.03.23 der Jahresfinanzbericht

 
  
    #236
13.01.23 18:09

1542 Postings, 3018 Tage andanteBechtle im Handelsblatt

 
  
    #237
18.01.23 08:34
Gestern in der Online- Ausgabe, heute in der Druckversion.
"Beim deutschen IT-Systemhaus Bechtle erwartet Jefferies zwar eine abnehmende Auftragsdynamik. „Das solide und wachsende Engagement bei öffentlichen Auftraggebern (circa 35 Prozent) stützt jedoch weiterhin das Ergebnis, insbesondere in Phasen wirtschaftlicher Schwäche... Bei Bechtle unterstütze die Wiedereröffnung von Chinas Wirtschaft das Umsatzwachstum."  

840 Postings, 8332 Tage ukka... noch ein bischen Weg

 
  
    #238
18.01.23 15:30
... dann könnte die Bodenbildung abgeschlossen sein.
 

840 Postings, 8332 Tage ukka...der Handel mit 1 Aktie ?

 
  
    #239
1
19.01.23 09:56
... so geschehen um 09:02:08 Uhr bei Xetra, erschliesst sich mir
nicht so ganz.
Mit einer Aktie der Versuch, den Titel auf Talfahrt zu schicken, sollte
reglementiert und verboten werden. Das hat mit Handel nichts
mehr zu tun.
 

1542 Postings, 3018 Tage andanteSauber abgeprallt

 
  
    #240
19.01.23 14:09
An der 200 Tage Linie war erst mal Schluss, ausserdem lag der Kurs am oberen Bollinger Band.
Kurzfristig kann es durchaus noch bis zum 100 Tage Linie runtergehen,  danach sollte die 200er  aber kein Problem mehr sein  
Angehängte Grafik:
screenshot_20230119_140431_chrome.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
screenshot_20230119_140431_chrome.jpg

21745 Postings, 1047 Tage Highländer49Bechtle

 
  
    #241
1
19.01.23 17:49
Bechtle-Aktie: Ist das der Beginn einer Trendwende?
https://www.sharedeals.de/...tie-ist-das-der-beginn-einer-trendwende/  

840 Postings, 8332 Tage ukka... so Gott es will

 
  
    #242
20.01.23 09:21
 

1542 Postings, 3018 Tage andanteKann man so machen,

 
  
    #243
24.01.23 10:28
wenn man gehebelt und/ oder kurzfristig orientiert ist:

https://stock3.com/news/...an-deutsche-bank-erhoeht-kursziel-11739661

Für Investoren die nicht so kurzfristig agieren ist das weniger interessant, ich warte auf mittelfristig mindestens über 50 Euro steigende Kurse. Und dann mal sehen, welche Ziele darüber hinaus ausgerufen werden.  

1542 Postings, 3018 Tage andanteKnoten ist geplatzt, Kurs über 200er Linie

 
  
    #244
02.02.23 14:20
Das sieht jetzt sehr gut aus, zumal auch die Nachrichten passen.  

1066 Postings, 5946 Tage dreherthwow, grandios . .

 
  
    #245
02.02.23 16:47
. .  mein call Scheinchen hat sich gelohnt. Aber weiss jemand weshalb die so einen großen Sprung heute macht, ich kann nirgends eine Info ausmachen. Aber da muss doch was im Busch sein.  

1542 Postings, 3018 Tage andanteIm Busch

 
  
    #246
07.02.23 08:48
Die vorläufigen Zahlen waren im Busch. Einige haben die guten Ergebnisse wohl erwartet und schon mal etwas vorgefrühstückt.

https://www.ariva.de/news/...bechtle-beweist-auch-2022-strke-10534140

Jetzt bloß nicht wieder zu früh verkaufen ;)  

21745 Postings, 1047 Tage Highländer49Bechtle

 
  
    #247
07.02.23 11:05

840 Postings, 8332 Tage ukkaBechtle - Pullback voraus?

 
  
    #248
09.02.23 21:25
Bechtle - Pullback voraus ?...
Diese Analyse wurde am 09.02.2023 um 07:52 Uhr erstellt.
Freier Technischer Analyst (CFTe), Autor des ideasdaily-Newsletters
Ralf Fayad

Die Aktie des IT-Dienstleisters Bechtle (WKN: 515870) hatte im November 2021 ein Allzeithoch bei 69,56 EUR verzeichnet. Im Rahmen des anschließend etablierten Abwärtstrends rutschte sie bis auf ein am 29. Dezember markiertes 2-Jahres-Tief bei 32,45 EUR. Mit dem Kursanstieg am 26. Januar komplettierte der Wert einen mehrmonatigen Boden. Er schloss oberhalb des Reaktionshochs vom 11. November und überwand zugleich die 200-Tage-Linie. Bis auf ein im gestrigen Handel gesehenes 5-Monats-Hoch bei 41,77 EUR konnte er klettern. Anschließende Gewinnmitnahmen führten zur Ausbildung einer bearishen Engulfing-Tageskerze. Eine ausgedehnte Konsolidierung oder auch ein deutlicherer Rücksetzer würden nun auch mit Blick auf die überkaufte Situation in den markttechnischen Indikatoren nicht überraschen. Mögliche Auffangbereiche für den Fall eines Rücksetzers liegen bei 39,41/39,57 EUR und 38,05-38,43 EUR. Solange die letztgenannte Zone nicht nachhaltig (Tagesschlusskursbasis) unterschritten wird, bleiben die Bullen übergeordnet in einer starken Position. Ein Tagesschluss oberhalb der aktuellen Ziel- und Widerstandszone 41,77/42,08 EUR würde ein prozyklisches Anschlusskaufsignal generieren. Im Erfolgsfall lauten potenzielle nächste Ziele 43,57 EUR und 44,35 EUR. Darüber würde die langfristig bedeutsame Hürde bei 46,38/46,63 EUR in den Blick rücken.  

6552 Postings, 5441 Tage tagschlaefermich wundert, warum bechtle nicht schon von hpe

 
  
    #249
03.03.23 00:36
aufgekauft wurde. denn im prinzip sind sie vergleichbar cancom ein hardware-vertriebler?

1542 Postings, 3018 Tage andanteHeute zum 10.15 Uhr gibt's Zahlen

 
  
    #250
17.03.23 08:48
Und das am Hexensabbat. Lustiges Timing  

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |
| 11 >  
   Antwort einfügen - nach oben