Beamter schwänzt sechs Jahre die Arbeit


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 12.02.16 23:48
Eröffnet am:12.02.16 21:04von: PeetAnzahl Beiträge:7
Neuester Beitrag:12.02.16 23:48von: R.A.P.Leser gesamt:4.845
Forum:Talk Leser heute:4
Bewertet mit:
4


 

Clubmitglied, 6582 Postings, 8940 Tage PeetBeamter schwänzt sechs Jahre die Arbeit

 
  
    #1
4
12.02.16 21:04
Gehalt fürs Nichtstun: Beamter schwänzt sechs Jahre die Arbeit - n-tv.de
Als ein spanischer Beamter von der Stadt Cádiz auf einen unliebsamen Posten abgeschoben wird, beschließt er, einfach nicht mehr zur Arbeit zu gehen. Sechs Jahre fällt sein Fehlen niemandem auf. Erst als er ausgezeichnet werden soll, platzt die Bombe.

42940 Postings, 8405 Tage Dr.UdoBroemmeWarum ist das jetzt ne Schlagzeile wert?

 
  
    #2
4
12.02.16 21:12
Ist das nicht der Normalfall?

22261 Postings, 4968 Tage The_HopeGeheimnisverrat

 
  
    #3
1
12.02.16 21:17
wer war das?

Ach in Spanien, Glück gehabt  

4296 Postings, 3356 Tage vinternet#1

 
  
    #4
12.02.16 21:17
72 Gehälter  ?


Puuuhh.....

Und Auszeichnung?  Wofür?  

Clubmitglied, 50043 Postings, 8624 Tage vega2000Der Mann sollte belobigt werden

 
  
    #5
9
12.02.16 21:26
Immerhin hat er sechs Jahre lang nix falsch gemacht!  

5086 Postings, 3338 Tage manchaVerdeein Beamter

 
  
    #6
2
12.02.16 21:33
liegt mit dem Kopf auf den Händen auf seinem Tisch und ist am Pennen. Kommt der Kollege rein, tippt ihn und an sagt :"Karl, wach auf es ist Mittagspause". Der macht eine abweisende Handbewegung und antwortet" Lass mich....ich schaff heute durch".  

4706 Postings, 8256 Tage R.A.P.Ich habe gehört bei Lehrern passiert sowas öfter..

 
  
    #7
1
12.02.16 23:48
...:-))

   Antwort einfügen - nach oben