Barrick Gold 2.0


Seite 138 von 141
Neuester Beitrag: 07.05.21 15:01
Eröffnet am: 31.07.17 15:28 von: Meiertier1 Anzahl Beiträge: 4.501
Neuester Beitrag: 07.05.21 15:01 von: Brennstoffze. Leser gesamt: 1.201.107
Forum: Börse   Leser heute: 180
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 136 | 137 |
| 139 | 140 | ... 141  >  

3922 Postings, 2511 Tage BrennstoffzellenfanNeue Präsentation von grösstem Goldie

 
  
    #3426
26.02.20 16:35
Neue Präsentation des weltgrössten Goldproduzenten Newmont Mining (NEM) von der BMO-Konferenz am 25. Februar 2020:

https://investors.newmont.com/events-and-presentations/default.aspx

Das Corona-Virus zieht immer grössere Kreise und trifft die angeschlagene Weltwirtschaft im Mark:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/

Pro Memoria: Nächster Stichtag für die vierteljährliche NEM-Dividende ist Donnerstag, 5. März 2020 (Aktieninhaber per 05.03.2020 nach Börsenschluss erhalten die Zahlung zwei Wochen später)  

997 Postings, 2186 Tage steve2007Komisch

 
  
    #3427
27.02.20 15:48
Obwohl die Maerke jetzt den 4 Tag in Folge nach Sueden marschiert geht Gold nicht mal den Verlust des Dollars mit. In Euro steht ein Minus und sei es noch so klein, kann eigentlich nicht sein. Das gefaellt Barrick und den anderen Minen nicht.
Silber ist gar nicht zu verstehen wenn die wirtschaftlichen Aussichten schlecht sind erinnernt man sich daran, dass es ein Industriemetall ist. In wirtschaftlich guten Zeiten braucht es scheinbar niemand. Positiv dass die Goldralley noch nicht weit fortgeschriten sein kann. Denn im letzten Drittel erwartet jeder eine outperformance von Silber gegenueber Gold.  

997 Postings, 2186 Tage steve2007Hammer

 
  
    #3428
27.02.20 19:33
Des kapier wer will, die Indizes sind immer noch rot, nicht mehr blutrot, aber deswegen Silber total runter zu pruegeln Gold ins Minus zu schicken trotz schwachen Dollars. Von Barrick brauchen wir nicht sprechen -5% dieses Downgrade eines Niemands kanns wohl nicht gewesen sein. Vielleicht erzaehlt Druckenmiller oder ein anderer Schlaumeier die naechsten Tage, dass er heute raus ist.
https://www.finanznachrichten.de/...barrick-gold-herabstufung-358.htm  

997 Postings, 2186 Tage steve2007Einer geht noch

 
  
    #3429
27.02.20 21:51
Karneval ist eigentlich vorbei Indizes jetzt wieder blutrot EM unverändert. Das passt doch nicht. Möchte echt gar nicht wissen wie viele sogenannte Papierunzen heute und die letzten Tage dran glauben mussten. Wenn man das Geld das man bei unlimitierten Verkauf verliert, einfach in den Computer eintippt und oha da ist ja wieder, kein Problem.  

2703 Postings, 1473 Tage pajero3.2didEs verkaufen alle, weil sie

 
  
    #3430
27.02.20 22:08
Cash halten wollen....

Ich habe auch Montag alles verkauft....

Nur wegen dem Corona Virus....

Nochmals schweine Glück gehabt...

Lufthansa auch ausgestoppt bei über 15 Euro...

TUI 10,50...

Glück gehabt...

Jetzt Cash halten, aber wann steigt man ein...???  

351 Postings, 778 Tage Luzifer6pajero .

 
  
    #3431
28.02.20 00:34
Hattest du nicht gerade auch 3 Silber Aktien gekauft  " grübel"  

2703 Postings, 1473 Tage pajero3.2didGerade????

 
  
    #3432
28.02.20 00:40
Nein..Vor kurzer Zeit vielleicht...First, Endeavour und Couer verkauft...

Harmony verkauft...  

351 Postings, 778 Tage Luzifer6Also du hattest am 18.02.2020 geschrieben...

 
  
    #3433
28.02.20 00:44
Heute Morgen eingestiegen !  

2500 Postings, 1644 Tage boersenclownPajero

 
  
    #3434
28.02.20 06:46
Du bist der größte dummschwätzer den es bei ariva gibt.... Und jetzt sag deinen pflegen die sollen dir deine Medikamente wieder geben  

997 Postings, 2186 Tage steve2007ist doch egal

 
  
    #3435
28.02.20 06:51
Streitet euch nicht wer oder was wann was verkauft oder gekauft hat. Ist eh nicht ganz leicht nach einen guten Ausstieg wieder rein zu kommen. Die Steuer tut ihr übriges dazu. Es sei jedem gegönnt.
Das Trauerspiel geht zunächst weiter Indizes auf Talfahrt und EM gehen aus Solidarität mit.  

3922 Postings, 2511 Tage BrennstoffzellenfanGold in Zeiten des Corona-Virus

 
  
    #3436
28.02.20 14:27
Wahrscheinlich gilt momentan einfach "Cash is King" und alle wollen raus aus den Märkten und Aktien, unbesehen was. War zur 2008er Krise auch so. Zuerst Gold runter und Minen verprügelt, dann in den Folgejahren vervielfacht.
Der Goldpreis hält sich noch auf vergleichsweise hohem Niveau (Krisenwährung Gold) und dies dürfte die Gewinne der Minenaktien sprudeln lassen. Der etwas weniger nachgefragte Goldschmuck (Schmuckindustrie) dürfte durch die massiven Käufe der Notenbanken, ETF, Hedge-Funds, Banken, Privaten usw. locker aufgewogen und übertroffen werden. Rein nach dem Lehrbuch wären Zeiten wie diese mit tiefen Ölpreisen (Kosten) und hohen Goldpreisen (Einnahmen) grundsätzlich optimal für die Goldproduzenten. Und irgendwohin muss das "Cash" ja fliessen und ich sehe in Zeiten von Negativ-Zinsen nicht viele Alternativen.....
Wir werden sehen...... (Dividendenstarke Branchenführer sollten sich behaupten können)  

997 Postings, 2186 Tage steve2007ich wette dagegen

 
  
    #3437
28.02.20 18:41
Zwangsverkäufe mag es geben. Es gibt aber definitiv auch viele die Gold kaufen, wenn die Aktien fallen. 2013 waren auch 10 Mio getürkte Unzen nötig um den Goldpreis nach unten zu prügeln. Ziemlich sicher haben auch heute ein paar Schmutzfinken ihre Finger im Spiel. Für die ist Geld nichts anderes wie Zahlekolonnen.
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...rkster-rueckschlag-2013  

997 Postings, 2186 Tage steve2007von wegen

 
  
    #3438
28.02.20 22:48
Die Indizes legen einen fulminaten Schlusskurs hin das Geld kommt bestimmt von margin calls (hahaha). Kann ja nur ein grandioser Fake sein Gold und Silber sowie die Minen dermaßen runter zu drücken. Dann so eine billige Erklärung wenn ihr fakt dann geht's zu. Margin calls eh unwahrscheinlich die kommen doch nicht spät am Tag sondern eher als wake up call.  

1918 Postings, 1429 Tage uranfaktswahnsinn

 
  
    #3439
28.02.20 23:04
was hier los ist, alle normalen Regeln über den Haufen geworfen  

1918 Postings, 1429 Tage uranfaktsaber

 
  
    #3440
28.02.20 23:05
der Schlussspurt war schon merkwürdig, hier stinkt einiges gewaltig zum Himmel, hier werden kleine, ängstliche Anleger abgezockt  

3922 Postings, 2511 Tage BrennstoffzellenfanGold-Minen-Aktien mit kräftiger Gegenbewegung

 
  
    #3441
02.03.20 13:03
Kräftige Gegenbewegung bei den Goldminenaktien:

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...oeglich_Aktienanalyse-10985984

Der Goldpreis zieht - in freudiger Erwartung von sehr baldigen Zinssenkungen - schon mal an und dürfte den Goldminenaktien (mit einem Hebel auf den Goldpreis) Auftrieb verleihen....

NEM-Dividendenstichtag ist diesen Donnerstag, 5. März 2020 (NEM-Aktieninhaber per Börsenschluss am Donnerstag sind berechtigt).....

https://www.newmont.com/  

3922 Postings, 2511 Tage BrennstoffzellenfanUS-Zinssenkung US-Notenbank FED um 0,5%:

 
  
    #3442
03.03.20 16:31
Zinssenkung US-Notenbank FED um 0,5%:

https://www.federalreserve.gov/newsevents/...es/monetary20200303a.htm

Das Gold und insbesondere die Goldminenaktien reagieren freudig erregt:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/  

997 Postings, 2186 Tage steve2007Achja

 
  
    #3443
03.03.20 17:46
Ist jetzt aber anders gelaufen als letztes Jahr von Powell prognostiziert. Nach jeder Zinssenkung die naechste geleugnet. Bei 3 aufeinanderfolgenden Senkungungen gefaselt, dass das kein Zyklus ist. Schlussendlich auch noch behauptet das nach der 3 Senkungung keine mehr kommt. Jetzt 2 Wochen vor der Sitzung doppelte Senkung. Was haben sie jede Erhoehung 3 mal angekuendigt und Gold mit Dampfgeplauder nach unten gedrueckt. Jetzt die Senkung ohne grosses Prozedere von jetzt auf gleich. Gold freuts trotzdem haette allerdings bei gleichen Prozedere 3 mal quatschen einmal handeln deutlicher profitiert. Abzueglich der angeblichen margin calls bei Gold nichts passiert, bei Silber sogar noch negativ  

3922 Postings, 2511 Tage BrennstoffzellenfanFED senkt Zinsen um 0,5 %

 
  
    #3444
03.03.20 17:49
Die Dummheit der Shorties muss bestraft werden:-)

Mit der Zinssenkung der US-FED um ein halbes (!) Prozent feiert Gold und insbesondere die Goldminen-Aktien (mit einem Hebel auf den Goldpreis) heute kräftig ab.

Zusätzlich zu den Kursgewinnen dürfen wir uns noch über vierteljährliche Dividenden (welche bei Barrick + Newmont soeben noch erhöht wurden) freuen. Die nächste gibt's für NEM-Aktionäre per diesen Donnerstag, 5. März 2020. MUCH more to come! MUCH more……...  

3922 Postings, 2511 Tage BrennstoffzellenfanNewmont mit neuem 52Wochenkurs-Hoch

 
  
    #3445
05.03.20 14:55
Newmont Mining (NEM) - der weltgrösste Goldproduzent - grüsst mit einem NEUEN 52-Wochen-Hoch (glasklarer Aufwärtstrend):

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/

NEM-Aktieninhaber per heute Donnerstag, 5. März 2020 nach Börsenschluss kommen in den Genuss der nächsten vierteljährlichen Dividendenzahlung:

https://www.newmont.com/newsroom/news-details/...d8-9e3e-99c531716a83

Pro Memoria: NEM hat ein bis Ende 2020 laufendes Aktien-Rückkauf-Programm über $1 Billion US-Dollar (!) am laufen, was den Kurs - neben dem Aufwärtstrend (Goldminenaktien mit Hebel auf den Goldpreis) - zusätzlich treiben dürfte:

https://www.newmont.com/newsroom/news-details/...88-8e9e-ac44fe2dd991  

997 Postings, 2186 Tage steve2007Was ein Tag

 
  
    #3446
06.03.20 19:10

3922 Postings, 2511 Tage BrennstoffzellenfanHebel auf Goldpreis mit Minenaktien

 
  
    #3447
11.03.20 12:07

3726 Postings, 6956 Tage diplom-oekonomDer Dreck schmiert wieder ab !

 
  
    #3448
11.03.20 16:11

654 Postings, 1272 Tage mamajuana1968Der Dreck wird auch weiterhin abschmieren!

 
  
    #3449
11.03.20 18:19

63 Postings, 3792 Tage schrödSehe da nix abschmieren.Läuft sauber im Trend

 
  
    #3450
11.03.20 19:17
Die Aktie.  

Seite: < 1 | ... | 136 | 137 |
| 139 | 140 | ... 141  >  
   Antwort einfügen - nach oben