BP Group


Seite 573 von 599
Neuester Beitrag: 12.05.21 22:20
Eröffnet am: 15.10.08 12:18 von: B.Helios Anzahl Beiträge: 15.952
Neuester Beitrag: 12.05.21 22:20 von: Mr. Gantzer Leser gesamt: 2.364.772
Forum: Börse   Leser heute: 308
Bewertet mit:
54


 
Seite: < 1 | ... | 571 | 572 |
| 574 | 575 | ... 599  >  

313 Postings, 2387 Tage BudFoxxxDer Kurs

 
  
    #14301
15.04.21 06:29
steht immer noch in absolut keinem Verhältnis zum Ölpreis und den vermutlich hervorragenden Zahlen am 27.04.

Ich möchte ja keine Luftschlösser malen, aber ich kann mir nur schwer vorstellen, dass wir am 27.04. immer noch unter 4€ rumdümpeln.

Oder wo ist hier mein Denkfehler?!  

Optionen

60 Postings, 4459 Tage whitewinkDer Kurs

 
  
    #14302
1
15.04.21 07:34
Ich bin seit einigen Jahren investiert und habe BP nur zwecks Dividende und langfristiger Anlage im Depot. Vor dem Crash stand der Kurs zwischen 5,50 - 6,20 Euro und es wurde 10,5 US Cent gezahlt.  Aus meiner Sicht steht der Kurs beim derzeitigen Dividenden Niveau in Höhe von 5,5 US Cent recht gut.
Ein signifikanter Anstieg kann aus meiner Sicht nur  durch schrittweise Anhebung der Dividende gerechtfertigt sein.  Das Geschäftsmodell birgt aus meiner Sicht keine großartigen Erwartungen oder Fantasien, welche der Kurs treiben könnten.   Bitte meine Aussage möglichst neutral zu verstehen.  

Optionen

837 Postings, 194 Tage Shelloaber

 
  
    #14303
15.04.21 09:54
der umschwung in EE hat sehr viele Fantasien freigesetzt...(wasserstoff inkl)

durch den aktien rückkauf kommt man auch fast auf 10% shareholder back anteil... ich sag ja nicht gleich 6 euro aber 4-5 dürften da bald stehen...  

Optionen

1437 Postings, 1946 Tage AmosaBP

 
  
    #14304
1
15.04.21 11:11
hat scheinbar niemand im Sommer bei den BP Tagen sich die Strategie angehört?  Divi ist (zunächst) mal fix, Aktienrückkäufe sind für den Aktionär und auch BP steuerlich günstiger (profitieren also beide von)
Kann sich nun jeder beim derzeitigen Ölpreis selber ausrechnen, da Aktienrückkauf, das genaue Gegenteil einer KE (Verwässerung) ist, also eine Verknappung, wird sich das auch im Kurs niederschlagen.  

Optionen

710 Postings, 329 Tage HansGoerenWarum steigt der Kurs dann nicht?

 
  
    #14305
15.04.21 11:23
Wurde doch alles so toll kommuniziert? Weil die großen Investoren eben nicht mehr in Big Oil gehen.
Kann hier jederzeit nochmal ordentlich korrigieren. Nach oben tut sich kaum noch etwas.
Mir zu riskant hier zu investieren. Sell the News sehen wir bald.  

710 Postings, 329 Tage HansGoerenBiden bittet Saudis um billiges Öl

 
  
    #14306
15.04.21 11:27
In den USA findet eine Umkehr von bislang herrschenden Dogmen in der Energiepolitik statt.
 

29 Postings, 99 Tage STREICHBROT@Hansi

 
  
    #14307
15.04.21 12:08

2037 Postings, 573 Tage RonsommaÖlpreis / Kurs Ratio

 
  
    #14308
1
15.04.21 12:41
Denke die buy side ist momentan etwas im Dunkeln wie big oil bei dem aktuellen Ölpreis performed: noch vor einem Jahr waren BP und Co mutmasslich ab ca. 50 US produktiv- nun wohl schon um 35/40 aber den Investoren fehlt der Beweis da in Q4 noch die Zahlen durch Abschreibungen und Liefervereinbarungen verzerrt war.

Ggf kann mit Q1 eine Neubewertung möglich sein und die Kurse nach oben hüpfen?  

Optionen

1528 Postings, 272 Tage Adhoc2020Die Amis reden wieder mit dem Iran

 
  
    #14309
2
15.04.21 12:50
den Todfeinden der Saudis und verlangen gleichzeitig von den Saudis niedrige Ölpreise? Finde den Fehler. Jetzt haben die Saudis wieder ein Druckmittel gegen die Amis ... teures Öl! So wirds kommen.
Ist auch alles andere als im Interesse der Saudis wenn es zu einem Iran-Deal kommt und die Iraner wieder Öl verkaufen dürden. 100$ Ölpreise wir kommen.  

Optionen

2037 Postings, 573 Tage RonsommaIran

 
  
    #14310
15.04.21 12:56
Ja... USA lebt gut mit leichten Spannungen im Golf.
Und die Verstaatlichung der Ölindustrie machte die Mullahs auf ewig zum Staatsfeind per se...

 

Optionen

145 Postings, 1902 Tage kursmalerDa kann der Biden die Saudis lange bitten

 
  
    #14311
2
15.04.21 14:02
Ich glaub die meisten haben die Wahl von Biden für die Ölmärkte völlig falsch verstanden, Biden ist nicht der Abgesang auf den Ölsektor sondern er ist DER Katalysator für höhere Ölpreise. Mit Bedenken gegen Fracking hat die USA kein Druckmittel mehr um die Ölpreise nach oben hin zu deckeln und durch den ganzen ESG-Hype wird auch nichts mehr in neue Öl-Firmen investiert. Das erhöht die Profitabilität der bisherigen Hersteller immens und allen ESG-Hypes zum Trotz wird immer noch massig Öl benötigt.

Man kann ja von Trump halten was man will aber unter ihm war man geostrategisch klüger aufgestellt da hätten sich die Saudis solche Preisanhebungen nicht so leicht erlauben können. Meiner Ansicht nach kann Biden nur den Iran anzapfen wenn er geringere Ölpreise will aber ob er sich in das Nest setzen will?  

Optionen

2037 Postings, 573 Tage RonsommaRotzfrech

 
  
    #14312
15.04.21 15:42
Noch etwas gekauft... mal schauen  

Optionen

15 Postings, 66 Tage gammler0815kaufen

 
  
    #14313
15.04.21 16:11
hab im moment auch keine ideen was man sonst noch kaufen könnte...  

Optionen

358 Postings, 269 Tage BlackqopDas ist Punkt

 
  
    #14314
15.04.21 16:26
Ich würde lieber BP für 3,50 kaufen anstatt VW für 240,- oder Daimler für 75,-

Oder oder oder usw.  

Optionen

2037 Postings, 573 Tage RonsommaKommunikation

 
  
    #14315
15.04.21 17:27
Und der Markt gibt looney ein Zeichen: mehr shareholder value - sonst plumst der Kurs und der CEO kann seinen Hut nehmen (zumindest aber den Bonus vergessen)  

Optionen

7426 Postings, 1541 Tage gelberbaronsuper E5 1,60 heute

 
  
    #14316
15.04.21 20:41
und Diesel 1,40.....

und BP Aktie fällt.....wer soll das verstehen.....die Fonds wollen das so
und gegen die Kleinanleger einsammeln  

Optionen

66 Postings, 237 Tage Sherlock_Fuchs#14302

 
  
    #14317
15.04.21 21:20
...ich bin mittlerweile bei #14302.

Waren zu viele nur wegen der Dividende drin... solange sich da nix tut, bleiben wir wohl bei max. 4 EUR hängen.

Auch wenn es sicher für das Unternehmen (Konzernumbau) besser war, sich der hohen Dividendenzahlungen zu entledigen...

LG  

7426 Postings, 1541 Tage gelberbaronstrategie

 
  
    #14318
1
16.04.21 06:26
auf einmal vermelden alle Analysten alle möglichen Firmen die
sich ja sooo erholt haben und Gewinne machen.....

die tun das so wie sie wollen Kurse Allzeithochs oft und reinlocken.....

dann einsteigen und das Geld ist weg.

Es ist die junge 2000 Generation die alles hochzockt was PizzaDienste
und Wasserstoffbuden und Apothekenonline oder Zalando ist.....
Marihuana und Minen.....immer rein mit dem Geld.....

aber irgendwer wird irgendwann dafür bezahlen müssen mit bankrott  

Optionen

7426 Postings, 1541 Tage gelberbaronwer eine

 
  
    #14319
16.04.21 06:37
Lebenserwartung von 10 -15 Jahren plus minus hat der muss sich von
der Börse verabschieden oder nur einen kleinen Rest lassen.....

mitnehmen könnt ihr doch nichts Kameraden und ausgerechnet Corona
hat die Kontakte kaputt gemacht und die Lebensfreude sich zu treffen......

übel übel......Leute sind alle ebsch und machen sich vom Acker.....

man wartet auf den Sommer dass es warm wird aber es ist schweinekalt
sogar Eisregen und Graupel, Auto zugefroren alles Sch....deine Elly.

Das ist echt eine verlorene Zeit das braucht man nicht die letzten Jahre  

Optionen

313 Postings, 2387 Tage BudFoxxxGenau

 
  
    #14320
16.04.21 08:14
Die Welt wird untergehen. Sag nicht, dass Gelber Baron Euch nicht vorher gewarnt hat ;-)  

Optionen

313 Postings, 2387 Tage BudFoxxxMich

 
  
    #14321
16.04.21 08:23
würde viel mehr interessieren, wieviel BP bei einem Brent Preis von 67,30$ aktuell verdient!  

Optionen

2120 Postings, 5008 Tage rotsAktien in Dividende

 
  
    #14322
16.04.21 08:24
Hallo in die Runde und noch eine kurze Frage, mir sind jetzt nach langer Zeit die Aktien eingebucht worden allerdings zu einem Kurs von 3,59 € das erscheint mir schon sehr viel geht es euch ähnlich? Danke im Voraus.  

Optionen

29 Postings, 99 Tage STREICHBROTChinas Wirtschaft wächst gewaltig

 
  
    #14323
16.04.21 09:04

710 Postings, 329 Tage HansGoerenSell on good News

 
  
    #14324
16.04.21 10:02
Würde mich schwer wundern wenn man heute keine Bullenfalle aufgestellt hat und alle schön abzockt die jetzt auf Grund der China Meldung Long sind. Das rauscht später so richtig runter!!  

710 Postings, 329 Tage HansGoerenDax put Freunde

 
  
    #14325
16.04.21 10:07
Das kracht heute dermaßen zusammen. Chinas Wirtschaft wächst um 18% ?!?!?!?!?
Perfekte Bullenfalle !!!!!  

Seite: < 1 | ... | 571 | 572 |
| 574 | 575 | ... 599  >  
   Antwort einfügen - nach oben